Newsticker: La Palma Nachrichten am 24.7.2017

Besucherzentrum-Roque-de-los-muchachos-michael-kreikenbom-titel

La Palma Nachrichten am 24.7.2017

Newsticker-Titel

Roque de Los Muchachos: Besucherzentrum schon teilweise mit Dach… Germania: Schnäppchen-Tickets nach SPC… Toursmus in Spanien: 2017 voraussichtlich noch besser als 2016… World Travel Awards 2017: Voten für die Kanaren… Mazo: erster Container für Flaschendeckel aus Plastik… Santa Cruz: Kartonabholungszeiten geändert… Love Music Contest: die Gewinner… La Palma: Restaurantführer neu aufgelegt… Kurse für Baristas: Cabildo bildet aus… Ausgehtipps: Isla Bonita Love Festival startet diese Woche… Foto-Nachlese: Wasserfest in Puerto Naos 2017…

 

Meldungen aus dem Tourismusbereich

Centro de Visitantes del Roque de Los Muchachos: Die Dimensionen des künftigen Besucherzentrums werden erkennbar, insbesondere wenn man es in Realation zu den Unterkünften der Astronomen im Vordergrund auf dem Foto unten betrachtet. Fotos: Michael Kreikenbom

Centro de Visitantes del Roque de Los Muchachos: Die Dimensionen des künftigen Besucherzentrums werden erkennbar, insbesondere wenn man es in Relation zu den weiter oben gelegenen Unterkünften der Astronomen betrachtet. Fotos: Michael Kreikenbom – draufklicken und groß sehen!

Besucherzentrum auf dem höchsten Berg von La Palma wächst. Der im März 2016 begonnene Bau des Centro de Visitantes del Roque de Los Muchachos geht weiterhin zügig voran. Jetzt sind die Arbeiten bereits bei den Überdachungen der Gebäude angelangt, die auf 1.400 Quadratmetern Ausstellungsräume und Projektionssäle in Sachen Astronomie und Observatorien sowie einen Laden, ein Theater und Restaurants beherbergen sollen. Mit der Fertigstellung wird Anfang 2018 gerechnet  – dann folgt der Innenausbau. Die Kosten für die Gebäude belaufen sich auf rund 3,3 Millionen Euro; nochmal 2 Millionen Euro sind für die Einrichtung veranschlagt. Finanziert wird das Projekt zu 80 Prozent aus Mitteln des Kanarischen Entwicklungsfonds Fondo de Desarrollo de Canarias (FDCAN) – 20 Prozent trägt das Cabildo von La Palma.

 

Germania beim Start in Santa Cruz de La Palma: jetzt Tickets für den Winter 2017/18 reservieren. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Germania beim Start in Santa Cruz de La Palma: jetzt Tickets für den Winter 2017/18 reservieren. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Schnäppchen bei Germania. Sonnenbaden, Wandern und Sternengucken im Winter 2017/18 auf La Palma: Wer jetzt bucht, findet auf der Website der Airline Germania günstige Flüge auf die Kanaren – darunter auch 99-Euro-Tickets ab Hamburg und Nürnberg nach Santa Cruz de La Palma (SPC). Hier geht´s zur Übersichtsseite, dann muss man sich durchklicken. 

 

Spanien - Kanaren - La Palma: Der Aufschwung ist ungebrochen. Foto: Facundo Cabrera

Spanien – Kanaren – La Palma: Urlaubsziele, die Spaß machen und immer öfter gewählt werden. Foto: Facundo Cabrera

Tourismus in Spanien weiter auf dem Vormarsch. Mehr als 75 Millionen Touristen urlaubten im Jahr 2016 in Spanien. Ministerpräsident Mariano Rajoy sagte jetzt, dass die Zahl der Touristen im Jahr 2017 voraussichtlich um 9 Prozent weiter steigen wird. Allein in den ersten 5 Monaten des Jahres 2017 wurden landesweit 28 Millioinen Reisende registriert – ein Plus von 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Rajoy erklärte weiter, dass der Tourismus rund 10 Prozent des Bruttosozialproduktes (PIB) ausmache und mehr als 2 Millionen Menschen beschäftige. Auf den Kanarischen Inseln wurden 2016 rund 13,3 Millionen Urlauber aus dem Ausland gezählt, womit der Archipel in der Statistik nach Katalonien mit 18 Millionen Feriengästen den zweiten Platz unter den autonomen Regionen Spaniens einnimmt – dies wird nach aktuellen Schätzungen auch 2017 so bleiben.

 

Internetvorting: Kanaren sind nominiert.

Internetvorting: Kanaren sind nominiert.

World Travel Awards 2017: Für Kanaren voten! Die Kanarischen Inseln sind im fünften Jahr in Folge für einen Preis der World Travel Awards nominiert. Fans können im Internet mitbestimmen, ob der Archipel den Titel Europe´s Leading Island Destination – Europas schönstes Inselurlaubsziel – erringt. Das Voting läuft bis zum 6. August 2017 – hier klicken.

 

Der neue Strand von Santa Cruz: "ausgezeichnete Badewasserqualität" gemessen. Foto: Stadt

Der neue Strand von Santa Cruz: “ausgezeichnete Badewasserqualität” gemessen. Schon mal eine gute Voraussetzung für das Ziel Blaue Flagge. Foto: Stadt

Wasserqualität am Atlantik vor Santa Cruz überprüft. Fünf Strände von La Palma dürfen jeden Sommer die Blaue Flagge der FEE hissen, und auch die Inselhauptstadt Santa Cruz will dieses Umwelt-Signal künftig an der neuen Playa im Wind flattern sehen. Nicht zuletzt aus diesem Grund werden schon jetzt Atlantikwasser-Proben im Norden und Süden des Strandes entnommen. Bürgermeister Sergio Matos ist mit den „ausgezeichneten Ergebnissen“ zufrieden: „Die Daten bestätigen die hohe Qualität des Badewassers, was ein zusätzlicher Anreiz für die Gäste am neuen Strand sein dürfte“. Der Rathauschef kündigt an, dass die Untersuchungen durch die Firma Canaragua weiterhin in regelmäßigen Abständen vorgenommen werden sollen.

 

News von der Müllfront

Plastikdeckel-Container: Mazo sammelt für den guten Zweck. Foto: Gemeinde

Plastikdeckel-Container: Mazo sammelt für den guten Zweck. Foto: Gemeinde

Mazo sammelt Flaschendeckel. In der Hauptstraße von Mazo bei der Post steht jetzt der erste Container, in der Plastikkappen von Flaschen eingeworfen werden können. Wie die Gemeinde mitteilt, sind die Verschlüsse für die Fundación Isonorte bestimmt. Diese soziale Stiftung, die auch Second Hand-Läden betreibt, will die Erlöse für ein neues Auto verwenden. Mazo will weitere Container dieser Art im Gemeindegebiet aufstellen, um noch andere soziale Organisationen zu unterstützen.

 

Kartons von Firmen: werden in Santa Cruz abgeholt.

Kartons von Firmen: werden in Santa Cruz abgeholt.

Hauptstadt ändert Karton-Abfuhrzeiten. Santa Cruz de La Palma unterstützt die Geschäftsleute schon seit einiger Zeit bei der Abfuhr von Kartonagen. Jetzt informiert die Stadtverwaltung, dass die Abholung ab dieser Woche immer montags und donnerstags erfolgt. Die Firmen in der Altsdtadt von La Palma müssen ihre Kartons an diesen Tagen von 19.30 bis 20 Uhr in sauberem Zustand und zusammengefaltet vor ihre Geschäfte stellen. Alle weitere Infos zu diesem Service gibt es bei Martínez Cano unter Telefon 647.659.765 oder unter E-Mail mcc.la@martinezcano.es

 

Bunte Meldungen von der Isla Bonita

Gewinner beim Love Music Contest 2017:

Gewinner beim Love Music Contest 2017: Valeria Castro und Julio Unikornio bei der Siegerehrung mit Isla Bonita Love Festival-Organisator Jordi Camacho. Foto: Cabildo

Gewinner beim Love Music Contest. In einem Internet-Voting in den sozialen Medien des Isla Bonita Love Festivals wurden jetzt die Sieger des Love Music Contests ermittelt: Valeria Castro und Julio Unikornio vereinten die meisten Klicks auf sich und dürfen damit beim Love Music Festival am 29. Juli 2017 neben den Stars im Hafen von Tazacorte auftreten. Direkt von der Jury für einen Auftritt auserkoren wurde der junge Palmero Christian Delgado. Dieser Wettbewerb hatte das Ziel, junge Gesangstalente von den Kanaren ins Licht einer breiten Öffentlichkeit zu rücken. Zum Programm des Isla Bonita Love Festivals auf Deutsch hier klicken.

 

Kurs für Baristas. Das Cabildo von La Palma will, dass die Frauen und Männer der Lokale in den sogenannten Zonas comerciales abiertas ihre Kunden professionell bedienen. Aus diesem Grund wird ein Kurs angeboten, den der national und international erfahrene Lehrer Rayco Jesús Paz leitet. Diese Ausbildung wird von dem Verband The Speciality Coffee Associaciton  unterstützt. Der Kurs beginnt am 28. August 2017– Interessierte können sich bis zum 24. August bewerben. Alle weiteren Auskünfte beim Cabildo.

 

Aktualisiert und als PDF downloadbar: Restaurant-Guide von La Palma.

Aktualisiert und als PDF downloadbar: Restaurant-Guide von La Palma.

Restaurantführer neu aufgelegt.  Der Verband der touristischen Unternehmer auf La Palma CIT Tedote-ASDETUR hat seinen Guide der Wirtshäuser auf der Isla Bonita überarbeitet. Die Infos stehen inzwischen auf Spanisch, Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Die Neuauflage kann auf der Website des CIT-ASEDETUR auch als PDF heruntergeladen werden – hier klicken.

 

La Palma Ausgehtipps diese Woche

Isla Bonita Love Festival: Der Countdown für das "Fest der Gleichheit" läuft.

Isla Bonita Love Festival: Der Countdown für das “Fest der Gleichheit” läuft.

Heiße Sommernächte. Der Sommer 2017 auf La Palma ist extra-heiß: Das Isla Bonita Love Festival startet diese Woche durch, wobei am Samstag, 29. Juli, in Tazacorte das größte Konzert in der Geschichte von La Palma über die Hafen-Bühne geht und in Los Llanos Modenschauen und Filmvorführungen geboten werden. Zum Programm auf Deutsch hier klicken. Weitere Highlights diese Woche sind das Festival de Folklore Antigua am 27. Juli um 21 Uhr in Santa Cruz, der Auftritt der Gruppe Tagomate am 28. Juli in Breña Baja, die Jazz-Session mit Bitter Biscuit am 29. Juli um 21.30 Uhr in San Andrés y Sauces und die magische Nacht der Hexen am 29. Juli ab 19 Uhr in Breña Baja mit Umzug nach La Montaña und Fiesta.

 

Foto-Rückblick aufs Wasserfest in Puerto Naos

Fiesta del Agua in Puerto Naos: kein Schlag ins Wasser. Mit Eimern, Wasserpistolen und anderem “spritzigem” Gerät bewaffnete Aguatiker machten sich am Samstag, 22. Juli 2017, auf der Strandpromenade von Puerto Noas an der sonnigen Westseite der Kanareninsel La Palma nass, und die vom Radiosender Los 40 engagierten DJs, Rapper und Sternchen aus der Musikbranche schmetterten dazu ihre Beats von der Bühne. Offizielle Schätzungen der Zahl der Wasserfest-Besucher gibt´s auch jedes Jahr: Laut der Stadt Los Llanos, zu der Puerto Naos gehört, zählte die Polizei 25.000 Agua-Fans. Apropos Sicherheitskräfte: 130 waren vor Ort. Fazit: Alles blieb friedlich. Hier sind ein paar Momentaufnahmen der platschnassen Sause in Puerto Naos:

Eimerweise Agua: Das Wasserfest in Puerto Naos ist traditionell nichts für Leute mit Angst vorm Duschen. Foto: Michael Kreikenbom

Eimerweise Agua: Das Wasserfest in Puerto Naos ist traditionell nichts für Leute mit Angst vorm Duschen. Foto: Michael Kreikenbom

Land unter: Wasser aus Feuerwehrschläuchen, Eimern, Spritzpistolen und Duschen setzten die Strandpromenade von Puerto Naos am vergangenen Samstag wieder unter Wasser. Foto: Michael Kreikenbom

Land unter: Wasser aus Feuerwehrschläuchen, Eimern, Spritzpistolen und Duschen flutete die Strandpromenade von Puerto Naos am vergangenen Samstag – nur die Bühne des Radiosenders Los 40 Principales blieb trocken. Foto: Michael Kreikenbom

Selfie auf der Fiesta del Agua in Puerto Naos - na klar! Hauptsache, das Handy war wasserdicht verpackt. Foto: Michael

Selfie auf der Fiesta del Agua in Puerto Naos – na klar! Hoffentlich war das Handy wirklich wasserdicht verpackt… Foto: Michael Kreikenbom

Dirigiert wurde das patschnasse Volk von DJ Ray Castellano. Foto: Michael Kreikenbom

Dirigiert wurde das patschnasse Volk von DJ Ray Castellano. Foto: Michael Kreikenbom

Naela brachte ihre Fans zum Dahinschmelzen - oder war es die Sonne? Die Pop-Rock-Lady wurde vom Radiosender Los 40 Principales fürs Wasserfest in Puerto Naos engagiert. Foto: Michael Kreikenbom

Naela in bühnentauglichem Badeanzug brachte ihre Fans zum Dahinschmelzen – oder war es die Sonne? Die Pop-Rock-Lady wurde vom Radiosender Los 40 fürs Wasserfest in Puerto Naos engagiert. Foto: Michael Kreikenbom

dddd

Dieser Mann kann wahrlich nicht als wasserscheu bezeichnet werden: Unser Reporter Michael Kreikenbom – Sportfotograf in Deutschland und gerade auf La Palma im Urlaub – stürzte sich wieder furchtlos in die Sintflut auf der Strandpromenade von Puerto Naos und sorgte dafür, dass das La Palma 24-Journal super Bilder vom Wasserfest 2017 veröffentlichen kann. Muchas gracias, Micha – Du sollst doch in den Ferien nicht so viel arbeiten!

Michael mit Mariano Hernández Zapata: Unser Fotograf traf beim Wasserfest in Puerto Naos auch den Los Llanos-Stadtrat und La Palma-Senator Mariano Hernández Zapata - ein Politiker mit Sinn für die Fiestas der Isla Bonita und Humor!

Spaß muss sein – Michael mit Mariano Hernández Zapata: Unser Fotograf traf beim Wasserfest in Puerto Naos auch den Los Llanos-Stadtrat und La Palma-Senator – ein Politiker mit Sinn für die Fiestas der Isla Bonita und Humor, der auch beim Abtanzen in der Badehose eine gute Figur macht! Ansonsten ist Mariano ganz der ernste Volksvertreter, wie in diesem Artikel des La Palma 24-Journals nachgelesen werden kann.

 

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht



X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname