Das Inselmuseum von La Palma

 inselmuseum-la-palma-titel-800

Museo Insular: Das Inselmuseum von La Palma in Santa Cruz

 

Ein Spaziergang in Bildern durchs Franziskanerkonvent

Den historischen Rahmen liefert das 1508 durch den Franziskanerorden gegründete Kloster an der Plaza de San Francisco, der Inhalt reicht von antiken bis modernen Exponaten aus verschiedenen Bereichen. Wir sind im Juli 2018 mal durchs Inselmuseum in Santa Cruz de La Palma spaziert und machen mit einer Bilderschau Appetit auf das bunte Potpourri an Kulturschätzen, die sich hier angesammelt haben.

Fotos © La Palma 24 – draufklicken, dann kann man sie groß sehen!

w s
inselmuseum-la-palma inselmuseum-la-palma-eingang
Die Plaza de San Francisco in Santa Cruz: Hier liegt das Inselmuseum von La Palma – Schilder weisen ab der Fußgängerzone den Weg. Und dann geht es rein in den Musentempel, in dem sich Kulturschätze vom 15. bis ins 21. Jahrhundert angesammelt haben.
inselmuseum-la-palma-museumsnetz-kanaren inselmuseum-la-palma-organenbaeume2
Das Museo Insular de La Palma gehört offiziell zum von der Kanarenregierung empfohlenen Netz der Museen auf dem Archipel. Die Tour beginnt im Organgenhof: Die Bäume wurden 1985 zur Eröffnung der Europäischen Nordsternwarte auf dem Roque de Los Muchachos von gekrönten Häuptern und Staatschefs aus Europa gepflanzt – einer von ihnen war der damalige deutsche Bundespräsident Richard von Weizsäcker. An den Wänden hängen entsprechend die Siegerbilder des alljährlich durchgeführten Astrofoto-Wettbewerbs von La Palma.
inselmuseum-alte-fotos inselmuseum-la-palma-telefon
Fotos von Miguel Brito Rodríguez: Insgesamt befinden sich rund 21.300 Negative des einstigen Kamera-Artisten auf Glasplatten im Besitz des Cabildos von La Palma. Wussten Sie, dass auf der Isla Bonita seit 1894 telefoniert wird? Die erste Verbindung gab es zwischen Santa Cruz, El Paso und Los Llanos – und zwei der ersten Telefonapparate hängen im Inselmuseum.
inselmuseum-la-palma-schiffsabteilung inselmuseum-la-palma-mondfisch
Ein Raum im Museo Insular ist der Seefahrt gewidmet: Karten, Werkzeuge, Seemannsknoten und Schiffsmodelle warten auf die BesucherInnen. Mondfische, Meeresschildkröten, skurrile Haifisch-Köpfe, Vögel und Reptilien aus aller Welt: Der naturwissenschaftliche Sektor im Kloster legt Zeugnis von der Museumskunde im 19. Jahrhundert ab.
inselmuseum-la-palma-schoene-künste-einst-heute inselmuseum-la-palma-kunst-vergangenheit-bis-gegenwart
Jetzt sind wir im ersten Stock des Klosters: Schon seit mehr als 100 Jahren ist dieser Bereich den schönen Künsten gewidmet, wie das Foto von 1917 zeigt. Darüber ein Foto von einem der Säle im Jahr 2018. In verschiedenen Räumen finden sich Werke aus fünf Jahrhunderten: Vom religiösen Motiv über unzählige Porträts bis hin zu zeitgenössischer Kunst und den Gewinnern des Carmen Arozena-Grafikpreises hat sich im alten Franziskanerkloster allerhand angesammelt.
inselmuseum-la-palma-portraet-des-magiers titel1
Und so stoßen die BesucherInnen zum Beispiel auf das Porträt des Magiers von Pieter Coece van Aelst aus dem 15. Jahrundert ebenso wie auf… … dieses Werk, das Jacques Pajak rund 500 Jahre später gemalt hat. 
inselmuseum-la-palma-sammlung-urs-baerlocher2 inselmuseum-la-palma-carmen-arozena-abteilung
Das Pajak-Gemälde gehört zu den Bildern und Skulpturen aus der Zeit von 1920 bis 2010 aus der ans Cabildo gestifteten Sammlung Urs Bärlocher. Freunde der Grafik dürfte der Saal mit den Siegerbildern des Carmen Arozena-Preises gefallen, die hier seit 1973 Jahr für Jahr aufgehängt werden.
inselmuseum-la-palma-moenche3 inselmuseum-la-palma-moenche4
Im Franziskanerkloster beeindrucken jedoch nicht allein die Kunstschätze des Inselmuseums. Auch Architekturfans bietet das im Originalstil erhaltene Convento so manchen Augenschmaus.
inselmuseum-la-palma-moenche7 inselmuseum-la-palma-moenche8
Lichtdurchflutete Kreuzgänge… … in Jahrhunderten ausgetretene Steintreppen…
inselmuseum-la-palma-moenche2 inselmuseum-la-palma-moenche5
… und kleine Nischen… …als Blickfänge in den altehrwürdigen Mauern.
inselmuseum-la-palma-tasse inselmuseum-la-palma-ausgang
Ein Tipp: In der Vitrine an der Rezeption des Inselmuseums sind schöne Souvenirs ausgestellt: Zum Beispiel Tassen mit Motiven vom Día de Los Indianos oder den Siegeraufnahmen des Astrofoto-Wettbewerbs und anderen inselbezogenen Bildern. Museo Insular de La Palma: Die Öffnungszeiten checkt man am besten immer aktuell im Internet. Wir führen sie hier nicht auf, weil sich immer mal wieder was ändert. Auch die Ausstellungsräume werden ab und an umdekoriert.
w s

 

Der Innenhof des Inselmuseums: Hier spazieren nicht nur Touristen beim Museumsbesuch herum, sondern ab und zu auch ein paar Nonnen. Foto: La Palma 24

Ein Bild, das auch vor ein paar hundert Jahren entstanden sein könnte: Durch den Innenhof des einstigen Franziskanerklosters spazieren nicht nur Touristen beim Museumsbesuch, sondern ab und zu auch Nonnen. Foto: La Palma 24

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname