La Palma: Flüge Sommer 2016

Sommer-2016-SPC-Fluege

Von Deutschland, Holland, England, Belgien und Spanien nach Santa Cruz de La Palma (SPC):

Airlines im Sommer 2016 –

Ausblicke auf den Winter 2016/17

 

Der Sommerflugplan 2016 für Santa Cruz de La Palma (SPC) zeigt Erfreuliches für die Fans der Isla Bonita: Condor und Airberlin schicken einen Flieger mehr als im Sommer 2015, die Zahl der Jets aus England, Holland und Belgien bleibt gleich, und die Airlines Iberia Express und Vueling bieten Anreisealternativen über Madrid, Barcelona und Bilbao. Zusätzlich zu den nachfolgenden Informationen haben wir einen Flugplan in Tabellenform im La Palma 24-Journal eingestellt.

Condor: Der Ferienflieger nimmt im Sommer 2016 viermal wöchentlich Kurs auf Santa Cruz de La Palma. Pressefoto Condor

Condor: Der Ferienflieger nimmt im Sommer 2016 viermal wöchentlich Kurs auf Santa Cruz de La Palma. Pressefoto Condor

 

4 x Condor

Der Ferienflieger Condor gibt im Sommer 2016 grünes Licht für vier Maschinen pro Woche nach Santa Cruz de La Palma (SPC). Wie im Sommer 2015 sind Stuttgart, Frankfurt und München Startflughäfen der deutschen La Palma-Fans. Neu dazu kommt die im vergangenen Winter eingerichtete Verbindung Hannover-SPC, so dass nun auch im Sommer eine Verbindung in den Norden Deutschlands besteht. Vorschau auf den Winterflugplan 2016/17: Condor setzt wieder sechs Ferienflieger ein – schon jetzt buchbar sind Flüge ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München und Stuttgart. Zur Condor-Website.

 

Airberlin im Sommer 2016: SPC-Connection aus Berlin und Düsseldorf sowie viele Zubringerflüge. Pressefoto Airberlin

Airberlin im Sommer 2016: SPC-Connection mit wöchentlich einer Maschine aus Berlin und zwei aus Düsseldorf – wie immer gibt es viele Zubringerflüge. Pressefoto Airberlin

3 x Airberlin plus Anschlussflüge

In der Sommersaison 2016 stehen bei Airberlin wöchentlich drei Direktflüge nach SPC auf dem Flight-Schedule. Die Maschinen aus Berlin und Düsseldorf starten vom 6. Mai bis 28. Oktober 2016 freitags nach Santa Cruz de La Palma; eine weitere geht vom 12. Juli bis zum 18. Oktober 2016 immer dienstags von Düsseldorf nach SPC. Wie bei Airberlin üblich, wurden dazu passende Anschlussflüge aus anderen deutschen Städten sowie aus Österreich und der Schweiz eingerichtet. Vorschau: Auch Flüge für den Winter 2016/17 nach Santa Cruz de La Palma sind bei Airberlin schon jetzt buchbar – die Flugtage ändern sich im Winter und fallen dann auf Freitag und Sonntag. Zur Website von Airberlin.

 

Iberia Express im Sommer 2016: fliegt jeden Tag Madrid-SPC, im Juli und August sogar noch öfter. Pressefoto: Iberia Express

Iberia Express im Sommer 2016: fliegt jeden Tag Madrid-SPC, im Juli und August sogar noch öfter. Pressefoto: Iberia Express

7 – 9 x Iberia Express

Iberia Express will ihre Verbindung Madrid-Santa Cruz de La Palma (SPC) im Sommer 2016 weiter ausbauen. Wie die Low Cost-Airline mitteilte, soll die Kapazität um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Durchschnittlich wird ein Flugzeug pro Tag die Strecke SPC-Madrid bedienen, wobei im Juli 2016 bis zu acht Flüge pro Woche und im August 2016 bis zu neun Jets wöchentlich auf dem Flight-Schedule stehen. Alle weiteren Infos auf der Website von Iberia Express.

 

Vueling: gern genutzt von Fetsland-Spaniern und Anreisealternative nach SPC über die Airports Barcelona und Bilbao. Pressefoto Vueling

Vueling: gern genutzt von Fetsland-Spaniern und Anreisealternative nach SPC über die Airports Barcelona und Bilbao. Pressefoto Vueling

2 x Vueling

Im Sommer 2016 bietet Vueling weiterhin zwei Flüge pro Woche vom spanischen Festland nach Santa Cruz de La Palma (SPC). Die Maschinen in Barcelona nehmen immer samstags Kurs auf SPC; in Bilbao heben die Flieger dienstags ab. Der Winterflugplan 2016/17 von Vueling zeigt ebenfalls bereits einige Flüge aus Bilbao und Barcelona mit Ziel Santa Cruz de La Palma. Hier geht´s auf die Buchungsseite von Vueling.

 

Transavia: verbindet auch im Sommer 2016 Amsterdam mit der Isla Bonita. Pressefoto Transavia

Transavia: verbindet auch im Sommer 2016 Amsterdam mit der Isla Bonita. Pressefoto Transavia

 

2 x Transavia

Im Blick auf das Flugangebot für die holländischen La Palma-Urlauber kommt die Fluggesellschaft Transavia ins Spiel. Ab Amsterdam hebt im Sommer 2016 wie in der Vorjahrssaison wieder jede Woche montags und freitags je ein Jet in Richtung Santa Cruz de La Palma (SPC) ab. Zur Internetseite von Transavia hier klicken.

 

Thomson Airways: bringt Besucher aus London und Manchester nach SPC. Pressefoto Thomson Airways

Thomson Airways: bringt Besucher aus London und Manchester nach SPC. Pressefoto Thomson Airways

2 x Thomson Airways

Thomson Airways schickt wie im vergangen Sommer wöchentlich zwei Maschinen aus England nach Santa Cruz de La Palma (SPC). Im Sommer 2016 hebt jeden Donnerstag ein Jet dieser Airline in London-Gatwick und Manchester ab. Vorschau auf den Winter 2016/17: Thomson Airways setzt weiterhin zwei Flieger ab London und einen ab Manchester in Richtung SPC in Bewegung. Alle Details und Buchungen auf der Thomson Airways-Website.

 

Thomas Cook: Fliegt sommers wie winter von Brüssel nach SPC. Pressefoto Thomas Cook

Thomas Cook: Fliegt sommers wie winter von Brüssel nach SPC. Pressefoto Thomas Cook

1 x Thomas Cook

Traditionell sendet Thomas Cook Airways sommers wie winters einen Flieger wöchentlich von Belgien nach Santa Cruz de La Palma. Das bleibt auch im Sommer 2016 so: jeden Mittwoch landet die Maschine aus Brüssel in SPC.

 

Primera Travel: Die Airline der Primera-Group verbindet im Winter 2016/17 erstmals Kopenhagen und Billund mit Santa Cruz de La Palma (SPC). Foto: Ken Fielding/Wikipedia

2 x Primera Travel

Vorschau auf den Winterflugplan: Im Winter 2016/17 werden Direktflüge von Dänemark nach Santa Cruz de La Palma (SPC) eingerichtet. Von Oktober 2016 bis April 2017 hat die Primera Travel-Group jede Woche eine Maschine von Kopenhagen und eine aus Billund nach SPC avisiert. Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende hat einen Vertrag mit dieser Gruppe geschlossen, über deren Reiseveranstalter-Töchter in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Island und Estland auch Touristen aus diesen Ländern Nordeuropas Flüge nach La Palma buchen können. Darüber hinaus ist unter dem Dach der Primera Travel-Group die Airline Primera Air angesiedelt – diese umfasst acht Boeing-Jets. Mehr Infos auf der Website von Primera Air – bislang sind die SPC-Verbindungen noch nicht eingestellt.

 

Drei Verbindungen nach Frankreich in den nächsten sechs Monaten: Thalasso-Urlauber fliegen neu aus Nantes und Lyon nach SPC; außerdem kommt der gewohnte Paris-Flieger.

Drei Verbindungen nach Frankreich in den nächsten sechs Monaten: Thalasso-Urlauber fliegen neu aus Nantes und Lyon nach SPC; außerdem kommt der gewohnte Paris-Flieger.

3 x Enter Air

Im Sommer 2016 erhalten zwei neue Flugverbindungen von Frankreich nach Santa Cruz de La Palma (SPC) grünes Licht. Ab Sonntag, 13. März 2016, nimmt in den darauffolgenden sechs Monaten wöchentlich eine Maschine in Nantes und eine in Lyon Kurs auf SPC. Außerdem startet wieder die gewohnte Sommerverbindung von Paris nach Santa Cruz de La Palma. Organisiert werden diese Flüge vom französischen Reiseveranstalter Thalasso, der mit der Fluggesellschaft Enter-Air zusammenarbeitet. Thalasso will diesen Sommer rund 7.000 Urlauber aus Gallien auf die Isla Bonita bringen.

 

 

 

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname