aktuall wetter la palma 20.6°

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
Augustinus Aurelius

Neues Ausflugsboot in Tazacorte – La Palma

La Palma: Wenn ein Schiff zum Vogel wird...

La Palma auf dem Wasser erleben: Die Mole der Ausflugsschiffe im Hafen von Tazacorte hat Zuwachs bekommen! Seit zwei Wochen zieht hier die Fantasy alle Blicke auf sich. Aber das futuristisch gestylte Boot ist nicht nur ein Hingucker – es hat auch richtig Power. Die Fantasy fliegt förmlich über den Atlantik.

Schick und schnell: die Fantasy im Hafen von Tazacorte. Foto: Stephy

Die Fantasy: Blick aufs Meer und in den Innenraum. Foto: La Palma 24

 

La Palma: Die Fantasy ist die „kleine Schwester“ der Fancy 2, mit der Inselgäste seit vielen Jahren zum Whale-Watching in See stechen. Eigner Pepon und seine Frau Inés sind mächtig stolz auf ihr neues Baby: „Die Fantasy kann alles, was die Fancy 2 kann – aber sie ist flexibler“, kommen sie auf den etwas anderen Charakter ihres zweiten Schiffes zu sprechen.

Pepon und Inés geben Gas: speediges neues Boot. Foto: La Palma 24

 

 

 

 

 

Grund: Die gute alte Fancy 2 kommt als Katamaran daher, die Fantasy gehört zum Schiffstyp „Hydrofoil“. Und diese um 1900 entwickelten „Flugboote“ haben wirklich den Tiger im Tank. Wenn Pepon den Gashebel nach vorn drückt, wird die Fantasy  durch ihre Unter-Wasser-Tragflügel hochgehoben, bis ihr Rumpf über dem Meerschwebt. Dadurch verringert sich der Reibungswiderstand – die Fantasy verwandelt sich in einen „Vogel“, nur die Tragflügel und der Propeller sind noch unter Wasser.

 

 

 

Nach dem wilden Ritt: gemütliche Pause unterm Sonnentopp. Foto: La Palma 24

„Diese Technik bietet den Bordgästen zwei entscheidende Vorteile“, erklären Pepon und Inés, die beide alle Patente zum Führen von Ausflugsschiffen haben. „Zum einen spürt man die Wellen nicht mehr so stark, zum anderen erlaubt die Geschwindigkeit, dass wir innerhalb kurzer Zeit verschiedene Ziele anlaufen können.“ So düst die Fantasy je nach Wetter, Welle und Wünschen der Bordgäste an der Westküste La Palmas entlang. Aufgelockert wird der wilde Ritt durch gemütliche Schwimm- und Schnorchelpausen, durch einen Stopp in der Vulkangrotte „Cueva Bonita“ oder im Piratennest unterhalb von Tijarafe.

 

Fischegucken im Riesenbullauge: drumrum sitzt man gemütlich auf schicken weißen Sitzen. Foto: La Palma 24

 

In diesen Pausen kommen die inneren Werte der Fantasy voll zur Geltung. Denn sie beeindruckt nicht nur durch stylisches Design in weißem Kunstleder und Chrom – ihr Herzstück unter Deck ist ein ovales Unterwasserfenster, das fast den ganzen Boden einnimmt. Fische kommen immer angeschwommen, denn Inés schaltet beim Ankern in Niedrigwasser eine im Boot integrierte Fütterungsanlage ein, um sie anzulocken. Großer Vorteil auf Deck: Ein riesiges Sonnentopp, das auch vor Wind und Gischt schützt – die Frisur sitzt selbst bei hohen Geschwindigkeiten, nur auf den Sitzen entlang der Reling wirbelt´s ordentlich.

Die Heckwelle zeigt´s: Beschleunigung sorgt für Spaß. Foto: La Palma 24

 

 

„Das Beeindruckende an diesem Schiff ist die Beschleunigung“, lädt Pepon alle Leute ein, die Spaß an Speed haben. Bis zu zwölf Personen können mitfahren, das ist im Vergleich zur Fancy 2 mit 60 Plätzen relativ wenig. „Die Fantasy hat einen privateren Charakter“, erklärt Inés. „Sie eignet sich deshalb auch prima für Gruppen, man ist unter sich.“ Auf Wunsch verlässt die Fantasy ihr eigentliches Revier an der Küste und geht auf Delfin- und Walsuche, denn das Aluminiumschiff ist wie auch die Fancy 2 absolut hochseetauglich. „Gebaut wurde die Fantasy in Russland, dann lag sie als Vorführschiff in Italien, fuhr von dort aus nach Gran Canaria und ich habe sie von dort nach La Palma gebracht“, betont Pepon, was sein neues Baby drauf hat.

 

 

Lust auf einen Ausflug mit der Fantasy?

Sie sticht täglich um 10.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr in See. Alle Infos und Tickets gibt´s am Stand von Bepón und Inés im Hafen von Tazacorte.

Alle Routen und Abfahrtszeiten der Fancy 2 sind im Internet unter www.fancy2.com beschrieben. Reservierungstelefon für beide Schiffe: 609.531.376.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Finca Luna Baila
Finca Luna Baila
La Gelateria in Los Llanos
Seidenmuseum El Paso, La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Maroparque La Palma
Restaurant El Riconcito
Bauernmarkt El Paso
La Palma Fotografie
Yoga La Palma
Restaurant re - belle
Mi Ventita
Weine La Palma
Turismo La Palma
Rincón de Moraga in La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Besay
Volcal Verde La Palma
Zigarren La Palma
Hostel Vagamundo
Verimax
Restaurant Altamira La Palma
Parami La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurante Las Norias
Immobilien La Palma
Condor La Palma
La Palma Mode
A Mano Fuencaliente