La Palma Restaurants: Arepera El Rinconcito

titel-rinconcito

La Palma Restaurants: Die Arepera El Rinconcito

Spezialitäten aus Venezuela und Mexiko:

Spitzen-Bewertungen auf Tripadvisor

„Vamos al Venezuelano“ – „Gehen wir doch mal wieder zum Venezuelaner“ – sagt man auf La Palma schon seit rund 30 Jahren. Dabei steuern sowohl Residenten als auch Touristen die Arepera El Rinconcito in La Laguna an. Denn dort wird original venezolanisch aufgetischt – die Arepas, Cachapas und Hallacas der Rinconcito-Familie sind legendär. Und nicht nur das: Im „Eckchen“ warten noch mehr kulinarische Spezialitäten aus Südamerika auf ihre Entdecker.

Arepera El Rinconcito: Das gemütliche "Eckchen" in La Laguna. Foto: La Palma 24

Arepera El Rinconcito: Das gemütliche “Eckchen” in La Laguna. Foto: La Palma 24

José Angel Rodríguez Martín und seine Frau Macris González Pérez freuen sich, in ihrem Restaurant an der Hauptstraße zwischen Los Llanos und La Laguna Gäste von der Insel und aus aller Welt begrüßen zu dürfen. 2004 haben die beiden das Lokal von Josés Eltern übernommen und das einst winzige Rinconcito zu einem Schlemmertempel auf mehreren Ebenen ausgebaut. Eines hat sich im „Eckchen“ freilich nie verändert: Gekocht, gebraten und gebacken wird nach wie vor nach den Rezepten, mit denen die Padres seit der Eröffnung 1986 Erfolg hatten.

 

Originalrezepte und Know-how von den Eltern

Nach Rezepten von den Eltern: gefüllte Maistaschen aus Venezuela und Mexiko.

Arepera El Rinconcito: Spezialitäten aus Süd- und Mittelamerika – hier ein Taco mit scharfer Füllung.

Denn die Eltern waren wie viele Palmeros dereinst nach Venezuela ausgewandert und wieder auf ihre Heimatinsel zurückgekehrt. Im Rückreisegepäck hatten sie dementsprechend nicht nur die Rezepte, sondern auch das Know-how für die Zubereitung der Leckerbissen aus Südamerika. Diesen Schatz gaben sie an ihre Kinder weiter, wobei José und Macris nicht nur die traditionellen Zubereitungsarten, sondern auch den herzlichen Umgang mit den Gästen weiterpflegen: „Für uns ist die Hauptsache, dass sich alle wohlfühlen“, laden die beiden zu einem Ausflug in die südamerikanische Küche ein. „Wenn es jemandem nicht schmecken sollte, servieren wir ein alternatives Gericht.“

Das Rinconcito wurde ausgebaut: großzügiger Gastraum oberhalb des ursprünlichen "Eckchens". Foto: La Palma 24

Das Rinconcito wurde ausgebaut: großzügiger Gastraum oberhalb des ursprünlichen “Eckchens”. Foto: La Palma 24

Wobei Beschwerden der absolute Ausnahmefall sind. Denn alles ist aus frischen Zutaten zubereitet, und die Gäste schwärmen noch nachträglich über ihr Erlebnis und den guten Service im Rinconcito. Bei den Restaurantbewertungen auf Tripadvisor wird die Arepera von 60 Prozent der Internetvoter mit „ausgezeichnet“ eingestuft. Auch auf ihrer Facebook-Seite, wo José und Macris laufend neue Fotos, saisonale Gerichte oder Events publizieren, gibt es nette Kommentare. Hanne zum Beispiel grüßt aus Deutschland und kündigt an, in ihrem nächsten Urlaub wieder vorbeizuschauen.

 

Blick in die Karte: Fladen und Taschen mit Füllungen

Arepera El Rinconcito: die überdachte Terrasse. Foto: La Palma 24

Arepera El Rinconcito: die überdachte Terrasse. Foto: La Palma 24

Wer in die Karte des Rinconcito schaut, versteht die Begeisterung: Schon bei den Vorspeisen finden Freunde der südamerikanischen Küche Leckereien wie frittierte Yucawurzelknollen mit Guacamole, dann folgen Salate aus aller Welt und natürlich die Spezialitäten aus Venezuela und Mexiko. Allein für die Arepas haben Macris und José zwei Seiten ihrer Karte reserviert. Grund: Die Fladen aus Maismehl gibt es mit mehr als 20 verschiedenen Füllungen, vom vegetarischen Rührei mit Salat über Inlays für Fleischfans bis hin zum Gouda oder Ziegenkäse ist für jeden Geschmack etwas dabei – mal mild, mal scharf.

Gemütlich tafeln: Der "alte" Gastraum im Rinconcito. Foto: La Palma 24

Gemütlich tafeln: Der “alte” Gastraum im Rinconcito. Foto: La Palma 24

Ebenso verschiedenartig und saftig kommen die Cachapas daher. Knapp 20 Variationen der Eierkuchen aus Maismehl machen den Gästen den Mund wässrig: Cachapas werden im Rinconcito wahlweise mit Fleisch, Ei, Avocados oder Käse gefüllt, wobei sie auch mal ein süßes Herz aus Mozarella mit Preiselbeeren oder aus Marmelade haben können.

Nummer 3 der Stars aus der venezolanischen Küche sind die Hallacas. Dieses typische Weihnachtsgericht servieren Macris und José auf La Palma das ganze Jahr über. Die Zubereitung ist ganz traditionell wie von den Eltern gelernt: Maismehltaschen werden mit Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch, Oliven, Rosinen und Kapern gefüllt und in Bananenblätter eingewickelt.

Blick in die Küche: Im Rinconcito kann man den Köchen auf die Finger schauen. Foto: La Palma 24

Blick in die Küche: Im Rinconcito kann man den Köchen auf die Finger schauen. Foto: La Palma 24

Auch für Mexiko-Fans finden sich im Rinconcito leckere Schmankerln: Burritos mit Hackfleisch, Gemüse und Käse und natürlich knusprige Tacos, die meist mit Fleisch gefüllt daherkommen und scharf sind. Es gibt aber auch einen Taco vegetal mit Gemüse.

Sehr viel Mühe geben sich José und Macris außerdem im Blick auf die Naschkatzen unter ihren Gästen. Ihre immer wieder neuen Dessert- und Cocktailkreationen stellen sie übrigens ebenfalls auf ihrer Facebook-Seite vor. Und dass feine Vinos aus La Palma und vom spanischen Festland das Menü abrunden, versteht sich von selbst.

Original-Rezepte und Know-how: In der Küche des Rinconcito sind alle mit Spaß bei der Arbeit.

Original-Rezepte und Know-how: In der Küche des Rinconcito sind alle mit Spaß bei der Arbeit.

Bis zu 90 Personen finden in der Arepera El Rinconcito Platz: In der gemütlichen Bar-Lounge, im kleinen Eingangshof sowie im großen Wintergarten mit Terrasse und tollem Blick auf den Atlantik. Hier ist auch genügend Raum für Events aller Art wie Familienfeiern oder Betriebsausflüge.

Reservierungen nehmen Macris und José unter Telefon 922.46.35.74 entgegen.

Aktuelle Öffnungszeiten im Sommer 2017: Täglich von 19 bis 2 Uhr – Donnerstag Ruhetag.


facebook el-tenedor maps-logo
Facebook über 1000 Likes Online Reservierung Google Maps

Noch ein paar leckere Aussichten:

vielleicht muss man da ja was reinschreiben
Rinconcito-Cachapa Rinconcito-Tasche Rinconcito-Arepa
Der Burrito: Vieles ist “eingepackt”. Arepa: Hier mit Fleisch und Avocado gefüllt. Fritiert: Hallacas – das Weihnachtsgericht.
Rinconcito-Fleischspiess Rinconcito-1 Rinconcito-Fleisch
Es gibt aber auch Fleisch – hier am Spieß… … dazu passt ein gemischter Salat. Kotelett für den Papa – Pommes für die Kids.
Rinconcito-Nachtisch Rinconcito-Cocktails Rinconcito-Duenos
Süße Desserts runden alles ab. Cocktails passen immer… Bienvenido bei Macris und José!

Rinconcito-Gesamt

Die Arepera El Rinconcito (das rote Haus vorn rechts im Bild) liegt direkt an der Hauptstraße von Los Llanos nach La Laguna. Foto: La Palma 24

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht



X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname