aktuall wetter la palma 18° | 01:11

Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder hasst, als mit ihm auf Reisen zu gehen
Mark Twain

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Nachrichten am 6.4.2021

Covid-19-Tests am Flughafen © La Palma 24

+++ Informationen zu Covid-19-Tests am Flughafen +++ Los Llanos mit neuer Einkaufskampagne +++ Santa Cruz: Weniger Lärm im Hafen +++ Museum Benahoarita erhält neue Schenkung von archäologischen Überresten +++ Kampagne 'A qué sabe La Palma?' erreicht fast 100.000 Menschen +++ Fuencaliente: Badegäste retten Schildkröte +++ Tijarafe mit Freiluftausstellung +++ Santa Cruz mit vielfältigem Kulturprogramm im April +++

Informationen zu Covid-19-Tests am Flughafen

Auf dem Flughafen von La Palma können Reisende seit kurzem Covid-19-Tests machen lassen. Nach La Palma 24-Informationen erfolgt die Terminvergabe unter folgender Telefonnummer: +34 900 100 880. Es kann entweder ein PCR- oder ein Antigentest gemacht werden. Die Kosten für den PCR-Test belaufen sich auf 58,68 Euro, die für den Antigentest auf 24,45 Euro. Das Ergebnis des PCR-Tests erhält man innerhalb von 12 Stunden, das des Antigentests innerhalb von 15 bis 20 Minuten. Die Ergebnisse werden per Email übermittelt. Wer aktuell keinen Test benötigt, jedoch Informationen wünscht, kann sich unter der Rufnummer + 34 918 367 742 melden. Auf La Palma gibt es derzeit 26 positiv auf Covid-19 getestete Menschen. Die offizielle Übersicht der Kanarischen Regierung über das gesamte Archipel finden Sie jederzeit hier

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Los Llanos mit neuer Einkaufskampagne

Die Gemeinde Los Llanos hat 50.000 Euro in eine neue Kampagne zur Förderung von Einkäufen in der Gemeinde investiert. Unter dem Motto 'El comercio florece en Primavera' will sie damit den lokalen Konsum unterstützen. Das hat die Gemeinde Los Llanos bekannt gegeben. Die Kampagne läuft seit gestern (5.4.) und geht noch bis zum 15. Mai. Wer in diesem Zeitraum in Bars oder Cafés für einen Betrag von fünf Euro oder mehr etwas konsumiert, nimmt an einer Verlosung von 250 Geschenkkarten im Wert von je 200 Euro teil. In Geschäften oder Restaurants beträgt der Mindesteinkauf- oder Konsumbetrag 20 Euro. Insgesamt 271 Unternehmen nehmen an der Kampagne teil.

Neue Kampagne © Los Llanos

Der Stadtrat wird Interessenten eine Liste der teilnehmenden Geschäfte zur Verfügung stellen, die u. a. auf der städtischen Website aridane.org eingesehen werden kann. Die Verlosung der Geschenkkarten findet am 24. und 25. Mai 2021 im Rathaus statt.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Santa Cruz: Weniger Lärm im Hafen

Hafen © Santa Cruz

Im Hafen von Santa Cruz gibt es ab sofort weniger Lärmbelästigung durch Schiffe. Die zuständige Hafenbehörde hat eine entsprechende Stromversorgung für Passagierschiffe am Liegeplatz installiert, die die Lärmbelästigung beseitigt. Das hat die Stadt Santa Cruz bekannt gegeben. Mit dieser Aktion wird der Lärm der Schiffsmotoren beseitigt, die in Ermangelung eines Stromversorgungsdienstes sowohl bei den Be- und Entladevorgängen als auch während des gesamten Aufenthalts im Hafen eingeschaltet bleiben mussten. Es handelt sich um eine Investition von mehr als 682.000 Euro.

Mit diesem neuen System verfügt der Hafen von Santa Cruz nun über zwei Stromversorgungspunkte, einen am Ponton für die Schiffe der Reederei Fred. Olsen und eine weitere für die Versorgung der Schiffe der Reederei Armas. 

Ad
Rent a Car La Palma
Immobilien La Palma

Museum Benahoarita erhält neue Schenkung von archäologischen Überresten

Das Archäologische Museum Benahoarita hat eine neue Schenkung von archäologischen Überresten erhalten. Das Material wurde von María Nieves Bethencourt Castro, der Tochter des Fotografen Miguel Bethencourt Arrocha, zur Verfügung gestellt. Das hat die Inselregierung mitgeteilt. Laut Jorge Pais Pais, Direktor des Archäologischen Museums Benahoarita, besteht die Sammlung u. a. aus sieben undekorierten Keramikfragmenten. Dazu kommen zehn Knollen aus kristallisiertem Gestein, typisch für den Gipfel des Pico de La Cruz (San Andrés y Sauces).

Archäologische Überreste © Cabildo

Außerdem hat das Museum 15 Schwarz-Weiß-Fotografien erhalten, u . a. mit Schnappschüssen der Petroglyphen des Roque Teneguía (Fuencaliente) und anderen, die in der Caldera de Taburiente (El Paso) aufgenommen wurden. Die Aufnahmen zeigen außerdem einen spektakulären Ort, der aus einer großen Anzahl von Steinansammlungen besteht, bei denen es sich um kleine Grabhügel oder die Überreste von Hütten handeln könnte.

Ad
Anmia Canarias
Ferienhaus La Palma

Kampagne 'A qué sabe La Palma?' erreicht fast 100.000 Menschen

Kampagne © Cabildo

Die Kampagne 'A qué sabe La Palma?' hat eine hervorragende Reichweite. Das hat das Cabildo mitgeteilt. Demach hat die Kampagne 78.940 Menschen auf Facebook und 19.534 auf Instagram, erreicht. Mit dieser Aktion soll die exzellente Gastronomie auf La Palma beworben und bekannter gemacht werden. Außerdem soll die Insel den Angaben zufolge als gastronomisches Reiseziel positioniert werden.

Die Stadträtin für wirtschaftliche Entwicklung, Raquel Diaz, hat sich für die Reaktionen bedankt, die die Kampagne bei Einwohnern und Besuchern ausgelöst hat. „Dieses Engagement ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere in dem gegenwärtigen Kontext, in dem alle Initiativen darauf abzielen müssen, einen Sektor zu fördern, der unsere Unterstützung benötigt“, sagte sie. „Die Gastronomen der Insel und auch die Produzenten bemühen sich jeden Tag darum, ihre Tätigkeit am Leben zu erhalten“. 

Ad
Yoga center La Palma
Jardin Aridane

Fuencaliente: Badegäste retten Schildkröte

Eine Gruppe von Badegästen, die sich in der Gegend des Faro de Fuencaliente aufhielt, hat eine Schildkröte gerettet. Sie befand sich in einem schlechtem Zustand im Meer und erholt sich jetzt im Rehabilitationszentrum für Wildtiere des Cabildos. Das hat die Inselregierung mitgeteilt. Die Retter der Schildkröte haben es demnach geschafft, die Schildkröte aus dem Meer zu holen und sie in einen Teich zu setzen. Umweltbeauftrage haben danach dafür gesorgt, dass das Tier in das Rehabilitationszentrum gebracht wurde. Die Stadträtin für Umwelt, María Rodríguez, bedankte sich für die Aktion der Badegäste.

Schildkröten-Rettung © Cabildo

Sie betonte, wie wichtig die Mitarbeit der Bürger bei der Rettung von Tieren ist, die in einem schlechten Zustand sind. In diesem Sinne erinnerte sie daran, dass es ratsam ist, die Einzelheiten der Umstände, unter denen das Tier gefunden wurde und den Ort, an dem es gefunden wurde, aufzuschreiben. Die Telefonnummern des Rehabilitationszentrums sind: + 34 922 437 650 und + 34 647 421 317.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Tijarafe mit Freiluftausstellung

Freiluftausstellung © Tijarafe

In den verschiedenen Stadtteilen von Tijarafe wird während des gesamten Monats April die Fotoausstellung 'Morando entre las nubes' zu sehen sein. Damit will Tijarafe den Beruf der Hirten ehren. Das hat die Gemeinde Tijarafe mitgeteilt. „Diese Ausstellung soll eine Hommage und gleichzeitig die Bewahrung eines Erbes sein, das leider ernsthaft in Gefahr ist, zu verschwinden“, sagte Bürgermeister Marcos Lorenzo. „Die saisonale Beweidung ist heute eine ausgestorbene Tätigkeit und wir laufen Gefahr, mit ihren letzten lebenden Zeugen einen Kulturschatz zu verlieren, der direkt aus der Welt der Ureinwohner der Kanarischen Inseln stammt. Deshalb sind die Zeugnisse dieser authentischen Titanen so wichtig. Ebenso wie die Möglichkeit, sie zusammenzutragen und sie heutigen und zukünftigen Generationen zur Verfügung zu stellen“. 

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

Santa Cruz mit vielfältigem Kulturprogramm im April

Die Kulturabteilung der Stadtverwaltung von Santa Cruz hat für den Monat April ein buntes Programm an Aktivitäten organisiert. Neben der Unterstützung des Kultursektors will sie damit auch den Tag des Buches am 23.4. feiern. Das hat die Stadt Santa Cruz mitgeteilt. Das Programm beinhaltet u. a. Treffen mit einigen Autoren, wie Elsa Lopez, Luis Castaneda und der Geschichtenerzählerin Elena Revuelta. Das Teatro Cine Chico wird am Freitag, 9. April, um 20:30 Uhr, den Roman 'Corazón de los pájaros' von Elsa Lopez vorstellen. Wer dabei sein will, muss sich vorher anmelden.

Am nächsten Tag, Samstag, 10. April, findet um 20:30 Uhr das Konzert des Stimmduos 'Morimoto Sisters' im Teatro Circo de Marte statt. Eine Show, in der Satomi und Emiko Morimoto, zwei japanische Schwestern, mit ihrem Musik-Repertoire auftreten werden. Karten können zum Preis von zehn Euro für Erwachsene und fünf Euro für Jugendliche erworben werden. Am Freitag, 16. April geht es mit der Präsentation des Buches '186 escalones' von Eduardo Cabrera Capote um 20:00 Uhr im Teatro Cine Chico weiter. Interessenten müssen sich auch hierfür vorher anmelden.

April-Programm © Santa Cruz

Eintrittskarten für die Veranstaltungen im Teatro Circo de Marte können montags bis freitags, von 11:30 bis 13:30 Uhr und eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Vorstellung sowie über die Website teatrocircodemarte.es gekauft werden. Für Veranstaltungen, die eine Registrierung erfordern, müssen Tickets unter santacruz.tuticketlapalma.com oder telefonisch unter + 34 679 668 678 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr gebucht werden. Weitere Veranstaltungen finden Sie auch jederzeit in unserem La Palma 24-Veranstaltungskalender hier.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Ad
Maday
Jardin Aridane

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Besay
Atelier, El tesoro La Palma
Weine La Palma
Maday
La Palma Fotografie
Bauernmarkt El Paso
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurante Las Norias
Zigarren La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Volcán Verde
Immobilien La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Restaurant re - belle