Veranstaltungen ab dem 2.1.2018

weihnachten3-min

Isla Bonita-Events ab dem 2.1.2018

Cabalgata de Reyes: Die Heiligen Drei Könige und unzählige Kinder sind unterwegs! Foto: Santa Cruz de La Palma

Cabalgata de Reyes: Die Heiligen Drei Könige und unzählige Kinder sind unterwegs! Foto: Santa Cruz

 

Rings um die Insel: Cabalgatas de Reyes

Auf der Isla Bonita geht Weihnachten erst am Dreikönigstag zu Ende, dann bringen Kaspar, Melchior und Balthasar die Geschenke. Am Vortag, 5. Januar, finden traditionell die Cabalgatas de Reyes statt, und wir empfehlen den Urlaubern, sich diese Umzüge mit den Heiligen Drei Königen anzusehen. In Santa Cruz zieht der größte dieser bunten Märsche durch die Altstadt, aber auch in vielen anderen Gemeinden werden die Reyes am 5. Januar 2018 von den Kindern schon wieder sehnlichst erwartet. Wir haben einige in unserem Festkalender aufgelistet – hier klicken.

 

Konzerte auf der Insel

Santa Cruz: Satire mit Anticraisis Consort 

Kabarett und Musik: Anticraisis Consort

Kabarett von der Insel: Anticraisis Consort.

Die musizierenden Satiriker von Anticraisis Consort kommen am Mittwoch, 3. Januar 2018, nach Santa Cruz. Ab 20 Uhr nehmen sie auf der Plaza de España wieder alles auf die Schippe, was in diesem Jahr auf den Kanaren ein Thema war: Touristen, Mikroalgenteppiche, Avocado-Diebe und mehr. Die Show kostet keinen Eintritt.

 

Santa Cruz: Dreikönigs-Konzerte in der Altstadt

Parranda La Palma: Evergreens vorm Hauptstadtrathaus.

Parranda: Evergreens vorm Hauptstadtrathaus.

Am Samstag, 6. Januar 2017, unterhält die Musikkapelle von Santa Cruz namens San Miguel: Das Konzert beginnt um 19.15 Uhr vorm Rathaus und kostet keinen Eintritt. Weiter geht´s um 22 Uhr auf der Plaza de España mit der Parranda La Palma. Diese Band präsentiert Evergreens aus den 1960er- bis 1980er-Jahren umfasst unter dem Motto Ayer, hoy y siempre.

 

El Paso: Flamenco-Jazz

Konzert in El Paso: für Gitarren-Fans.

Konzert in El Paso: für Gitarren-Fans.

Am Sonntag, 7. Januar 2018, laden Pedro Sanz und Alexander Sputh in die Casa de la Cultura in El Paso ein. Die beiden bekannten Gitarristen unterhalten ab 20 Uhr mit Flamenco-Jazz. Pedro Sanz und Alexander Sputh leiten auch die Band Ziriab, die sich dieser Musikrichtung verschrieben hat. Pedro Sanz ist außerdem der Chef der Flamenco entre Amigos. Mehr über diese beiden Bands in diesem Artikel des La Palma 24-Journals.

 

 

La Palma: Klassikfestival der Kanaren kommt

Festival de Música de Canarias:

Festival de Música de Canarias: Vier Konzerte auf der Isla Bonita.

Das 34. Festival Internacional de Música de Canarias lädt Freunde der klassischen Musik vom 11. Januar bis 17. Februar 2018 zu einem bunten Konzertreigen auf den Kanarischen Inseln ein.  Karten können ab sofort online reserviert werden. Auf La Palma sind folgende Auftritte jeweils um 20.30 Uhr geplant: Am Freitag, 12. Januar, gastiert die norwegische A capella-Formation Nordic Voices in der Casa de la Cultura in El Paso. Das Programm des Chors umfasst Werke vom 16. Jahrhundert bis hin zu aktueller skandinavischer Musik. Am Freitag, 26. Januar, konzertiert das spanische Streicher-Ensemble Praeteritum im Museo Arqueológico Benahoarita (MAB) in Los Llanos. In diesem Verbund haben sich einige der besten Musiker des Landes zusammengeschlossen und machen beim Konzert im MAB die Klarinette zur Protagonistin der Hommage an Mozart und Weber. Am Sonntag, 4. Februar, intoniert das Wiener KammerOrchester im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz Werke von Bach und Nielsen und Vasks. Und zum Abschluss kommt am Freitag, 16. Februar, das Klengel-Quartett in die Casa de la Cultura in San Andrés y Sauces. Die MusikerInnen sind Mitglieder der Philharmonie von Gran Canaria und unterhalten mit Bach, Couperin, Gardel und Joplin. Alle weiteren Details auf der Website des Festivals – hier klicken.

 

Los Llanos: Konzert im El Secadero

Konzert im El Secadero.

Konzert im El Secadero.

Am Samstag, 13. Januar 2018, gibt es wieder ein Konzert im El Secadero, dem noch jungen Kulturraum im Los Llanos-Stadtteil El Retamar: Unter dem Motto Brisa gastieren die Sängerin Ima Galguén und ihr Sohn, der Geiger Pablo Rodríguez, die auf der Harfe von Vicente La Camera Marino begleitet werden. Beginn: 20 Uhr, Eintritt zehn Euro. Karten im Vorverkauf in der Casa de la Cultura in Los Llanos, 1. Stock. Der Espacio Cultural El Secadero findet sich in der Calle El Rosal – gegenüber liegt die Bäckerei Llanense.

 

Theater und Show 

Santa Cruz: Vorhang auf im Circo de Marte

Magie im Circo de Marte: Der Zauberer David La Torre kommt.

Magie im Teatro Circo de Marte: Der Zauberer David de la Torre kommt am 13. Januar 2018.

Im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz geht das Programm für Theatergänger im Januar 2018 weiter: Am Donnerstag, 4. Januar 2018, gibt es Schattentheater mit dem Stück El Principito – das Stück beginnt um 19 Uhr und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Am Samstag, 13. Januar 2018, wird´s magisch: Um 19 Uhr kommt der Zauberer David de la Torre in den Circo  de Marte mit einer Show, die El Creador de Sueños – frei übersetzt heißt das soviel wie der Traummacher. Am Dienstag, 26. Januar 2018, kommt das Stück Me llamo Suleimán zur Aufführung. Karten für alle Veranstaltungen sind an der Abendkasse erhältlich und können im Internet reserviert werden.

 

La Palma Film

Santa Cruz: Festival de Cine Anime

Für Freunde von Animationsfilmen: Best of-Japan auf La Palma.

Für Freunde von Animationsfilmen: Best of-Japan im Cine Chico.

Vom 2. bis 5. Januar 2018 wird im Teatro Cine Chico in Santa Cruz das dritte Festival de Cine Anime gefeiert. Damit schließt sich die Isla Bonita den landesweiten Veranstaltungen zum 150. Geburtstag der diplomatischen Beziehungen zwischen Spanien und Japan an. Im Kino bei der Markthalle an der Puente-Kreuzung stehen neben den Vorstellungen auch Wettbewerbe und Diskussionen auf dem Programm: Es laufen vier der bekanntesten japanischen Animationsfilme: Rincón del MundoYour NameLa Chica que saltaba a través del tiempo und Perfect Blue in der Originalversion mit spanischen Untertiteln. Alle Vorstellungen beginnen um 18 Uhr, und der Eintritt kostet jeweils einen Euro. Kinobesucher, die in einem Kostüm erscheinen – etwa verkleidet als Held eines Comics oder Videospiels –, dürfen kostenlos zuschauen.

 

Santa Cruz/Los Llanos: Filmdoku des Monats

Doku des Monats: Machines.

Doku des Monats: Machines.

Das Cabildo von La Palma bietet Cineasten jeden Monat einen Dokumentarfilm, der keinen Eintritt kostet und in Los Llanos sowie in Santa Cruz gezeigt wird. Im Januar 2018 steht Machines auf dem Programm, der englisch vertonte und mit spanischen Untertiteln versehene Streifen von Rahul Jain. Darin geht es um die dramatische Situation von Arbeitern in einer Fabrik in Surat im Nordosten von Indien. Die Doku läuft am 29. Januar um 20 Uhr im Teatro Cine Chico in Santa Cruz de La Palma, und am 30. Januar wird sie um 20 Uhr in der Casa de la Cultura in Los Llanos über die Leinwand flimmern.

 

Fun-Days auf der Insel

Djembe-Trommelkurs in El Paso

Djeme-Kurs in El Paso.

Djeme-Kurs in El Paso.

Im Februar 2018 gibt es in der Bar Central in El Paso einen Afrokick: Der Djembe-Lehrer aus Holland namens Eef ist wieder da und veranstaltet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene – Trommeln sind vorhanden. Die Gebühr pro Stunde beträgt 10 Euro – ein Abo für alle sieben Termine mit Eef kostet reduzierte 60 Euro. Die Djembe-Kurse finden an folgenden Terminen statt: 14., 19., 21., 26. und 28. Februar 2018 sowie 5. und 7. März 2018. Anfänger werden an diesen Tagen von 19.15 bis 20.15 Uhr unterrichtet; die Workshops für Fortgeschrittene dauern jeweils von 20.30 bis 21.45 Uhr. Anmeldung: deutsche Interessenten rufen Gabi unter der spanischen Festnetznummer 922.48.66.85 an, spanische Infos gibt Joachim unter 922.42.85.13, Auskunft auf Englisch und Holländisch erhält man bei Eef unter 0031-6-304.757.16.

 

Tazacorte, Breña Baja und Breña Alta: Noch immer Weihnachtsmärkte

Im Badeort Tazacorte auf La Palma: Einen Weihnachtsmarkt am Meer genießen kann man auch nicht überall... Mit dabei ist der multikulturelle Verein La Banana mit Gaby (Bild unten). Fotos: Gemeinde

Im Badeort Tazacorte: Einen Weihnachtsmarkt am Meer genießen kann man auch nicht überall… Mit dabei ist der multikulturelle Verein La Banana mit Gaby (Bild unten). Fotos: Gemeinde

Die Weihnachtsmärkte auf La Palma ziehen sich bis ins Neue Jahr: An der Strandpromenade von Tazacorte lädt der Mercadillo de Navidad noch bis zum 5. Januar von 18 bis 22 Uhr zum abendlichen Bummeln und Shoppen ein. Mit dabei ist übrigens der Multikulturelle Verein La Banana, der sich dem Miteinander von Einwanderern und Palmeros verschrieben hat – wir haben darüber berichtet.

Auch in Breña Alta kann man bis einschließlich 3. Januar über den Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk im Parque Los Álamos bummeln (gleich neben dem Zigarrenmuseum). Am 4. und 5. Januar wechselt der Mercadillo de Navidad dann auf die Plaza Bujaz, wo er jeweils von 16 bis 20 Uhr geöffnet ist. In Breña Baja dauert der Mercadillo de Navidad auf der Playa de Las Madres noch bis zum 5. Januar – Öffnungszeiten am 2.1. ab 17 Uhr, am 3. und 41.1 von 11 bis 20 Uhr und am 5.1. von 11 bis 17 Uhr.

 

Dauerbrenner

Tazacorte: Noche de Música jeden Freitag

Musiknacht: Alles trifft sich und tanzt ein bisschen.

Musiknacht: Alles trifft sich und tanzt ein bisschen.

Der multikulturelle Verein La Banana in Tazacorte lädt ein: Jeden Freitag wird das Wochenende mit einer Noche de Música eingeläutet. Los geht´s immer um 22 Uhr im Clubraum. Mehr über die Asociación Multicultural La Banana und ihre internationale Besetzung und Aktivitäten haben wir schonmal in einer Reportage beschrieben – hier klicken.

 

Puerto Naos: Unterhaltung mit Thomas

Thomas Papst in Aktion: Musik und Unterhaltung auf der Strandpromenade von Puerto Naos.

Thomas in Aktion: Musik und Unterhaltung auf der Strandpromenade von Puerto Naos.

Schon mehr als ein Jahr lang tritt der Sänger Thomas  jeden Dienstag und Samstag um 20.30 Uhr in Laly´s Bar Bucanero in Puerto Naos auf. Das Programm von Thomas Pabst ist vielseitig und reicht von Elvis über Sinatra und Udo Jürgens bis hin zum einen oder anderen Pop-Song, und der Eintritt bei Laly ist immer frei. Übrigens: Thomas kann auch für private Feiern gebucht werden – Infotelefon 654.322.700.

 

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname