Die großen Augenblicke sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten
Marie von Ebner-Eschenbach

Ad
Palminvest Immobilien La Palma
Palminvest Immobilien La Palma Palminvest Immobilien La Palma

Lesung des Autors Pieter van Hoorn am 14.03.23 in der Tasca La Luna

Dörthe | 10.03.2023 | 0 | Diesen Artikel teilen
© Pieter van Hoorn "Letzte Zuflucht La Palma" lautet der Titel des soeben erschienenen apokalyptischen Thrillers von Pieter van Hoorn, der am 14.03.23 um 19:00 Uhr in der Tasca La Luna in der C. Fernández Taño, 26 in 38760 Los Llanos eine Lesung hält. Sein aktueller Roman, dessen Story hauptsächlich auf der Isla Bonita spielt, ist ein apokalyptischer Thriller, der im Jahr 2024 spielt. Da die Pest in Spanien ausgebrochen ist, lässt die Regierung La Palma evakuieren, um ein sicheres Refugium für die Elite des Landes und die Königsfamilie zu schaffen. Doch sie übersehen drei Menschen, die nunmehr gejagt werden und zwischen die Fronten des rivalisierenden Geheimdienstes und des Militärs geraten. Paul Siemons, ein Architekt, Esmeralda, ein 12jähriges spanisches Mädchen und der Gammastrahlenforscher Dr. Hugo Magirus-Kampmann sind neben einem in sich zerrissenen König die Hauptpersonen des Romans In der Autorenlesung werden den Gästen einige Passagen vorgelesen. Natürlich beantwortet der Schriftsteller, dessen Werke seit Jahren auf der Frankfurter Buchmesse dem Publikum zugänglich sind, auch Fragen der interessierten Leser. Anmeldungen unter 922 40 19 13

Von Dörthe

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.