aktuall wetter la palma | 00:30

Ich glaubte es wäre ein Abenteuer, aber in Wirklichkeit war es das Leben
Joseph Conrad

Ad
Palminvest Immobilien La Palma

La Palma Nachrichten am 07.05.22

7. mayo 2022 La Palma 24 Jetzt ersten Kommentar schreiben!

© Dörthe

+++ Cabildo öffnet Mitte Juni Fahrspur zwischen La Laguna und Las Norias +++ Cabildo stellt vom Vulkan betroffenen Camino San Isidro vollständig her +++ Regierung genehmigt Bereitstellung von 42 Millionen Euro für Integralen Beschäftigungsplan +++ Cabildo La Palma genehmigt größtes öffentliches Stellenangebot seiner Geschichte +++ La Palma einzige Insel mit steigender Arbeitslosigkeit +++ Kanarische Regierung will Mietpreise auf La Palma begrenzen +++ Europas größtes Teleskop auf La Palma +++ Naviera Armas Trasmediterránea erhält Zuschlag für Strecke Cádiz-Kanarische Inseln +++ Reventón Fred Olsen-Express vom 30. Juni bis zum 2. Juli +++ LUDWIG: Eine musikalische Reise durch Europa mit Beethoven am 15.05.22 im Teatro circo de Marte +++

Cabildo öffnet Mitte Juni Fahrspur zwischen La Laguna und Las Norias

Das Aridanetal wird bis Mitte Juni wieder angeschlossen sein. So sieht es zumindest die Infrastrukturabteilung des Cabildo de La Palma unter der Leitung von Borja Perdomo angesichts des Fortschritts der Arbeiten vor, die am 4. April gleichzeitig in Las Norias und La Laguna begannen. Nur fünf Tage später waren die Maschinen auf halber Strecke. Die Inselbehörde beabsichtigt, eine der Fahrspuren für den Verkehr zu öffnen und damit die direkte Verbindung zwischen Nord und Süd wiederherzustellen.

© Michael Nguyen

Wenn die Hälfte der Esplanade über die Lava fertiggestellt ist, d. h. eine der beiden für diesen unbefestigten Weg vorgesehenen Fahrspuren, wird dieser Weg für alle Nutzer geöffnet, und nicht nur für Anlieger und Landwirte, wie es bei anderen Straßeneröffnungen der Fall war. Die Durchfahrt auf diesem Fahrstreifen ist jedoch geregelt, da die Arbeit der Maschinen zur Vorbereitung des zweiten Fahrstreifens fortgesetzt wird.

Während die letzte Erdschicht aufgebracht wird, wie es bei der Straße San Isidro der Fall war, ist die Art und Weise der Freigabe dieser Fahrspur festgelegt, und es werden Alternativen wie Fahrpläne oder Ampelanlagen geprüft.

Diese Alternative, eine der drei laufenden Projekte zur Wiederherstellung der Verbindung zwischen dem Norden und dem Süden des Aridanetals.

Neben dieser Strasse zwischen La Laguna und Las Norias werden auch auf mittlerer Höhe im oberen Teil Notstandsarbeiten durchgeführt, um die Piste Fran Santana befahrbar zu machen, die Las Manchas mit dem Tal verbindet. Zudem wird an der Wiederherstellung der Küstenverbindung gearbeitet.

Die Fertigstellung der Fran-Santana-Strecke ist zwar für zweieinhalb Monate geplant, doch die Kegelgase haben zu einer Unterbrechung der Arbeiten geführt, so dass sie wahrscheinlich mehr Zeit in Anspruch nehmen wird. Die Fertigstellung der Küstenstraße wird am längsten dauern, da sie als "endgültige Strasse" konzipiert ist, was bedeutet, dass die Arbeiten zeitaufwändiger sind.

Die Arbeiten, die zwischen Las Norias und La Laguna durchgeführt werden, sind nicht einfach. Um diese Route festzulegen, mussten die Karten über die Höhe der Lavaströme, die Abkühlungstemperaturen und die vulkanischen Röhren berücksichtigt werden.

Darüber hinaus wird diese Verbindung zwischen dem Norden und dem Süden der Lavaströme weitere Verbindungen mit anderen Wegen und Strassen schaffen. So ist die Möglichkeit geboten, die zwischen den Lavaströmen eingeschlossenen Siedlungs- und Anbauflächen weiter zu erschließen, wie im Fall von Cabrejas, El Corujo und der Verbindung von La Majada auf Höhe der Strasse LP-213 und der von der Kanarischen Regierung gebauten neuen Strasse.

Ad
Relojeria/ Tabaqueria La Palma
Relojeria/ Tabaqueria La Palma

Cabildo stellt vom Vulkan betroffenen Camino San Isidro vollständig her

© Cabildo

Das Cabildo de La Palma hat die Zufahrtsarbeiten am Camino San Isidro in Tazacorte abgeschlossen, so dass seit Montag der Zugang zu einem neuen Gebiet mit Häusern und landwirtschaftlichen Flächen möglich ist, welche durch die Lavaströme isoliert waren.

Der Vizepräsident des Cabildo und Stadtrat für Infrastruktur, Borja Perdomo, sagte, dass die Arbeiten an diesem zweiten geborgenen Abschnitt, der etwa 72 Meter lang ist, aufgrund der Beschaffenheit des Geländes mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden waren.

Er erklärte, dass die Arbeiten in diesem Bereich fortgesetzt werden, um die Wiederherstellung der Grundversorgung in diesen Gebieten, die ebenfalls durch den Vulkanausbruch schwer beschädigt wurden, abzuschließen.

Bislang wurden im Rahmen der von der Inselgesellschaft durchgeführten Notstandsarbeiten vier vom Vulkan betroffene Strassen freigegeben: Cruce de La Laguna, Camino La Majada, Camino de La Aldea und Camino San Isidro.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Regierung genehmigt Bereitstellung von 42 Millionen Euro für Integralen Beschäftigungsplan

Die Zentralregierung hat am Dienstag im Ministerrat beschlossen, 42 Millionen Euro für den Integralen Beschäftigungsplan der Kanarischen Inseln (PIEC) über den allgemeinen Staatshaushalt für das Jahr 2022 bereitzustellen.

Auf diese Weise können die negativen Auswirkungen der Gesundheitskrise und des Vulkanausbruchs auf La Palma auf die Beschäftigung bekämpft und strukturelle Defizite auf dem Arbeitsmarkt des Archipels ausgeglichen werden.

Diese Subvention wird durch die Unterzeichnung eines Abkommens zwischen der Regierung der Kanarischen Inseln und der staatlichen Arbeitsverwaltung umgesetzt, wie die Zentralregierung in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Bei der Aufstellung der spezifischen Pläne wurde die extreme Randlage der Kanarischen Inseln berücksichtigt, die sich auf ihre wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten auswirkt.

So konzentrieren sich die Ziele des PIEC auf die Förderung von Programmen, die zur Einstellung von Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln, zum Erhalt und zur Nachhaltigkeit von Arbeitsplätzen beitragen.

Weiterhin dient sie der Entwicklung spezifischer Maßnahmen und der Unterstützung von Personen, die den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus stärker ausgesetzt sind.

Ein weiteres Ziel ist die Entwicklung einzigartiger Maßnahmen für Langzeitarbeitslose um eine Beschäftigung zu finden, sowie die Stärkung des Engagements für eine umfassende Ausbildung und die Qualifizierung junger Menschen sowie die Förderung des Unternehmertums, insbesondere von Unternehmen der Sozialwirtschaft.


Ad
Rent a Car La Palma
Yoga center La Palma

Cabildo La Palma genehmigt größtes öffentliches Stellenangebot seiner Geschichte

© Cabildo

Das Cabildo de La Palma hat am Mittwoch in seinem Allgemeinen Verhandlungsausschuss das größte öffentliche Beschäftigungsangebot (OPE) in der Geschichte der Institution mit 350 Stellen genehmigt.

Die Inselrätin für Humanressourcen, Nayra Castro, erklärte, dass die einstimmig mit den Gewerkschaftsvertretern der Einrichtung erzielte Vereinbarung für Stabilität bei den Zeitarbeitskräften sorgen wird, die derzeit beim Cabildo Insular de La Palma beschäftigt sind.

Die Veröffentlichung dieser Angebote erfolgt vor dem 1. Juni dieses Jahres im Amtsblatt der Provinz Santa Cruz de Tenerife.

Ad
Rent a Car La Palma
La Palma 24 Anzeigenmarkt

La Palma einzige Insel mit steigender Arbeitslosigkeit

La Palma beendete den Monat April mit einem Anstieg der Arbeitslosenzahl.

Um genau zu sein registrierte die Insel im letzten Monat 89 Arbeitslose, ein Anstieg von 1,18% im Vergleich zum März, was die Zahl der Arbeitslosen auf der Insel auf 7.655 erhöht.

© Gobierno

La Palma ist die einzige kanarische Insel, auf der die Arbeitslosigkeit gestiegen ist, obwohl sie im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1.893 Personen gesunken ist, was einem Rückgang von 19,83 % entspricht, so die am Mittwoch von der Kanarischen Beobachtungsstelle für Beschäftigung (Obecan) veröffentlichten Daten.

Ad
Journal werbung
Travel Secure

Kanarische Regierung will Mietpreise auf La Palma begrenzen

© La Palma 24

Die kanarische Regierung spricht sich dafür aus, die im Entwurf des Gesetzes über das Recht auf Wohnen vorgesehene Obergrenze für die Mietpreise auf der Insel La Palma und in touristischen Gebieten anzuwenden, in denen die Mietpreise hoch sind.

Der Stadtrat für öffentliche Arbeiten und Wohnungswesen, Sebastián Franquis (PSOE), sagte vor den Medien, dass die Preisobergrenze "ein Instrument" und eine "gute Maßnahme" sei, die zum Beispiel auf La Palma eingesetzt werden könne. Auf La Palma sind die Mieten nach dem Ausbruch des Vulkans, der Grundstücke zerstörte, auf denen sich Häuser befanden, "in die Höhe geschossen".

Er erklärte, dass auf den Inseln "vor allem die touristischen Gebiete unter Druck stehen", während in den Großstädten der Anstieg der Mieten zur Vertreibung von Familien führt, die dort seit vielen Jahren leben.

Aus all diesen Gründen bekräftigte er die Unterstützung der kanarischen Regierung für diese Maßnahme, die im Falle von La Palma dazu dient, dass niemand mit dem Unglück anderer spekuliert.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Europas größtes Teleskop auf La Palma

Das Europäische Sonnenteleskop (EST), das mit einem 4,2-Meter-Spiegel und modernster Technologie ausgestattet ist, wird nach seinem Bau nicht nur die Erforschung der physikalischen Prozesse in der Sonnenatmosphäre ermöglichen, sondern Spanien auch an der Spitze der Sonnenforschung halten.

Wenn alles gut geht, könnte das EST im Jahr 2024 mit dem Bau des Observatoriums Roque de los Muchachos beginnen und im Jahr 2029 betriebsbereit sein.

© EST

Das Sonnenteleskop wurde Dienstag offiziell im Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC) vorgestellt.

Wissenschaftler der beiden spanischen Organisationen, die das Projekt koordinieren (das Instituto de Astrofísica de Canarias (IAC) und das Instituto de Andalucía (IAA)) erläuterten die Bedeutung dieser strategischen Infrastruktur, der größten in Europa.

Die Erforschung der Sonne ist aus vielen Gründen wichtig, vor allem aber, um physikalische Prozesse genau zu beobachten, die im gesamten Universum ablaufen und nirgendwo anders untersucht werden können.

Bisher wurde die Sonnenbeobachtung in Europa mit anderen Teleskopen durchgeführt, z. B. mit GREGOR am Teide-Observatorium auf Teneriffa, dem derzeit größten Sonnenteleskop in Europa, das mit einem Spiegel von 1,5 m Durchmesser ausgestattet ist und als Testobjekt für EST diente.

Luis Bellot, Leiter des EST am CSIC und Forscher am IAA-CSIC, erklärt:

„Obwohl die Bildqualität dieser Anlage sehr gut ist und es uns ermöglicht, physikalische Prozesse auf der Sonnenoberfläche auf einer Skala von bis zu 70 Kilometern zu beobachten, wird der Hauptspiegel des EST von mehr als vier Metern ein riesiger qualitativer Sprung sein, der uns helfen wird, offene Fragen in der Sonnenphysik zu lösen".

„Der EST wird es ermöglichen, Strukturen auf einer Skala von 20 Kilometern zu beobachten, in denen Magnetfelder, die sich ständig und schnell entwickeln und verändern, miteinander wechselwirken und eine Menge Energie freisetzen. Dies sind Prozesse, die nicht gut verstanden werden, weil sie nicht beobachtet wurden, aber EST wird die Dinge verändern.“
Das Europäische Sonnenteleskop ist aber nicht nur für die Wissenschaft wichtig, sondern auch eine technologische Herausforderung, die es Europa ermöglichen wird, in der Sonnenphysikforschung weiterhin weltweit führend zu sein und die spanische Wissenschaft, die dieses Projekt leitet, in der Spitzengruppe zu halten.

An dem Projekt sind 16 europäische Länder unter der Leitung des IAC (Koordinator) und des IAA beteiligt. Es wird von den Regierungen Andalusiens und der Kanarischen Inseln sowie vom Ministerium für Wissenschaft und Innovation unterstützt.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Naviera Armas Trasmediterránea erhält Zuschlag für Strecke Cádiz-Kanarische Inseln

© Dörthe

Das Ministerium für Verkehr, Mobilität und städtische Agenda hat Naviera Armas Trasmediterránea offiziell den Zuschlag für die Strecke Cádiz-Kanarische Inseln erteilt, nachdem das Angebot am Ende der offiziellen Ausschreibung am besten bewertet wurde.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren und läuft vom 1. Juni 2022 bis zum 31. Mai 2024 und kann verlängert werden, so die Reederei in einer Pressemitteilung.

Naviera Armas Trasmediterránea wird ab Juni nächsten Jahres einen festen Fahrplan mit neun Zwischenstopps auf fünf Inseln und einer wöchentlichen Rotation durchführen, die jeden Dienstag um 14:00 Uhr im Hafen von Cádiz startet.

Aufgrund der größeren Antriebskraft der Fähre "Ciudad de Valencia" kann die Fahrzeit um drei Stunden verkürzt werden.

Zusätzlich zu diesem Schiff stellt Naviera Armas Trasmediterránea das Schiff "Villa de Tazacorte" für die Linie Cádiz-Kanarische Inseln zur Verfügung, welche das Schiff "Volcán de Teneguía" verstärken wird.

Ad
Jardin Aridane
Anmia Canarias

Reventón Fred Olsen-Express vom 30. Juni bis zum 2. Juli

Nach einer langen Wartezeit findet das Rennen „Reventón„ vom 30. Juni bis zum 2. Juli mit voller Neuheiten statt.

Wie bereits bekannt ist, werden die ersten Leichtathletik-Europameisterschaften im Geländelauf stattfinden.

Das neue Format der Europäischen Meisterschaften im Trail- und Berglauf wird Tausende von Läufern zahlreicher Nationalitäten in der Gemeinde El Paso zusammenbringen. Aber das ist noch nicht alles.

Eine weitere große Innovation, die das Gesicht von Reventón Fred Olsen Express verändern wird, ist, dass die Rennen, mit Ausnahme der Subida a las Estrellas, welches am Vormittag startet, in der Nacht stattfinden werden. Diese Maßnahme vereinheitlicht den Zeitplan für die Europameisterschaftsrennen, die ebenfalls am Vormittag stattfinden werden. Nach dieser Ausgabe wird Reventón El Paso jedoch zu seinem üblichen Zeitplan zurückkehren, um sein persönliches Siegel aufrechtzuerhalten, dessen Läufer normalerweise tagsüber aufbrechen und nach Einbruch der Dunkelheit nach El Paso zurückkehren, um das Privileg zu genießen, den Nachthimmel von El Palma zu sehen.

So werden die Volksläufe am Donnerstag, den 30. Juni und 2. Juli stattfinden, mit den traditionellen Marathon, Classic- und Sprintrennen. Insgesamt werden mehr als 2.000 Läuferinnen und Läufer, sowohl aus dem Breitensport als auch aus der Elite, am Start sein. Die Startzeiten sind jeweils 09:00 Uhr, 08:20 Uhr und 08:40 Uhr.

Eine weitere Neuerung ist, dass die Sprint- und Marathonstrecken leicht verändert werden. Diese Änderungen waren aufgrund des jüngsten Vulkanausbruchs auf der Isla Bonita notwendig geworden. So ist der kürzeste Lauf (Sprint) nun 17,6 Kilometer lang und hat einen Höhenunterschied von 1.716 Metern. Der Hauptlauf, der Marathon, ist dagegen 47,39 Kilometer lang und hat einen 5.124 Meter langen Anstieg. Die Kategorie Classic bleibt mit 31,6 Kilometern und 2.782 Höhenmetern unverändert.

Diese leichte Erhöhung der Kilometerzahl bei zwei Modalitäten wird die Läuferinnen und Läufer der beliebten Wettkämpfe, die seit 2020 mit ihren bestätigten Anmeldungen warten, sicherlich nicht bremsen.

An den ersten Europameisterschaften im Trail- und Berglauf (European Athletics Off-Road Running Championships), die von European Athletics, dem Königlichen Spanischen Leichtathletikverband und der Stadtverwaltung von El Paso organisiert werden, nehmen zwischen dem 30. Juni und dem 3. Juli insgesamt 25 Teams teil.

Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, die Tschechische Republik, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Ungarn, Irland, Monaco, Italien, Luxemburg, Nordmazedonien, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien, die Schweiz, Schweden und die Türkei haben bereits ihr Interesse an der Teilnahme an einer Veranstaltung bekundet:

Die ersten Leichtathletik-Geländelauf-Europameisterschaften, bei denen die Einzel-, Gesamt-, U20- und Landesmeister ermittelt werden, sollen vom 1. bis 3. Juli 2022 stattfinden. An diesem Tag beginnt die Veranstaltung mit den verschiedenen Modalitäten des Uphill Mountain Race, einem vertikalen Rennen über 8,8 Kilometer und 997 Höhenmeter. Am Samstag, dem 2. Juli, findet als Höhepunkt des Wettbewerbs das Trail Race statt. Das Rennen führt über eine Strecke von 47,4 Kilometern und 5.124 Höhenmetern. Den Abschluss eines langen sportlichen Wochenendes bilden am Sonntag, 3. Juli, die Up&Down Mountain Races mit 17,6 Kilometern und 1.796 Höhenmetern.

Ad
Ferienhaus La Palma
Immobilien La Palma

LUDWIG: Eine musikalische Reise durch Europa mit Beethoven am 15.05.22 im Teatro circo de Marte

© Nacho González/ Teatro P. Galdós

Das Bonner Genie ist auf der Suche nach Inspiration für seine berühmteste Sinfonie. Begleitet von seinen Freunden Elisa und Nikolaus begibt er sich mit seinen beliebtesten Melodien auf eine musikalische Reise durch Europa.

Beethovens Arrangements von Liedern aus verschiedenen Ländern für Klavier, Violine, Cello und Gesang bilden die Grundlage für dieses musikalische und szenische Projekt.

Die Reise führt durch Tirol, Polen, Russland, Spanien, Italien, das Vereinigte Königreich, Skandinavien und viele andere Orte. Begleiten wir unseren Protagonisten auf diesem fantastischen Abenteuer und entdecken wir gemeinsam unseren Kontinent.

Eine Hymne auf die Brüderlichkeit zwischen den Völkern mit Musik von Beethoven.

Die Vorstellung beginnt um 12 Uhr. Die Tickets können zu einem Preis von 3 Euro an der Abendkasse oder über die Webseite des Theaters erworben werden.

Von Dörthe

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.

Ad
Bauernmarkt El Paso
Atelier, El tesoro La Palma
Finca Aridane
La Palma Fotografie
Restaurante Las Norias
Turismo - Cabildo de La Palma
Finca Luna Baila
Besay
Maday
Zigarren La Palma
Restaurant re - belle
Spanische Weihnachtslotterie
Immobilien La Palma
Volcán Verde