aktuall wetter la palma 23.5° | 00:22

Leute, die alles bedenken, ehe sie einen Schritt tun, werden ihr Leben auf einem Bein verbringen
Anthony de Mello

La Palma Nachrichten am 2. Juli 2021

Hafen von Tazacorte © La Palma 24

+++ 70 % der Bevölkerung auf La Palma im Juli geimpft +++ Covid-19-Impfung ohne Termin für Einwohner über 20 Jahre +++ Garten des Roque-Besucherzentrums zur 'Friedensecke' ernannt +++ Love-Festival-Konzert findet in Tazacorte und Santa Cruz statt +++ Studie in der 'Cueva de Carías' +++ Geschenkgutscheine für Einkäufe in der Hauptstadt +++ Tijarafe fördert traditionelles Handwerk +++ El Paso: Geführte Tour durch die Caldera +++

70 % der Bevölkerung auf La Palma im Juli geimpft

Das Gesundheitsmanagement der Insel La Palma geht davon aus, dass in diesem Monat mindestens 70 % der Bevölkerung geimpft sein wird. Das schreibt die Internetzeitung El Time und bezieht sich dabei auf die Leiterin dieses Bereichs, Mercedes Coello. Damit wird ihren Worten zufolge das Ziel erreicht, dass sich die Geschäftsleitung zu Beginn des Jahres gesetzt hat. In diesem Sinne hob Coello die „immense Anstrengung“ der Gesundheitsversorgung hervor, womit „sehr viel erreicht wurde“. Ende Juni waren den Angaben zufolge 65,7 % der Bevölkerung auf La Palma mit mindestens einer Dosis geimpft. 44,2 % haben demnach bereits zwei Impfungen erhalten.

Auf dem gesamten Archipel sind laut Kanarischer Regierung derzeit 41,24 Prozent der Zielbevölkerung komplett geimpft. Und 60,5 Prozent der Bevölkerung der Kanarischen Inseln haben mindestens eine Impfdosis erhalten. In dieser Woche erhalten die Kanaren mehr als 305.000 Impfstoffdosen. Davon stammen 139.250 von Pfizer, 129.300 von AstraZeneca, 18.300 von Moderna und mehr als 18.200 von Janssen/Johnson & Johnson.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Covid-19-Impfung ohne Termin für Einwohner über 20 Jahre

Impfung © Gobierno

Auf La Palma können sich Einwohner, die älter als 20 Jahre sind an diesem Samstag (3.7.) ohne Termin gegen Covid-19 impfen lassen. Das hat das Gesundheitsministerium der Kanarischen Regierung bekannt gegeben. Dieser Aufruf richtet sich demnach an Personen, die im Jahr 2001 oder früher geboren wurden und noch keine Covid-19-Impfung erhalten haben. Die Impfungen finden am Samstag ohne Voranmeldung von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Pavillon in El Paso statt. Das Ziel der Initiative ist es, den Prozess der Impfung der ersten Dosis des Impfstoffs in der Zielbevölkerung über 20 Jahren abzuschließen. An der Impfstelle müssen die Gesundheitskarte und das 'Documento nacional de identidad' (DNI) oder die 'Número de Identidad de Extranjero' (NIE) vorgelegt werden. Das Gesundheitsministerium erinnert daran, dass diejenigen, die an diesem Samstag die erste Dosis an dieser Impfstelle erhalten, 21 Tage später an dieselbe Stelle gehen sollten, um die zweite Dosis zu erhalten.

Auf La Palma gibt es derzeit fünf positiv auf Covid-19 getestete Menschen (Stand. 1.7.). Zur offiziellen Übersicht der Kanarischen Regierung über das gesamte Archipel geht es hier.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Garten des Roque-Besucherzentrums zur 'Friedensecke' ernannt

Das Cabildo von La Palma und die 'Escuelas Unitarias' der Insel haben in dieser Woche eine Vereinbarung in Kraft gesetzt, wodurch es jetzt einen Friedensbereich auf dem Gipfel von La Palma gibt. Zu diesem Zweck wählten die Verantwortlichen den Garten des zukünftigen Besucherzentrums Roque de Los Muchachos aus. Der Präsident der 'Escuelas Unitarias', Sebastián Acosta, erinnerte daran, dass seit Januar 1995, als die ersten Inselfriedenstage stattfanden, die Kultur des Friedens in den vierzehn Gemeinden La Palmas unter dem Motto "Kinderkampagne für den Frieden" verbreitet wurde. Zu diesem Zweck wurden seit 2002 verschiedene Ecken der Insel ausgewählt, um eine Reihe von Gedenktafeln zu installieren, die in allen Gemeinden gleich sind.

'Friedensecke' eingeweiht © Cabildo

Nach der Annahme durch das Komitee des 'Besucherzentrums Roque de Los Muchachos' kann nun auch in dieser Enklave auf dem höchsten Punkt der Insel an das Engagement der 'Escuelas Unitarias' von La Palma und an den Kampf für den Frieden erinnert werden.

Ad
Rent a Car La Palma
Ferienhaus La Palma

Love-Festival-Konzert findet in Tazacorte und Santa Cruz statt

Love-Festival © La Palma 24

Das Konzert beim Love-Festival wird in den kommenden Jahren grundsätzlich in Tazacorte gefeiert. Außer in den Jahren, in denen die Bajada stattfindet. Dann zieht das Konzert nach Santa Cruz um. Das schreibt die Internetzeitung El Apuron. In diesem Sommer wird es demnach ein Konzert in der Hauptstadt geben, aber wegen der Pandemie in einem kleineren Rahmen. Diese Entscheidung wurde von der Geschäftsführerin von Sodepal, Raquel Diaz, zusammen mit den Bürgermeistern von Tazacorte und Santa Cruz de La Palma, Juan Manuel Rodriguez Acosta bzw. Juanjo Cabrera, getroffen.

„Wegen seiner Größe ist der beste Ort für das Konzert der Hafen von Tazacorte“, sagte Raquel Diaz. „Aber gleichzeitig können wir nicht ignorieren, dass Santa Cruz alle fünf Jahre im Epizentrum der Kanarischen Inseln steht. Dank der Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzpatrons aller Palmeros. Das ist ein Umstand, den wir ausnutzen müssen, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen“.

Ad
Anmia Canarias
Maday

Studie in der 'Cueva de Carías' +

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz lässt in der 'Cueva de Carías' eine Studie mit Hilfe von stratigraphischen Proben durchführen. Das hat die Stadt Santa Cruz bekannt gegeben. Mit dieser Maßnahme soll überprüft werden, ob der Raum noch Sedimente aus der Urzeit, als er bewohnt war, enthält. „Das Projekt zielt darauf ab, so respektvoll wie möglich mit der Umwelt umzugehen“, sagte der zuständige Stadtrat Manuel Garrido. „Aus diesem Grund ist es wichtig, sicherzustellen, dass es dort, wo wir tätig werden, kein archäologisches Sediment von Interesse für La Palma gibt“. Die bisherigen Arbeiten konzentrieren sich auf die Durchführung von fünf stratigraphischen Proben an verschiedenen Stellen der Höhle, um zu überprüfen, ob es noch Reste von Bedeutung gibt.

'Cueva de Carías' © Santa Cruz

Oder ob sie - wie vermutet - komplett geleert wurde, da sie in den letzten 500 Jahren unterschiedliche Nutzungen hatte. Sobald bestätigt wird, dass es keine wertvollen Ablagerungen gibt, will die Stadtverwaltung die Cueva in einen Museumsraum umwandeln. Dafür wird sie einen Posten von 174.019 Euro investieren, der aus einem Zuschuss der Kanarischen Regierung stammt. Die Stadt will das Ganze dann zwischen Ende 2021 und Anfang 2022 realisieren. Die 'Cueva de Carías' war der Legende nach die Residenz der drei Kapitäne des Kantons Tedote: Tinisuaga, Agacensie und Betancaice. Nach der Eroberung der Insel wurde sie ab 1493 Sitz der ersten Inselverwaltung, des Rates von La Palma.

Ad
Immobilien La Palma
Yoga center La Palma

Geschenkgutscheine für Einkäufe in der Hauptstadt

Gutschein-Aktion © Santa Cruz

Das Rathaus von Santa Cruz verteilt bereits Geschenkkarten an diejenigen, die in den Geschäften der Hauptstadt einkaufen. Diese können von Montag bis Samstag, von 10:00 bis 13:00 Uhr, im Atrium des Rathauses abgeholt werden. Das hat die Stadt Santa Cruz bekannt gegeben. Demnach erhalten diejenigen, die für mehr als 30 Euro in Santa Cruz einkaufen, einen Geschenkgutschein in Höhe von 10 Euro. „Diese Initiative ist zum Nutzen aller“, sagte der zuständige Stadtrat Juan Arturo San Gil. „Während wir den kommerziellen Sektor ankurbeln, um das vor der Gesundheitskrise bestehende Aktivitätsniveau wiederherzustellen, werden die Bürger vorteilhafte Angebote erhalten, um weiterhin in Santa Cruz einzukaufen“, sagte er. Die Kampagne läuft den Angaben zufolge noch bis zum 31. Juli.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Tijarafe fördert traditionelles Handwerk

Das Rathaus von Tijarafe unterstützt traditionelles Handwerk auf La Palma. Das hat die Gemeinde Tijarafe mitgeteilt. In den vergangenen Wochen begannen drei neue Kurse: Korbflechten, Stoffmalerei und Lederwaren, bei denen alle Plätze belegt sind. In den nächsten Wochen beginnen zwei weitere Aktivitäten: ein Nähkurs und ein Seifen-Workshop, um zu lernen, wie man handgemachte Seife herstellt. „Jedes dieser Handwerke ist immer noch unser Markenzeichen“, sagte die zuständige Stadträtin Saray Dominguez.

Handwerkskurse © Tijarafe

„Wir sind uns bewusst, dass es den Handwerkern nicht gut geht, deshalb können wir nicht aufhören zu kämpfen, um die Weitergabe von Wissen durch Schulungen zu erleichtern und so auch den Generationswechsel zu ermöglichen“. Interessierte können sich unter der Telefonnummer + 34 922 49 00 03, Durchwahl 3325, anmelden oder in der Casa Martina (Kulturbüro) vorbeikommen.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

El Paso: Geführte Tour durch die Caldera

Wanderung © El Paso

Das europäische Projekt 'Interreg Trail Gazers Bid' hat eine geführte Tour durch den Nationalpark Caldera de Taburiente organisiert. Das hat die Gemeinde El Paso mitgeteilt. Mit dieser Aktion soll die Route Los Brecitos - Zona de Acampada - Barranco de Las Angustias bei der einheimischen Bevölkerung und den Besuchern bekannt gemacht werden. Es handelt sich um eine Route mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, die für Wanderer geeignet ist, die an das Wandern gewöhnt sind. Die geschätzte Dauer der Tour beträgt etwa sieben Stunden. Die Teilnahme ist auf 30 Plätze begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Anmeldung kostenlos und beinhaltet den Transfer zum und vom Fremdenverkehrsamt in El Paso mit dem Taxi sowie die Versicherung. Interessierte sollten geeignete Ausrüstung, Essen und Getränke dabei haben.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 4. Juli um 9:00 Uhr am Fremdenverkehrsbüro von El Paso. Die Rückkehr ist für 18 Uhr geplant. Zur Anmeldung geht’s hier. Weitere Veranstaltungen finden Sie auch jederzeit in unserem La Palma 24-Veranstaltungskalender hier.

Ad
Maday
Ferienhaus La Palma

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Finca Aridane
Besay
Maday
chimeneas kaminoefen La Palma
Turismo - Cabildo de La Palma
Zigarren La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Weine La Palma
Volcán Verde
Restaurante Las Norias
Ecotienda Cañaña
Bauernmarkt El Paso
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft
La Palma Fotografie
Atelier, El tesoro La Palma
Restaurant re - belle
Immobilien La Palma
Finca Luna Baila