aktuall wetter la palma 16.2°

Träume als würdest du für immer leben; Lebe, als würdest du heute sterben
James Dean

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 23.3.2016

23. März 2016 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

 

El-Remo-Kioskos-wieder

Newsticker-Titel

El Remo: Kioskos ab Sommer 2016... Garafía: Neues Gofio-Museum:... Besucherzentrum auf dem Roque: Baustart... Tourismusplan La Palma: Eingaben möglich... Taekwondo-Rosana: Silber in Belgien... Geplant: 1. Love-Festival auf La Palma... Schlemmen: Frühlingsmenüs im Salinen-Restaurant... Events am Wochenende: Salto Pastor in Tijarafe – 10 Jahre Mittagskonzerte in Los Llanos – Ausstellungen und Ostern...

 

Gute Nachricht: Gastronomie in El Remo kehrt zurück. Die Dirección General de Costas hat zwei neue Quioscos in El Remo genehmigt. Die Lizenzen werden versteigert - Interessenten müssen sich ans Rathaus von Los Llanos wenden. Eröffnet werden sollen die Kioske im Sommer 2016. Im vergangenen Jahr wurden die drei bestehenden Restaurants in dem Dorf an der Westküste von La Palma sehr zum Leidwesen von Touristen und Residenten wegen gravierender Mängel im Blick auf die sanitären Vorschriften zuerst geschlossen und zwei von ihnen abgerissen.

 

Stadt und Land

Garafía feiert: Am 2. April 2016, um 12 Uhr, wird das neue Gofío-Museum in der alten Mühle von Las Tricias eröffnet - am 3. April ist Día de Municipio. Foto: Gemeinde Garafía

Garafía feiert: Am 2. April 2016, um 12 Uhr, wird das neue Gofío-Museum in der alten Mühle von Las Tricias eröffnet - am 3. April ist Día de Municipio. Foto: Gemeinde Garafía

Neues Gofío-Museum in Alter Mühle. "Die Wiedereröffnung der Molino de Las Tricias am 2. April 2016 wird ein historischer Moment für die Gemeinde Garafía sein!" Mit diesen Worten kündigt Bürgermeister Martin Taño das Museo de Interpretación del Gofio (MIGO) an, das in der alten Mühle von Don Antonio Acosta im Nordwesten von La Palma bald zum Besuch einlädt. Im Saal der Molina erfährt man alles über die Herstellung des Röstgetreides, das auf den Kanaren seit jeher ein Grundnahrungsmittel ist, außerdem gibt es eine Dauerausstellung zum Thema Gofio. Übrigens veranstaltet Garafía am 3. April 2016 seinen traditionellen Día del Municipio. Das MIGO hat ab dem 2. April montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2,50 Euro - es gibt Ermäßigungen für Gruppen. Die Mühle in Las Tricias wurde Ende des 19. Jahrhunderts aus Tea-Holz erbaut, seit 1953 stand sie still, im Jahr 2000 erwarb die Gemeinde Garafía das Bauwerk, und renovierte es, seit Sommer 2015 drehen sich ihre Flügel wieder im Wind (siehe Titelbild).

 

 

Der erste Baggerbiss ist getan: Bis Ende 2017 soll das Besucherzentrum auf dem höchsten Berg von La Palma stehen. Modell: Cabildo

Der erste Baggerbiss ist getan: Bis Ende 2017 soll das Besucherzentrum auf dem höchsten Berg von La Palma stehen. Modell: Cabildo

Bagger auf dem Roque. In der vergangenen Woche haben die Arbeiten zum Bau des Centro de Visitantes del Roque de Los Muchachos begonnnen. Die Bagger sind aufgefahren, um das Gelände auf dem höchsten Berg der Kanareninsel La Palma für das Besucherzentrum zu ebnen, das wenn alles planmäßig verläuft, bis Ende 2017 in Betrieb gehen soll. Das Gebäude wird in der Nähe der Residenz der Wissenschaftler errichtet, die auf dem Roque arbeiten und soll unter anderem drei Ausstellungräume, einen Projektionssaal, einen Shop sowie ein Theater bergen. Außerdem werden hier ein Restaurant und Parkplätze gebaut. Inselpräsident Anselmo Pestana trieb das Millionen-Projekt voran, weil die Observatorien und Aussichtspunkte auf dem  Roque de los Muchachos zu den beliebtesten Zielen für Touristen auf La Palma gehören.

 

Tourismusplan-Reaktivierung: Eingaben bis zum 7. April 2016. Foto: Giovanni Tessicini

Tourismusplan-Reaktivierung: Eingaben bis zum 7. April 2016. Foto: Giovanni Tessicini

Tourismusplan La Palma: Vorschläge einreichen. Bis zum 7. April 2016 können öffentliche Einrichtungen und private Unternehmen Eingaben machen, die zur Neuerstellung des in Teilen annullierten Plan Territorial Especial Turístico de La Palma (PTET) beitragen. Die Parameter dafür hat der Inselrat von La Palma am 7. März 2016 verabschiedet und im Boletín Oficial de Canarias veröffentlicht. Details zum im Juni 2015 vom Obersten spanischen Gerichtshof für nichtig erklärten Tourismusplan kann man in unserem Interview nachlesen.

 

Rosanna Simon:

Rosana Simón aus Los LLanos: Silber in Belgien und Punkte für Olympia. Foto: Rosana

Rosana Simón holt Silber. Die Taekwondo-Kämpferin Rosana Simón aus La Palma errang bei den Belgian Open eine Silbermedaille. Rosane tritt in der Klasse +73 Kilo auf die Matte und trainiert im Club Jansu in Los Llanos. Sie sammelt Punkte für die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio – schon 2008 war sie Olympionikin in Peking.

 

Premiere: Love-Festival La Palma avisiert. Inselrat Jordi Pérez Camacho kündigt an, dass ein großes Event zur Förderung des Gay-Tourismus geplant ist – der Termin steht noch nicht fest. Für das erste Love-Festival La Palma stünden 100.000 Euro zur Verfügung. Mit dabei sein sollen „die wichtigsten Personen der kanarischen Modeszene“ und der amtierende Mister Gay España. Die Fiesta werde außerdem Konzerte, Ausstellungen und Diskussionsforen umfassen, wobei alle 14 Gemeinden auf La Palma mitwirken sollen.

 

Noch bis zum 26. März: Ostermenüs im Salinen-Restaurants!

Noch bis zum 26. März: Ostermenüs im Salinen-Restaurants!

Bunte Meldungen

Frühlingsnächte im Salzgarten-Restaurant. Schon zum dritten Mal lädt der Jardín de la Sal zu seinen Noches de Primavera ein. Noch bis zum 26. März 2016 zaubert der kreative Küchenchef des Restaurants – Juan Carlos Rodríguez Curpa – im Herzen der Salinen von Fuencaliente wieder außergewöhnliche Ostermenüs. Dazu werden die Öffnungzeiten bis 22 Uhr erweitert – ausgenommen am Sonntag, 20. März, an dem nur von 12 bis 18 geöffnet ist. „Der Jardín de la Sal – ein Erlebnis für alle fünf Sinne“, schrieb schon mal dasCanarias Gourmet-MagazinWeil die Events im Salzgarten im Süden von La Palma so beliebt sind, muss man reservieren: entweder unter 922.97.98.00 oder per E-Mail unter info@salinasdefuencaliente.com.

 

Vega Norte Rosado 2015: Gold auf der Agrocanarias.

Vega Norte Rosado 2015: Gold auf der Agrocanarias.

Schon wieder Gold für Vega Norte. Die SAT Bodegas Noroeste de La Palma hatten beim Regionalwettbewerb der Vinos auf der Agrocanarias wieder die Nase vorn. Diesmal wurde der Vega Norte Rosado 2015 mit einer Goldmedaille prämiert. Schon der Rosado des Jahrgangs 2014 der Nordwest-Bodegas war ein Erfolgswein, der international viele Prämien kassierte.

 

Skulpturen von Pege: Im Zigarrenmuseum

Skulpturen von Pegé: Im Zigarrenmuseum San Pedro.

Neue Ausstellung im Zigarrenmuseum. Die Bildhauerin Pilar Gutiérrez Salamanca zeigt ihre Werke vom 22. März bis 5. April 2016 im Museo del Puro in Breña Alta-San Pedro. Die Künstlerin ist auch unter dem Namen Pegé bekannt und präsentiert eine Serie von Werken mit dem Titel “Azul”, die sich um Phantasie und Liebe drehen. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Am 24. und 25. März bleibt das Zigarrenmuseum geschlossen. Noch mehr Ausstellungen finden sich in der Zusammenfassung des La Palma 24-Journals.

 

Kiosko Ocean Drive am Strand von Puerto Naos: LLAM Street & Music legen auf. Foto: Kiosko

Kiosko Ocean Drive am Strand von Puerto Naos: LLAM Street & Music legen auf. Foto: Kiosko

Events bis zum Wochenende

Ostern und Konzerte. Neben Prozessionen, die wir in unserer Osterübersicht zusammengestellt haben, gibt es ein paar Events mit weltlicher Musik: Am Freitag legen die Vinyl-Akrobatenvn LLAM Street & Musik im Kiosko Ocean Drive in Puerto Naos heiße Scheibenauf, am Samstag wird das zehnjährige Jubläum der Mittagskonzerte in Los Llanos mit einem Auftritt von Macaco auf der Plaza gefeiert, und in Puerto Naos spielen die Los Boinas im Caotico. In Laly´s Bar steht am Sonntag ein Reggae-Konzert an. Mehr in unserer Konzertübersicht.

 

Hirtensprungtage in Tijarafe: mit Vorführungen!

Hirtensprungtage in Tijarafe: mit Vorführungen!

Hirtensprünge in Tijarafe. Am Freitag und Samstag dreht sich in Tijarafe alles um den Salto Pastor. Beim Treffen der Cabreros der Cumbre de La Palma springen die Ziegenhirten am 25. März mit ihren Stäben vom Roque de Los Muchachos bis in den Ortskern von Tijarafe hinunter. Am 26. März werden um 10 Uhr die Vorführungen auf der Plaza de Paz eröffnet. Ab 13.30 Uhr präsentiert der DOP-Käsekontrollrat von La Palma Proben der Queserías aus der Gegend. Von 14 bis 15 Uhr  gibt es auf der Plaza Demonstrationen der  alten kanarischen Sportarten Juego del Palo und Salto Pastor.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Zigarren La Palma
Aguamarina
La Gelateria in Los Llanos
Immobilien La Palma
Rincón de Moraga in La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Restaurant re - belle
Besay
Atelier, El tesoro La Palma
Finca Luna Baila
A Mano Fuencaliente
Los Argentinos
Weine La Palma
Bauernmarkt El Paso
La Palma Fotografie
Volcán Verde
chimeneas kaminoefen La Palma
Hostel Vagamundo
Bildhauser kurse La Palma
Optica naranja
Finca Aridane
Galería La Punta
Pizzeria Flash
Mi Ventita
Parami La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Restaurante Las Norias
Verimax