Newsticker: La Palma Nachrichten am 20.6.2019

la-palma-daenemark-norwegian-800

Newsticker-Journal-neu-buchGute Nachrichten: La Palma hat auch im kommenden Winter eine Nordeuropa-Conection. Weiter geht es heute um den Tourismus in diesem Sommer, ums neue Gastroförderprogramm, um die erste Fiesta in Sachen erneuerbare Energien, um die erfolgreiche Eingliederung von jungen Menschen in den Arbeitsmarkt, ums Isla Bonita Love Festival, um ein an der Playa Nogales gedrehtes Video und mehr…

 

La Palma Nachrichten am 20.6.2019

Wieder Direktflüge mit Dänemark

Einen Wasserbogen für Norwegian gab es in der Wintersaison 2018/19, weil diese skandinavische Airline nach der Pleite von Primera Air den Transport der bereits gebuchten Passagiere übernahm. Foto: Carlos Díaz

Einen Wasserbogen für Norwegian gab es in der Wintersaison 2018/19, weil diese skandinavische Airline nach der Pleite von Primera Air den Transport der bereits gebuchten Passagiere übernahm. Foto: Carlos Díaz

Im Winter 2019/20 gibt es wieder eine Verbindung von den dänischen Städten Kopenhagen und Billund nach Santa Cruz de La Palma (SPC). Wie Inseltourismusministerin Alicia Vanoostende weiter erklärte, werden diese Flüge von Norwegian durchgeführt. Nach dem Konkurs der skandinavischen Airline Primera Air im vergangenen Winter hatte Norwegian bereits die Ersatzflüge durchgeführt, um die bereits gebuchten Touristen aus dem Norden Europas auf die Isla Bonita zu bringen.

 

Tourismusverband sieht gute Sommerauslastung

Sommer 2019: Tourismusexperten gehen davon aus, dass die aktuelle Ferienzeit im Blick auf die Inselgäste in etwa der des Vorjahres entsprechen wird. Foto: La Palma 24

Sommer 2019: Tourismusexperten gehen davon aus, dass die aktuelle Ferienzeit im Blick auf die Inselgäste in etwa der des Vorjahres entsprechen wird. Foto: La Palma 24

Der Präsident des Verbandes touristischer Unternehmer CIT Tedote, Óscar León, rechnet im Juli und August 2019 mit Übernachtungszahlen, die denen des vergangenen Sommers vergleichbar sind. Allerdings gibt er zu bedenken, dass Prognosen in der Ferienzeit immer schwierig seien, da Urlaube oft spontan in letzter Minute gebucht würden. Für León steht lediglich fest, dass es keine Verbesserungen im Blick auf die UrlauberInnen aus dem Ausland geben könne, da das Flugangebot durch den Wegfall der Germania-Verbindung nach Berlin im Vergleich zum Vorjahr geschrumpft sei. Die Tourismusbranche auf La Palma hoffe deshalb auf viele TouristInnen von den anderen Kanareninseln, um die gesunkene Zahl der deutschen Sommergäste zu kompensieren. Rückblickend auf die Monate Mai und Juni 2019 erklärte der CIT-Präsident, dass diese im Allgemeinen schwächer als die Vorjahresmonate ausgefallen seien.

 

Erfolgreiches Projekt gegen die Jugendarbeitlosigkeit

Dank dem sechs Monate dauernde Projekt Apoyo a la Inserción La Palma SI II des Cabildos haben sechs von zehn Beschäftigungslosen unter 30 Jahren einen Arbeitsplatz gefunden. Dies teilte jetzt das Inselressort für Arbeit mit. Bei dieser Initiative wurden die jungen Leute von Experten geschult, um sich besser für eine Stelle bewerben zu können. Die finanziellen Mittel für diese Fortbildung flossen aus dem Europäischen Sozialfonds und aus den Kassen des Kanarischen Arbeitsamtes.

 

Erste Fiesta der Selbstenergieversorger

Photovoltaik auf La Palma: Hier die Anlage im Centro de Astrofísica auf La Palma.

Photovoltaik auf La Palma: Hier die kürzlich in Betrieb gegangene Anlage im Centro de Astrofísica (CALP) in Breña Baja. Auf der Fiesta de Autoconsumo in Los Llanos werden Leute, die schon Anlagen dieser Art besitzen, vor Ort sein, um Interessenten zu informieren. Foto: Cabildo

Am 29. Juni 2019 findet in der Casa de la Cultura in Los Llanos ganztägig die erste Fiesta de Autoconsumo statt. Die Organisation La Palma Renovable will dabei zeigen, wie viele photovoltaische Anlagen im vergangenen Jahr auf der Insel realisiert wurden, wobei die Besitzer zum Teil für den Erfahrungsaustausch mit Interessierten vor Ort sind. Gleichzeitig soll über Systeme dieser Art für Privatpersonen und Firmen sowie über die aktuellen Vorschriften und Subventionen informiert werden. Unternehmer können sich über Teilnahmemöglichkeiten bei der Durchführung der Agenda de Transición Energética schlau machen. La Palma Renovable ist ein Projekt, das die Insel nach und nach durch dezentrale Anlagen mit erneuerbaren Energien versorgen will.

 

EU-Gelder für den Geschmack der Isla Bonita

Ja, auch ihn gibt es: Welt-Tapatag am

Ja, auch ihn gibt es: Heute ist Welt-Tapatag!

Die kürzlich von der Inselregierung ins Leben gerufene Marke Saborea La Palma erhält finanzielle Zuschüsse aus dem EU-Prgramm Madeira Azoren Kanarische Inseln (MAC). Laut Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende stehen damit zur Werbung für die Gastronomie in den kommenden drei Jahren zwischen 300.000 und 400.000 Euro zur Verfügung. Im Zuge des noch jungen Projekts Saborea hat sich La Palma auf der Website Saborea España plaziert, und GastronomievertreterInnen präsentierten sich auf Events wie der Gastrocanarias, der Gastroganadera oder dem Weltforum des Gastro-Tourismus im Mai 2019. Auf der Website Saborea España wird übrigens darauf hingewiesen, dass am 20. Juni 2019 der internationale Tapa-Tag ist.

 

Bunte Meldungen von der Isla Bonita

Eine Seefahrt, die ist lustig…

IMAGEN-ARMAS-LOVE-FESTIVAL

Wussten Sie, dass das Isla Bonita Love Festival das einzige Event in ganz Spanien ist, das über ein Zubringer-Schiff nur für diesen einen Anlass verfügt? Möglich macht´s die Reederei Armas, die die Fans von den anderen Kanareninseln auch 2019 wieder zum Mega-Konzert am Samstag, 20. Juli 2019, im Hafen von Tazacorte schippert – eine Seefahrt, die lustig zu werden verspricht. Die Fähre startet um 13.30 Uhr im Teneriffa-Südhafen Los Cristianos und kommt gegen 17.30 Uhr auf La Palma an. Leinen los heißt es erst am frühen Morgen des 21. Juli um 4 Uhr, wenn der letzte Ton des Konzerts verklungen ist, bei dem Prince Royce, Carlos Rivera, Mónica Naranjo, Pablo López, Fangoria, Laura Pergolizzi alias LP, Agoney und Brian Cross unterhalten. Eintrittskartenreservierung und Fährbuchung sind auf den Internetplattformen Ticketbell, Entrées und Playhit möglich. Kartenvorverkauf auf La Palma in den Tourismusbüros des CIT Tedote in Santa Cruz, El Paso, Los Cancajos, Llano Negro und Las Tricias.

 

Video zum neuen Song von Dan Delarocha spielt an der Playa Nogales

La Palma wird immer öfter als Kulisse für audiovisuelle Produktionen entdeckt: Jetzt hat auch der venezolanische Liedermacher Dan Delarocha entschieden, den Clip zu seinem neuen Song Atlántico-Caribe an der Playa de los Nogales auf der Isla Bonita zu drehen, denn der Song handelt von Menschen, die zu unbekannten Ufern aufbrechen. Hier kann man reinhören:

Ausstellung in der Kosmologischen Gesellschaft

dd

María Rosa Pérez Gómez: Frauenbilder.

Die Sociedad Cosmológica in Santa Cruz lädt am Samstag, 22. Juni 2019, zur Eröffnung der Ausstellung Entre Amigas – unter Freundinnen – ein. In den altehrwürdigen Räumen der Kosmologischen Gesellschaft in der Calle Vandevalle 1 zeigt María Rosa Pérez Gómez Porträts von ihr bekannten Frauen und Grafiken ihrer eigenen Lebensetappen. Die Künstlerin war schon Miss Primavera, Miss España, Model und Designerin. Aktuell ist sie als Gründerin und Direktorin des Nuevo Espacio Cultural Palmero Charco Azul (NECPCA) in San Andrés y Sauces aktiv.

 

La Palma Ausgehtipps zum Wochenende

Vulkannnacht:

Vulkannnacht: Am Sonntag im neuen Besucherzentrum an der Vulkanhöhle in Las Manchas.

Vulkannacht im neuen Besucherzentrum

Anlässlich der Johannisnacht und weil sich der Ausbruch des gleichnamigen Vulkans San Juan zum 70. Mal jährt, lädt das Cabildo am Sonntag, 23. Juni 2019, ins neue Centro de Visitantes Caños de Fuego ein. Im Besucherzentum an der Taubenhöhle in Las Manchas versammeln sich Zeitzeugen, die die Eruption 1949 miterlebt haben, und es wird ein Dokumentarfilm gezeigt. Außerdem teilen Forscher und Historiker ihr Wissen mit den BesucherInnen. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt und beginnt um 20.30 Uhr. Wer hingehen will, muss sich vorab im Besucherzentrum eine Eintrittskarte sichern.

 

Santa Cruy: San Juan-Programm.

Santa Cruz: San Juan-Programm.

San Juan-Feier in Santa Cruz

Zur Sommersonnwende haben die Geschäftsleute der Hauptstadt ein buntes Programm organisiert: Am Freitag, 21. Juni, ist von 17 bis 21 Uhr in der Avenida Marítima allerhand im Workshop-Bereich geboten, anschließend geht´s in der Bar Té con Te bis Mitternacht musikalisch weiter. Am Samstag, 22. Juni, sind von 10 bis 14 Uhr wiederum Workshops an der Strandmeile angesagt; die nächtliche Fiesta zur Begrüßung des Sommers startet um 20 Uhr in der Tasca la Cutaro. Details siehe Plakat.

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname