La Palma: Kunsthandwerker-Messe und LIBER-Arte

Kunsthandwerker-Messe auf La Palma: die Anlaufstelle für alle, die das besondere Souvenir suchen – hier zum Beispiel handgefertigte Perlen von Cornelia. Foto: La Palma 24

Zwei Eldorados für Souvenir-Jäger:

Kunsthandwerk und Kunst in Los Cancajos

Kunsthandwerker-Messe 2013: Artesanos zeigen, was sie können. Foto: La Palma 24

Der Badeort Los Cancajos verwandelt sich in dieser und nächster Woche in ein Künstler-Zentrum. Vom 14. bis 18. August 2013 präsentieren die besten Kunsthandwerker der Kanareninsel La Palma ihre Arbeiten. Im Anschluss daran öffnet die erste palmerische Künstlermesse LIBER-Arte vom 22. bis 25. August ihre Pforten.

Die Kunsthandwerker-Messe hat auf La Palma seit inzwischen 26 Jahren Tradition. Dafür schlägt die Inselregierung ein riesiges Zelt auf, das Platz für 120 Stände und um die 180 „Artesanos“ sowie Raum für eine Bühne und gastronomische Angebote bietet. Jedes Jahr wird das Zelt in einer anderen Inselgemeinde aufgestellt, 2012 zeigten die Kunsthandwerker in Los Llanos, was sie können, jetzt ist der Osten mit Los Cancajos dran. Und man darf sich wieder einmal auf die Ausstellung freuen.

Kunsthandwerker-Messe: Profi-Stückchen wie die Vasen von Keramik-Meisterin Alke. Foto: La Palma 24

Denn einen der begehrten Stände auf der Jahresschau bekommen nur Artesanos, die bei der Inselregierung eine Prüfung abgelegt haben. Die findet in der Kunstschule in Mazo statt – und die Kriterien sind streng. Die Anwärter müssen mehrere Stunden lang vor den Augen einer Jury an einem Werkstück arbeiten. Wer dies erfolgreich abschließt und Gnade vor den Augen der Juroren findet, erhält den begehrten „Carnet“. Nur Besitzer dieses Kunsthandwerker-Ausweises können sich zum Beispiel auch für die überregionalen Messen auf den anderen Kanareninseln bewerben.

Kunsthandwerker-Messe: traditionelle palmerische Trachten-Schneiderei. Foto: La Palma 24

Das heißt, im Zelt in Los Cancajos erwartet die Gäste Profi-Arbeit aus edlen Metallen, Holz, Keramik, Glas, Stoff, Leder, Papier und vielem mehr – ideal für Souvenir-Jäger! Vorbei sind die Zeiten, als die Kunsthandwerker-Messe von Stickdeckchen dominiert wurde. So finden sich neben traditionellem palmerischen Kunsthandwerk wie Trachten, Körben und Zigarren zunehmend moderne Designerstücke im Schmuck- oder Dekobereich.

Die Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 22 Uhr. Jeden Abend ab 18 Uhr gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm, das abwechselnd von verschiedenen Inselgemeinden gestaltet wird.

La Palmas Künstler laden ein: LIBER-Arte in Los Cancajos.

 

Nach dem Ende der Artesano-Präsentation bleiben ein paar Tage Zeit, um das Zelt wieder auf Vordermann zu bringen – und dann ziehen schon die nächsten Aussteller ein. Vom 22. bis 25. August zeigen dann auf La Palma lebende Künstler ihre Werke aus den verschiedensten Bereichen von Malerei bis Bildhauerei bei der 1. Feria Insluar de Arte – genannt LIBERArte. Natürlich sind die Schöpfungen auch käuflich zu erwerben. Öffnungszeiten: 11 bis 21 Uhr.

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname