Parken am Airport: checken und buchen auf Fluparks

fluparks-titel-800

Auf verschiedenen Flughäfen in Europa:

Fluparks informiert über Parkmöglichkeiten

Schon mal was von Fluparks gehört? Dabei handelt es sich um eine Internet-Plattform, die über Parkmöglichkeiten in der Nähe von Flughäfen informiert. Auf dieser Website kann man Gebühren vergleichen und gleich buchen. Die Macher erklären, dass dabei keine zusätzlichen Kosten zu den Preisen der Parkanbieter entstehen. Fluparks-Mitarbeiterin Jennifer Wiesbeck hat zum Thema Anreise zu den Airports einen Gastbeitrag verfasst.

Die Kanaren befinden sich mehrere Tausend Kilometer von Deutschland entfernt, weshalb das Flugzeug ganz klar das erste Mittel der Wahl ist, um die Trauminseln im Atlantik zu erreichen. So eine Flugreise bringt auch immer ganz schön Trubel mit sich und einiges an Organisationsaufwand. Ein Punkt auf der To-do-Liste ist die Anreise zum Flughafen selbst, die geplant werden will. Dadurch spart man sich Last-Minute Stress und oftmals auch Geld.

Öffentliche Verkehrsmittel

Entspannt in den Urlaub fliegen: Das geht nur, wenn auch die Anreise zum Airport gut geplant ist. Foto: Fluparks

Entspannt in den Urlaub fliegen: Das geht nur, wenn auch die Anreise zum Airport gut geplant ist. Foto: Fluparks

Eine günstige Variante ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mittlerweile ist jeder größere deutsche Flughafen mit Bus und Bahn sehr gut erreichbar. Wer nicht allzu weit vom Flughafen entfernt wohnt, hat einige Vorteile mit dieser Art der Anfahrt. Nahverkehrstickets sind nicht nur besonders günstig im Vergleich zu Taxi oder dem eigenen Auto, sondern ein Transport ist in Großstädten auch rund um die Uhr gewährleistet. Wer jedoch nicht gerade im Umkreis des gewünschten Flughafens wohnt, hat es mit den Öffentlichen nicht immer leicht. Sobald die Bahnfahrt etwas länger wird, wird das auch deutlich in den hohen Ticketpreisen spürbar. Wer öfter Bahn fährt, sollte sich daher unbedingt die Anschaffung einer Bahncard überlegen sowie seine Tickets bereits mehrere Wochen im Voraus zu Sparpreisen ergattern. Je nach Verbindung und Reisestrecke können mehrere Umstiege mit dem Gepäck ganz schön anstrengend werden. Des Weiteren muss man sich an Fahrpläne halten und sollte aufgrund möglicher Verspätungen und Ausfällen immer genügend Zeit einplanen.

Mit dem Auto zum Flughafen

Mit dem Auto zum Airport: Vorher auf Fluparks die Parkmöglichkeiten checken!

Mit dem Auto zum Airport: Vorher auf Fluparks die Parkmöglichkeiten checken!

Eine weitere Möglichkeit, um zum Flughafen zu gelangen, ist eine Anreise mit dem Auto. Je nachdem, wie weit Ihr Zuhause vom gewählten Airport entfernt ist, ist eine Fahrt mit dem Pkw sehr bequem. Denn sobald die Strecke etwas länger ist, ist eine Autofahrt um einiges flexibler und schneller als eine Anreise mit Bus und Bahn und auch der Transport der Koffer ist kein Problem. Wichtig ist jedoch, sich vor der Fahrt über mögliche Staus und Bauarbeiten auf der Strecke zu informieren. So können Sie bei Bedarf genügend Zeit einplanen und geraten nicht unter Druck, wenn es doch mal etwas länger dauern sollte. Wer die Möglichkeit hat, sich von Freunden oder Familie zum Flughafen chauffieren zu lassen, hat Glück – denn so muss man sich nicht um einen Parkplatz kümmern. Dafür ist man jedoch von anderen Personen abhängig und vor allem bei sehr späten oder frühen Abflügen ist das nicht immer optimal. Dann bietet es sich an, selbst zum Flughafen zu fahren. Die Frage ist dann nur – wohin mit dem Wagen am Flughafen?

Am Flughafen parken

ddd

Mit dem Wagen zum Airport: Der Vorteil ist Unabhängigkeit. Foto: Fluparks

Je nach Stadt gibt es eine Vielzahl verschiedener Parkmöglichkeiten an und um den jeweiligen Flughafen. Wer zum Beispiel einen Direktflug von Düsseldorf nach La Palma nimmt, hat eine enorm große Auswahl, wenn es um das Parken geht und sollte sich bereits im Vorfeld um die Parkgebühren am Flughafen Düsseldorf informieren. Denn bei der großen Auswahl kommt es auch zu großen Preisunterschieden. Generell gilt: Je näher man am Terminal parken möchte und je später man dran ist, desto mehr zahlt man auch. Wer Parkgebühren sparen möchte, sollte auch private Parkanbieter in der Umgebung in Betracht ziehen. Diese sind aufgrund der Lage um einiges günstiger, müssen aber meist vor der Anfahrt reserviert werden.

Auf Fluparks können Sie die verfügbaren Parkmöglichkeiten an Ihrem gewünschten Flughafen vergleichen und direkt online reservieren. So können Sie ganz einfach und günstig beispielsweise am Zürich Flughafen parken. Je nach gebuchten Parkservice werden Sie dann entweder von der Parkanlage, die sich etwas außerhalb befindet, mit einem kostenlosen Shuttle Bus zum Terminal transportiert. Oder Sie nutzen den sogenannten Valet-Service und fahren mit dem eigenen Wagen direkt zum Terminal und übergeben dort Ihr Auto, welches anschließend für Sie geparkt wird. Wie Sie sehen, gibt es einiges an Möglichkeiten, und es lohnt sich, sich frühzeitig mit dem Thema Anreise und Parken zu beschäftigen. So hat man am Abflugtag eine Sorge weniger, und es bleibt mehr Zeit für Vorfreude auf der Isla Bonita!

Fluparks-Website: Abflughafen und Reisedatum eingeben, dann sieht man die verfügbaren Parkplätze.

Fluparks-Website: Parkplatzsuche an Airports in verschiedenen Ländern Europas und Vorab-Reservierung.

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname