El Paso Fiesta del Pino 2018

el-paso-bajada-virgen-del-pino-800

2018 ist wieder das große Programm angesagt.

2018 ist wieder das große Programm angesagt.

El Paso Fiesta del Pino: Mitte Juli bis September 2018

 

Event-Feuerwerk einen Sommer lang

Jedes Jahr feiert El Paso die Fiesta del Pino – aber nur alle drei Jahre die Bajada de Nuestra Señora del Pino de Virgen. 2018 ist es wieder soweit, und vom 13. Juli bis zum 3. September hat die Gemeinde zu Ehren der Schutzheiligen ein wahres Eventfeuerwerk organisiert. Wir fassen hier für Inselgäste ein paar Highlights auf Deutsch zusammen, da das Programm nur in spanischer Sprache vorliegt – zur Gesamtübersicht geht es hier.

Unter vielen anderen Events im Juli 2018:

Unter vielen anderen Events im Juli 2018 in El Paso: das Rock- und Bluesfestival beginnt, die Los Coquillos lassen es krachen, Iván Antonio singt beim Kuba-Fest und Alaska kommt vorbei.

 

Programm-Highlights bei der El Paso-Triennale Juli bis August 2018

Am Samstag, 14. Juli, ist das Cook & Music-Fest avisiert, bei dem im Ortszentrum Food-Trucks auffahren und dazu Konzerte von La Alacena, der Bob Marley Tribute-Band Picaretas Reggae, der Funtastic Band, der Stones-Tribute-Formation Gas Gas und den Los Coquillos ertönen. Am Sonntag, 15. Juli, wartet Freestyle-Motocross auf seine Fans – für spektakuläre Sprünge sorgen die Piloten Edu García und Jabato. Am Mittwoch, 18. Juli, gastiert die World Music-Band Vrandán in El Paso und am Donnerstag, 19. Juli, findet der Auftakt des Rock & Blues-Festivals statt – beide Events beginnen um 20.30 Uhr auf der Terrasse des Teatro Monterrey in der Calle Antonio Pino Pérez 7. Das Rock & Blues-Festival geht am 2., 9. und 24. August weiter. Am Freitag, 20. Juli, steht im Recinto Central um 20 Uhr ein Konzert ganz im Zeichen von Kuba – mit dabei sind Interpreten von der Karibikinsel wie Iván Antonio und Carmelina Barberis. Am Donnerstag, 26. Juli, wird El Paso Teil des Isla Bonita Love Festivals: Um 21.30 Uhr erklärt die spanische Berühmtheit Alaska den Platz beim Tourismus-Büro zur Plaza del Orgullo.

Höhepunkte der El Paso-Fiesta von August bis Anfang September 2018

Highlights im August:

Einige der Highlights im August: Luis Morera singt, Jonny Acosta spielt Gitarre, und bei der Fiesta de Principio de Siglo XX sind Karossen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts zu sehen.

Am Samstag, 4. August, präsentiert der Künstler und Sänger Luis Morera kanarisches Liedgut, wobei er von seiner Band Taburiente, einem Sinfonieorchester und prominenten Interpreten wie Olga Cerpa begleitet wird – Beginn: 21 Uhr im Recinto Central. Am Mittwoch, 8. August, ist um 21.30 Uhr ein Konzert mit den Adversos im Teatro Monterrey angesagt. Am Freitag, 10. August, eröffnet um 21.30 Uhr das Festival zum 50. Jubiläum der Folkloregruppe Cumbre Nueva im Recinto Central. Am Samstag, 11. August, steigt die Latin-Fiesta mit dem Latin-, Reggaeton- und Trap-Sänger Ozuna aus Puerto Rico. Am Montag, 13. August, kommen die Los Secretos nach El Paso – Konzertbeginn 20 Uhr im Recinto Central. Am Dienstag, 14. August, spielen die palmerischen Bands Forever, Flavia und Los 600 um 22 Uhr im Recinto Central. Am Mittwoch, 15. August, erklingt die Stimme von Rafael Basurto um 21.30 Uhr im Recinto Central. Am Donnerstag, 16. August, kann man beim Folklorefestival ab 21 Uhr im Recinto Central kanarisches Liedgut hören und Tänze von den Inseln sehen. Am Freitag, 17. August, stellt der palmerische Gitarrist Jonny Acosta um 20.30 Uhr in der Casa de la Cultura sein neues Projekt Imágenes vor. Am Samstag, 18. August, setzt sich der Umzug mit Trachten, Wagen und Musik in Bewegung, der die Statue der Virgen del Pino von der Kirche mit der berühmten uralten Kanarenkiefer nach El Paso führt. Dies ist der Höhepunkt der Fiesta, denn diese Romería gibt es nur alle drei Jahre.

Höhepunkt im August: Die Virgen del Pino wird nach El Paso herabgetragen - begleitet von einem bunten Umzug mit viel Musik.

Der Höhepunkt Der El Paso-Fiesta 2018: Die Virgen del Pino wird von der Kirche in den Ort getragen – begleitet von einem bunten Umzug mit viel Musik und Show.

Am Donnerstag, 23. August, wird das Festival Tacantares ausgerufen, wobei ab 21 Uhr im Recinto Central die Folklore-Gruppe Bohemia aus Lanzarote auftritt. Am Samstag, 25. August, öffnet morgens um 8 Uhr der Viehmarkt auf dem Gelände in der Calle Virgen del Pino seine Pforten: Dabei ist um 10 Uhr eine Schau mit Garafiano-Hunden angekündigt, und um 12.30 Uhr kann das berühmte Ochsenziehen Arrastre de Ganado bestaunt werden. Am Abend dieses Samstags wird´s ab 19 Uhr nostalgisch: bei der Gran Fiesta de Principio de Siglo XX fahren Karossen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts durch den Ort. Am Montag, 27. August, konzertiert die Formation Jeita zusammen mit der örtlichen Folkloreschule um 21 Uhr in der Casa de la Cultura. Am Dienstag, 28. August, steigt die Fiesta de Arte: Bei diesem Kunstfest gibt es ab 20 Uhr Auftritte von KünstlerInnen aus El Paso und viel Musik. Am Sonntag, 2. September 2018, wird die Virgen del Pino wieder in ihre Kirche bei der Kanarenkiefer oberhalb des Ortes zurückgetragen. Dort steht um 11 Uhr ein Konzert mit der Folkloregruppe Aduares aus Breña Alta auf dem Programm, und dann feiern alle ein großes Abschlussfest.

Beschaulichkeit im Zentrum von El Paso: Damit ist es während der Sommerfiesta mal für eine Weile vorbei. Foto: La Palma 24

Beschaulichkeit im Zentrum von El Paso: Damit ist es während der Sommerfiesta erst mal für eine Weile vorbei. Foto: La Palma 24

Aktuelle Infos zur El Paso-Triennale gibt es auch auf der Facebook-Seite der Fiesta.

 

 

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname