La Palma mit dem E-Bike entdecken

specialized-e-bike-la-palma-24-800

Elektro-Fahrräder sind voll im Trend – auch auf der Isla Bonita! Seit 2014 vermietet La Palma 24 die powergeladenen Drahtesel mit Erfolg – und ständig kommen neue dazu. Inzwischen stehen Stahlrösser für Rides auf den Straßen sowie im Gelände der Insel im Stall, und seit Anfang 2019 warten im Büro in Todoque auch High-End-Bikes auf SportlerInnen, die den Abenteuer-Trail suchen.

 

E-Bike mieten bei La Palma 24

Michael Nguyen: Der La Palma 24-Chef testet die E-Bikes immer selbst.

Michael Nguyen: Der La Palma 24-Chef testet die E-Bikes immer selbst.

La Palma 24-Geschäftsführer Miki legt in Sachen Technik öfter mal einen neuen Gang ein: Er war einer der ersten auf der Insel, der 2014 mit der Pedelec-Vermietung begann – inzwischen umfasst der Fuhrpark E-Bikes von Cube, Trek, Herkules und seit Januar 2019 auch von Specialized.

Elektro-Fahrräder für Straße und Gelände

Die ersten Elektro-Fahrräder, die es bei La Palma 24 zu mieten gab, waren Cubes, dann kamen Treks dazu. Angetrieben mit Bosch-Power, ausgestattet mit Federgabeln sowie Scheibenbremsen vorn und hinten sind die Allrounder bis heute aktuell: Entspanntes Fahren auf der Straße macht auf ihnen ebenso Spaß wie ein Ritt durchs Gelände. Vorteil der Treks sind die zwei verschiedenen Rahmengrößen für Sie und Ihn!

The next Generation: City-Bikes

lll

Neu im Programm: City-Bikes mit Satteltaschen: ideal fürs Shopping – ohne Parkplatzprobleme in die Stadt!

Neu im Programm von La Palma 24 sind die City-Bikes von Herkules. Sie haben alle einen tiefen Einstieg, so dass Groß und Klein, Jung und Alt gut damit zurecht kommen. Ein Bosch-Motor und ein großer Akku sorgen für ordentlich Reichweite, und die 8-Gang-Nabenschaltung ist super-einfach zu bedienen. Außerdem haben die Herkules Satteltaschen, und wer dann noch einen Rucksack aufsetzt, kann problemlos selbst einen Großeinkauf nach Hause karren. „Diese E-Bikes sind ideal für Langzeiturlaube ohne Auto“, so Miki. „Allerdings sind die Herkules nur für die Straße erlaubt – wer ins Gelände will, muss ein Trek oder ein Cube mieten.“

Fullies fürs den beinharten Vulkan-Trail

Bei La Palma 24 zu mieten: E-Bikes für Up- und Downhill von Specialized.

Bei La Palma 24 zu mieten: E-Bikes für den Up- und Downhill von Specialized.

Es ist soweit: Die E-delstahlrösser von Specialized sind bei La Palma 24 eingetroffen! Die Turbo Kenevo Experts sind High-End-Bikes für junge und junggebliebene Wilde auf der Suche nach dem ultimativen Trail – sowohl Up- als auch Downhill-Rides sind mit ihnen kein Problem. Zum Starpunkt gelangt man mit dem Turbo 1.3 Motor ganz relaxed, um dann 180-Millimeter-vollgefedert ins Tal zu jagen. Miki hat die Fullies in drei verschiedenen Größen geordert: von Small bis XL findet jede(r) ein passendes Elektro-Pferdchen.

 

Power-Bikes allgemein

E-Bikes:

Radeln mit E-Bikes: Die Reichweite hängt davon ab, wie stark man die Hilfe des Motors in Anspruch nimmt. Übrigens hat die Inselregierung von La Palma schon 2015 ein spezielles Wegenetz für Radler eingerichtet. Wir haben darüber berichtet – hier geht es zum Artikel. Foto: Michael Kreikenbom

Drahtesel mit Stromantrieb eröffnen heutzutage Radlern aller Couleur ganz neue Möglichkeiten, die Vulkanberge der Isla Bonita zu erkunden. Wobei wohlgemerkt nach wie vor gestrampelt werden muss, denn der Motor der Pedelecs schaltet sich nur zu, wenn man pedaliert. Dennoch kommen selbst weniger Trainierte ohne großes Schwitzen ans Ziel – und Konditionsunterschiede zwischen Männern und Frauen bleiben im wahrsten Wortsinn auf der Strecke.

Wie weit man unter Strom kommt, hängt von der individuellen Form und von der Antriebsstufe ab. Je nach E-Bike-Marke stehen verschiedene Gänge zur Wahl: Eco, Tour, Sport und Turbo sind die gängigsten, wobei die Namen schon alles sagen: Wer eco-nomisch unterwegs ist, kommt wesentlich weiter als der Turbo-Radler, der zwar locker-flockig die Berge hochzischt, dabei aber viel Saft aus dem Akku zieht.

In Sachen Sicherheit sind die Pedelecs so konstruiert, dass sich der Motor abschaltet, wenn die Geschwindigkeit 25 Sachen überschreitet, was beim steilen Bergab auf der Vulkaninsel schnell passiert. Deshalb darf man sie auch ohne Führerschein fahren.

E-Bike buchen bei La Palma 24

Unterkunft und E-Bike aus einer Hand: La Palma 24 organisiert das Feriendomizil und stellt die Power-Stahlrösser auf Wunsch dort bereit.

La Palma 24 vermietet nicht nur E-Bikes, Motorräder und Autos, sondern ist auch ein Portal für Feriendomizile vom kleinen Studio über Apartments und gemütliche Landhäuser bis hin zur schicken Villa überall auf der Isla Bonita. Auf Wunsch können die Power-Stahlrösser in der gebuchten Unterkunft bereitgestellt werden.

Ganz klar: Wir können in diesem Artikel das Riesenthema Elektro-Fahrräder nicht umfassend darstellen. Aber das Team von La Palma 24 im Büro in Todoque beantwortet alle weiteren Fragen gerne und mit Sachverstand – sei es im Blick auf Technik oder Zubehör, das übrigens vom Helm übers Schloss bis zur Luftpumpe im Mietpreis enthalten ist.

Last but not least: La Palma 24 stellt gemietete E-Bikes je nach Wunsch vor der Ankunft der Kunden in der Ferienunterkunft oder im Büro in Todoque zum Abholen bereit. Die Preise hängen von der Mietdauer ab – eine Woche Fahrspaß gibt es schon ab 140 Euro.

Reservierungen und Anfragen:

Mobiltelefon +34-626.842.222

Festnetz +34-922.46.18.19

E-Bike-Vermietung La Palma 24 im Internet

Mit dem E-Bike über die Isla Bonita: Fahrspaß für alle Alters- und Konditionsklassen.

Mit dem E-Bike über die Isla Bonita: Fahrspaß für alle Alters- und Konditionsklassen.

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname