aktuall wetter la palma 21° | 15:43

Wenn du die Speisen ablehnst, die Brauchtümer ignorierst, die Religion fürchtest und die Menschen meidest, bleibst du besser Zuhause
James Michener

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Padel

20. November 2013 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

 

 

Padel-Racket-Titel

Foto La Palma 24

Padel-Ass: La-Palma-24-Chef Miki gibt alles. Foto: La Palma 24

Trendsport-Anlage in Tazacorte für jedermann:

Padel auf La Palma schlägt voll ein

Volker ist schon padelsüchtig: "ein intelligentes Spiel wie Billard". Foto: La Palma 24

Volker ist schon padelsüchtig: "ein intelligentes Spiel wie Billard". Foto: La Palma 24

Während sie in Deutschland noch traditionell mit dem Tennisschläger rudern, padeln sie auf unserer Insel schon wie die Wilden. Gerade mal 15 Padel-Plätze gibt es bisher in big old Germany – auf dem kleinen Kanareneiland La Palma kann man bereits auf 17 Courts spielen. Vier davon finden sich in Tazacorte. Die stehen für Einheimische und Inselgäste offen – wir haben  mal für Sie reingeschnuppert.

Sonntagmorgen, 11 Uhr, in der Padel-Anlage Tazacorte. Auf allen vier Plätzen zischen die Bälle übers Netz. Am Wochenende und an den Abenden der Arbeitstage kann hier kaum mehr ein Court gebucht werden, denn auf La Palma ist die Padel-Mania ausgebrochen.

Padel in Tazacorte: Plätze für Doppelspiele. Foto: La Palma 24

Padel in Tazacorte: Die Plätze sind für Doppelspiele entworfen. Belag: weicher Kunststoff-Teppich mit Rutschsand bestreut. Schläger können gratis ausgeliehen werden. Foto: La Palma 24

Das tennis-ähnliche Spiel schlug vor allem in Spanien und Südamerika ein wie eine Bombe, nachdem es 1962 in Mexiko „erfunden“ wurde. 2005 maßen sich die Cracks erstmals bei der Pádel-Pro-Tour, 2013 startete die World-Pádel-Tour als zweiter Profi-Wettbewerb durch.

Schnell zu lernen und dennoch herausfordernd

Der Siegeszug dieser Sportart nahm rasant Fahrt auf: Zum einen kann Padel schneller als Tennis erlernt werden, denn die Griffe der Carbon-Schläger sind kürzer. Zum anderen bietet es Technik-Freaks eine zusätzliche Spielvariante, weil die Bälle wie beim Squash auch über die Glaswände der Courts gespielt werden dürfen. „Mir hat´s sofort gefallen, das ist wie eine Droge“, erklärt Volker Horch. „Padel ist ein intelligentes Spiel, man muss den Ball erahnen .“

Friseur Peter (links) mit Teampartner Volker: wäscht nicht nur seinen Kunden, sondern auch den Padel-Gegnern den Kopf. Foto: La Palma 24

Friseur Peter (links) mit Teampartner Volker: wäscht nicht nur seinen Kunden, sondern auch den Padel-Gegnern den Kopf. Foto: La Palma 24

Nicht dass ein falscher Eindruck entsteht: Vom Padel angefressen sind nicht nur Hirnakrobaten und Hochleistungssportler. Am Sonntagmorgen in Tazacorte schwingen auch ganz „normale“ Leute das Racket. Etwa Peter Braunstein, der ansonsten in seinem Friseursalon in Tazacorte hübsche Köpfe modelliert: „Mir macht das unter anderem Spaß, weil ich hier immer nette Leute treffe“, lacht er. „Außerdem ist das Spiel leicht zu erlernen, ich habe ein bisschen Unterricht genommen und schon klappt es ganz gut.“

Familienausflug zum Padeln: Edel und Mory nach dem Gemischten Doppel mit Ehemännern.

Familienausflug zum Padeln: Edel und Mory nach dem Gemischten Doppel mit ihren Ehemännern. Foto: La Palma 24

Platzreservierung und Gratis-Schlägerverleih

Trainerstunden können in der Padel-Anlage in Tazacorte direkt gebucht werden. Einfach bei Miguel nachfragen, der im Herzen der Plätze ein kleines Restaurant betreibt. Dies steht wie die ganze Anlage für Jedermann offen - wer keinen Schläger besitzt, dem leiht Miguel ein Racket zum Nulltarif. Ideal zum Reinschnuppern sind die Wochentage: montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr herrscht nicht so viel Betrieb, und die Courts können in dieser Zeit zum halben Preis gemietet werden. Am Wochenende und von 16 bis 23 Uhr abends kosten eineinhalb Stunden padeln gerade mal 16 Euro.

Spielen sich warm und zielen auch gerne auf Fotografen: Kids-Padel vor der Bar von Miguel. Foto: La Palma 24

Spielen sich warm und zielen auch gerne auf Fotografen: Kids-Padel vor der Bar von Miguel. Foto: La Palma 24

Das ist nicht viel, denn in der Regel tritt man zu viert an. Auf dem blauen, mit Rutschsand bestreuten Teppichrasen treffen sich am heutigen Sonntag Edel und Mory mit ihren Ehemännern zum Gemischten Doppel: „Das ist eine tolle Gelegenheit, gemeinsam mit dem Partner und den Kindern den Tag zu verbringen, außerdem macht dieses Spiel den Kopf frei“, schwärmen die Padel-Aficionados aus Los Llanos. Sie fahren extra nach Tazacorte zum Padeln, obwohl es in Los Llanos auch eine Anlage gibt. Edel nennt den Grund: „Hier unten am Meer ist das Wetter besser“.

Cracks spielen in jeder Anlage der Insel ihre Meister aus

Padelt und spielt Tennis: Dani hat´s drauf. Foto: La Palma 24

Balltalent Dani kommt vom Tennis und hat inzwischen schon klasse Padeln gelernt: "Jede Anlage auf La Palma spielt ihre eigenen Meisterschaften aus". Gespielt wird übrigens mit Tennisbällen, die etwas weniger Luft intus haben. Foto: La Palma 24

Während Mama und Papa ihr Match austragen, übt der Nachwuchs ein bisschen vor Miguels Bar. Auch Dani ruht sich hier von der schweißtreibenden Padel-Partie mit seinem Vater Miki gegen Volker und Friseur Peter aus. Der 15jährige tritt normalerweise für den Club de Tenis Valle de Aridane an und hat schon einige Tennis-Pokale im Schrank stehen. Auf dem Gelände des Aridane-Clubs wurden inzwischen ebenfalls Padel-Courts gebaut – allerdings nur für Mitglieder. „Die Leute spielen einfach immer da, wo gerade Plätze frei sind“, erzählt Dani, weshalb er heute in Tazacorte matcht. „Jede Anlage trägt ihre eigenen Meisterschaften aus, wobei jeder gegen jeden antritt.“

Bisher gibt es noch keine La-Palma-Padel-Meisterschaft, allerdings haben sich die Padler auf den Kanaren zusammengetan und informieren auf der Website www.canariaspadel.com über aktuelle Events und Wettbewerbe auf den einzelnen Inseln.

Padel-Anlage in Tazacorte: offen für alle, die mal padeln wollen. Foto: La Palma 24

Padel-Anlage in Tazacorte: offen für alle, die mal padeln wollen. Foto: La Palma 24

Die Regeln sind eng mit denen im Tennis verwandt – die Engländer sagen denn auch „Paddle-Tenis“. Gezählt wird zum Beispiel 15, 30, 40 – der vierte Punkt entscheidet dann über den Sieg bei mindestens zwei Punkten Abstand.

Wer es genau wissen will, ruft einfach bei Miki an – Telefon 626.84.22.22. Miki ist vom Padel-Virus infiziert und hilft allen, die sich anstecken wollen, auch im Blick auf die Buchung von Plätzen in Tazacorte weiter.

Guggt nicht immer so ernst wie beim Spiel: Miki hilft Padel-Fans auf deutsch beim Reservieren. Telefon: 626.84.22.22. Foto La Palma 24

Guggt nicht immer so ernst wie beim Spiel: Miki hilft Padel-Fans auf deutsch beim Reservieren. Telefon: 626.84.22.22. Foto La Palma 24

Anfahrt: Am Kreisverkehr Richtung El Time weiterfahren. Links kommen nun Hochhäuser, nach circa 100 Metern geht es links in einen Parkplatz rein – dahinter sieht man schon die Courts.

Google Maps 

Übrigens: Die Anlage in Tazacorte verfügt über Duschen und einen Sauna-Bereich. Erfrischen kann man sich natürlich auch mit einem Sprung ins Meer, das nur einen Katzensprung entfernt ist.

 

 

 

 

 

 

 

Video Padel in Tazacorte:

http://youtu.be/YiYuCZ52Wlc

 

PPT Benicassim 2011 - Die 10 schönsten Ballwechsel

http://youtu.be/QB97Or6XpSE

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Bildhauser kurse La Palma
Volcán Verde
Bauernmarkt El Paso
Finca Luna Baila
Craft-Beer Isla Verde La Palma
A Mano Fuencaliente
Restaurant Altamira La Palma
La Gelateria in Los Llanos
Optica naranja
Aguamarina
Finca Aridane
Restaurant re - belle
Mi Ventita
Los Argentinos
Immobilien La Palma
Rincón de Moraga in La Palma
Hostel Vagamundo
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurante Las Norias
Galería La Punta
Pizzeria Flash
Atelier, El tesoro La Palma
La Palma Fotografie
Zigarren La Palma
Besay