aktuall wetter la palma | 04:17

Reisen ist nichts, worin man gut ist. Es ist etwas, was man macht
Gayle Forman

Ad
Palminvest Immobilien La Palma
Palminvest Immobilien La Palma Palminvest Immobilien La Palma

La Palma News am 13.05.2024

Heidrun | 13.05.2024 | 0 | Diesen Artikel teilen
Herr Lindner hat mit diesem eindrucksvollen Foto vom Observatorium auf dem Roque de Los Muchachos einen wahren Coup gelandet.
© Jens Lindner

+++ Kanarische Inseln veröffentlichen erste Bewertungen für Stabilisierungsprozesse im öffentlichen Dienst +++ Seltene Nordlichter über Spanien und den Kanarischen Inseln sichtbar +++ Haushaltsänderung: 1,35 Millionen Euro für Wohnungen von Vulkanopfern +++ Einwände zum Gesetzentwurf für Ferienwohnungen +++ Historische Siege und Rekordbruch bei der Transvulcania adidas TERREX 2024 +++ Cabildo unterstützt nachhaltigen Tourismus als strategisches Mittel für La Palmas Wachstum +++ Ricky Martin beendet seine Europatournee 2024 exklusiv beim Isla Bonita Love Festival auf La Palma +++

Kanarische Inseln veröffentlichen erste Bewertungen für Stabilisierungsprozesse im öffentlichen Dienst

©Michael Nguyen

Ab dem heutigen Montag wird das Ministerium für Präsidium, öffentliche Verwaltung, Justiz und Sicherheit beginnen, die ersten Ergebnisse der Bewertungen für Stabilisierungsprozesse im öffentlichen Dienst auf den Kanarischen Inseln zu veröffentlichen. Ziel dieser Prozesse ist es, die Befristung von Arbeitsverhältnissen zu verringern. Die Bewertungen betreffen die vorläufigen Punktzahlen, die in der Wettbewerbsphase an die Bewerber der 187 Auswahlverfahren im Bereich der allgemeinen Verwaltung der autonomen Gemeinschaft vergeben wurden, sofern diese die erforderliche Mindestpunktzahl erreicht haben.

Die Teilnehmer der Auswahlverfahren haben fünf Werktage Zeit, um gegen die Bewertung ihrer Leistungen Einspruch zu erheben. Die Ergebnisse werden schrittweise für jedes Verfahren veröffentlicht, sobald die Auswertung abgeschlossen ist. Des Weiteren wird für kurzfristig beschäftigtes Personal in der dritten Juliwoche ein Test als Teil der Auswahlphase durchgeführt. Es wird darauf hingewiesen, dass das Abschließen dieser Auswahlverfahren nicht zur Bildung einer Beschäftigungsliste führen wird.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Seltene Nordlichter über Spanien und den Kanarischen Inseln sichtbar

Eine rötlich gefärbte Nordlichterscheinung

In den frühen Morgenstunden des letzten Samstags, den 11. Mai, zeigte der spektakuläre Nachthimmel von La Palma ein seltenes Phänomen: Eine rötlich gefärbte Nordlichterscheinung tauchte den „sternenbedeckten Himmel“ der Isla Bonita in ein spektakuläres Licht. Dieses außergewöhnliche Ereignis, das durch einen intensiven geomagnetischen Sonnensturm verursacht wurde, konnte selbst mit bloßem Auge beobachtet werden und wurde von verschiedenen meteorologischen und astronomischen Observatorien bestätigt, darunter das Observatorium auf dem Roque de los Muchachos auf La Palma und das Astronomische Observatorium Calar Alto in Almería.

Laut der Staatlichen Meteorologischen Agentur (Aemet) und der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) sind solche Nordlichter typischerweise als leuchtende Bögen, Bänder und Vorhänge in der Atmosphäre sichtbar, die in Höhen zwischen 90 und 150 Kilometern auftreten.

Diese Nordlichter entstehen durch die Interaktion des Sonnenwinds mit dem Magnetfeld der Erde, wobei starke Sonnenaktivität, die derzeit nahe dem Höhepunkt ihres 10- bis 12-jährigen Zyklus steht, koronale Massenauswürfe auslöst, die das Erdmagnetfeld beeinflussen und geomagnetische Stürme verursachen. Dies ermöglicht die Sichtung von Nordlichtern auch auf ungewöhnlich niedrigen Breitengraden, wie es in Spanien und auf den Kanarischen Inseln, einschließlich La Palma, der Fall war. Verschiedene Orte in Spanien und Lateinamerika haben ähnliche Beobachtungen gemeldet, und in mobilen Apps zur Erfassung von Nordlichtern wurden Intensitäten bis zu Stufe 8 registriert.

Ad
Travel Secure
Jardin Aridane

Haushaltsänderung: 1,35 Millionen Euro für Wohnungen von Vulkanopfern

Vulkan Tajogaite 2021 ©Michael Nguyen

Das Cabildo de La Palma hat eine Haushaltsänderung vorgenommen, um insgesamt 1,35 Millionen Euro für den Bau neuer Wohnungen in den drei Gemeinden des Valle de Aridane bereitzustellen. Diese Maßnahme unterstützt den Wiederaufbau nach dem Vulkanausbruch im Jahr 2021. Die finanziellen Mittel werden wie folgt aufgeteilt:

  • 600.000 Euro werden der Gemeinde Los Llanos de Aridane zugewiesen.
  • 500.000 Euro gehen an die Gemeinde El Paso.
  • 250.000 Euro sind für die Gemeinde Tazacorte vorgesehen.
Häuser sind von der Lava verschluckt und Straßen hören im Nirgendwo auf 2022 ©SB

Diese Gelder sind speziell dafür bestimmt, Wohnungen zu ersetzen, die durch die vulkanische Katastrophe zerstört wurden. Inselpräsident Sergio Rodríguez betont, dass diese Mittel entscheidend sind, um den betroffenen Gemeinden direkte Unterstützung zu leisten und den Wiederaufbauprozess zu beschleunigen.

Vulkan Tajogaite 2021 ©SB

Darüber hinaus zielt die Initiative darauf ab, die Bevölkerung auf der Insel zu stabilisieren und jungen Fachkräften durch die Sicherstellung von Wohnraum und die Förderung der lokalen Verwurzelung neue Möglichkeiten zu bieten.

Ad
Maday
Ferienhaus La Palma

Einwände zum Gesetzentwurf für Ferienwohnungen

Blick auf Puerto Naos Foto: La Palma 24

Das Cabildo de La Palma hat gegen den Entwurf des kanarischen Gesetzes zur touristischen Nutzung von Wohnungen Einwände erhoben. Ziel ist es, rechtliche Sicherheiten für die Eigentümer dieser Einrichtungen zu stärken und gleichzeitig Kriterien zu etablieren, die eine hohe Servicequalität für Touristen gewährleisten. Der Präsident der Insel, Sergio Rodríguez, hat die Bedenken der Inselverwaltung nach Gesprächen mit Experten für Raumordnung und Tourismus sowie Branchenvertretern an die zuständige Generaldirektion weitergeleitet.

Die Einwände betreffen insbesondere Aspekte des Gesetzentwurfs, die rechtliche Unsicherheiten schaffen oder die spezifischen Gegebenheiten der Inseln, wie die verteilte Siedlungsstruktur, nicht berücksichtigen.

Rodríguez betont, dass die vorgeschlagenen Änderungen sicherstellen sollen, dass das Gesetz die Realität der Insel La Palma widerspiegelt, besonders nachdem die Insel durch den Vulkanausbruch direkt betroffen war und 5.000 touristische Betten verloren hat.

Das Ziel der Einwände ist es, ein Gesetz zu fördern, das nicht nur den touristischen Entwicklungsbedarf La Palmas unterstützt, sondern auch strenge Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards für die Tourismusbranche setzt.

Ad
Relojeria/ Tabaqueria La Palma
Relojeria/ Tabaqueria La Palma

Historische Siege und Rekordbruch bei der Transvulcania adidas TERREX 2024

Emotionale Momente beim Zieleinlauf des Transvulcania adidas TERREX 2024 Ultramarathons, während Zuschauer und Fotografen den spektakulären Abschluss des Rennens festhalten. ©Michael Nguyen

Bei der Transvulcania adidas TERREX 2024 haben der Engländer Jonathan Albon und die Neuseeländerin Ruth Croft bemerkenswerte Erfolge erzielt. Albon gewann die Ultramarathon-Kategorie der Männer mit einer Zeit von 7:03:13 Stunden, während Croft bei den Frauen nicht nur siegte, sondern auch den bestehenden Rekord brach, indem sie die Strecke in 8:02:49 Stunden absolvierte. Der bisherige Frauenrekord lag bei 8:04:14 Stunden.

Die Route des Ultramarathons, mit einer Länge von 73,06 Kilometern, führte die Läufer von Meereshöhe bis zum höchsten Punkt der Insel, dem Roque de los Muchachos, und wieder hinab bis nach Tazacorte. Dieser anspruchsvolle Kurs beinhaltete einen positiven Höhenunterschied von 4.350 Metern sowie einen negativen von 4.057 Metern.

Teilnehmer durchquert triumphierend die Ziellinie des Transvulcania adidas TERREX 2024 Ultramarathons in Los Llanos de Aridane vor begeistertem Publikum. ©Michael Nguyen

Neben der Ultramarathon-Kategorie fand auch der Marathon statt, der von Fran Anguita und Gemma Arenas gewonnen wurde. Diese Strecke umfasste 43,20 Kilometer und bot ebenfalls eine herausfordernde Topographie mit 1.884 Metern positivem und 3.329 Metern negativem Höhenunterschied.

Die Veranstaltung begann bereits am Donnerstag mit der Subida Vertical, einem Berglauf, der vom Hafen von Tazacorte zum Torre del Time führte und 1.203 Höhenmeter über eine Distanz von sieben Kilometern umfasste. Hier setzten sich Ryonosuke Omi und Jessica Pardin gegen ihre Mitbewerber durch.

Die Transvulcania zog eine große Anzahl von Zuschauern an, die die Athleten entlang der Strecke und an den verschiedenen Zielorten anfeuerten. Insgesamt nahmen etwa 2.800 Läufer an den vier verschiedenen Wettbewerben teil, zuzüglich 600 Kinder, die am Kinderlauf teilnahmen. Der Abschluss des Events wird durch ein Konzert des Singer-Songwriters Rayden im Plaza de España in Los Llanos de Aridane gefeiert.

Mehr als 400 Einsatzkräfte sorgten für die Sicherheit des Ereignisses, unterstützt durch sechs medizinische Stationen und zehn Rettungsteams. Dies unterstreicht die Bedeutung und Größe der Veranstaltung, die sorgfältig geplant und durchgeführt wurde, um die Sicherheit aller Teilnehmer und Zuschauer zu gewährleisten.

Ad
La Pequeña Maravilla
Immobilien La Palma

Cabildo unterstützt nachhaltigen Tourismus als strategisches Mittel für La Palmas Wachstum

Tourismus Büro El Paso Foto: La Palma 24

Das Cabildo de La Palma hat eine institutionelle Erklärung verabschiedet, die das Engagement aller politischen Parteien der Inselregierung für eine nachhaltige Tourismusentwicklung bekräftigt. Diese Entwicklung soll als strategisches Instrument zur wirtschaftlichen und sozialen Förderung der Insel dienen, insbesondere im Hinblick auf die Folgen des Tajogaite Vulkanausbruchs im Jahr 2021, der erhebliche Kapazitätsverluste im Tourismussektor zur Folge hatte. Die Erklärung unterstreicht die Notwendigkeit, sowohl öffentliche als auch private Maßnahmen zu ergreifen, um die Herausforderungen der Inselbewohner anzugehen.

©Cabildo

Tourismus wird als ein wichtiger Faktor für wirtschaftliches Wachstum und soziale Transformation gesehen, der, wenn richtig verwaltet, positive wirtschaftliche Effekte für die Region haben kann. Zukünftige touristische Entwicklungen sollen unter strikter Beachtung von Nachhaltigkeits- und Umweltschutzkriterien erfolgen, wobei die natürlichen und kulturellen Ressourcen La Palmas im Vordergrund stehen.

Ad
Maday
Journal werbung

Ricky Martin beendet seine Europatournee 2024 exklusiv beim Isla Bonita Love Festival auf La Palma

Love Festival ©Andreas Regul

Der puerto-ricanische Star Ricky Martin wird als Teil seiner Europatournee „Ricky Martin Live 2024“ exklusiv beim Isla Bonita Love Festival auf den Kanarischen Inseln auftreten. Zusammen mit Martin Garrix bildet er das Hauptprogramm dieses renommierten Festivals, das sich der Feier von Diversität und der Förderung von Gleichheit und LGTBI+-Rechten widmet. Das Love Festival, das jedes Jahr von der öffentlichen Firma Sodepal des Cabildo Insular de La Palma organisiert wird, ist ein kulturelles und soziales Highlight der Region.

Nachdem Ricky Martin zuletzt im Sommer 2023 für ausverkaufte Konzerte in Spanien sorgte, wird er im Juli 2024 eine Konzertreihe in verschiedenen spanischen Städten, darunter Sevilla, Murcia, Granada und Barcelona, geben, mit dem großen Finale auf La Palma. Diese Konzerte werden nicht nur seine Hits präsentieren, sondern auch eine umfangreiche Produktion und Bühnenshow umfassen.

©Cabildo

Die Veranstaltung hat nicht nur kulturelle, sondern auch erhebliche soziale und wirtschaftliche Auswirkungen für La Palma. Sie betont die Bedeutung von Gleichstellung und Diversität und dient als wichtiger wirtschaftlicher und kreativer Impuls für die Region.

Eintrittskarten für das Love Festival sind bereits online verfügbar. Diese können über den folgenden Link erworben werden: tomaticket.es

Ad
Rent a Car La Palma
Hotel Hacienda de Abajo

Von Heidrun

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.