Newsticker: La Palma Nachrichten am 18.9.2014

Thomson-Airways-Titel

Newsticker: La Palma Nachrichten am 18.9.2014

England-Flüge – Museums-Preise – Axel-Kajaking – Karnevals-Motto – Transvulcania-Song – Ausgehtipss zum Wochenende

Thomson Airways: Im Winter 2014/14 zweimal wöchentlich von London nach SPC, ein Flieger pro Woche von Manchester nach SPC. Pressefoto: Thomson Airways

Thomson Airways: Im Winter 2014/14 zweimal wöchentlich von London nach SPC, ein Flieger pro Woche von Manchester nach SPC. Pressefoto: Thomson Airways

 

Vier Flieger aus England im Winter. In der Flugsaison 2014/15 verdoppelt sich die Zahl der England-Flugzeuge, die Kurs auf Santa Cruz de La Palma (SPC) nehmen, gegenüber dem Vorjahr. Wie schon berichtet, wird die skandinavische Airline Norwegian ab November zum ersten Mal von London nach SPC fliegen – zum Artikel. Das Flight-Schedule von Thomson Airways zeigt ebenfalls eine positive Neuerung: Ab November 2014 starten diese Ferienflieger dreimal wöchentlich von England nach SPC durch – das ist eine Maschine mehr als im vergangenen Jahr. In der Wintersaison 2014/15 schickt Thomson Airways immer dienstags und freitags einen Flieger von London-Gatwick nach SPC. Außerdem bleibt die Verbindung von Manchester nach Santa Cruz de La Palma am Freitag jeder Woche. Zur Website.

Neue Eintrittspreise: Inselmuseum Santa Cruz und MAB in Los Llanos. Foto: Cabildo

Neue Eintrittspreise: Inselmuseum Santa Cruz und MAB in Los Llanos. Foto: Cabildo

 

Neue Preise in den Inselmuseen. Ab Donnerstag, 18.September 2014, gelten in den von La Palmas Inselregierung betriebenen Museen neue Preise. Kulturrätin María Victoria Hernández teilte mit, dass im Museo Insular in Santa Cruz und im Museo Arqueológico Benahorita (MAB) in Los Llanos der Eintritt jetzt vier Euro kostet, Residenten der kanarischen Inseln bezahlen die Hälfte. Kinderreiche Familen erhalten einen 50-Prozent-Rabatt. Gratis in die Musentempel dürfen unter 18jährige und über 65jährige Besucher sowie Arbeitslose. Darüber hinaus gibt es verschiedene Tarife für Gruppen sowie Kombi-Preise für Besucher beider Museen und weiterer kultureller Einrichtungen der Inselregierung.

Ocean-Kajaking mit Axel: geführte Touren für jung und alt. Foto: Partner4LaPalma

Ocean-Kajaking mit Axel: geführte Touren für jung und alt. Foto: Partner4LaPalma

Axel paddelt nach wie vor. Entgegen derzeit auf La Palma kursierenden Gerüchten will Axel von Partner4LaPalma seine Kanus nicht verkaufen. Gegenüber dem La Palma 24-Journal erklärte er, dass er nach wie vor Ocean-Kajaking für jung und alt anbiete. Mehr über die geführten Paddel-Touren mit Axel auf dem Atlantik.

 

Schönes Licht an öffentlichen Plätzen: Santa Cruz setzt Stromsparleuchten ein.

Schönes Licht an öffentlichen Plätzen: Santa Cruz setzt Stromsparleuchten ein. Foto: Stadt

Los Llanos sucht wieder Karnevalsmotto. Alle Freunde der fünften Jahreszeit in Los Llanos sind aufgerufen, das Karnevalsmotto 2015 zu küren. Die Stadt stellt „Culturas del Mundo“ und „Los años 80“ zur Wahl. Ob die „Weltkulturen“ oder die „80er Jahre“ das Rennen machen, wird das Voting ab Freitag, 19. September, auf der Website und in den sozialen Netzwerken der Stadt entscheiden.

 

Santa Cruz spart Strom. In der vergangenen Woche hat die Stadtverwaltung von Santa Cruz de La Palma damit begonnen, Stromspar-Leuchten an öffentlichen Plätzen zu installieren, in der kommenden Woche sollen ausgewählte öffentliche Gebäude mit wenig Energie verbrauchenden Lampen ausgestattet werden. Diese Arbeiten finden im Rahmen eines Projekts der Inselregierung statt, das aus europäischen Töpfen mitfinanziert werde. Nach Angaben von Bürgermeister Sergio Matos ist Santa Cruz die erste Gemeinde auf La Palma, die sich diesem Projekt angeschlossen hat.

Kunsthandwerker mit Carné auf La Palma: eine von 435 ist Keramikmeisterin Alke Block. Foto: La Palma 24

Kunsthandwerker mit Carné auf La Palma: Eine von 435 ist Keramikmeisterin Alke Block – zum  Bericht. Foto: La Palma 24

Freizeitpark La Laguna wurde verschönert. In der Área Recreativa de La Laguna in Barlovento wurden zwölf Feuerstellen renoviert. Insel-Umwelträtin Nieves Rosa Arroyo informierte weiter, dass auch am Grilllplatz von Las Mimbreras die Bratbereiche, Bäder und Beleuchtung renoviert worden seien. Darüber hinaus habe man einen Teil der Wanderwege der Gemeinde im Norden von La Palma instandgesetzt.

 

Kunsthandwerk auf La Palma. Auf der Kanareninsel La Palma gibt es 435 Kunsthandwerker, die ihr Können von der Inselregierung prüfen ließen und im Besitz des sogenannten Carnés sind. Diese stolze Zahl gab jetzt die zuständige Rätin María Victoria Hernández bekannt. Nur sie dürfen an der jährlichen Feria de Artesanía teilnehmen und ihre Designerstückchen bei dieser Messe einem breiten Publikum präsentieren. Die Rätin bittet nun alle Kunsthandwerker mit Carné um Erlaubnis, ihre Daten ins Internet stellen zu dürfen, um die Arbeiten zu bewerben. Die Kreativen erhalten in den nächsten Wochen entsprechende Post.

Neuer Wettbewerb: Song für die Transvulcania 2015 gesucht.

Neuer Wettbewerb: Song für die Transvulcania 2015 gesucht.

Transvulcania-Song gesucht. Der Wettbewerb um den Song für die Transvulcania 2015 hat begonnen. Musiker und Bands müssen eine Komposition zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Minuten Länge im MP3-Format zusammen mit einer kleinen Biographie bis zum 15. Januar 2015 bei der Firma Sodepal einreichen, die die Transvulcania im Auftrag der Inselregierung organisiert. Dem Sieger winken 500 Euro sowie ein Auftritt bei TRV 15. Kontakt-Mail: transvulcaniasong@transvulcania.com. Alle weiteren Teilnahmebedingungen finden sich auf der Transvulcania-Website.

 

Straßensperrung in Santa Cruz. Die Avenida Marítima in der Hauptstadt wird am kommenden Wochenende wegen Arbeiten am Abwassersystem für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung beginn am Freitag, 19. September, 15 Uhr, und dauert nach Angaben der Stadtverwaltung bis Sonntagabend an – es werde Tag und Nacht gearbeitet.

Casa Massieu in Tazacorte: Europäische Denkmaltage auf La Palma noch bis Ende September 2014.

Casa Massieu in Tazacorte: Europäische Denkmaltage auf La Palma noch bis Ende September 2014.

 

Ausgetipps zum Wochenende

Tag des Gofios. In den Tourismusbüros in Puerto Naos, Los Llanos, El Paso und Los Cancajos können Inselgäste am Donnerstag, 18. September 2014, Spezialitäten aus Gofío verkosten. Wie der Verband touristischer Unternehmer auf La Palma (CIT) mitteilte, erhalten die Besucher der i-Punkte kleine Taschen mit Probierhäppchen. Außerdem soll über die kraftspendende Getreidemischung sowie damit verwandte Rezepte informiert werden.

 

Kanarenvideos im Casa Massieu. Am Donnerstag, 18. September 2014, geht das Programm der Europäischen Denkmaltage im Casa Massieu in Tazacorte weiter. Gezeigt werden ab 20 Uhr Videos vom gesamten Kanarenarchipel von 1909 bis 1979. Begleitet wird der Abend von Musik von Jesús Duque Infante und Felix Román Morales Solis.

Abubukaka: Theater mit Humor!

Abubukaka: Theater mit Humor im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz de La Palma!

 

Theater in Santa Cruz. Die humoristische Theatergruppe Abubukaka gastiert am Freitag, 19. September 2014, im Teatro Circo de Marte in La Palmas Hauptstadt. Zur Aufführung um 20.30 Uhr kommt die neue Inszenierung Roscachapa.

Für sportlich Interessierte: Action am Strand von Salamera.

Für sportlich Interessierte: Action am Strand von Salamera.

 

Fiesta an der Playa de la Salemera. Im Rahmen der Carmen-Fiestas in Mazo findet am Samstag, 20. September, eine Beach-Party für Sportbegeisterte an der Playa de la Salemera statt. Organisiert von Ekalis gibt es ab 11 Uhr Mitmachangebote zu Wasser und zu Lande. Geplant sind unter anderem ein Fußballturnier und Fitness-Programme. Auf der Website von Mazo ist das ganze Programm der Fiesta del Carmen dargestellt.

Helmut Kiesewetter: Finissage in Tazacorte.

Helmut Kiesewetter: Finissage in Tazacorte – danach wandern die Werke nach Deutschland und Russland. Foto: Künstler

Finissage Ausstellung Kiesewetter. Am Samstag, 20. September 2014, wird die Ausstellung mit Werken von Helmut Kiesewetter im Kunstraum Tazacorte abgeschlossen. Galeristin Dr. Petra Herrmann lädt ab 17 Uhr zur Finissage mit Tapas und Musik ein. Die Werke des Künstlers sind dann letztmals auf La Palma zu sehen, denn sie werden anschließend nach Deutschland und Russland verschickt.

 

Den Nachthimmel genießen. Die Caminantes de Las Breñas laden am Wochenende, 20. und 21. September 2014, zur Trans-Nochada ein. Dabei steht am Samstag eine Sonnenuntergangs-Wanderung zum Pico de La Nieve an, wo anschließend das Geschehen am Nachthimmel beobachtet und übernachtet wird. Am Sonntag geht es wieder hinunter nach San Pedro. Alle weiteren Infos und Anmeldung auf der Website der Wandersleute von Las Breñas.

Festival Tiempo Sur: Video mit Bildern von New York.

Festival Tiempo Sur: Video mit Bildern von New York.

Festival Tiempo Sur. Am Sonntag, 21. September, ist in Tijarafe ein weiteres Video im Rahmen des Festival de Creación Audiovisual Tiempo Sur zu sehen. Der in New York verfilmte Streifen heißt 11211 und läuft ab 20 Uhr im Casa de la Cultura.

 

Herbstliche Tag-und-Nacht-Gleiche. Das sogenannte Herbstäquinoktium wird am Montag, 22. September 2014, am Astronomischen Aussichtspunkt am Vulkan San Antonio feierlich begangen. Die Gemeinde Fuencaliente und die Asociación Iruene sowie Cielos-LaPalma.com haben ein Event organisiert, bei dem die der Himmel erklärt wird, es gibt Workshops und nach Sonnenuntergang eine Nachtwanderung zur archäologischen Ausgrabungsstätte am Roque Teneguía.

Fiesta: Tazacorte!

Fiesta: Tazacorte!

 

Tazacorte feiert immer noch die Fiestas San Miguel. Noch bis zum 4. Oktober 2014 gehen in Tazacorte die Veranstaltungen im Rahmen der Feste zu Ehren des Inselheiligen San Miguel über die Bühne – auch an diesem Wochenende ist was los. Zum gesamten Programm.

 

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname