aktuall wetter la palma 18.6°

Viel wandern macht bewandert
Peter Sirius

Newsticker: La Palma Nachrichten am 22.12.2016

22. Dezember 2016 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

binter-3-spotting-day-la-palma-2016-carlos-diaz-titel

Newsticker: La Palma Nachrichten am 22.12.2016

newsticker-titel

FICA 2016-Preis für Binter: bestes internationales Unternehmen auf den Kanaren... Hotels über Weihnachten: super Auslastung!... Stadtstrand Santa Cruz: Fertigstellung in Sicht... Avocados auf La Palma: Anbau und Verkauf steigen... Teatro Circo de Marte: Kartenverkauf neu geregelt... Casa Salazar: Fassade renoviert... Meldungen vom Sport: Desafío GR 130 kommt und Transvulcania 2017-Trailer... Ausgehtipps und Vorschau auf 2017: Festival de Música de Canarias mit 11 Konzeten auf La Palma...

 

Aktuelles aus Stadt und Land

Binter Canarias: FICA-Preis 2016 "Bestes internationales Unternehmen auf den Kanaren". Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Binter Canarias: FICA-Preis 2016 "Bestes internationales Unternehmen auf den Kanaren". Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Große Auszeichnung für Binter. Das Wirtschaftsministerium der Kanarenregierung hat jetzt die Fluggesellschaft Binter Canarias mit dem FICA-Preis 2016 als bestes internationales Unternehmen des Kanarenarchipels ausgezeichnet. Begründet wurde dies mit dem „bedeutenden Beitrag“ der Airline im Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung der Inseln und dem Ziel, die Kanaren zu einem Drehkreuz für Geschäftsbeziehungen und Dienstleistungen mit dem afrikanischen Kontinent zu machen. Binter bietet neun Verbindungen nach Afrika mit 21 Hin- und Rückflügen pro Woche; darüber hinaus steuert die Airline seit November 2016 die Kap Verden an.

 

Hotels auf La Palma: Ashotel meldet eine durchschnittliche Auslastung über Weihnachten von 94 Prozent. Foto: Hotel Princess

Hotels auf La Palma: Ashotel meldet eine durchschnittliche Auslastung über Weihnachten von 94 Prozent. Foto: Hotel Princess

Super Hotelauslastung über Weihnachten. Die Hotels in der Provinz Teneriffa verzeichnen vom 23. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017 eine durchschnittliche Auslastung von 90 Prozent. Dies erklärte jetzt der Hoteliersverband Ashotel. Auf La Palma beträgt die Buchungsrate in dieser Zeit 94,4 Prozent - 2015 waren es nur 68 Prozent.

 

Stadtstrand Santa Cruz: Licht am Ende des Tunnels... Foto: Stadt

Stadtstrand Santa Cruz: Licht am Ende des Tunnels... Foto: Stadt

Gute Nachricht vom Stadtstrand Santa Cruz. Die Küstenbehörden haben kurz vor Ende des alten Jahres einen neuen Termin für die Fertigstellung des Stadtstrandes von Santa Cruz bekannt gegeben. Falls keine weiteren unerwarteten Ereignisse eintreten, sollen die Arbeiten an der Hauptstadt-Playa im März 2017 vollendet sein. Dies wird von vielen Bürgern sehnlichst erwartet; im vergangenen Sommer gab es bereits Proteste wegen der ständigen Verzögerungen. Begonnen hatte die Sanierung der Küste vor Santa Cruz de La Palma und das Anlegen eines künstlichen Strandes bereits im Jahr 2011. Die Standortfrage und der Neubau der städtischen Pumpstation sowie Probleme mit einem der Dämme zum Schutz der Playa verzögerten das Projekt immer wieder. Die Kosten belaufen sich inzwischen auf mehr als 30 Millionen Euro.

 

Avocados: heißen auf La Palma aguacate und werden immer erfolgreicher.

Avocados: heißen auf La Palma aguacate und werden von immer mehr Landwirten in immer größeren Mengen angebaut, denn die Bedingungen dafür sind auf der Insel optimal.

Avocados auf dem Vormarsch. Die Nummer 1 im Agrarsektor auf La Palma sind und bleiben die Bananen, aber inzwischen setzen immer mehr Landwirte auf den Anbau von Avocados. Die Cooperativa Campo Palmero (COCAMPA) schätzt, dass sich die Einnahmen aller Aguacate-Bauern auf der Insel auf acht bis zehn Millionen Euro summieren. Dabei verkaufen die COCAMPA-Mitglieder rund eine Million Kilo und schätzen, dass die Gesamtproduktion auf La Palma bis zu fünf Millionen Kilo erreichen könne. Dies sei eine „sehr bedeutende Menge“ im Vergleich zu den Zahlen im Land: Auf allen Kanareninseln werden pro Jahr rund acht Millionen Kilo und auf dem spanischen Festland rund 60 Millionen Kilo Avocados geernetet. Der Großteil der auf La Palma angebauten Aguacates, so COCAMPA, würden auf den Kanaren konsumiert, aber mit der steigenden Produktion nehme auch der Export jedes Jahr zu.

 

Teatro Circo de Marte: Kartenverkauf an der Theaterkasse und im Internet über

Teatro Circo de Marte: Kartenverkauf an der Theaterkasse und im Internet übernimmt die Inverxial Group. Foto: Fernando Rodríguez/Palmeros en el Mundo

Kartenverkauf im Teatro Circo de Marte. Die Stadt Santa Cruz hat zum 1. Januar 2017 den Verkauf von Theaterkarten für den Circo de Marte an die Inverxial Group übergeben. Dieses Unternehmen zeichnet künftig für den Vertrieb sowohl an der Theaterkasse als auch im Internet verantwortlich. Erprobt und für gut befunden wurde dieses System nach Angaben der Stadtverwaltung bei der Bajada im Jahr 2015. Die Inverxial Group verkauft diese und andere Tickets auf dem Internetportal www.entrées.es.

 

Der Palacio Salazar, auch Casa Salazar genannt: Fassade aus dem 17. Jahrhundert ist wieder wie neu. Foto: Cabildo

Der Palacio Salazar, auch Casa Salazar genannt: Fassade aus dem 17. Jahrhundert ist wieder wie neu. Foto: Cabildo

Fassade der Casa Salazar restauriert. Das Cabildo hat die Renovierungsarbeiten an der Fassade der Casa Principal de Salazar in der Calle Real in Santa Cruz de La Palma abgeschlosssen. Dabei wurden die Steinquader des Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert restauriert. Nach Angaben des zuständigen Inselrats Primitivo Jerónimo haben die Lavasteine des alten Baus unter der Einwirkung von Meersalz in der Luft gelitten und wurden so instand gesetzt, dass sie nun wieder „viele Jahre“ überstehen. In der Casa Salazar findet derzeit die Ausstellung der Preisträger des Carmen Arozena-Preises 2016 statt.

 

Meldungen vom Sport

Desafío 2017: 150 Kilometer auf dem Küstenwanderweg GR 130.

Desafío 2017: 150 Kilometer auf dem Küstenwanderweg GR 130.

Desafío GR 130 die Fünfte. Die wohl größte läuferische Herausforderung auf La Palma wird am 14./15. Januar 2017 zum fünften Mal über die Vulkane der Insel führen: Beim Desafío GR 130 bewältigen die Athleten die 150 Kilometer lange Strecke auf dem Rundwanderweg GR 130 erneut für den guten Zweck. Denn die Erlöse aus den Startgeldern und T-Shirt-Verkäufen an den Etappen der Route kommen den Niños Especiales de La Palma (NEP) zugute. Die besondere Challenge beim Desafío GR 130 ist nicht nur die Streckenlänge, sondern auch die Zeit: Die Läufer starten am 14. Januar um 6 Uhr und müssen bis zum Mittag des 15. Januars am Ziel angekommen sein. Unterstützt wird dieser Mega-Trailrun vom Cabildo und allen Gemeinden auf La Palma sowie von Vereinen, Fernsehsendern und vielen mehr. Aktuelle Infos gibt es auf der Facebookseite des Desafío 2017.

 

Logo und neuer Slogan der TRV: Aboriginal Race.

Logo und neuer Slogan der TRV: Aboriginal Race.

Offizieller Transvulcania-Spot 2017. Wie immer hat die Rennleitung der Transvulcania auf La Palma einen Trailer gedreht, um das nächste Event zu bewerben. Im Mai 2017 versammeln sich wieder die internationale Läufer-Elite sowie ambitionierte Trailrunner auf der Isla Bonita zum Ultra, Marathon, Halbmarathon und Vertical. Der Trailer 2017 zeigt „Ureinwohner“ von La Palma, denn dieses Jahr steht die Transvulcania unter dem Motto „Aboriginal Race“. Grund: Die Transvulcanier joggen auf den gleichen Pfaden wie einst die Benahoaritas.

 

Tipps zum Ausgehen und Shoppen

Sala O´Daly: Kunsthandwerkerschau mit Verkauf.

Sala O´Daly: Kunsthandwerkerschau mit Verkauf.

Kunsthandwerker-Schau in der Sala O´Daly. Die traditionelle Weihnachtsausstellung in der Sala O´Daly in Santa Cruz mit Designerstückchen von rund 40 Kunsthandwerkern der Insel wurde gestern eröffnet und ist noch bis zum 9. Januar zu sehen. Dabei zeigen verschiedene Künstlerkollektive ihre Werke aus Holz, Keramik, Korb, Stoffen und vielem mehr. Die Muestra de Artesanía en Navidad hat täglich von 10 bis 14 und von 17 bis 20 Uhr geöffnet. Ausnahmen: Am 24. und 31. Dezember sowie am 7. Januar ist die Schau nur in den Morgenstunden zu sehen; am 25. Dezember sowie am 1. und 6. Januar bleibt sie geschlossen. Am 5. Januar kann die Ausstellung ganztägig betrachtet werden. Die Sala O´Daly liegt in der Fußgängerzone schräg gegenüber vom Rathaus.

 

Eines der Weihnachts-Highlights diese Woche:

Achtung heute verschoben: Esther Alfonso und Augusto Báez singen Gospels in El Paso, aber nicht wie ursprünglich angekündigt am 22. Dezember, sondern am Montag, 2. Januar 2017!

Weihnachts-Events diese Woche. Am Freitag, 23. Dezember 2017, erklingt in der Bonanza-Kirche in El Paso um 21 Uhr das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens. Achtung: Das für Donnerstag, 22. Dezember, angekündigte Special mit Esther Alfonso und Augusto Báez in der Bonanza-Kirche in El Paso musste wegen Krankheit der Sängerin kurzfristig auf den 2. Januar 2017 verschoben werden. Am Freitag, 23. Dezember, lädt Los Llanos um 20 Uhr zum Weihnachskonzert mit den Los Arrieros ein. Und das ist noch lange nicht alles. Einen Überblick über die vielen festlichen Veranstaltungen vor Weihnachten haben wir im Adventskalender des La Palma 24-Journals zusammengefasst.

 

bu

Für Bücherwürmer: Lesebühne in Puerto Naos.

Lesebühne die Zweite. Nach der gelungenen Premiere der Lesebühne in Puerto Naos im November haben die Organisatoren Crystel und Arminardo beschlossen, einen weiteren Abend für Bücherwürmer zu veranstalten. In noch größerer Besetzung wird am Freitag, 23. Dezember 2016, erneut vorgelesen und rezitiert – wie gehabt in der Casa Loca; los geht´s um 17 Uhr. Crystel erklärt die Idee: “Jeder Gast kann Passagen aus einem Buch oder ein Gedicht vortragen, wir laden alle Menschen ein, die Freude am Schreiben und Erzählen, am Umgang mit Worten oder einfach Freude am Zuhören haben”. Wer vorlesen möchte, meldet sich unter E-Mail christelsueriekindler@gmail.com zur zweiten Lesebühne an. Die blaue Tür der Casa Loca sieht man, wenn man gegenüber der Playa Chica am nördlichen Ende des Strandes von Puerto Naos 72 Stufen auf der Steintreppe zurücklegt. Wer Crystel nicht kennt, erfährt hier mehr.

 

La Palma Event-Vorschau auf 2017

M

Mahler Chamber Orchestra: 17. Januar 2017 in Santa Cruz de La Palma im Rahmen des Festival de Música de Canarias.

Tipp für Klassikfans: Jetzt Karten reservieren fürs Kanarische Musikfestival. Vom 14. Januar bis zum 1. Februar 2017 werden auf La Palma mehr als 100 Musiker im Rahmen des 33. Festival de Música de Canarias gastieren und dabei elf Konzerte geben. Insgesamt finden bei diesem Klassik-Highlight 88 Konzerte auf allen Kanareninseln statt. Eintrittskarten können ab sofort zum Preis zwischen acht und 15 Euro im Internet reserviert werden. Das Programm auf La Palma sieht so aus: 14. Januar, Cuarteto de Cuerdas de La Habana, San Andrés y Sauces, 20.30 Uhr, Casa de la Cultura. 17. Januar: Mahler Chamber Orchestra, Santa Cruz de La Palma, Teatro Circo de Marte, 20.30 Uhr. 18. Januar: Accademia del Piacere, Santa Cruz de La Palma, Teatro Circo de Marte, 20.30 Uhr.

Banda S

Banda Sínfonica Munmicipal de Las Palmas de Gran Canaria: Schlusskonzert am 1. Februar 2017 der Events des Kanarischen Musikfestivals auf La Palma.

20. Januar: Pedro Barboza und sein Patchwork Ensemble, El Paso, Casa de La Cultura, 20 Uhr. 21. Januar: ab 12 Uhr Simultan-Konzert mit 300 jungen kanarischen Sängern auf allen Inseln, auf La Palma in Santa Cruz bilden die Eleven der Inselmusikschule einen gesanglichen Korridor von der Calle Real über die Puente bis zur Casa Salazar, wo das Konzert stattfindet. 22. Januar: Ensemble Villa de La Orotava, Tijarafe, Casa de la Cultura, 20.30 Uhr. 26. Januar: Dúo Antwerp, Breña Baja, Sociedad Juventud Española, 20.30 Uhr. 28. Januar: Irina Pena (Violine) und Ignacio Clemente (Piano), Mazo, Museo Casa Roja, 20.30 Uhr. 29. Januar: Quantum Ensemble, Santa Cruz de La Palma, Teatro Circo de Marte, 20.30 Uhr. 30. Januar: Ensemble Mosaik, Tazacorte, Casa de la Cultura, 20.30 Uhr. 1. Februar: Banda Sínfonica Municipal de Las Palmas de Gran Canaria, Tazacorte, Casa Massieu, 20.30 Uhr. Mehr Infos über die Musiker auf der Website des Festival de Música de Canarias 2017 – hier klicken.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Finca Luna Baila
Zigarren La Palma
Finca Luna Baila
Volcal Verde La Palma
Mi Ventita
Besay
Turismo La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Restaurant El Riconcito
Bildhauser kurse La Palma
La Gelateria in Los Llanos
Seidenmuseum El Paso, La Palma
Rincón de Moraga in La Palma
Aguamarina
Verimax
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurant re - belle
Restaurante Las Norias
Atelier, El tesoro La Palma
Hostel Vagamundo
Maroparque La Palma
La Palma Mode
Immobilien La Palma
Optica naranja
La Palma Fotografie
Weine La Palma
A Mano Fuencaliente
Parami La Palma
Bauernmarkt El Paso
Craft-Beer Isla Verde La Palma