aktuall wetter la palma 17.8° | 04:14

Mit der Zeit gehen heißt noch lange nicht: wissen, wohin
Peter Maiwald

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 24.11.2016

24. November 2016 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

kiosko-el-remo-titel

La Palma Nachrichten am 24.11.2016

newsticker-titel

El Remo: Kiosco Reme eröffnet heute!... Flugtipp: Schnäppchen-Tickets bei Vueling... Tazacorte: Costa akzeptiert Pläne für Freizeitgelände... Heilbad an der Heiligen Quelle: COTMAC akzeptiert Strategiepapier zur Modifizierung des Naturschutzgebietes... La Palma WeinClub: anmelden zur Weihnachtsdegustation... Safe Bike La Palma: fast ausgebucht!... Mazubike: Spanienmeister radelt mit... Boule auf La Palma: Verband empfängt Spieler aus Dänemark... Ausstellungen: Nachthimmel-Fotos von Astrowettbewerb-Sieger Giovanni Tessicini und Kanarienvogel-Schau... Ausgehtipps zum Wochenende...

 

Kiosco Reme: Eröffnung am Donnerstag, 24. November 2016. Fotos: La Luna Baila/La Palma 24

Kiosco Reme: Eröffnung am Donnerstag, 24. November 2016. Fotos: La Luna Baila/La Palma 24

Erstes Restaurant in El Remo öffnet wieder. Für Fans des Tafelns am Strand von El Remo im Westen von La Palma kommt heute eine gute Nachricht: Reme, die neue Betreiberin des einstigen Kioskos Aterure der "Zigarrenfrau", lädt auf ihrer Facebook-Seite alle ein, bei der Eröffnung am Donnerstag, 24. November 2016, vorbeizuschauen. Ab 13 Uhr kann man im neuen Kiosco Reme auf der Terrasse sitzen, die Platz für rund 50 Gäste bietet. Sonstige Öffnungszeiten: montags bis sonntags von 12 bis 22 Uhr - Telefon 695.151.756. Hintergründe über die Geschichte der Kioskos in El Remo finden sich in diesem Artikel des La Palma 24-Journals.

 

Vueling: Flüge ab 44,99 Euro.

Vueling: Flüge ab 44,99 Euro.

La Palma Anreise-Info

Schnäppchenpreise bei Vueling. Die Airline Vueling bietet derzeit Tickets ab 44,99 Euro für Flüge von Santa Cruz de La Palma (SPC) nach Barcelona und Bilbao und umgekehrt. Die Sonderpreise findet man an Weihnachten, Silvester und im neuen Jahr bis in den Mai 2017 hinein. Hier geht´s zum Flight-Schedule von Vueling.

 

Meldungen aus Stadt und Land

Modell des geplanten Freizeitgeländes zwischen Strand und Promenade. Foto: Gemeinde Tazacorte

Modell des geplanten Freizeitgeländes zwischen Strand und Promenade. Foto: Gemeinde Tazacorte

Neues vom Freizeitgelände am Strand von Tazacorte. Die Gemeindeverwaltung von Tazacorte informiert, dass die Pläne für ein Freizeitgelände zwischen Strand und Promenade von der Küstenbehörde freigegeben wurden. Bürgermeister Ángel Pablo Rodríguez Martín erklärte, dass dieses Projekt „fundamental für die Zukunft von Tazacorte und den Tourismus als Speerspitze der lokalen Wirtschaft“ sei. Auf dem 9.000 Quadratmeter großen, seit vielen Jahren brachliegendem Gelände sind unter anderem Raum für Sport, Spiele und Events, ein Wasserpark für Kinder, Kioskos und Läden geplant. Realität werden könnte das Freizeitareal nun durch eine Finanzspritze aus dem Fondo de Desarrollo de Canarias (FDCAN). Aus diesem Entwicklungsfonds für die kanarischen Inseln dürften in den nächsten zehn Jahren 260 Millionen Euro nach La Palma fließen. Grund: Im Juli 2016 hatte die Kanarenregierung beschlossen, den FDCAN 2016-2025 zu bilden. Darin sammeln sich Gelder, die der spanische Staat im Blick auf einst zu Unrecht einbehaltene Anteile der Impuesto General de Tráfico de Empresas (IGTE) an die autonome Kanarenregion rückerstatten muss. Daraufhin haben nun alle Gemeinden von La Palma Projekte eingereicht, um in den Genuss dieses warmen Geldregens zu kommen.

 

Heilbad an der Heiligen Quelle: Die Pläne stehen, aber die Bestimmungen im Naturschutzgebiet um den Vulkan Teneguía müssen für den Bau modifiziert werden.

Heilbad an der Heiligen Quelle: Die Pläne stehen, aber die Bestimmungen im Naturschutzgebiet um den Vulkan Teneguía müssen für den Bau modifiziert werden.

Noch ein Schritt zum Heilbad an der Heiligen Quelle. Das Cabildo von La Palma macht Fortschritte im Blick auf den geplanten Heilbadbad an der Fuente Santa in Fuencaliente. Wie die Inselverwaltung mitteilte, hat die Comisión de Ordenación del Territorio y Medio Ambiente de Canarias (COTMAC) jetzt das Strategipapier zur Revision der Maßgaben im Naturschutzgebiet Volcanes de Teneguía akzeptiert.

Die Heilige Quelle: ihr Thermalwasser soll künftig im Heilbad fließen. Foto: Cabildo

Die Heilige Quelle: ihr Thermalwasser soll künftig im Heilbad fließen. Foto: Cabildo

Der für die Heilbad-Planungen zuständige Inselrat Gonzalo Pascual wertet dies als „Anerkennung der mühsamen Arbeit seitens des Cabildo von La Palma", um das Thermalbad an der Heiligen Quelle zu realisieren und als "erste Billigung" auf dem Weg zur dazu notwendigen Modifikation der Naturschutz-Bestimmungen. Pascual betonte, dass das Strategiepapier unter Einbeziehung der Bevölkekrung und der betroffenen Verwaltungen erstellt wurde. Die Heilige Quelle liegt an der Playa Echentive auf dem Gebiet der Gemeinde Fuencaliente im Süden der Kanareninsel La Palma. Ihr Thermalwasser wurde schon vor hunderten von Jahren genutzt, bis der Born beim Ausbruch des San Antonio-Vulkans Ende 1677 verschüttet wurde. Erst 2005 entdeckte man die Fuente Santa wieder. 2015 wurde in einem Wettbewerb dar Entwurf eines Architektenbüros aus Madrid zum Sieger und als Planungsgrundlage für die Heilbadplanungen erklärt. Den Baubeginn verhindern bisher noch die strengen Naturschutzbestimmungen; deshalb will das Cabildo sie modifizieren.

 

Hauptstadt-Bürgermeister Sergio Matos (links) nimmt die neue Pumpstation offiziell in Betrieb: "Wichtiger Schritt für die Vollendung des Stadtstrandbaus". Foto: Santa Cruz

Hauptstadt-Bürgermeister Sergio Matos (links) nimmt die neue Pumpstation offiziell in Betrieb: "Wichtiger Schritt für die Vollendung des Stadtstrandbaus". Foto: Santa Cruz

Pumpstation in der Hauptstadt fertiggestellt. Die neue Estación de Bombeo de Aguas Residuales (EBAR) in Santa Cruz de La Palma ist in Betrieb gegangen. Nach Angaben der Stadtverwaltung waren die Versuchsläufe in den vergangenen Wochen erfolgreich. In Santa Cruz wurde die Fertigstellung der Pumpstation am Hafendamm nach jahrelangem Hin und Her sehnlichst erwartet, da sie für den Abschluss der Bauarbeiten am neuen Stadtstrand unerlässlich ist.

 

Verkostungen im La Palma WeinClub: fachmännisch moderiert von Jürgen Michalzik und Winzern von der Insel.

Verkostungen im La Palma WeinClub: fachmännisch moderiert von Jürgen Michalzik und immer wieder anderen Winzern von der Insel.

Weihnachtsverkostung im La Palma WeinClub. Unter dem Motto „Das Beste zum Feste“ lädt der La Palma WeinClub seine Fans und auch Touristen, die sich zur Zeit auf der Insel befinden, zu seiner Weihnachtsdegustation nach Tazacorte ein. Die Verkostung findet wie immer im Clubraum in der Calle Díaz Pimienta 11 statt und beginnt um 19 Uhr. „Wir haben uns bemüht, für diesen besonderen Termin all die Weine zu bekommen, die bei den Treffen 2016 für Furore gesorgt haben und solche, die bislang noch nicht trinkreif waren“, machen die Club-Organisatoren Susanne Langford und Jürgen Michalzik allen Weinzähnen den Mund wässrig. Geplant ist eine Blindverkostung, und die Vinos von La Palma können nach dem Probieren auch als Weihnachtsgeschenk gekauft werden. Wer dabei sein will, kann sich per E-Mail lapalma-weinclub@t-online.de anmelden und erhält alle weiteren Informationen. Der Unkostenbeitrag für dieses Treffen mit besonderen Weinen beträgt 20 Euro. Wer den WeinClub noch nicht kennt, erfährt in diesem Artikel mehr.

 

Meldungen vom Sport auf La Palma

Safe Bike-Strecke: 70 Kilometer vom Osten in den Westen von La Palma.

Safe Bike-Strecke: 70 Kilometer vom Osten in den Westen von La Palma.

Safe Bike La Palma fast ausgebucht. Nach der Veröffentlichung des Termins für den zweiten Safe Bike La Palma in der vergangenen Woche setzte ein Sturm der Anmeldungen ein. Wie das Cabildo mitteilt, ist die auf 500 Radler begrenzte Teilnehmerzahl für die Tour vom Osten in den Westen der Insel am 11. Dezember 2016 inzwischen fast erreicht.  Der Safe Bike führt wie im vergangenen Jahr 70 Kilometer von Santa Cruz über Breña Alta, Mazo, Fuencaliente und El Paso nach Los Llanos, wobei sich die Stahlross-Kapitäne auch an den Streckenetappen einklinken können. An dieser Fahrrad-Demo hatten im vergangenen Jahr 300 Radler teilgenommen, wobei auf die Verletzlichkeit von Zweiradfahrern im Verkehr aufmerksam gemacht werden sollte. Wer am 11. Dezember 2016 mitstrampeln will, muss sich jetzt sputen - teilnahmeberechtigt sind Biker ab 14 Jahren. Alle weiteren Infos und Einschreibung auf der Safe Bike-Website. Übrigens haben wir im La Palma 24-Journal vor kurzem einen ausführlichen Artikel zum Thema Zweirad & Auto in Spanien veröffentlicht, denn hier gelten teils ganz andere Regeln als in Deutschland.

 

Palmerisch-dänischer Boule-Wettbewerb: Petanca auf La Palma. Foto: Brena

Palmerisch-dänischer Boule-Wettbewerb: Petanca auf La Palma. Foto: Breña Alta

Boulen auf La Palma. Wussten Sie, dass es auf der Isla Bonita einen Petanca-Verband gibt? Petanca wird das Boule-Spiel hierzulande genannt, und der Platz der Federación Insular de Petanca befindet sich in den Canchas von La Grama in Breña Alta. Die Spieler blicken sogar über den Tellerrand von La Palma hinaus: Am vergangenen Wochenende beispielsweise hatten sie Besuch von einem Boule-Team aus Dänemark. Gewonnen haben die Spieler aus La Palma, aber im Mittelpunkt stand nicht der Sieg, sondern die Begegnung. Mehr Infos über die Freunde der silbernen Kugeln gibt es auf ihrer Website.

 

Dani Carreño: Der Meister radelt in Mazo mit.

Dani Carreño: Der Meister radelt in Mazo mit.

Mazubike am Sonntag. Die Rennen um den MTB-Cup Cabildo de La Palma gehen am Sonntag, 27. November 2016, mit dem Mazubike zu Ende. Auf die Mountain-Bikes schwingen sich rund 60 Teilnehmern auf der 42-Kilometer-XCM- und 30-Kilometer-Rallye-Strecke. Mit dabei ist der spanische Meister in der sub-23-Bergrennen-Klasse XC, Daniel Carreño. Der Startschuss fällt um 9 Uhr in Mazo, woraufhin die Biker zum Refugio de El Pilar und auf verschiedenen Wanderwegen von Mazo und den Breñas wieder zurückstrampeln. Inselsporträtin Ascensión Rodríguez erwartet eine „große fiesta del pedal“.

 

Neue Ausstellungen

Foto vom Nachthimmel über der Playa Echentive von Giovanni Tessicini: Hier entspringt auch die Heilige Quelle...

Foto vom Nachthimmel über der Playa Echentive von Giovanni Tessicini: Hier entspringt auch die Heilige Quelle...

Sternstunden: Ausstellung von Giovanni Tessicini. Gerade eben hat er den diesjährigen ersten Preis des Astrofoto-Wettbewerbs von La Palma gewonnen, und nun lädt Giovanni Tessicini zu einer Ausstellung nach Santa Cruz ein. Seine sensationellen Aufnahmen vom Nachthimmel über La Palma können ab Samstag, 26. November 2016, in der Artesanía La Molina in der Calle Real bestaunt werden – die Vernissage beginnt um 18 Uhr. Sonstige Öffnungszeiten: montags bis samstags von 9.30 bis 20 Uhr; sonn- und feiertags von 10 bis 14.30 Uhr.

 

Kanarienvogel-Schau in El Paso. Noch bis zum 27. November 2016 kann man im Recinto Ferial in El Paso wieder Kanarienvögel aller Art hören und sehen. Die Ausstellung ist eigentlich der alljährliche Wettbewerb der Kanarienvogelzüchter von La Palma – am Start sind stets mehr als 1.000 Canarios. Öffnungszeiten: täglich 10 bis 13 und 16 bis 20 Uhr. Das Messegebäude liegt gegenüber der Markthalle von El Paso, wo es jeden Freitag und Samstag auf dem Bauernmarkt Leckeres und Kunsthandwerkliches aus der Region gibt.  Wir haben schon mal einen Blick in den Mercadillo geworfen. 

 

Ausgehtipps zum Wochenende

Julio Fowler: Am Freitag im Zigarrenmuseum. Foto: Künstler

Julio Fowler: Konzerte in San Pedro und El Paso. Foto: Künstler

Events am laufenden Band. Zum Start in die Adventszeit lädt die Geschäftswelt von Los Llanos und Santa Cruz de La Palma am Freitag und Samstag dieser Woche zum Black Friday und zur Sternennacht. Dabei kann nicht nur nach Herzenslust geshoppt werden, sondern es gibt in beiden Städten auch Events für jung und alt. Alle Infos dazu und noch mehr Veranstaltungen rings um die Insel - darunter die beiden Konzerte von Julio Fowler auf seiner aktuellen Europatournee - kann man in der Konzertübersicht des La Palma 24-Journals studieren.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Hostel Vagamundo
Rincón de Moraga in La Palma
Los Argentinos
Restaurant re - belle
Zigarren La Palma
Finca Luna Baila
Volcán Verde
Galería La Punta
Bildhauser kurse La Palma
Bauernmarkt El Paso
Immobilien La Palma
Optica naranja
Besay
Restaurant Altamira La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Restaurante Las Norias
Pizzeria Flash
La Palma Fotografie
Aguamarina
chimeneas kaminoefen La Palma
Mi Ventita
Craft-Beer Isla Verde La Palma
La Gelateria in Los Llanos
A Mano Fuencaliente
Finca Aridane