aktuall wetter la palma 21.6°

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit
Erasmus von Rotterdam

Fotobuch: “Impressions from La Palma”

giovanni-tessicini-titel-800

Giovanni Tessicini: Der Fotograf hat jetzt sein erstes Fotobuch veröffentlicht.

Giovanni Tessicini: Der Fotograf hat jetzt sein erstes Fotobuch veröffentlicht.

Giovanni Tessicini ist kein Unbekannter auf der Insel: Der gebürtige Italiener arbeitete viele Jahre am Telescopio Nazionale Galileo (TNG) auf dem Roque de Los Muchachos und gewann schon zweimal den Astrofotowettbewerb des Cabildos von La Palma. Jetzt hat er ein Buch mit einer Auswahl seiner besten Bilder herausgebracht. Wir haben uns mit ihm getroffen und uns mit ihm über seine "Impressions from La Palma" unterhalten.

 

Giovanni Tessicini macht nicht einfach nur Klick

Gianni, Sie stellen dem La Palma 24-Journal seit vielen Jahren Ihre Fotos zur Verfügung, wofür wir auf diesem Wege nochmals ganz herzlichen Dank sagen wollen. Wir finden Ihre Bilder phantastisch, und freuen uns, dass Sie nun einige in einem Buch zusammengestellt haben. Was für eine Art Schmöker ist das denn geworden?

Sunset überm Atlantik vor La Palma: Gianni fotografiert auch oft Landschaften von La Palma.

Sunset überm Atlantik vor La Palma: Gianni fotografiert auch oft Landschaften von La Palma.

Giovanni Tessicini: Ich lebe seit 1980 auf La Palma und begann damals auch mit dem Fotografieren. Nun habe ich in meinem Buch die besten Aufnahmen der vergangenen 20 Jahre veröffentlicht und es Impressions from La Palma genannt. Der Buchtitel ist englisch, und die Fotos haben englische Namen – ansonsten habe ich jedoch vollständig auf Text verzichtet. Denn ich glaube, ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte...

Das ist wohl wahr. Wer das Buch anschaut, erfährt auf den 74 Seiten auch ohne Erläuterungen eine ganze Menge über die Isla Bonita. Mal in Farbe und mal in Schwarz-Weiß...

Giovanni Tessicini: Ja, denn ich habe zum einen den Nachthimmel und außerdem verschiedene Winkel der Insel in den Fokus genommen. Ein bisschen Süd, ein bisschen Nord, ein bisschen von allem... Für Leute, die sich an schöne Zeiten auf La Palma erinnern wollen und natürlich auch, um Lust auf die Insel zu machen.

Nachthimmel-Fotos wie dieses von Giovanni Tessicini: am besten gelingen sie im Juni.

Nachthimmel-Fotos wie dieses von Giovanni Tessicini: am besten gelingen sie im Juni.

Apropos Nachthimmel: Gianni, Sie arbeiteten viele Jahre im Telescopio Nazionale Galileo und haben auf dem Roque de Los Muchachos auch zahlreiche Bilder vom Sternenzelt über La Palma geschossen. Wann ist eigentlich der beste Zeitpunkt für Astrofotografie auf La Palma?

Giovanni Tessicini: Der Juni, denn dann steht die Milchstraße ziemlich vertikal zur Erde. Der Winkel verändert sich im Laufe des Sommers, und dann sehen wir das milchige Band unserer Galaxie am Firmament immer horizontaler, und das sieht auf Bildern nicht so schön aus.

Schönheit wird bei Ihnen großgeschrieben – das ist unübersehbar, nicht nur bei Ihren Astrofotos, sondern auch bei den Landschaftsaufnahmen. Fühlen Sie sich als Kamerakünstler?

Giovanni Tessicini: Ich nenne mich selbst nicht so, auch wenn es Leute gibt, die das sagen. Aber Fotografieren ist für mich schon mehr als nur ein Hobby, es ist eine Art und Weise, in der ich mich ausdrücken kann. Mein Gefühl spiegelt sich zum Beispiel darin wider, wie ich eine Landschaft zeige. Denn wenn 1.000 Leute ein Foto machen, kommen 1.000 verschiedene Fotos raus. Und ich mache nicht nur Klick: Das heißt, ich setze sehr viel von meinen Gefühlen auch mit Hilfe der Bildbearbeitung um – ich sitze bei manchen Fotos bis zu 50 Stunden am Computer.

Blick auf den Teide: Dieses Bild zeigt Giannis Blick vom Osten La Palmas auf den höchsten Berg der Nachbarinsel Teneriffa.

Blick auf den Teide: Dieses Bild zeigt Giannis Blick vom Osten La Palmas auf den höchsten Berg der Nachbarinsel Teneriffa.

Ein aufwändiges Hobby...

Giovanni Tessicini: Das stimmt, und dieses Jahr hatte ich sehr wenig Freizeit und konnte deshalb nicht mal ein Werk beim Astrofotowettbewerb des Cabildos einreichen, wo ich sonst immer dabei bin - ich habe auch schon zweimal gewonnen, und zweimal wurde ich Zweiter. Denn ich arbeite inzwischen für die Universität von Bologna im Bereich der Fotometrie.

Das Buch von Giovanni Tessicini: handlich und leicht - passt in jedes Reisegepäck!

Das Buch von Giovanni Tessicini: auch ein schönes Souvenir!

Was muss man sich darunter vorstellen – hat das was mit Ihrer früheren Arbeit im Telescopio Nazionale Galileo auf dem Roque de Los Muchachos zu tun?

Giovanni Tessicini: Nur indirekt. Ich bekomme Fotos von allen möglichen Observatorien in der Welt – darunter auch welche vom TNG – und transformiere diese - übrigens zuhause - mit Hilfe eines Computerprogamms in Zahlen. Das heißt, ich errechne die Menge Licht, die ein Stern ausstrahlt. Denn die Astronomen interessieren sich nur für Zahlen und nicht dafür, wie schön die Sterne aussehen (lacht).

Ganz im Gegensatz zu La Palma-Fans! Denen beschreiben wir noch, wo es die "Impressions from La Palma" gibt. Das handliche, nur 21x21 Zentimeter große und rund 300 Gramm schwere Fotobuch findet man zum Preis von 18 Euro in folgenden Buchhandlungen:

Santa Cruz: Librería Papiro, Librería Fidio und Librería Trasera, Mazo: Librería Ortega, El Paso: Librería Guacimara und Los Llanos: Librería Leer und Multitienda.

Last but not least: Noch bis mindestens Ende August 2019 stellt Giovanni Tessicini seine Bilder in der Molina Artesania in Santa Cruz aus. In diesem Geschäft in der Fußgängerzone, Calle O´Daly 17, kann man auch gerahmte Fotos von ihm kaufen oder Sondergrößen bestellen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.30 bis 20 Uhr; sonn- und feiertags von 10 bis 14.40 Uhr.

Im ersten Fotobuch Impressions from La Palma von Giovanni Tessicini finden sich auch Schwarz-Weiß-Aufnahmen wie diese von Santa Cruz im Regen.

Im ersten Fotobuch Impressions from La Palma von Giovanni Tessicini finden sich auch Schwarz-Weiß-Aufnahmen wie diese von Santa Cruz: nachts, menschenleer und im Regen, so sieht man die Hauptstadt nur selten.

 

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Finca Luna Baila
El Sitio Hacienda de Abajo
Zigarren La Palma
Immobilien La Palma
Condor La Palma
Yoga La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Besay
Restaurante Las Norias
Verimax
Rolf Benker La Palma
Restaurant Altamira La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Volcal Verde La Palma
Restaurant re - belle
Bildhauser kurse La Palma
Maroparque La Palma
La Palma Mode
Parami La Palma
Turismo La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Weine La Palma
Rolf Benker La Palma
Bauernmarkt El Paso
A Mano Fuencaliente
La Palma Fotografie
Seidenmuseum El Paso, La Palma
Restaurant El Riconcito