aktuall wetter la palma 20.7°

Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen
Jean-Paul Charles Aymard Sartre

Newsticker: La Palma Nachrichten am 16.11.2016

16. November 2016 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

herbstmesse-tazacorte-2016-titel

La Palma Nachrichten am 16.11.2016

newsticker-titel

Herbstmesse Tazacorte: Singende Seemänner und mehr... Wetter auf La Palma: Alarm wegen Starkregen vorbei - Roque bleibt noch geschlossen... Airport SPC-Bilanz: sehr guter Oktober... Spotter fordern: Begrüßungsbögen... Weinlese 2016: Traubenmenge halbiert... Santa Cruz de La Palma: Verbindlichkeiten sinken kontinuierlich... Transvulcania: Geschenk-Idee... Reventón-Trail: Bewerbungsfrist eröffnet... Ausgehtipps...

 

Shantallica fliegt ein: Am Freitag und Samstag unterhalten die singenden Seemänner auf der Herbstmesse in Tazacorte. Foto: Band

Shantallica fliegt ein: Am Freitag und Samstag unterhalten die singenden Seemänner auf der Herbstmesse in Tazacorte. Foto: Band

Deutsch-palmerische Freundschaft auf der Herbstmesse in Tazacorte. Gaby Kleylein, Präsidentin des multikulturellen Vereins La Banana, lädt wieder zum deutsch-palmerischen Gipfel ein. Vom 17. bis 20. November 2016 gibt es erneut eine Herbstmesse in der Casa Massieu in Tazacorte, bei der im vierten Jahr erstmals nicht die Trachtengruppe Edelweisser anreisen wird. Dem Banana-Verein ist es in diesem Jahr gelungen, den Shanty-Chor Shantallica aus Deutschland nach La Palma zu holen. Die singenden „Seemänner“ aus Bielefeld, die übrigens schon als Vorgruppen bei Konzerten von Bosshoss und den Fantastischen Vier aufgetreten sind, werden wie immer im Mix mit palmerischen Folkloregruppen auftreten, wozu es deutsche Spezialitäten und Schmankerln aus La Palma gibt.

Die Herbstmesse zur Förderung der deutsch-palmerischen Freundschaft kommt gut an: Banana-Präsidentin Gaby Kleylein (rechts) gab zusammen mit der Kulturrätin von Tazacorte, Betina Martín, ein Interview im Radio Cadena SER. Foto: Ayuntamiento Tazacorte

Die Herbstmesse zur Förderung der deutsch-palmerischen Freundschaft kommt seit Jahren gut an: Banana-Präsidentin Gaby Kleylein (rechts) gab zusammen mit der Kulturrätin von Tazacorte, Betina Martín, ein Interview im Radio Cadena SER. Foto: Ayuntamiento Tazacorte

Hier das detaillierte Programm: Am Donnerstag, 17. November, wird die Herbstmesse um 19 Uhr in der Casa Massieu eröffnet, wobei die Jugendtanzgruppe Black & White aus Tazacorte auftritt, und die Kids von Ángela y sus Peques deutsche und englische Lieder singen. Am Freitag, 18. November, unterhält um 19 Uhr Shantallica, im Anschluss an das Konzert des Shanty-Chores gibt es um 20 Uhr Salsa mit Awarason und um 22 Uhr Pop-Rock-Latino-Musik mit dem Dúo Canadá. Am Samstag, 19. November, erklingen um 19 Uhr nochmal die Seemannslieder von Shantallica, um 20 Uhr reist die Folkloregruppe Tagomate aus Tijarafe an, und um 22 Uhr steht Latino-Sound mit Mónica Rico Son auf dem Programm. Am Sonntag, 20. November, klingt die Herbstmesse ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen mit Torten und Brotzeit gemütlich aus. Mehr über die Bananas und Bilder von den bisherhigen Herbstmessen findet man in diesem Artikel des La Palma 24-Journals.

 

Zufahrten zum Roque in Ost und West: bleiben bis auf Weiteres noch geschlossen - Hochwasser im Barranco de las Angostias.

Zufahrten zum Roque in Ost und West: bleiben bis auf Weiteres noch geschlossen - Hochwasser im Barranco de las Angustias! Fotos: Thomas Pabst/Cabildo

Wetter auf La Palma. Nach den starken Regenfällen am gestrigen Dienstag ist der Alarm orange für La Palma wieder aufgehoben. Das Notfall-Koordinationszentrum CECOPIN gab folgende Niederschlagsmengen bekannt: Barlovento 76 Liter, San Andrés y Sauces 47 Liter, in Breña Alta 34 Liter, Zone Santa Cruz de La Palma 26 Liter, Mazo 11 Liter, Zone El Paso 5 Liter, Puntagorda und Tijarafe 2 Liter. Der Starkregen verursachte Hochwasser im Barranco de las Angustias und Steinschläge an verschiedenen Punkten der Insel. Die Zufahrtsstraßen in West und Ost zum Roque de los Muchachos wurden deshalb und wegen leichten Schneefalls gesperrt - nach Angaben von CECOPIN bleiben diese Schließungen bis auf Weiteres aufrecht, da noch Revisionen anstehen. Die weiteren Aussichten: In den nächsten Tagen setzt sich meist wieder die Sonne durch. Wanderer können sich über die aktuell offenen und gesperrten Wege auf La Palma auf der Website der Senderos informieren – hier klicken.

 

Flug- und Tourismusinfos

Die erfreuliche Entwicklung auf dem SPC-Airport geht weiter: sehr gute Zahlen auch im Oktober 2016. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Die erfreuliche Entwicklung auf dem SPC-Airport geht weiter: sehr gute Zahlen auch im Oktober 2016. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Flughafen-Bilanz im Oktober sehr positiv. Erwartungsgemäß gingen die Zahlen der Airports auf den Kanaren mit dem Start der Wintersaison 2016/17 weiter nach oben: Auf dem Airport Santa Cruz de La Palma (SPC) sind im Oktober 2016 knapp 92.000 Passagiere gestartet und gelandet. Mit diesem Plus von 14,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat liegt die Isla Bonita an der Spitze der Zuwachsraten aller acht Kanarenflughäfen. Unter den Passagieren waren mehr als 6.300 deutsche Inselgäste (+6,3 Prozent), 2.880 Engländer (+92,5 Prozent), rund 2.100 Holländer (+46,8 Prozent), 732 Franzosen (+226,8 Prozent) sowie Reisende aus der Schweiz, Schweden, Dänemark, Belgien und Spanien. Insgesamt verzeichnete die staatliche Flughafenbetreibergesellschaft AENA im Oktober 2016 mehr als 3,6 Millionen Passagierbewegungen – das waren 12,8 Prozent mehr als im Oktober 2015.

 

Tradition: Neue Airlines werden von der Flughafenfeuerwehr mit Wasserbögen begrüßt. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Tradition: Neue Airlines werden von der Flughafenfeuerwehr mit Wasserbögen begrüßt. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Feuchte Begrüßung der Premierenflieger. Die Spotters am Airport von Santa Cruz de La Palma (SPC) wünschen sich, dass die Wasserbogen-Tradition der Begrüßung der Flugzeuge, die zum ersten Mal auf der Isla Bonita landen, beibehalten wird. In einem Schreiben an die Medien beklagen die Hobbyfotografen, dass trotz ihrer Aufforderung vier der Premierenflieger in letzter Zeit ohne den feuchten Willkommensgruß seitens der Flughafen-Feuerwehr geblieben seien. Die La Palma-Spotters verweisen darauf, dass die Wasserbögen auf allen Airports bei der Ankunft von neuen Airlines, bei der Eröffnung einer neuen Fluglinie oder bei einem Piloten-Jubiläum gesprüht werden.

 

Promotur: Strand-Werbung auf Tripadvisor.

Promotur: Strand-Werbung auf Tripadvisor.

Strand-Kampagne auf Tripadvisor. Die Werbeagentur der Kanarenregierung Promotur hat jetzt auf TripAdvisor einen Banner geschaltet, der auf die kanarischenn Playas aufmerksam machen soll. „Suchen Sie die schönsten Strände?“ wird der Leser darauf gefragt, und wer die Anzeige anklickt, wird auf die Website holaislascanarias.com – hallokanarischeinseln.com - weitergeleitet. Dort gibt es dann Infos in vielen Sprachen über Strände der Kanareninseln – auch über La Palma.

 

Nachrichten aus Stadt und Land

Vinos de La Palma: Die Erntemenge 2016 war schlecht, allerdings sind die Einbußen je nach Lage der Bodegas unterschiedlich gravierend. Foto: DO-Kontrollrat La Palma

Vinos de La Palma: Die Erntemenge 2016 war schlecht, allerdings sind die Einbußen je nach Lage der Bodegas unterschiedlich gravierend. Foto: DO-Kontrollrat La Palma

La Palma 2016-Weinlese ist beendet. Die Weingärtner auf La Palma haben in der verganenen Woche die letzten Trauben in die Kellereien gefahren: Gewogen wurden 774.000 Kilo – das ist nur die Hälfte der Menge von 1,4 Millionen Kilo im Jahr 2015. Grund für die schlechte Ernte sind laut dem Kontrollrat für Vinos mit dem Denominación Origen-Ursprungssiegel La Palma zwei trockene Winter in Folge sowie der Waldbrand im August 2016, der die Weingärten um Fuencaliente und Mazo in Mitleidenschaft zog. Die Qualtät des neuen Jahrgangs, so der Kontrollrat, solle jedoch nicht hinter der der Vorjahre zurückbleiben.

 

Santa Cruz de La Palma: Verwaltung wirtschaftet gut. Foto: La Palma 24

Santa Cruz de La Palma: Verwaltung wirtschaftet gut. Foto: La Palma 24

Hauptstadt-Verschuldung sinkt kontinuierlich. Santa Cruz de La Palma wird das Jahr 2016 mit Verbindlichkeiten  in Höhe von 8,2 Millionen Euro abschließen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind das 1,45 Millionen weniger als Ende 2015. Seit 2012 sei es gelungen, den damaligen Schuldenberg in Höhe von 13,5 Millionen Euro sukzessive um 5,2 Millionen Euro zu senken. Hauptstadt-Bürgermeister Sergio Matos führte dies auf „guts ökonomisches Arbeiten der Verwaltung mit Schwerpunkt Investitionen und Rationalisierung der Ausgaben“ zurück.

 

Fortschrittlich: 3D-Drucker für Schulen auf La Palma. Foto: Cabildo

Fortschrittlich: 3D-Drucker für Schulen auf La Palma. Foto: Cabildo

3D-Drucker für die Schulen. Die Schüler und Studenten in den Centros Educativos auf La Palma sollen den Umgang mit 3D-Druckern erlernen. Dazu stellt das Inselamt für Neue Technologien jetzt drei dieser Geräte zur Verfügung, die in den Schulen abwechselnd für jeweils 15 Tage aufgebaut werden. Mit dem Begriff 3D-Druck werden Technologien bezeichnet, die sich mit der automatsich-maschinellenErzeugung von Gegenständen aus flüssigen oder pulverförmigen Materialien befassen. Die Beschreibung der Form der Gegenstände, die gedruckt werden, liegt in Form einer digitalen Datei vor; die meisten Drucker verwenden Kunststoffe oder Kunstharze – es gibt jedoch auch Geräte, die Keramik, Metall, Ton und Lebensmittel verarbeiten können.

 

Straße von Fuencaliente zum Leuchtturm: Belagsarbeiten! Foto: Cabildo

Straße von Fuencaliente zum Leuchtturm: Belagsarbeiten! Foto: Cabildo

Straßenbau bei Fuencaliente. Am Dienstag, 15. November 2016, haben die Arbeiten für einen neuen Belag auf der LP-207 zwischen den Kilometerpunkten 5 und 6 begonnen – mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Diese Straße führt von Fuencaliente hinunter zum Leuchtturm im Süden von La Palma. Laut Inselinfrastrukturrat Jorge González befindet sich die Straße seit langem in einem stark beschädigten Zustand, weshalb die Anwohner die Sanierung fordern. Außerdem werde die LP-207 auch stark von Touristen frequentiert. Die Kosten des Projekts belaufen sich auf rund 160.000 Euro und werden vollständig vom Cabildo getragen.

 

Meldungen vom Sport

Transvulcania: Gutscheine für Läufer.

Transvulcania: Gutscheine für Läufer.

Transvulcania als Weihnachtsgeschenk? Die Rennleitung der Transvulcania hat eine Werbekampagne gestartet. Darin bietet sie Gutscheine für manche der Rennen im Mai 2017 an, die man den Läufern zu Weihnachten schenken kann. Wer einen Trailrunner damit überraschen will, findet alle Infos auf der Website der Transvulcania.

 

Reventón-Trail: jetzt bewerben!

Reventón-Trail: jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist für den Reventón-Trail beginnt. Läufer, die beim Reventón-Trail in El Paso dabei sein wollen, können sich ab dem 17. November 2016 einschreiben. Für die ersten 100 Bewerber, die sich innerhalb von 24 Stunden nach Beginn der Frist melden, gibt es einen Welcome-Tarif mit 50 Prozent Rabatt auf das Startgeld. Das Bergrennen in El Paso findet am 1. April 2017 zum siebten Mal statt und bietet drei Kategorien für Erwachsene und ein Kids-Rennen. Alle Details und Einschreibung auf der neuen Website des Reventón-Trails.

 

Milonga: Tangotanzabende im Las Norias.

Milonga: Tangotanzabende im Las Norias.

Ausgehtipps

Konzerte und mehr. Musik und Unterhaltung rings um die Insel: Leute, die gern ausgehen, finden Tipps in der Zusammenfassung des La Palma 24-Journals.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Besay
Seidenmuseum El Paso, La Palma
Weine La Palma
Restaurante Las Norias
Immobilien La Palma
Yoga La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Verimax
Bauernmarkt El Paso
La Palma Fotografie
Parami La Palma
Condor La Palma
El Sitio Hacienda de Abajo
Finca Luna Baila
Zigarren La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Restaurant re - belle
Restaurant El Riconcito
La Palma Mode
Restaurant Altamira La Palma
A Mano Fuencaliente
Volcal Verde La Palma
Finca Luna Baila
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Maroparque La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Turismo La Palma