La Palma Events ab dem 10.4.2018

alma-de-bolero-la-palma-titel-800

La Palma Events ab dem 10.4.2018

 

Konzerte – Theater – Fun-Days & Film

Santa Cruz: Bolero im Teatro Circo de Marte

Alma de Bolero:

Alma de Bolero: Das Trio präsentiert seine neueste CD. Foto: Band

Am Samstag, 14. April 2018, gastiert das Trio Alma de Bolero im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz. Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 veröffentlichte die auf Teneriffa gegründete Formation, die sich dem Bolero, Baladen und Liebesliedern verschrieben hat, sieben Alben und verkaufte rund 20 Millionen der Tonträger. Bei dem Konzert in Santa Cruz wird die neueste CD Déjate Querer vorgestellt – Beginn: 20.30 Uhr. Karten an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Internet. Weiter im Konzertprogramm des Teatro Circo de Marte geht es am Montag, 23. April 2018: Ab 19 Uhr steht ein Liederabend auf dem Programm, bei dem die CD Las Brujas de Naga präsentiert wird.

 

Los Llanos: Klassikreihe im Secadero

El Secadero: junge Künstler intonieren Klassiker.

El Secadero: junge Künstler intonieren Klassiker.

Im jungen Kulturraum El Secadero in Los Llanos hat ein Reigen mit klassischen Konzerten junger Interpreten begonnen. Am Mittwoch, 11. April, tritt in diesem Rahmen das Percussion-Quartett Antonio Rodríguez, Marta Rosa Díaz, Victor Hugo Hernández Arencibia und Álvaro Muñoz Trivido auf. Sie spielen Werke von Pawassar, Mendoza und Sammunt. Beginn: 20.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Die nachfolgenden Konzerte kann man dem Plakat entnehmen. Der Espacio Cultural El Secadero findet sich im Los Llanos-Stadtteil El Retamar in der Calle El Rosal – gegenüber liegt die Bäckerei Llanense.

 

Mazo: Café-Konzerte in der Casa Roja

Der Reigen der Café Conciertos in der Casa Roja in Mazo schreitet seinem Ende zu. Am Samstag, 21. April, 18 Uhr, steht die Gitarre im Mittelpunkt: Tomás Miguel Farina, Samuel Delgado, Luis Alejandro García und Francisco Javier Yanes lassen ihre Instrumente erklingen. Mehr über die Café Conciertos in der Museumskulisse hier klicken. Last but not least: Die Casa Roja birgt Ausstellungsstücke zum berühmten Blumenschmuck der Corpus Christi-Feiern und Stickereien. In einem Bereich wurde das Pilzzentrum Centro de Micología eingerichtet.

 

El Paso: Sabina kommt wieder auf die Insel

Werbung in El Paso fürs Sabina-Konzert: Joaquín als drei Meter großes Foto.

Werbung in El Paso fürs Sabina-Konzert: Joaquín als drei Meter großes Foto.

Im Rahmen seiner Lo Niego Todo-Tournee macht Joaquín Sabina einen Stopp auf La Palma. Auf der Isla Bonita gab der Liedermacher und Autor bei der Bajada de la Virgen 1995 zum letzten Mal ein Konzert. Das nächste findet nun am 30. April 2018 im Sportstadion von El Paso statt – erwartet werden rund 6.000 Fans. Die Gemeinde erklärt, dass es für den zweieinhalbstündigen Auftritt des berühmten Barden drei Ticket-Kategorien gibt: General, Preferente und Premium von 30 bis 120 Euro. Sabina nennt zahlreiche Gold- und Platinschallplatten sein eigen – sein Album Lo niego todo war 2017 das meistverkaufte in Spanien. Kartenvorverkauf für die Sabina-Konzerte in allen Tourismusbüros auf La Palma und im Internet auf www.entrees.es und www.tomaticket.es.

 

Tazacorte: prominente Interpreten beim Isla Bonita Love Festival

Maná: exklusives Konzert am 28. Juli 2018 beim Isla Bonita Love Festival im Hafen von Tazacorte.

Maná: exklusives Konzert am 28. Juli 2018 beim Isla Bonita Love Festival im Hafen von Tazacorte.

Gute Nachricht für Maná-Fans: Die erfolgreichste lateinamerikanische Rock-Pop-Band aller Zeiten wird das Highlight des Isla Bonita Love Festivals im Sommer 2018. Am 28. Juli 2018 führt Maná im Hafen von Tazacorte das Mega-Konzert an. Ebenfalls zugesagt haben der kolumbianische Pop-Sänger und Mit-Moderator von La Voz Kids in Lateinamerika, Sebastián Yatra, die spanische Rockformation SidecarsTanzkönigin Inna und Pop-Sängerin Soraya. Zum Abschluss legt bis in die frühen Morgenstunden die ukrainische DJane Juicy-M auf.

Kartenvorverkauf im Internet und an folgenden Vorverkaufsstellen auf der Insel: Tourismusbüros in Santa Cruz, El Paso, Los Cancajos, Llano Negro, Las Tricias und Tazacorte. Außerdem in den Cafés Don Manuel in Santa Cruz, Los Llanos und El Paso. Es gibt Tickets zum Preis von 35 und 60 Euro. Der Maná-Auftritt auf La Palma wird der einzige auf den Kanaren in diesem Jahr sein! Die Band entstand Anfang der 1970er-Jahre, 1987 wurde das erste Album mit dem Titel Maná veröffentlicht, und bis heute kauften Fans in aller Welt mehr als 40 Millionen CDs. Schon 1999 rockte Maná auf La Palma im Stadion in Los Llanos vor 11.000 total begeisterten Zuschauern. Hier ist der Trailer für den musikalischen Teil des Isla Bonita Love Festivals 2018:

 

Theater – Kino – Show auf der Isla Bonita

Santa Cruz: Theater, Musical und Tanz im Teatro Circo de Marte

Plata: junge Kompanie zeigt Stücke aus dem Leben.

Platea: junge Kompanie zeigt Stücke aus dem Leben.

Das Theater-Programm im Teatro Circo de Marte führt folgende Vorstellungen auf: Die junge Kompanie Platea zeigt am Freitag, 20. April 2018, um 20.30 Uhr das Werk von Colombiano Héctor Abad Faciolince Tratado de Culinaria para Mujeres tristes mit Musik und Tanz. Am Dienstag, 24. April 2018, um 20.30 Uhr reist die humoristische Gruppe La Chirigota del Canjo aus Cádiz an und präsentiert ihr aktuelles Repertoire Que Caló. Am Samstag, 19. Mai 2018, ist die außergewöhnliche Inszenierung von Plexus Polaire unter dem Titel Del Infierno al Paraiso zu sehen – der Vorhang hebt sich um 20.30 Uhr. Am Freitag, 27. April, 20 Uhr, führen die Englisch-Studenten der Language School of La Laguna eine freie Adaption des berühmten Musicals The Birdcage mit populären Songs der 1980er-Jahre auf. Am Samstag, 19. Mai, kommt das Tanzspektakel Del Infierno al Paraíso mit der NoGravity Dance-Kompanie ins Theater nach Santa Cruz – Beginn: 20.30 Uhr. Am Sonntag, 17. Juni, steht der Auftritt der Theatergruppe Plexus Polaire an, die um 20.30 Uhr den Thriller Cendres aufführt. Und es gibt sogar schon einen Ausblick auf den Herbst 2018: Am Freitag, 7. September, unterhält die Kompanie Yllana mit ihren besten Sketchen. Detaillierte Beschreibungen des Programms kann man auf der Website des Teatro Circo de Marte nachlesen – natürlich nur auf Spanisch. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse oder im Internet.

 

Santa Cruz/Los Llanos: Filmdoku des Monats

April: Filmdoku des Monats.

April: Filmdoku des Monats.

Das Cabildo von La Palma bietet Cineasten jeden Monat einen Dokumentarfilm, der keinen Eintritt kostet und in Los Llanos sowie in Santa Cruz gezeigt wird. Im April 2018 steht Golden Dawn Girls auf dem Programm. Der englisch und griechisch vertonte und mit spanischen Untertiteln versehene Streifen von Havard Bustnes handelt von Frauen, die sich politisch engagieren. Die Doku läuft am Montag, 23. April 2018, um 20 Uhr im Teatro Cine Chico in Santa Cruz de La Palma, und am Dienstag, 24. April, wird sie um 20 Uhr in der Casa de la Cultura in Los Llanos über die Leinwand flimmern. Mehr über den Film hier klicken.

 

Best of Bassi und Kurse mit Ivan Prado: Beim Clownfestival 2018 in Loas Llanos.

Best of Bassi und Kurse mit Ivan Prado: Beim Clownfestival 2018 in Loas Llanos.

Los Llanos: Festival Alma de Clown mit Leo Bassi und Iván Prado

Leo Bassi sorgt mit seinen spektakulären Bühneprogrammen, bei denen er sich selbst auch mal teert und federt, gerne etwas zertrümmert und oftmals das Publikum miteinbezieht, sowie Aktionen wie seinem Bad im Brotaufstrich Nutella immer wieder für Schlagzeilen: Jetzt kommt der Mann, der sich selbst als “gefährlichsten Faxenmacher der Welt” bezeichnet und heute in Spanien lebt, nach Los Llanos. Beim Festival Alma de Clown unterhält er am Freitag, 13. April 2018, im Sportzentrum Camillo León mit seinem Programm The best of Leo Bassi: Beginn 20.30 Uhr, Eintritt zehn Euro. Kartenvorvekrauf auf dem Kulturamt in Los Llanos. Wie man die Menschen zum Lachen bringt, erklärt Iván Prado aus Galizien am Samstag, 14. April, in seinem Kurs in der Casa Cultura: Die Teilnehmergebühr beträgt 20 Euro – alle weiteren Auskünfte auf dem Kulturamt der Stadt. Um 12.20 Uhr an diesem Tag können Fans von Leo Bassi und Iván Prado mit den beiden Clowns in der Casa de la Cultura plaudern. Am Sonntag, 15. April, steht morgens erneut ein Kurs mit Iván Prado auf dem Programm, und zum Abschluss des Festivals wird um 19 Uhr der Dokumentalfilm Mashi Trasi que Trasi in der Casa de la Cultura gezeigt. Der Streifen gewann den Publikumspreis des europäisch-arabischen Amal Film Festivals und handelt von einer Clown-Karavane, die nach Palästina reist, um die “Mauer der Schande mit der einzigartigen Kraft des Lachens” zu überwinden.

 

La Palma Fun Days

Los Llanos: Winterschlussverkauf

Vom 13. bis 15. April 2018 laden die Geschäfte von Los Llanos wieder zur Feria de Oportunidades ein. Dabei werden in der Avenida Doctor Fleming 40 Stände aufgebaut, an denen es Reste aus dem Winterangebot zu günstigen Preisen gibt. Drumherum organisiert die Stadt gastronomische und unterhaltsame Angebote.

 

Vinos de La Palma: auf diesem Fest kann man sie probieren!

Vinos de La Palma: auf diesem Fest kann man sie probieren!

Santa Cruz: Weindorf auf der Plaza Alameda

Wein- und Tapas-Fest die Dritte: Am Samstag, 21. April 2018, verwandelt sich die Plaza Alameda in Santa Cruz erneut in ein fröhliches Weindorf – das ist der Platz, auf dem der Nachbau des Kolumbus-Schiffes steht. Von 12 bis 18 Uhr kann man bei der Feria del Vino an den Ständen edle Rebsäfte mit dem Ursprungs- und Qualitätssiegel von La Palma verkosten und dazu von Gastronomen der Hauptstadt zubereitete Tapas genießen. Jedes Gläschen und jedes Appetithäppchen gibt es zum Preis von 1,50 Euro.

 

Puntagorda: Leckeres und Musik aus aller Welt

Puntagorda: Multi-Kulti auf dem Bauernmarkt.

Puntagorda: Multi-Kulti auf dem Bauernmarkt.

Schon zum vierten Mal geht in Puntagorda die Feria Culturas del Mundo über die Bühne: Ende April ist bei diesem Multi-Kulti-Event auf dem Bauernmarkt erneut ein vielseitiges Programm in Sachen Gastronomie und Musik geplant. Wir fassen ein paar Highlights zusammen: Am Samstag, 28. April, wird die Feria um 15 Uhr eröffnet, wobei Stände auf dem Mercadillo Leckeres aus Indien, Mauretanien, dem Senegal, Brasilien und anderen Ländern bieten. Um 19.30 Uhr gibt es ein Konzert mit ST Fusion – ein kanarisch-japanisches Projekt. Anschließend spielt um 21 Uhr das Alma Afrobeat Ensemble. Am Sonntag, 29. April, geht es ab 11 Uhr weiter: Diesmal gibt es Spezialiltäten aus Venezuela, Deutschland, Italien, Mexiko und noch ein paar anderen Nationen an den Ständen zu probieren, und um 13 Uhr macht Cuarto Son kubanische Musik. Das detaillierte Programm kann man auf der Internetseite der Gemeinde Puntagorda studieren. Wir haben dem Bauernmarkt in Puntagorda schon mal einen Besuch abgestattet – hier klicken.

 

Dauerbrenner

Tazacorte: Noche de Música jeden Freitag

Musiknacht: Alles trifft sich und tanzt ein bisschen.

Musiknacht: Alles trifft sich und tanzt ein bisschen.

Der multikulturelle Verein La Banana in Tazacorte lädt ein: Jeden Freitag wird das Wochenende mit einer Noche de Música eingeläutet. Los geht´s immer um 22 Uhr im Clubraum. Mehr über die Asociación Multicultural La Banana und ihre internationale Besetzung und Aktivitäten haben wir schonmal in einer Reportage beschrieben – hier klicken.

 

Puerto Naos: Unterhaltung mit Thomas

Thomas Papst in Aktion: Musik und Unterhaltung auf der Strandpromenade von Puerto Naos.

Thomas in Aktion: Musik und Unterhaltung auf der Strandpromenade von Puerto Naos.

Schon mehr als ein Jahr lang tritt der Sänger Thomas  jeden Dienstag und Samstag um 20.30 Uhr in Laly´s Bar Bucanero in Puerto Naos auf. Das Programm von Thomas Pabst ist vielseitig und reicht von Elvis über Sinatra und Udo Jürgens bis hin zum einen oder anderen Pop-Song, und der Eintritt bei Laly ist immer frei. Übrigens: Thomas kann auch für private Feiern gebucht werden – Infotelefon 654.322.700.

 

Isla Bonita Event-Aussichten 2018

Los Llanos-Santa Cruz-Breña Alta: Wein-Messen

Schöne Aussichten:

Schöne Aussichten: DO-Vinos von der Isla Bonita kann man dieses Jahr noch auf zwei großen “Weindörfern” verkosten. Foto: Kontrollrat Vinos de La Palma

Der Kontrollrat für Weine mit dem Denominación Origen-Herkunfts- und Qualitätssiegel von La Palma hat schon jetzt die Events für das Jahr 2018 bekannt gegeben. Demnach verwandelt sich die Altstadt von Santa Cruz am 21. April 2018 in ein großes Weindorf: Einheimische und Inselgäste treffen sich bei der dritten Auflage des Encuentro Enogastronómico, um DO-Vinos und leckere Tapas zu verkosten. Am 2. Juni steigt in Breña Alta die zweite Fiesta del Vino con Sabor a Verano (V&V) – die edlen Tropfen mit “Sommergeschmack” testen kann man im Parque de Los Álamos in San Pedro, wo sich auch das Zigarrenmuseum befindet.

 

Los Llanos und Santa Cruz: Astrofest

Filmvorführungen auf der

Astrofest: Am 25. und 26. Mai 2018 gibt es Kurzfilmvorführungen und Tapas auf der Plaza de San Domingo in Santa Cruz de La Palma. Foto: Festivalito

Das Cabildo vereint Kino, Gastronomie und Sterne beim zweiten Astrofest La Palma: Am 18. und 19. Mai 2018 kann in Los Llanos und am 25. und 26. Mai in Santa Cruz gefeiert und Filme geguckt werden (die detaillierten Programme liegen noch nicht vor). Diese Events laufen unter dem Titel G-Astro-Cine als Teil des Festivalito. Dabei handelt es sich um ein Event, bei dem sich jedes Jahr Amateure und Profis im audiovisuellen Bereich auf der Isla Bonita treffen, um Videos mit Astro-Touch zu produzieren. Das Festivalito findet vom 18. bis 26. Mai 2018 statt – Infos auf der Website.

 

Los Llanos: Ausblick aufs Kunstfest

Kunst-Festival im Sommer 2018: Das Foto zeigt einige der SchauspielerInnen, die auftreten.

Kunst-Festival im Sommer 2018: Das Foto zeigt einige der SchauspielerInnen, die auftreten.

Das Motto 2018 heißt Filme, Musik, Aktion!, wenn am 1. Juli 2018 auf der Plaza de España in Los Llanos wieder die Fiesta de Arte steigt. In diesem Jahr soll das Sommerevent im Zeichen des Musikkinos stehen, wobei auch Auftritte von Schülern der Escuela de Actores de Canarias geplant sind. Mit dabei sind unter anderen Schauspieler wie Aarón Gómez, Mingo Ruano, Bibiana Monje, Sofía Privitera, Jep Meléndez, José Manuel Segado, César Yanes, Lucía Frías, Jennifer Artiles, Alba Carbajal, Joel Hernández und Paula Gala. Dazu kommen lokale Talente wie Julia González, Clara Hernández und Elisa Hernández sowie eine Gruppe junger, vielversprechender TänzerInnen aus Los Llanos namens Las Sparkling Diamonds, die von Patricia Dávila choreographiert werden. Die musikalische Leitung übernimmt Kike Perdomo mit Unterstützung der Komponistin Paloma Penarrubia aus Málaga und den La Palma Rock´n´Rollern Tihuya Cats. Direktor des Kunstfestes 2018 ist Fran Pedrianes, der Chef der Theaterschulen in Los Llanos.

 

Fuencaliente: Tolle Souvenirs bei der Kunsthandwerkermesse

Feria

Das besondere Souvenir von geprüften Kunsthandwerkern: Ausgefallenes entdecken auf der Feria Insular de Artesanía im August. Foto: La Palma 24

Einmal im Jahr versammeln sich die besten und geprüften KunsthandwerkerInnen von La Palma bei der Feria Insular de Artesanía an einem anderen Ort der Insel. Die zuständige Rätin Susana Machín gab jetzt bekannt, dass dass das beliebte Event für Leute, die das besondere Design oder Souvenir suchen, heuer vom 11. bis 15. August in Fuencaliente stattfindet. Wie immer wird die Kunsthandwerkermesse von einem bunten Unterhaltungs- und Gastroprogramm umrahmt. Tipp für Touristen: Wer zu dieser Zeit nicht auf der Isla Bonita urlaubt, findet die schönen Stücke der Artesanos zum Teil auf den Bauernmärkten rings um die Insel. Außerdem verkauft das Cabildo Kunsthandwerk in der Casa Salazar in Santa Cruz, im Ureinwohnermuseum Museo Archeológico Benahoarita (MAB) in Los Llanos und in der Kunstschule Escuela Insular de Artesanía gleich neben der Markthalle in Mazo.

 

El Paso: im Sommer 2018 wieder große Bajada

2018 wieder Bajada in El Paso. Foto: El Paso

2018 wieder große Bajada in El Paso: Höhepunkt ist der große Umzug am 18. August. Foto: El Paso

Nur alle drei Jahre wird in El Paso die große Bajada de La Virgen del Pino gefeiert, und 2018 ist es wieder soweit. Die Gemeinde informiert, dass das Fest Mitte Juli beginnt und die Events bis zum 2. September andauern. Höhepunkt ist wie immer das Herabtragen der Jungfrauen-Statue von der Kirche bei der jahrhundertealten Kanarenkiefer Pino de La Virgen am 18. August 2018 mit einem Umzug, an dem erneut hunderte von Wagen und tausende von Menschen teilnehmen sollen.

 

Kultur-Blick auf die anderen Inseln

Seit dem Sommer 2017 können Residenten der Kanarischen Inseln mit einem Rabatt von 75 Prozent auf Flugzeug- oder Schiffstickets auf dem Archipel umherreisen. So wird ein Tripp für ein großes Event auf den anderen Inseln – und insbesondere auf Teneriffa – für La Palma-Residenten erschwinglich. Hier sind ein paar Ausblicke.

UB40 auf Teneriffa: Drei der Gründungsmitglieder sind vor Ort.

UB40 auf Teneriffa: Drei der Gründungsmitglieder sind vor Ort. Foto: Band

Teneriffa: Reggae – Pop – Dub mit UB40

Ihre größte Hits waren Red Red Wine, I got you Babe, Can´t help falling in Love und Kingston Town: Am 14. April zeigen die drei UB40-Gründungsmitglieder Michael Virtue, Alistair Campbell und Terence Wilson auf Teneriffa, dass sie es immer noch draufhaben. Das Konzert der britischen Reggae-, Pop und Dub-Band findet im Pabellón Santiago Martín in La Laguna statt. Kartenvorverkauf im Internet hier klicken.

 

Teneriffa: Moskauer Ballett

Das Moskaer Ballett kommt wieder auf die Kanaren: Schwanensee und Dornröschen stehen auf dem Programm. Foto: Moscow Ballet

Das Moskauer Ballett kommt wieder auf die Kanaren: Schwanensee und Dornröschen stehen auf dem Programm. Foto: Moscow Ballet

Am 26. April 2018 führt das Moskauer Ballett in Santa Cruz de Tenerife um 20 Uhr den Klassiker Schwanensee auf. Am 27. April ist ein weiterer Auftritt in diesem Theater angesagt – diesmal gibt es um 20 Uhr die tänzerische Version von Dornröschen. Dann zieht das Moskauer Ballett in den Süden von Teneriffa, wo es am 1. Mai, 18 Uhr, im Auditorio Infanta Leonor in Los Christianos noch einmal Schwanensee zeigt. Der Plan der Frühjahrstournee des Moscow Ballet zeigt auch noch Gastspiele auf Gran Canaria – hier geht´s zur Übersicht.

 

Teneriffa/Gran Canaria: Status Quo in concert

Staus

Status Quo: Rock auf den großen Inseln.

In den 1960er-Jahren haben sie sich gegründet – und sie sind immer noch auf Tour: Status Quo kommt am 25. Mai 208 nach Teneriffa und spielt im Pabellón Santiago Martín in La Laguna. Noch ein Konzert steht am 26. Mai auf Gran Canaria in der GC-Arena in der Hauptstadt Las Palmas auf dem Tourneeplan. Karten für die Auftritt der Rockband gibt es auf verschiedenen Internetseiten – hier zum Beispiel.

 

Gran Canaria: Heiße Sommernacht mit den Scorpions

Scorpions auf Gran Canaria: Sommer-Rock in Las Palmas.

Scorpions auf Gran Canaria: Sommer-Rock in Las Palmas.

Hard Rock made in Germany auf den Kanaren: Am 4. Juli 2018 hauen die Scorpions bei einem Konzert auf Gran Canaria rein. Im Rahmen ihrer Crazy World Tour ist ein Auftritt in der Gran Canaria Arena in der Hauptstadt Las Palmas avisiert. Der Ticket-Vorverkauf im Internet hat begonnen. Mehr Infos zu den erfolgreichen Musikern aus Hannover auf ihrer Website.

 

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname