aktuall wetter la palma 23.5° | 00:01

Besser ein dummer Wanderer als ein Weiser, der zu Hause sitzt
Sprichwort aus der Mongolei

La Palma Nachrichten am 22.6.2021

Flughafenbereich auf La Palma © La Palma 24

+++ Einreise nach Spanien aus fast allen Bundesländern ohne Test +++ Ankündigung: Keine Maskenpflicht im Freien ab 26.6. +++ Starmus-Festival auf La Palma +++ Tijarafe: Stadtrat stellt Plan für nachhaltige städtische Mobilität vor +++ Cabildo will Katzenschwanzgras-Ausbreitung besser überwachen +++ 24.000 Euro für Unterstützung von Jugendverbänden +++ Maurer-Kurs für Arbeitslose in Santa Cruz +++ Teatro Circo de Marte präsentiert 'Orquesta de Jazz del Atlántico' +++

Einreise nach Spanien aus fast allen Bundesländern ohne Test

Spanien hat Deutschland – von zwei Bundesländern abgesehen – von der Risikoliste genommen. Das geht aus der jüngsten Aktualisierung der Risikogebietsliste auf der offiziellen Seite der spanischen Regierung hervor. Das bedeutet, dass bei einer Einreise kein Nachweis über eine Impfung oder Genesung vorgelegt werden muss. Ein negativer Test (Antigen- oder PCR-Test) ist ebenfalls nicht mehr nötig. Diese neue Regelung ist seit gestern (21.6.) in Kraft und gilt zunächst bis zum 27. Juni. Spanien aktualisiert die Liste der Risikogebiete einmal pro Woche. Demnach müssen nur Reisende mit Wohnsitz in Baden-Württemberg und dem Saarland weiterhin einen Impf- oder Genesungsnachweis oder ein negatives Testergebnis vorlegen. Für Reisende mit Wohnsitz in den übrigen Bundesländern gilt diese Pflicht nicht mehr. Kinder unter 12 Jahren sind davon jederzeit befreit. Davon unabhängig müssen weiterhin alle Einreisende nach Spanien das Gesundheitsformular auf der 'Spain Travel-Halth'-Seite ausfüllen.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Ankündigung: Keine Maskenpflicht im Freien ab 26.6.

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez hat die Aufhebung der Maskenpflicht im Freien ab dem 26.6. angekündigt. Das hat die spanische Regierung auf ihrer offiziellen Website 'La Moncloa' bekannt gegeben. Am Donnerstag soll darüber in einer außerordentlichen Sitzung abgestimmt werden. „Wir tun es für die Spanier, die die ganze Zeit diszipliniert waren“, sagte Sanchez. „Und für die großartige Arbeit des Gesundheitspersonals und die vieler Unternehmen und Fachkräfte angesichts der Pandemie, denen wir danken. Und wir tun es, weil wir Punkt für Punkt die Meilensteine und Ziele, die wir uns gesetzt haben, erfüllen“, sagte der Präsident.

Pedro Sanchez © Pool Moncloa_Borja Puig de la Bellacasa.jpeg

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Starmus-Festival auf La Palma

Weltraumforschung ist eins der Starmus-Themen © Starmus

Das Starmus-Festival findet im nächsten Jahr auf der Isla Bonita statt. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Insbesondere das Princess Hotel in Fuencaliente wird Gastgeber dieser Veranstaltung sein, die eine Woche lang mehr als 100 Wissenschaftler und 1.400 Teilnehmer, u. a. zu den Themen Weltraum- und Planetenforschung, zusammenbringen wird. „Eine Insel, die Wissenschaft auf höchstem Niveau betreibt, braucht ein Wissenschaftskommunikations-Event auf gleichem Niveau“, sagte Starmus-Gründer Garik Israelian.

Das erste Starmus-Festival fand 2011 statt und hat sich seitdem zu einem der wichtigsten Astronomiefestivals der Welt entwickelt. Das Festival beschreibt sich selbst als eine Veranstaltung, bei der „die größten Köpfe der Weltraumforschung, Astronomie, Kosmologie und Planetenwissenschaft für eine Woche mit unglaublichen Gesprächen zusammenkommen, Informationen austauschen und das Wissen, das wir über den Weltraum und das Universum haben, wertschätzen“.

Ad
Jardin Aridane
Yoga center La Palma

Tijarafe: Stadtrat stellt Plan für nachhaltige städtische Mobilität vor

Nachhaltige Verkehrsarten und die Mobilitätsbedürfnisse der Bevölkerung fördern – das sind zwei der Kernpunkte des neuen 'Plans für nachhaltige städtische Mobilität' in Tijarafe. Entwickelt hat ihn die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit den Universitäten in Gran Canaria und Teneriffa. Das hat die Gemeinde Tijarafe bekannt gegeben. Ziel dieses Plans ist es demnach u. a. neue Parkplätze zu schaffen, dynamische Informationssysteme an den Bushaltestellen einzurichten und Fahrradwege bereitzustellen. „Wir versuchen, eine neue Kultur der Mobilität in der Gemeinde zu schaffen“, sagte der zuständige Stadtrat Javier Peña.

Javier Peña © Tijarafe

„Damit wollen wir einige der aktuellen Probleme der Gemeinde lösen, wie z. B. das Parken im Stadtzentrum. Der Plan blickt aber auch in die Zukunft und zielt darauf ab, das Bewusstsein zu schärfen und einen Modellwechsel in der Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, zu fördern. Und zwar indem er die Zunahme von Fußgängerwegen und die Nutzung alternativer Mittel wie Fahrräder unterstützt. Darüber hinaus beabsichtigen wir in den kommenden Jahren einen bedeutenden Aufbau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge, unterstützt durch erneuerbare Energien, durchzuführen“.

Ad
Maday
Anmia Canarias

Cabildo will Katzenschwanzgras-Ausbreitung besser überwachen

Vorstellung der neuen Anwendung © Cabildo

Die Inselregierung will mit einer Computeranwendung die Ausbreitung der invasiven Pflanze Pennisetum Setaceum (Katzenschwanzgras) besser kontrollieren. Das hat das Cabildo mitgeteilt. Diese Computeranwendung wurde als Teil der vierten Phase des Projekts zur Kontrolle der Ausbreitung dieser invasiven Pflanze auf der Insel entwickelt, unter Beteiligung der Gruppe Sin Rabogato.

Bei einem Treffen erklärte Inselpräsident Mariano H. Zapata, dass mit diesem neuen Instrument auch andere Einrichtungen, wie Gemeinden und Freiwilligenverbände, auf die Webseite zugreifen können, um relevante Informationen zur Erforschung dieser Pflanze bereitzustellen. In dieser vierten Phase des Projekts wurden bisher fast 900 Hektar auf der Insel behandelt und 1.095 Säcke mit Ähren eingesammelt. Die Gemeinden mit der größten behandelten Fläche sind El Paso und Los Llanos de Aridane mit 700 Hektar. In den nordwestlichen Gemeinden wurde diese Aktion zum ersten Mal auf der Straße LP-1 von Puntallana nach S/C de La Palma durchgeführt. Dort sammelten die Freiwilligen etwa 7.000 Säcke Katzenschwanzpflanzen und 200 Säcke mit Samen.

Ad
Immobilien La Palma
Rent a Car La Palma

24.000 Euro für Unterstützung von Jugendverbänden

Der Jugendbereich des Cabildos unterstützt Vereine, Verbände und Jugendorganisationen auf der Insel in diesem Jahr mit 24.000 Euro. Das hat die Inselregierung bekannt gegeben. „Nach einem komplexen Jahr, in dem Freizeitaktivitäten verschiedener Art quasi stillstanden, ist es wichtig, die Arbeit der verschiedenen Jugendorganisationen auf der Insel in dieser Hinsicht zu verstärken“, sagte die zuständige Stadträtin Nieves Hernández. Konkret hat das Cabildo diese Zuschüsse an acht Vereine auf der Insel vergeben, wie z. B. an den Nachbarschaftsverband Tirimara für die Entwicklung alternativer und gesunder Freizeitaktivitäten.

Nieves Hernández © Cabildo

Finanzielle Unterstützung ging außerdem an Canary Dance Connection, u. a. um Aktionen in sozialen Netzwerken zu entwickeln. Das Rote Kreuz hat ebenfalls Geld erhalten, um Freizeit- und Gesundheitsaktivitäten sowie Projekte im Zusammenhang mit der Umwelt zu fördern.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Maurer-Kurs für Arbeitslose in Santa Cruz

Maurer-Kurs © Santa Cruz

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz startet einen Maurer-Kurs für Arbeitslose, die in der Gemeinde gemeldet sind. Das hat die Stadt Santa Cruz bekannt gegeben. „Mit dieser Schulung wollen wir dazu beitragen, das Wissen und die Fähigkeiten von Menschen zu erweitern, die aktiv auf der Suche nach einer Beschäftigung sind“, sagte die zuständige Stadträtin Carla Rodriguez. „Mit dieser Art von Kursen wollen wir die beruflichen Qualitäten unserer Einwohner verbessern. Sie erhalten eine anerkannte Ausbildung, die zunehmend notwendig ist, um ihren Lebenslauf auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähiger zu machen. Es ist eine wichtige Chance für die Menschen in Santa Cruz, die derzeit arbeitslos sind“, sagt die Stadträtin.

Der 20-stündige, kostenlose Kurs findet von Montag, 28. Juni, bis Donnerstag, 1. Juli, im Center Perez Andreu statt. Interessierte können sich noch bis morgen (23.6.) um 11:00 Uhr unter der Telefonnummer + 34 922 433 343 oder per E-Mail an directornarohe@gmail.com anmelden. Am Ende der Ausbildung wird ein Diplom ausgestellt, mit dem die Teilnehmer die 'Tarjeta Profesional de la Construcción' beantragen können.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Teatro Circo de Marte präsentiert 'Orquesta de Jazz del Atlántico'

Eine Reise durch die Geschichte des Jazz – das verspricht am Donnerstag das 'Orquesta de Jazz del Atlántico' im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz. Insbesondere Big-Band-Liebhaber sollen an diesem besonderen Abend auf ihre Kosten kommen, in dem das Theater musikalisch in einen eleganten New Yorker Club verwandelt wird. Unter der Leitung von Maestro Ramón Cardo vereint das Orchester prominente kanarische und nationale Musiker. Zu den herausragenden Persönlichkeiten zählen Paco Charlín, Fernando Sánchez, Pablo Martínez, Jorge Castañeda und Andreu Pitarch. Los geht’s am Donnerstag um 20:30 Uhr.

'Orquesta de Jazz del Atlántico' © Santa Cruz

Die Tickets kosten zehn Euro, zu kaufen an der Abendkasse oder online hier. Weitere Veranstaltungen finden Sie auch jederzeit in unserem La Palma 24-Veranstaltungskalender hier.

Ad
Ferienhaus La Palma
Immobilien La Palma

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Atelier, El tesoro La Palma
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft
Immobilien La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Volcán Verde
Zigarren La Palma
La Palma Fotografie
Turismo - Cabildo de La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Finca Aridane
Besay
Finca Luna Baila
Maday
Weine La Palma
Ecotienda Cañaña
Restaurante Las Norias
Bauernmarkt El Paso
Restaurant re - belle