Newsticker: La Palma Nachrichten am 21.6.2017

stromtankstellen-la-palma-titel

La Palma Nachrichten am 21.6.2017

Newsticker-Titel

La Palma: 4 Tankstellen für Elektroautos eröffnet… Air Europa: Mallorca-Airline nimmt Kanaren ins Visier… Bajada de la Virgen in Santa Cruz de La Palma: Kanarenparlament beschließt Antrag auf UNESCO-Weltkulturerbe… Ökotourismus in Makronesien: CDTECOTUR-Projekt läuft an… Santa Cruz: Fördergelder bei Kanarenregierung beantragt… Festival International de Música La Palma: 80 Prozent der Karten sind verkauft… Isla Bonita Love Festival: NachwuchssängerInnen gesucht… Breña Baja-San José: Tier-Adoptionsmesse und Hundeschauen… Wanderfestival La Palma: 2017 erstmals im Herbst… Neues Bergrennen bei Santa Cruz de La Palma: Trail Circular de Tagoja… Ausgehtipps: Klassik – Folk – Reggae und mehr…

 

Stromzapfsäule für E-Autos: Inselinfrastrukturrat Jorge González eröffnete gestern die erste feierlich. Die

Stromzapfsäule für E-Autos in Santa Cruz de La Palma: Zum Start wurden vier Elektrotankstellen eröffnet – geplant ist ein Ladenetz von 31 Stationen rings um die Insel.

Vier Elektro-Tankstellen auf der Isla Bonita. Das Cabildo von La Palma gibt wie angekündigt Gas in Sachen E-Fahrzeuge und hat am gestrigen Dienstag, 19. Juni 2017, vier Stromzapfsäulen in Betrieb gestellt. Elektrische Energie getankt werden kann in der Avenida Marítima in Santa Cruz vorm Cabildo-Gebäude, in der Avenida Carlos Francisco Lorenzo Navarro in Los Llanos, an der Bushaltestelle bei Los Cancajos und bei der Bushaltestelle an der Strandpromenade von Tazacorte – leicht zu finden durch die blauen Markierungen auf der Straße (siehe Foto rechts). Dieses Ladenetz darf von Besitzern von Hibrid- oder Elektrofahrzeugen zwei Jahre lang gratis genutzt werden. Um tanken zu können, muss auf der Plattform Canariasterecarga.com eine Karte beantragt werden. Außerdem gibt es eine App, mit der Zeit fürs Stromzapfen buchbar ist. Inselinfrastrukurrat Jorge González betont, dass dies nur der erste Schritt sei. „Das Cabildo plant, das E-Tankstellennetz auf insgesamt 31 Orte auf La Palma auszuweiten – die ersten vier Stationen dienen uns als Versuchslabor“. Zudem arbeite sein Ressort daran, die Stromzapfsäulen künftig aus erneuerbaren Energien zu speisen. Derzeit läuft der Ladevorgang mit 22 Kilowatt und dauert bis zu drei Stunden. Laut González sollen auch ultra-schnelle Ladepunkte geschaffen werden. Das Cabildo hat zu diesem Thema ein Video ins Netz gestellt.

Air Europa: Im Anflug auf den Kanarenmarkt. Foto: Airline

Air Europa: Im Anflug auf den Kanarenmarkt. Foto: Airline

Nachrichten aus Stadt und Land

Air Europa nimmt Kurs auf den Kanarenmarkt. Die spanische Fluggesellschaft Air Europa will das bisherige Angebot an interinsularen Flügen auf dem Kanarenarchipel vergrößern. Die Airline mit Sitz auf Mallorca gab bekannt, dass in der ersten Phase Ende Oktober 2017 mit Flügen zwischen Gran Canaria und Teneriffa-Nord, zwischen Gran Canaria und Fuerteventura sowie zwischen Gran Canaria und Lanzarote begonnen werden soll. Phase zwei des Projekts sieht vor, dass Air Europa-Maschinen ab März 2018 zwischen Teneriffa-Nord und La Palma pendeln – diese Verbindung soll mit sieben Fliegern von Montag bis Freitag, fünf an Samstagen und sechs an Sonntagen eingerichtet werden. In der dritten und letzten Phase des Einstiegs auf den Kanaren stehen die Realisierung der Routen Teneriffa-Lanzarote, Teneriffa-Fuerteventura sowie Teneriffa-El Hierro auf dem Plan. Die 1986 gegründete Air Europa ist der Fluggesellschaftszweig der Globalia Corporation. Das Streckennetz von Air Europa deckt weite Teile Spaniens sowie Reiseziele in ganz Europa, Nordafrika sowie in Nord- und Südamerika ab.

 

Bajada de la Virgen de las Nieves: Die Jungfrau vom Schnee wird alle fünf Jahre in die Stadt herabgetragen.

Bajada de la Virgen de las Nieves: Die Jungfrau vom Schnee wird alle fünf Jahre in die Stadt herabgetragen.

Bajada in Santa Cruz: weiterer Schritt zum Weltkulturerbe. Das Kanarenparlament hat jetzt einstimmung den PSOE-Antrag beschlossen, die Stadt Santa Cruz im Blick auf die Bajada de la Virgen de las Nieves zu unterstützen. Ziel ist, die größte und alle fünf Jahre gefeierte Fiesta der Hauptstadt von La Palma auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste zu plazieren. Das Fest, das mit dem Herabtragen der Jungfrau vom Schnee aus ihrer Kirche in Las Nieves ins Stadtzentrum beginnt, zieht sich heute mit unzähligen, auch weltlichen Events über Wochen hin. Die erste Bajada fand 1680 statt – 2020 wird sie zum 69. Mal gefeiert.

 

CUSTODIA: von diesem Projekt zum

Infos zum Ökoturismus.

Fortbildung und öffentliche Information zum Ökotourismus. Im Rahmen des Projekts Custodia del Territorio y Ecoturismo en la Macaronesia (CDTECOTUR) finden vom 27. bis 29. Juni 2017 die ersten Fortbildungen auf La Palma statt. Die Mitglieder wollen unter der Leitung der Reserva Mundial de la Biosfera La Palma gemeinsam den Ökotourismus auf den Kanaren, Azoren und Madeira voranbringen, da viele Umweltthemen alle Inseln betreffen. Nach einer ersten allgemeinen Information am 27. Juni in der Sala Centro von Santa Cruz de La Palma treffen sich die CDTEXOTUR-Mitglieder zu verschiedenen Arbeitssitzungen, wobei Verbindungen und mögliche Synergien zwischen den drei Archipelen ausgelotet werden sollen. Am 28. Juni ist die Veranstaltung öffentlich: Experten informieren ab 9 Uhr in der Sala Centro über Chancen und Möglichkeiten des Ökotourismus auf La Palma. Am 29. Juni machen sich die CDTECOTUR-Mitglieder auf den Weg und schauen sich verschiedene Plätze auf La Palma an.

 

Altes Kraftwerk:

An diesem alten Kraftwerk führt der Sendero del Agua vorbei. Foto: Palmeros en el Mundo

Santa Cruz beantragt Fördermittel. Das Stadtparlament von Santa Cruz de La Palma erhofft sich von der Kanarenregierung Subventionen in Höhe von knapp 800.000 Euro. Ein entsprechender Antrag erklärt, dass damit Projekte in ländlichen Bereichen des Gemeindegebiets entwickelt werden sollen. Die Pläne dazu wurden von der Agencia de Empleo y Desarrollo Local und dem Technischen Rathaus der Stadt ausgearbeitet – unter den Maßnahmen findet sich beispielsweise der Tausch von Glühbirnen in LEDs in der Straßenbeleuchtung. Der größte Kostenblock ist die geplante Sanierung des Sendero del Agua von der Carretera de Las Nieves zum alten Wasserkraftwerk El Electrón für knapp 168.000 Euro.

 

Bunte Meldungen von der Isla Bonita

Das Spitzenkonzert: Die Sopranistin Edita Gruberova singt auf La Palma! Foto: Nightingale Classics

Das Spitzenkonzert: Die Sopranistin Edita Gruberova singt auf La Palma! Foto: Nightingale Classics

Klassik auf Weltniveau in Santa Cruz. Der Countdown läuft, am Freitag, 23. Juni 2017, ist es soweit: Mit dem Konzert der Pianistin Maria João Pires wird das zweite Festival Internacional de Música La Palma im Teatro Circo de Marte eröffnet. Bis zum 8. Juli zieht sich der Konzertreigen in Santa Cruz de La Palma hin, bei dem Interpreten der nationalen und internationalen Spitzenklasse in Santa Cruz de La Palma auftreten. Alle Infos zu Hintergründen dieses vom Verein der Opernfreunde ACAPO ins Leben gerufene Event, das komplette Programm und Infos zur Kartenreservierung in diesem Artikel. ACAPO-Vorstand Hans Richard Jonitz berichtet, dass rund 80 Prozent der Tickets verkauft sind. Erwartungsgemäß gibt es nur noch wenige Restkarten für das Konzert von Edita Gruberova und von Maria João Pires. Er berichtet weiter, dass zusätzlich zum bekannten Programm ein Famlienkonzert für Kinder von 8 bis 13 Jahren organisiert wurde. Bei der Vorstellung am 27. Juni um 11.30 Uhr erklingen Vivaldis Vier Jahreszeiten, wozu Juan Luis Gallego die Geschichte von Un año entero con mi abuela erzählt. Interessenten werden gebeten, sich bei Hans Richard Jonitz per E-Mail für das Kinderkonzert anzumelden. Karten fürs Festival Internacional de Música La Palma kann man an der Abendkasse des Teatro Circo de Marte oder im Internet kaufen.

 

Die Bühne des Love Music Festivals in Tazacorte: Den ersten beiden Siegern des Wettbewrebs winkt ein Auftritt zwischen den Stars.

Die Bühne des Love Music Festivals in Tazacorte: Den ersten beiden Siegern des Wettbewrebs winkt ein Auftritt zwischen den Stars.

Wettbewerb für junge SängerInnen. Nachwuchsgesangstalente auf den Kanarischen Inseln können sich für den vom Isla Bonita Love Festival und der Kanarenregierung ausgelobten Wettbewerb einschreiben – die Gewinner werden über ein Internet-Voting gewählt. Den Siegern winken Auftritte beim Love Music Festival am 29. Juli 2017 in Tazacorte zwischen den Topp-Bands dieses 12-Stunden-Konzertmarathons – im Westhafen von La Palma unterhalten Miguel Bosé, Amaral, Morat, La Oreja de Van Gogh, Sweet California, Carlos Jean und Brian Cross. Alle Infos zu den Teilnahmebedingungen finden sich auf der Website des Isla Bonita Love Festivals – Bewerbungsschluss  ist am 4. Juli 2017 um 14 Uhr.

 

Tiermesse in San José: Event für tierliebe Menschen.

Tiermesse in San José: Event für tierliebe Menschen.

Ein-Herz-für-Tiere-Messe in Breña Baja. Am Sonntag, 25. Juni 2017, wird die Plaza de Las Madres in San José zum Mekka für Tierfreunde: Die Feria de Adopciones de Animales y Concienciación Cuidadana will die besten Freunde des Menschen vermitteln und gleichzeitig mehr Bewusstsein zum verantwortungsvollen Umgang mit ihnen schaffen. Die Stände der Tierschutzorganisationen auf La Palma öffnen am Sonntag von 10 bis 21 Uhr, darüber hinaus gibt es Vorführungen der AEA-Hunde, von Canine Sport La Palma und dem Club Agiltiy La Palma. Außerdem können Besitzer von Mischlingshunden an einem Wettbewerb teilnehmen – vorherige Anmeldung unter Telefon 922.43.59.55 – Durchwahlen 219 und 220 – ist erforderlich. Die erste Tiermesse in Breña Baja im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg, an den nun angeknüpft werden soll.

 

Wanderfestival La Palma: beliebtes Event bei Naturliebhabern. Foto: Cabildo

Wanderfestival La Palma: beliebtes Event bei Naturliebhabern. Foto: Cabildo

Wanderfestival La Palma dieses Jahr im Oktober. Seit vielen Jahren findet das Festival de Senderismo y Montaña im Sommer auf La Palma statt – 2017 wird sich das ändern. Die Inselregierung hat jetzt den Termin bekannt gegeben, laut dem das Wanderfestival vom 12. bis 15. Oktober 2017 über die Vulkane geht. Blick zurück auf das Event 2016 mit seinen vielen Touren für alle Könnensklassen.

 

10 Kilometer durch den Osten von La Palma.

10 Kilometer durch den Osten von La Palma.

Neuer Berglauf im September. Auf La Palma grassiert schon seit einigen Jahren das von der Transvulcania ausgelöste Lauffieber, und nun kommt ein weiteres Bergrennen dazu: Die Stadt Santa Cruz, die Firma Naturaleza Extrema und der Club Deportivo Aldake Extreme laden zur Premiere des Trail Circular de Tagoja ein. Dieses Rennen führt am 17. September 2017 zehn Kilometer über einen der attraktivsten Wanderwege der palmerischen Hauptstadt. Die Challenge wird in die Liga de Carreras de Montaña 10.0 aufgenommen. Einschreibungen sind ab sofort möglich – hier klicken.

 

La Palma Ausgehtipps 

Filmdoku: Pflanzensamen fliegen durch die Welt.

Filmdoku: Pflanzensamen fliegen durch die Welt.

Film im MAB. Die Doku La Voz del Viento flimmert am Donnerstag, 22. Juni 2017, um 20 Uhr im Museo Arquoloógico Benahoarita in Los Llanos über die Leinwand. Diese spanische-französische Produktion aus dem Jahr 2012 von Carlos Pons dreht sich um Samen im Wind und Respekt vor der Natur und unserer Umwelt. Der Eintritt zu dieser vom Cabildo La Palma und dem Red de Semillas de La Palma organisierterten Veranstaltung ist frei.

 

Konzert in der Avenida Marítima in Santa Cruz de La Palma: Bob Marley-Sound bringt Karibik-Feeling.

Konzert in der Avenida Marítima in Santa Cruz de La Palma: Bob Marley-Sound bringt am Samstag Karibik-Feeling auf die Strandpromenade.

Konzerte, Konzerte, Konzerte… Wer gerne Musik hört, kommt in dieser Woche auf seine Kosten: Am Freitag gibt es ein Konzert mit den Red Beards und am Samstag eines mit der Bob Marley-Tribut-Band in Santa Cruz, in Los Llanos steigt am Freitag das Festival der Chorgesänge, in Breña Alta ist am Freitag Folklore mit hochkarätigen Gruppen angesagt, und in Mazo gastiert am Samstag die älteste Reggae-Band der Kanaren. Alle Details und noch mehr Events finden sich auf der Veranstaltungsseite des La Palma 24-Journals.

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht



X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname