aktuall wetter la palma 24.7°

Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt
Martin Buber

Veranstaltungen

Jan
17
Fr
Lesekreis
Jan 17 um 19:00

© Ayuntamiento de Los Llanos

Dialog mit dem Autor von “Die große Liebe Galdós” Santiago Gil Zeit: Freitag, 17.01.2020, 19.00 Uhr Ort: Biblioteca Pública Municipial “María Nieves Pérez Acosta”, 38760 Los Llanos
Lesung “Las Catedrales del Cielo”
Jan 17 um 19:00

©: Ayuntamiento de Breña Baja

Lesung: “Las Catedrales del Cielo” (Die Kathedralen des Himmels) – Vorstellung des Gedichtbands

Zeit: 17.01.2020 ab 19.00 Uhr

Ort: Alte Salinen von Cancajos, Paseo del Litoral, 38712 Los Cancajos

Konzert TRÍO IRUENE
Jan 17 um 20:00

©: Cabildo de La Palma

Filmmusiken – Fagott, Klarinette und Oboe

Zeit: 17.01.2020 ab 20.00 Uhr

Ort: Alte Salinen Los Cancajos, Paseo del Litoral, 38712 Los Cancajos

Eintritt: 10,-€ / Studenten 5,-€ – begrenzte Plätze

Jan
18
Sa
Kunstausstellung “La Flora de la Isla”
Jan 18 – Feb 1 ganztägig

Kunstausstellung “La Flora de la Isla” in der Casa de la Cultura in Tazacorte

Vom 18.01.-01.02.2020 stellt die Gruppe „Los Lavaderos“ in Tazacorte Pueblo in der Casa de la Cultura ihre Bilder aus. Die Pflanzenwelt der Insel La Palma hat stets größten Einfluss auf diese Malerei. Die aktuelle Ausstellung zeigt einen Querschnitt des aktuellen kreativen Schaffens der Gruppe und  ist geöffnet jeweils Montag – Samstag 16.00 – 20.00 Uhr.

Zeit: 18.01.-01.02.2020

Ort: Casa de la Cultura, Calle Primero de Mayo, 7, 38770 Tazacorte

Schreib-Workshop
Jan 18 um 11:00 – 13:00

© Ayuntamiento de Los Llanos

Schreib-Workshop

Zeit: Samstag, 18.01.2020, 11.00-13.00 Uhr

Ort: Biblioteca Pública Municipial “María Nieves Pérez Acosta”, 38760 Los Llanos

aBRASSados – Barahona Brass Quintet
Jan 18 um 18:00 – 19:00

Konzert aBRASSados – Barahona Brass Quintet

Zeit: 18. Januar 2020, 18.00 – 19.00 Uhr

Ort: Museo Casa Roja, Calle Maximiliano Pérez Díaz 23, 38730 El Pueblo, Mazo

Fiesta San Antonio Abad – Fuencaliente
Jan 18 um 20:00

©: Ayuntamiento de Fuencaliente

Fiesta San Antonio Abad – Fuencaliente

Programm am Samstag, den 18.01.2020:

Ausstellung und Zeichnung einer Arbeit der Künstlerin Lilith Pereda; der Gewinn wird an das Benawara Centro Cultural de Los Canarios gespendet.
Zeit: Samstag, den 18.01.2020, 20.00 Uhr

Aufführung der Asociación de Versadores “Punto y Clave”
Zeit: Samstag, den 18.01.2020, 20.00 Uhr

Auftritt des “Trío Zapatista”
Zeit: Samstag, den 18.01.2020, ab ca. 20.30 Uhr

Ort jeweils: Plaza de San Antonio Abad, 38740 Los Canarios

Konzert Intí Punchaí & Gäste
Jan 18 um 20:00

© Intí Punchaí

Konzert Intí Punchaí & Gäste

Zeit: 18. Januar 2020, ab 20 Uhr

Ort: Casa de la Cultura, Calle Primero de Mayo 7, 38770 Tazacorte

Konzert „Tres A Pêl” – Bocados Sonoros
Jan 18 um 20:30

©: Entérate

Konzert „Tres A Pêl” – BOCADOS SONOROS

Ort: Espacio Cultural El Secadero, 38760 Los Llanos

Zeit: 18.01.2020, 20.30 Uhr

Eintrit: 6€

Jan
19
So
Improvisationstheater “Babel”
Jan 19 um 12:00

© escenario cultural de Los Llanos

Szenisches Improvisationstheater, in der sich die drei Kanäle vereinen, die Teil dieser Arbeit sind:
Erzählung, Musik und Tanz treffen auf Dialog und Interaktion und ergänzen sich wechselseitig.

Babel spielt auf die Bedeutung an, die wir der Kommunikation heute beimessen sollten.

Ort: Espacio Cultural El Secadero, Plaza de España, s/n, 38760 Los Llanos

Zeit: 19.01.2020, 12.00 Uhr

Eintrit: 3€

Tanznachmittag La Laguna
Jan 19 um 16:00

©: WIQUER EVENTOS

Tanznachmittag: Salsa, Bachata, Timba uvm.

Zeit: 19.01.2020 ab 16.00 Uhr

Ort: Casa Gloria, Ctra. Laguna Tazacorte, 38769 La Laguna

Eintritt: 2,50€

Jan
20
Mo
Symposium der Galerie „Avenida17“
Jan 20 – Jan 30 ganztägig

©: Alexa Kröger

Die Galerie „Avenida17“ veranstaltet vom 20.01. – 30.01.2020 ein Symposium in Tazacorte Pueblo.

Ca. zehn Künstler aus Deutschland, England, der Schweiz und von La Palma werden fortlaufend Kunstwerke zum Thema „Höhen und Tiefen“ entstehen lassen.

Anlässlich der Vernissage am Samstag, den 19.01. um 17.00 Uhr kann man sich einstimmen sowie anhand von kleinen Exponaten der jeweiligen Künstler mit deren unterschiedlichen Stilen vertraut machen.

Am Ende des Events, am 30.01. um 17.00 Uhr, wird eine Finissage organisiert, damit die Ergebnisse gewürdigt und auch erworben werden können.

Das „Öffentliche Atelier“ ist vom 20.01. bis zum 30.01. jeweils montags bis samstags von 10.00 – 14.00 und von 16.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Mehr lesen: