aktuall wetter la palma 23.5° | 23:08

Reisen ist das beste, ja das einzige Heilmittel gegen Kummer
Alfred de Musset

Newsticker: La Palma Nachrichten am 4.11.2014

4. noviembre 2014 La Palma 24 2 Kommentare / Jetzt kommentieren!

Titel-Newsticker

Newsticker: La Palma Nachrichten am 4.11.2014

Residentenrabatt: SARA-System – Internet: Glasfaser für Santa Cruz - Geplant: Stand-Up-Paddling-Wettbewerb - #Onthedraw-Projekt: erste Ausstellung – Palmero-Biker: Welttour - Reventon-Trail: News - Mrs. Europa: von hier

Schiff oder Flieger: Die Transportgesellschaften müssen seit Anfang November 2014 das SARA-System bei der Buchung zur Verfügung stellen. Foto: La Palma 24

Schiff oder Flieger: Die Transportgesellschaften müssen seit Anfang November 2014 das SARA-System in Betrieb haben, um den Wohnsitznachweis für den Residentenrabatt einzusehen. Foto: La Palma 24

 

Flug- und Fährgessellschaften müssen mit SARA arbeiten. Seit dem 1. November 2014 sind auch die Airlines und Fähren, die den Kanarenarchipel bedienen, von Staats wegen zur Anwendung des SARA-Systems verpflichet. Bisher war der Einsatz des sogenannten Sistema de Acreditación de Residencia Automático optional, da die bereits 2013 online gegangene Datenbank mit Wohnsitz-Angaben noch nicht ausgereift war.

Wenn SARA 100prozentig funktioniert, müssen Residenten der Kanaren beim Buchen von Flügen oder Schiffspassagen nicht länger das sogenannte Certificado de Residencia para el Viaje vorlegen. Dies wurde bisher verlangt, weil der spanische Staat Reisenden mit festem Wohnsitz auf den Kanaren einen 50prozentigen Rabatt bei Flügen oder Schiffspassagen auf die anderen Inseln oder aufs spanische Festland gewährt. Wenn die nun vom SARA-System überprüfte Online-Buchung nicht funktioniert, muss man nach wie vor das Certificado de Residencia präsentieren, um den Residentenrabatt zu erhalten. Dieses Papier gibt es auf den zuständigen Einwohnermeldeämtern und ist immer nur ein halbes Jahr lang gültig. Die Basis für die SARA-Datenbank bilden die Informationen, die die Einwohnermeldeämter einmal monatlich ans nationale Amt für Statistik senden. Sprich: Schon die kleinsten Diskrepanzen – etwa Adressänderungen nach Umzügen oder falsch geschriebenen Namen – können die Ursache sein, dass SARA den Antragssteller nicht erkennt.

 

Telefónica-Häuptlinge und Santa Cruz-Rathauschef Juan José Cabrera Guelmes: frohe Botschaft für Internet-User. Foto: Stadt

Telefónica-Häuptlinge und Santa Cruz-Rathauschef Juan José Cabrera Guelmes: frohe Botschaft für Internet-User. Foto: Stadt

Internetverbindungen in Santa Cruz: bald schnell wie das Licht. Glasfaser soll das traditionelle Kupferkabelnetz in 2.500 Haushalten in Santa Cruz de La Palma ablösen. Die Telefónica erklärte gestern weiter, dass sich damit die Geschwindigkeit von Downloads im Internet von bisher 20 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Zentrum der Hauptstadt und einem Mbit/s in den Randbezirken auf 100 Mbit/s erhöhen werde. Die Verlegung der schnellen Lichtsignal-Leitungen soll in den Randgebieten der Hauptstadt beginnen, weil diese bisher die langsamsten Web-Verbindungen haben.

Nach Angaben der Telefónica wird der Glasfaser-Ausbau rund eine Million Euro kosten und im Zuge seiner Realisierung circa 50 Arbeitsplätze schaffen. Der erste Kunde soll im Sommer 2015 via Glasfaser surfen können. In Zukunft will das Telekommunikationsunternehmen die zukunftweisende Technologie "je nach Möglichkeit und Nachfrage" in weiteren Gemeinden auf La Palma vorantreiben.

Stand-Up-Paddling: Im nächsten Jahr könnten Profis wie hier auf dem Foto Kai Lenny nach La Palma zur ersten SUP-Competition auf den Kanaren kommen. Foto: N

Stand-Up-Paddling: Im nächsten Jahr könnten Profis wie hier auf dem Foto Kai Lenny nach La Palma zur ersten SUP-Competition auf den Kanaren kommen. Foto: Naish-Surfing - von dieser Firma bezieht auch Anibal seine Bretter und Paddel

 

Pionierwettbewerb im Stand-Up-Paddling auf La Palma geplant. Voraussichtlich am letzten Oktoberwochenende 2015 wird zum ersten Mal in der Geschichte der Kanareninsel La Palma ein Wettbewerb im Stand-Up-Paddeln (SUP) durchgeführt. Dies teilte jetzt Inselsportrat Mariano Hernández mit. Die Idee sei aufgrund einer Anfrage der Asociación de Deportes al Aire Libre (IOSU) entstanden. Diese Freiluft-Sportvereinigung habe La Palma als Austragungsort der ersten SUP-Competition auf den Kanarischen Inseln vorgeschlagen. Überprüft wurde der Standort unter anderen vom spanischen SUP-Meister Ramón Blanco Sainz, der die palmerische Küste als "spektakulär" bezeichnete.

Ausgetragen werden sollen ein sogenanntes Downwind-Rennen, wobei die Stand-up-Paddler einen 30-Kilometer-Marathon vom Hafen in Santa Cruz de La Palma bis zum Leuchtturm von Fuencaliente bewältigen müssen. Außerdem wird eine 15-Kilometer-Strecke vom Hafen an die Küste von Villa de Mazo ins Auge gefasst. Bisher gibt es schon einen Anbieter, der Paddel-Boards auf La Palma vermietet - wir haben schon mal einen Artikel über Anibal, der auch Präsident des Surf Clubs La Palma ist, geschrieben.

Jetzt erstmals in London ausgestellt: Werke des #Onthedraw-Projekts der Kanarenregierung - hier eine der Illustrationen von La Palma-Künstler Steve Simpson.

Jetzt erstmals in London ausgestellt: Werke des #Onthedraw-Projekts der Kanarenregierung - hier eine der Illustrationen von La Palma-Künstler Steve Simpson.

 

Erste Onthedraw-Ausstellung in London. Die Werke der sieben Künstler, die diesen Sommer die Kanareninseln bereisten und ihre Eindrücke in Form von Illustrationen festhielten, sind nun erstmals öffentlich ausgestellt.  Die Premierenschau der Originale des #Onthedraw-Projekts findet im Rahmen der Tourismusmesse Travel Market in London statt, auf der sich die Kanaren an einem Stand präsentieren. Bis zum 9. November 2014 sind die Werke der sieben Illustratoren – darunter die von Steve Simpson gezeichneten Ansichten von La Palma - in den Canvas Studios, 31 New Inn Yard im Londoner Stadtteil Shoreditch zu sehen.

Im Internet wurden die künstlerischen Impressionen der sieben Kanareninseln im Rahmen des #Onthedraw-Projekts von Anfang an gepostet. Zum einen auf der Onthedraw-Website, zum anderen von jedem Illustrator in den sozialen Netzwerken. Hier klicken, um die La Palma-Werke von Steve Simpson zu sehen und mehr über den in England geborenen und Irland lebenden Zeichner zu erfahren.

 

Begrüßungs-Wasserbogen: Die erste Maschine von Vueling landete am vergangenen Samstag auf dem Santa Cruz de La Palma-Airport. Foto: AENA

Nasse Begrüßung: Norwegian-Premiere in SPC.

Erster Norwegian-Flieger gelandet. Am vergangenen Samstag ist die erste Maschine der skandinavischen Airline Norwegian Air Shuttle auf dem Flughafen von Santa Cruz de La Palma (SPC) gelandet. Begrüßt wurde sie mit dem traditionellen Wasserbogen für Neuankömmlinge. Norwegian wird im Winter 2014/15 jeden Samstag London-Gatwick mit SPC verbinden, wobei es einen durchbuchbaren Zubringerflug von Berlin nach London gibt. Mehr Infos über die Low Cost Airline haben wir in diesem Artikel zusammengetragen. 

In 80 Tagen um die Welt:

In 80 Tagen um die Welt: José Ángel País aus La Palma. Foto: Blog José Ángel País

 

 

Mit dem Bike um den Globus. José Ángel País aus Los Llanos hat sein Ziel, in 80 Tagen mit dem Motorrad um die Welt zu fahren, so gut wie erreicht. Nachdem er seine Reise nach der Romanvorlage von Jules Verne am 16. Juli 2014 in Madrid gestartet hatte, durchkreuzte der Biker aus La Palma zuerst Europa und Russland, düste dann durch Südkorea und die USA, fuhr hinauf bis Alaska und wieder zurück in den Süden der Vereinigten Staaten, von wo er heimflog. Jetzt wartet er auf sein Motorrad, das voraussichtlich Mitte November in Barcelona per Schiff ankommt. "Dann brauche ich noch circa sechs Stunden nach Madrid, und habe bewiesen, dass die Welt rund ist", schmunzelt José. Mehr über das Abenteuer des Asphaltcowboys demnächst im La Palma 24-Journal.

Reventon-Trail El Paso: 2015 sind zusätzliche Wettbewerbe geplant. Foto: Gemeinde El Paso

Reventon-Trail El Paso: 2015 sind zusätzliche Wettbewerbe geplant. Foto: Gemeinde El Paso

 

Ausblick auf den Reventon Trail 2015. Die Organisation des Reventon Trail El Paso informiert, dass bei der fünften Ausgabe des Trailrun-Events am 12. April 2015 zwei Neuerungen ins Haus stehen. Neben dem traditionellen, 28-Kilometer-Klassik-Rennen sind nun erstmals ein Sprint-Race und ein Wettbewerb über eine Langstrecke geplant. Damit soll eine größere Zielgruppe von Läufern angesprochen werden. Derzeit arbeitet die Organisation an der Umsetzung der neuen Trailruns - alle Infos gibt es auf der Website der Veranstaltung - hier klicken.

 

Schönheit aus La Palma: Natalia wird Mrs. Europa. Foto: Veranstalter

Schönheit aus La Palma: Natalia wird Mrs. Europa. Foto: Veranstalter

La Palma auf Lotterielosen. Bilder von der Cumbre Vieja und Las Nieves werden jetzt millionenfach verteilt. Grund ist, dass die Organización Nacional de Ciegos Españoles – kurz ONCE genannt – am Sonntag, 2. und 9. November 2014, jeweils 5,5 Millionen Lose verkauft, auf denen Symbole aus den beiden Naturschutzgebieten der Kanareninsel La Palma gedruckt wurden.

 

Palmera wird Mrs. Europa. Die Wahlen zur Mrs. Europa 2014 in Bulgariens Hauptstadt Sofía hat die Palmera Natalia Zamora Salas gewonnen. Die Schönheit setzte sich unter 16 Kanditatinnen aus verschiedenen Ländern durch.

 

Deutschland wieder in Tazacorte. Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe der Feria de Otoño findet das deutsch-palmerische Herbstfest in Tazacorte vom 13. bis 15. November 2014 erneut statt.

 

Von La Palma 24

Folge uns auf

2 respuestas a “Newsticker: La Palma Nachrichten am 4.11.2014”

  1. hanne heil says:

    hola, guten morgen
    gibt es nähere infos über die feria de otono, das deutsch-palmerische herbstfest in tazacorte. wenn ja, wo.

    schon mal danke und einen schönen tag

    • admin says:

      Hola Hanne,
      das Programm liegt noch nicht vor – sobald wir es erhalten, veröffentlichen wir es.
      Gruß
      Gudrun Bleyhl
      Redaktion La Palma 24-Journal

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.

Ad
Ecotienda Cañaña
Restaurant re - belle
Besay
chimeneas kaminoefen La Palma
La Palma Fotografie
Immobilien La Palma
Volcán Verde
Finca Luna Baila
Weine La Palma
Turismo - Cabildo de La Palma
Bauernmarkt El Paso
Maday
Atelier, El tesoro La Palma
Finca Aridane
Zigarren La Palma
Spanische Weihnachtslotterie
Restaurante Las Norias