aktuall wetter la palma 17.8° | 03:14

Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler
Johann Wolfgang von Goethe

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Deutschland ist Fußball-Weltmeister: La Palma feiert!

Titel

Deutschland-WM-Champion-Party in Puerto Naos

Impressionen von der Zwergen-Fan-Meile

auf der Kanareninsel La Palma

Rio - Berlin - Puerto Naos: Egal wieviele Fans den 1:0 Zittersieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 13. Juli 2014 über die Argentinier bejubelten - es kam auf der ganzen Welt von Herzen. Erstmals in der WM-Geschichte setzte sich ein europäisches Team auf dem amerikanischen Kontinent durch. Auch auf der kleinen Kanareninsel La Palma feierten die deutschen Fans den Titel des DFB-Teams voller Freude - und das sah an der Strandpromenade von Puerto Naos in der Beach Bar so aus. Wer klickt, sieht die Fotos groß, und wer sie im Internet kopiert, bitte Link aufs La Palma 24-Journal setzen zwecks Copyright!

 

Jubel in der Verlängerung: Den deutschen Fan fiel ein Lava-Brocken vom Herzen, als die Jungs von Jogi Löw das 1:0 gegen Argentinien schossen.

Jubel in der Verlängerung: Den deutschen Fans fiel ein Lava-Brocken vom Herzen, als die Jungs von Jogi Löw das 1:0 gegen Argentinien schossen.

Emiliy, Nicole und Frank (von links nach rechts) aus Köln: machten Urlaub in La Punta auf La Palma und wurden Weltmeister!

Emiliy, Nicole und Frank (von links nach rechts) aus Köln: machten Urlaub in La Punta auf La Palma und wurden Weltmeister!

 

Passte wie die Faust aufs Auge: Silke trank eine Pina Colad zu Ehren der brasilianischen Gastgeber.

Passte wie die Faust aufs Auge: Silke trank eine Piña Colada zu Ehren der brasilianischen Gastgeber.

Die meisten Deutschen blieben ihrer Tradition treu: Bier bestimmte die Stimmung - in Puerto Naos allerdings mit Eiswürfeln, denn es ist Sommer!

Die meisten Deutschen blieben ihrer Tradition treu: Bier bestimmte die Stimmung - in Puerto Naos allerdings mit Eiswürfeln, denn es ist Sommer!

Harry haben wir es aufs T-Shirt gemalt: Vier Sterne für den vierten WM-Titel für Deutschland !

Harry haben wir es aufs T-Shirt gemalt: vier Sterne für den vierten WM-Titel für Deutschland !

Silke und Thomas: Bekamen das Grinsen über den WM-Titel nicht mehr von der Backe.

Silke und Thomas: bekamen das Grinsen über den WM-Sieg der deutschen Elf nicht mehr von der Backe.

 

WM-Finale in Puerto Naos: Auf der kleinen Kanareninsel fieberten auch die Hunde mit.

WM-Finale in Puerto Naos: Auf der kleinen Kanareninsel fieberten auch die Hunde mit.

Elegant und unauffällig: Dörte, Bedienung in der Beach Bar in Puerto Naos, trug Schwarz-Rot-Gold als Armband.

Elegant und unauffällig: Dörte, Bedienung in der Beach Bar in Puerto Naos, trug Schwarz-Rot-Gold dezent als Armband.

 

Harrys WM-T-Shirt: Von Puerto-Naos-Künstlern verziert und demnächst im Internet zu ersteigern - oder auch nicht. Bis zur nächsten WM darf es nicht gewaschen werden.

Harrys WM-T-Shirt: Von Puerto-Naos-Künstlern verziert und demnächst im Internet zu ersteigern - oder auch nicht. Bis zur nächsten WM darf es nicht gewaschen werden.

Petra: War irgendwie leicht himmelblau-weiß-argentinisch angezogen, aber ihr Herz schlug für Deutschland.

Petra: War irgendwie leicht himmelblau-weiß-argentinisch angezogen, aber ihr Herz schlug für Deutschland.

 

Fußball-WM 2014: Es war unheimlich schön - und manchmal auch romantisch...

Fußball-WM 2014: Es war unheimlich schön - und auf La Palma manchmal auch romantisch...

Fußball-WM 2014: Puerto Naos grüßt alle seine Fans - auf Bald!

Fußball-WM 2014: Puerto Naos grüßt alle seine Fans - auf Bald!

WM-Splitter

Neuer Rekord: 34,65 Millionen Zuschauer sahen Fußball-WM-Finale Deutschland - Argentinien

 

Der Final-Krimi der Fußball-WM Deutschland - Argentinien live im Ersten erzielte die höchste, jemals in Deutschland gemessene TV-Einschaltquote: 34,65 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 86,3 Prozent, verfolgten das dramatische Endspiel der FIFA WM 2014, in dem die deutsche Nationalmannschaft den Titel erringen konnte. In der Spitze waren es sogar 36,41 Millionen (Marktanteil 94,6 Prozent). Die Deutschen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren waren am WM-Finale besonders interessiert: In dieser Altersgruppe schalteten 15 Millionen Zuschauer - Marktanteil 90,1 Prozent - ein.

WM 2014 auf La Palma: Thomas hat seinen Wohnsitz in La Bombilla und seinen fahrbaren Untersatz zur WM mit Deutschland-Fähnchen geschmückt. Wieviele es sind, weiß nur er... Foto: Thomas

Fußball-WM 2014 auf La Palma: Thomas hat seinen Wohnsitz in La Bombilla und seinen fahrbaren Untersatz zur WM mit Deutschland-Fähnchen geschmückt. Wieviele es sind, weiß nur er. Die Auflösung gibt es in der Bäckerei am Südende von Puerto Naos, wo Tommy arbeitet. Foto: Klaffke

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: „Das Finale Furioso gestern Abend war der packende und nervenzehrende Höhepunkt einer tollen und enorm erfolgreichen Fußball-WM im Ersten. Weit über 34 Millionen Zuschauer, in der Spitze fast 95 Prozent Marktanteil - diese Werte, die einen neuen Allzeit-Rekord bedeuten, werden in Zukunft kaum noch zu steigern sein. Die Begeisterung und das hohe Interesse unseres TV-Publikums gepaart mit den hervorragenden Zuschauerurteilen für unsere qualitativ hochwertigen Übertragungen lassen uns zufrieden auf die Fußball-WM zurück blicken."

Durchschnittlich 12,59 Millionen Zuschauer sahen die Spiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 im Ersten, der Marktanteil lag im Schnitt bei rund 60 Prozent (55,9 Prozent). Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft riefen dabei natürlich das größte Interesse hervor: Im Schnitt fast 29 Millionen (28,93 Mio.) waren bei allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft dabei, das entspricht einem Marktanteil von durchschnittlich 84 Prozent. Damit übersteigt die Sehbeteiligung bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft alle vorherigen. Auch der WM-Club mit Alexander Bommes fand regelmäßig hohen Anklang beim TV-Publikum: Im Schnitt 5,63 Millionen Zuschauer (23,7 Prozent Marktanteil) verfolgten die Talk-Sendung auf dem Badeschiff in Berlin. Dabei war der Anteil der jungen Zuseher besonders hoch: 2,51 Millionen (Marktanteil 26,7 Prozent) waren zwischen 14 und 49 Jahren alt.

In einer aktuellen telefonischen Umfrage des IFAK-Institutes im Auftrag der ARD/ZDF-Medienkommission bewerteten drei Viertel des Publikums die WM-Übertragungen im Ersten mit den Noten „sehr gut" oder „gut". Im Detail äußern sich die Zuschauer vor allem anerkennend zu der Informationsleistung der öffentlich-rechtlichen Sender: 92 Prozent fühlten sich im Ersten „umfassend" über die WM informiert, 98 Prozent waren die Ansicht, dass die Übertragungen „gut und professionell" gemacht waren. Den ARD-Reportern wurde eine hohe Kompetenz attestiert: Nach Auffassung von 89 Prozent der Befragten „verstehen sie was von der Sache". Auch Moderatoren schneiden gut ab: 93 Prozent waren der Ansicht, dass die Sendungen sympathisch moderiert werden. Mehmet Scholl erhielt die mit Abstand die besten Werte bei den Experten. 86 Prozent der Befragten bewerteten seine Analysen mit „gut" oder „sehr gut".

Jubeln und Fliegen: Airberlin feiert WM-Sieg

Fan Force One von Airberlin: flog die Fußball-Begeisterten zur WM nach Brasilien. Einen Wettbewerb dazu gab´s auch - hier sind die Gewinner. Pressefoto: Airberlin

Fan Force One von Airberlin: flog die Fußball-Begeisterten zur WM nach Brasilien. Einen Wettbewerb dazu gab´s auch - hier sind die Gewinner. Pressefoto: Airberlin

Airberlin feiert den WM-Sieg der deutschen Nationalmannschaft in Brasilien und bietet vom 15. Juli bis einschließlich 22. Juli 2014 Tickets zu Jubelpreisen für Flüge innerhalb Deutschlands, Europas und in die USA an.   

Ab Berlin starten Reisende beispielsweise ab 89 Euro nach Kopenhagen, Salzburg oder Oslo und zurück. Ebenso günstig fliegen Gäste ab Düsseldorf zum Beispiel nach Dresden oder Hamburg. Von München, Stuttgart und vielen weiteren Abflughäfen in Deutschland bietet Airberlin unter anderem Hin- und Rückflüge nach Mallorca ab 119 Euro an. Die Flüge starten vom 16. Juli bis einschließlich 31. Dezember 2014.

Diese und weitere Angebote sind unter airberlin.com/jubelpreise, im Reisebüro sowie rund um die Uhr im Service Center von airberlin unter 030/ 3434 3434 (zum Ortstarif) buchbar. Alle Preise verstehen sich inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen.

Von Gudrun -

Folge uns auf

2 Antworten zu “Deutschland ist Fußball-Weltmeister: La Palma feiert!”

  1. Brigitte Maier sagt:

    da hast du ja die Stimmung wunderbar in’s Bild gebracht.

    Heute haben wir wahrscheinlich alle “leichte Kopfschmerzen”.

  2. Beach Bar Puerto Naos sagt:

    Muchas gracias por haber compartido con nosotros la final del mundial 2014.
    Saludos Beach bar Puerto Naos.

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
La Palma Fotografie
Restaurant Altamira La Palma
Zigarren La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Hostel Vagamundo
Restaurante Las Norias
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Finca Luna Baila
Finca Aridane
Optica naranja
Atelier, El tesoro La Palma
Immobilien La Palma
Besay
Mi Ventita
Los Argentinos
Galería La Punta
Rincón de Moraga in La Palma
Bauernmarkt El Paso
Restaurant re - belle
A Mano Fuencaliente
Volcán Verde
Bildhauser kurse La Palma
La Gelateria in Los Llanos
Aguamarina
Pizzeria Flash