Newsticker: La Palma Nachrichten am 30.9.2015

Technarte-La-Palma-Titel

 

Newsticker-Titel

Transvulania 2016: Neuerungen und Verbesserungen… Technarte: Artistic Residence Programme auf La Palma… HelloCanaryIslands: nominiert für Website of the Year 2015… Museo Naval in Santa Cruz: Modernisierung… Los Llanos: Karnevalsthema 2016… Ausgehtipps

Technarte -

Technarte fusioniert Kunst und Wissenschaft: Jetzt wurde das Artistic Residence Programme ausgeschrieben – Künstler können sich um einen Aufenthalt zum Studium der Observatorien auf dem Roque de los Muchachos auf La Palma bewerben. Foto: www.techarte.org

 

 

Astro- und Tourismus-Infos

Astro-Künstler gesucht. Technarte hat La Palma entdeckt: Das Projekt, das seit Jahren Kunst und Wissenschaft fusioniert, schreibt jetzt einen Aufenthalt auf dem Roque de los Muchachos aus. Bei diesem „Artistic Residence Programme“ kann ein ausgewählter Künstler den Wissenschaftlern in den Observatorien täglich über die Schulter schauen und muss am Ende ein Werk abliefern, das sich auf das Universum unter Bezug auf die fortgeschrittenen Systeme astronomischer Beobachtung bezieht. Technarte hat dieses Programm zusammen mit dem Verband touristischer Unternehmer auf La Palma – CIT Tedote – der Inselregierung, dem spanischen Kulturministerium und dem Instituto de Astrofísico de Canarias (IAC) ins Leben gerufen. Alle weiteren Infos und Bewerbungen sowie alles über das Technarte-Projekt– hier klicken.

 

Totale Mondfinsternis am 28. September 2015 auf der Kanareninsel La Palma: Diese Foto-Serie gelang Michael Stumpf!

Totale Mondfinsternis am 28. September 2015 auf der Kanareninsel La Palma: Diese Foto-Serie gelang Michael Stumpf – draufklicken und groß sehen!

Tolle Aufnahmen vom Roten Mond. Der “Blutmond” in den frühen Morgenstunden am Montag, 28. September 2015, machte weltweit Schlagzeilen. Auch Michael Stumpf, seines Zeichens Hobbyfotograf aus El Paso, gelangen einige sagenhafte Bilder. Seine Collage des Red-Moon-Arising über der Isla Bonita hat er dem La Palma 24-Journal zur Verfügung gestellt. Wir veröffentlichen sie für alle, die dieses Himmelsspektakel nicht sehen konnten und danken dem begabten Kamerakünstler, der dafür “ein paar Stunden Arbeit” aufwänden musste. Übrigens kann man dieses Foto demnächst im La Sorpresa in El Paso in verschiedenen Formaten käuflich erwerben.

Unter anderen "prominenten" Internet-Urlaubsplattformen nominiert: Die englische Version der Werbe-Sites der Kanarischen Inseln.

Unter anderen “prominenten” Internet-Urlaubsplattformen nominiert: Die englische Version der Werbe-Sites der Kanarischen Inseln.

 

 

Kanaren-Werbe-Website nominiert. Die englische Version der Kanarenwerbung im Internet – hellocanaryislands.com – wurde jetzt im Rahmen der “Website of the Year 2015” in der Kategorie Freizeit und Reise – Leisure & Travel – nominiert. Mitbewerber sind unter anderen bekannte Plattformen wie TripAdvisor oder Thomas Cook. Entschieden wird der Wettbewerb von Internet-Usern, die durch ihre Teilnahme sogar Preise gewinnen können – wer mitvoten will, klickt hier. 

 

Sport-News

Homepage der Transvulcania: geht zum 1. Oktober 2015 aktualisiert an den Start.

Homepage der Transvulcania: geht zum 1. Oktober 2015 aktualisiert an den Start.

Transvulcania 2016: Neue Preise – Ultra und Marathon länger – wieder Versorgungsstation am Pico de las Nieve. Die Organisatoren des Trailrunning-Events Transvulcania La Palma haben jetzt folgende Änderungen für die achte Ausgabe im Mai 2016 bekannt gegeben. Wer sich auf der umgestalteten Website des Events ab dem 1. Oktober 2015 umsieht, entdeckt zum einen niedrigere Preise beim Mediamarathon und Marathon 2016. Nach Angaben der Rennleitung erhalten alle schon bestätigten Teilnehmer die Differenzsumme zurück. Auch die Gebühren für den Vertical seien gesenkt worden – hier beginnt die Einschreibungsfrist erst im Januar 2016. Im Blick auf den Ultramarathon und Marathon wird die 2015 gecancelte Versorgungsstation am Pico de la Nieve wieder ins Programm genommen. Der neue Standort ist am Parkplatz des Pico de la Nieve, wodurch sich die Streckenlängen beim Ultra auf 76,7 Kilometer und beim Marathon auf 47,3 Kilometer erhöhen. Darüber hinaus haben sich manche Startzeiten sowie Teilnehmerbegrenzungen geändert: Der Halbmarathon wird nun um 7.30 Uhr und der Marathon um 10 Uhr angepfiffen; außerdem werden 2016 in diesen beiden Disziplinen jeweils 100 mehr Starter zugelassen als bisher. Alle weiteren Infos auf der Website der Transvulcania – hier klicken.

 

Travesía a Nado die Zweite: Am Samstag vor der Ostküste von La Palma.

Travesía a Nado die Zweite: Am Samstag vor der Ostküste von La Palma.

Atlantik-Schwimmen. Am Samstag, 3. Oktober 2015, schäumt das Wasser vor der Ostküste bei der 2. Travesía a Nado Ilsa de La Palma. Nach Angaben des Real Nuevo Club Nautico Santa Cruz de La Palma haben sich 240 Schwimmer für das Event angemeldet, darunter hochkarätige Athleten wie David Meca Medina. Geschwommen wird in drei Wettkämpfen mit Distanzen über acht, drei und einem Kilometer, wobei der Startschuss an den Stränden von La Bajita, Los Cancajos und Bajamar fällt. Übrigens findet am 24. Oktober die Hauptversammlung der “Confederación Española de Asociaciones de Clubes Náuticos” auf der Kanareninsel La Palma statt. Wie der kanarische Wassersportverband weiter mitteilte, umfasst der nationale Zusammenschluss rund 150 Vereine mit rund 200.000 Mitgliedern.

Der Zwerg und die Barco de la Virgen bestimmen das Bild der Plaza Alamenda in Santa Cruz de La Palma: Jetzt soll das Museum im Schiffsbauch modernisiert werden. Foto: La Palma 24

Der Zwerg und die Barco de la Virgen bestimmen das Bild der Plaza Alameda in Santa Cruz de La Palma: Jetzt soll das Museum im Schiffsbauch modernisiert werden. Foto: La Palma 24

 

 

Stadt und Land

Museo Naval wird modernisiert. Das in der Barco de la Virgen auf der Plaza Alameda in Santa Cruz de La Palma untergebrachte Seefahrtsmuseum soll in drei neue Themenbereiche unterteilt werden. Die Stadtverwaltung teilte jetzt mit, dass die neue Betreiberfirma Gaia Consultores eine Zone schaffen will, die der Schifffahrtsgeschichte von Santa Cruz gewidmet ist. In einem zweiten Bereich soll dargestellt werden, wie sich die Lage als Hafenstadt auf das soziale und wirtschaftliche Leben auswirkte. Im dritten Bereich sind Informationen zum Nachbau des Kolumbusschiffes und auf die Bajada de la Virgen de Las Nieves geplant. Ziel ist laut Kulturrätin Guadalupe González Tano, „das meistbesuchteste Museum der Insel noch attraktiver zu machen“.

Karnevalsfans aus Los Llanos haben gewählt: Indien als Karnevalsthema 2016 bekam die meisten Klicks.

Karnevalsfans aus Los Llanos haben gewählt: Indien als Karnevalsthema 2016 bekam die meisten Klicks.

 

Karnevalsthema für Los Llanos 2016. Freunde des Karnevals in Los Llanos haben gewählt: Die Website der Stadt zeigt, dass 47,5 Prozent der Umfrage-Teilnehmer im Internet entschieden, dass das Motto der fünften Jahreszeit 2016 „Indien“ lauten wird. Abgeschlagen auf Platz zwei landeten mit 27,8 Prozent die „1920er-Jahre“ und auf Platz drei mit 24,7 Prozent der „Wilde Westen“. Die Stadt Los Llanos veranstaltet schon seit einigen Jahren ein Internet-Voting, bei dem jeweils drei Vorschläge zur wahl stehen.

Ruta de Queso Garafía 2015: zehn Lokale machen mit.

Ruta de Queso Garafía 2015: zehn Lokale machen mit.

 

 

Events auf La Palma

Fiesta de Käse-Schlemmertour in Garafía. Vom 2. bis zum 4. Oktober 2015 folgt das zweite Wochenende der Ruta del Queso in Garafía. Zehn Bars und Restaurants haben Tapas mit Ziegenkäse aus der Region vorbereitet, dazu gibt´s ein kleines Getränk zum Preis von drei Euro. Mehr Infos – hier klicken.

San Francisco in Santa Cruz. Jede Menge Unterhaltung wartet auf die Gäste der traditionellen Fiesta zu Ehren des Heiligen Franziskus auf der Plaza de San Francisco in Santa Cruz de La Palma. Nach dem Auftakt am vergangenen Wochenende geht es am Donnerstag, 1. Oktober, um 21.30 Uhr, mit Open-Air-Kino weiter– gezeigt werden die besten Filme des Festivalitos 2015 auf La Palma. Zum Abschluss am Freitag, 2. Oktober, konzertiert um 19 Uhr die Inselmusikschule, und um 21.30 Uhr steigt die „Fiesta del cochino Parrandero“ mit Spezialitäten vom Schwein und Musikkapellen-Unterhaltung.

Noch mehr Events im Astro-Herbst auf La Palma: Ausstellung StoryStellArt von Vanessa Sancho kommt. Foto: Künstlerin

Noch mehr Events im Astro-Herbst auf La Palma: Ausstellung StoryStellArt von Vanessa Sancho kommt. Foto: Künstlerin

Astro-Art im Inselmuseum. Am 3. Oktober 2015, 20 Uhr, wird im Inselmuseum in Santa Cruz de La Palma die Ausstellung „StorySTellArt“ von Vanessa Sancho eröffnet und dann bis zum 31. Oktober gezeigt. Die Künstlerin präsentiert Malereien und Illustrationen über die Erde und das Universum, montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 14 Uhr. Bei der Vernissage wird auch der StorySTellArt-Kalender 2016 vorgestellt. Noch mehr Ausstellungen – hier klicken.

Fiesta San Miguel in Tazacorte geht zu Ende. Am kommenden Wochenende nimmt Tazacorte mit zwei Events Abschied von seiner Fiesta San Miguel 2015: Am Freitag, 2. Oktober, ab 17 Uhr, in der Calle Primero de Mayo mit Sportveranstaltungen und einem Schaumfest mit DJ-Musik. Am Samstag, 3. Oktober, beginnt um 22 Uhr im Casa Massieu der traditionelle Baile de Parejas mit Fran Ramos und dem Orquesta Tropicana.

 

 

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht



X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname