La Palma Events ab dem 10.6.2019

mazo-corpus-christi-titel-800

Bienvenido- welcome – willkommen auf der Veranstaltungsseite des La Palma 24-Journals! Wir geben hier Tipps für Leute, die gern mal ausgehen, und haben heute Fiestas, Fun-Days, Konzerte, Theater, Ballett und Kino im Programm.

 

La Palma: Inselfeste & Fun-Days

Mazo: Corpus Christi – erstmals geführte Touren durch die Blumenwerkstätten

Dafür ist Mazo berühmt und vielfach ausgezeichnet: Zu den Corpus Christi-Feiern schmücken die EinwohnerInnen Straßen und Plätze mit Teppichen und Bögen aus Blumen und anderen Naturmaterialien. Wer will, kann im Vorfeld einen Blick in die Werkstätten werfen: Am 8., 14., und 15. Juni 2019, werden geführte Touren organisiert. Alle weiteren Infos und Anmeldung unter E-Mail turismomazo@aderlapalma.org. Am Mittwoch, 19. Juni 2019, werden die Kunstwerke von morgens bis in die Nacht hinein drapiert. Anschließend kann man die Pracht mehrere Tage lang bewundern. Drumherum gibt es ein buntes Rahmenprogramm – hier ein paar Highlights: Am Donnerstag, 20. Juni, spielt um 17.30 Uhr die städtische Musikkapelle auf der Plaza Pedro Pérez Díaz, und am Freitag, 21. Juni, beginnt um 20 Uhr das Gesangs- und Tanzfestival Viva la Música. Am Samstag, 22. Juni, gibt es um 22.30 Uhr ein weiteres Konzert im Recinto Festivo, gefolgt von einem Straßenfest.

Blumenstadt Mazo: Die Werkstätten, in denen die Kunstwerke aus Naturmaterial gebastelt werden, können erstmals besichtigt werden.

Blumenstadt Villa de Mazo: Die Werkstätten, in denen die Kunstwerke aus Naturmaterial gebastelt werden, können während geführter Touren erstmals besichtigt werden.

 

Garafía: Fiesta in San Antonio del Monte

Los Coquillos

Los Coquillos: Konzert bei der San Antonio-Fiesta am Freitag, 14. Juni.

Der Heilige San Antonio von Padua ist der Schutzpatron von Garafía und wird jedes Jahr mit einem Fest geehrt: 2019 laufen die Veranstaltungen vom 13. bis 16. Juni – darunter ein Viehmarkt mit hunderten von Rindern, Ziegen, Pferden und Schafen von der ganzen Insel. Laut der Gemeindeverwaltung sind außerdem Wettbewerbe für Wein, Käse, Kunsthandwerk und Garafíano-Hunde geplant. Los geht´s am Donnerstag, 13. Juni 2019 – das ist auch der bewegliche Feiertag in Garafía – gegen 13 Uhr mit Events aller Art. Am Freitag spielen im Recinto Central ab 22 Uhr die Los Coquillos, am Samstag, 15. Juni, unterhalten den ganzen Vormittag über Folkloregruppen an allen möglichen Plätzen, um 13.30 Uhr wird der Viehmarkt eröffnet, um 15 Uhr sorgen die Son 21 aus Teneriffa und am Abend verschiedene Bands aus der Region für Stimmung. Der Sonntag wird der Welt der Pferde gewidmet. Zum detaillierten Programm geht es hier.

Der Heilige San Antonio ist bei der Fiesta immer dabei: Aber es geht trotzdem sehr weltlich zu.

Der Heilige San Antonio ist bei der Fiesta immer dabei: Aber es geht trotzdem sehr weltlich zu.

 

Los Llanos: Patrona-Fiesta bis in den Juli hinein

Miryam Latrece: Jazz im Programm der Patrona-Fiestas.

Miryam Latrece: Jazz im Programm der Patrona-Fiestas.

Jeden Sommer wird in Los Llanos zu Ehren der städtischen Schutzheiligen Virgen de Los Remedios wochenlang mit zahlreichen Events gefeiert – heuer sind bis Mitte Juli wieder viele kulturelle, religiöse und sportliche Veranstaltungen geplant. Hier veröffentlichen wir ein paar Auszüge aus dem umfangreichen Programm, das man komplett auf der Website des Ayuntamientos von Los Llanos herunterladen kann. Am Freitag, 14. Juni 2019, beginnt um 21 Uhr ein Folkloreabend auf der Plaza de España. Am Freitag, 21. Juni, ertönt hier ab 21 Uhr erneut Folklore – diesmal mit den Los Arrieros. Höhepunkt jeder Patrona-Fiesta sind der große Umzug und der Viehmarkt, die dieses Jahr am Samstag, 22. Juni, stattfinden. Die traditionelle Fiesta de Arte geht heuer am Montag, 1. Juli, über die Bühne, und der Feiertag zu Ehren der Heiligen Remedios wurde auf Dienstag, 2. Juli, gelegt, wobei viele religiöse Events geplant sind. Am Freitag, 5. Juli 2019, macht das Festival Internacional Canarias Jazz & Más Heineken wieder einen Abstecher nach Los Llanos: Dieses Mal fliegt die Sängerin Miryam LaTrece mit ihrem Quartett aus Madrid ein. Zum Abschluss der weltlichen Veranstaltungen steht am Samstag, 6. Juli 2019, ein Konzert mit dem Coral Awara in der Casa Massieu in Argual auf dem Programm.

Los Llanos: viel Folklore bei der Patrona-Fiesta.

Los Llanos: viel Folklore bei der Patrona-Fiesta – in Form von Konzerten und auch beim großen Umzug am 22. Juni 2019.

 

Breña Alta: Auto-Nostalgie und Rock´n´Roll mit den Tijuya Cats

Der Seat 600: Auf La Palma gibt es einen Verein mit Liebhabern der betagten Schätzchen.

Der Seat 600: Auf La Palma gibt es einen Verein mit Liebhabern der betagten Schätzchen.

Sie sind alt, aber schnuckelig und schön renoviert: Die Seats 600, die die im gleichnamigen Club vereinten Fans am Samstag, 15. Juni 2019, im Parque de Los Álamos in San Pedro präsentieren. Während die bunt lackierten Klassiker in der Sonne glänzen, unterhalten die Tihuya Cats passend dazu mit Rock´n´Roll der 1960er- und 70er-Jahre, es gibt Spaß für Kinder, und Lebensmittelspenden für die Banco de Alimentos werden gesammelt.

 

Konzerte auf La Palma

San Andrés y Sauces: musikalische Aperitive im Juni

Die Reihe der Aperitivos Musicales in San Andrés y Sauces, bei der jeden Samstag von 12 bis 15 Uhr auf der Plaza de Montserrat ein Gratis-Konzert den Appetit anregen soll, geht weiter: Am 15. Juni ist das Dúo Libertad zu Gast, am 22. Juni legen die Vinyl-Cowboys von LLAM Street & Music heiße Scheiben auf, und am 29. Juni unterhält Rayko.

 

Los Llanos & Los Cancajos: Flamenco, Son und Bossa

Soniquete del Barrio: Konzerte in Los Llanos und in Los Cancajos.

Soniquete del Barrio: Konzerte in Los Llanos und in Los Cancajos.

Die Band Soniquete del Barrio gibt in dieser Woche zwei Konzerte auf La Palma und interpretiert lateinamerikanische und spanische Songs: Am Mittwoch, 12. Juni, gastieren Sängerin Laura Marcahl, Gitarrist Frederico Vannini und Percussionist Jesús Campos um 21 Uhr im Espacio Cultural Real 21 in Los Llanos. Am Freitag, 14. Juni 2019, heizen die drei im Kulturraum der Antiguas Salinas in Los Cancajos ab 20.30 Uhr mit Flamenco, Son und Bossa ein. Der Eintritt in Los Llanos kostet fünf Euro, in den Alten Salinen müssen zwölf Euro bezahlt werden.

 

Santa Cruz/El Paso: Klassik-Highlight im Sommer 2019

Bekanntes und Überraschendes: M

Bekanntes und Überraschendes: Die beim Publikum auf der Isla Bonita mega-beliebte Mariam Batsashvili kommt wieder, und das Kanarische Jugendorchester JOCAN gibt sein Debut beim Festival de Música 2019 La Palma.

Die Klassikfans auf der Isla Bonita und weit darüber hinaus freuen sich seit 2016 jeden Sommer auf das Festival Internacional de Música, das der Verein der Opernfreunde La Palma (ACAPO) organisiert. Bald ist es wieder soweit: Vom 21. Juni bis zum 6. Juli 2019 haben die Mitglieder erneut ein Potpourri aus 9 Konzerten mit etablierten Weltstars, internationalen Nachwuchstalenten und den renommiertesten Interpreten Spaniens zusammengestellt. 8 Events finden im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz und ein Konzertabend in der Casa de la Cultura in El Paso statt (siehe Programm unten). Am 13. Mai 2019 hat der Verkauf der Abos begonnen: Enthalten sind 6 der 9 Konzerte zum Preis von 120 Euro. Der Einzelkartenverkauf wurde am 25. Mai 2019 auf Entrées.es freigeschaltet. Das Programm: 21.6: Klavierabend mit Christian Zacharias (Abo). 22.6. Nicolás Chumachenco auf der Violine und Josep Colom am Piano (Abo). 27.6. Streichquartett Hagen (Abo). 28.6. Gala mit Bass Roberto Scandiuzzi, Bariton Paolo Gavanelli und Cristina Presmanes am Piano (Abo). 29. Juni Klavierabend mit Jan Lisiecki (Abo). 3.7. Kammermusikabend mit dem Trío Manaz in El PasoKarten nur an der Abendkasse! 4.7: Kanarisches Jugendorchester Joven Orquesta de Canarias (JOCAN) – Karten nur an der Abendkasse! 5.7. Sinfoniekonzert mit Mariam Batsashvili und dem Sinfonieorchester Teneriffa – nur Einzelkarten! 6.7. Zukerman-Trio mit Violine, Viola und Violoncello (Abo). Das Kartenhaus gegenüber vom Teatro Circo de Marte in der Calle de la Luz in Santa Cruz öffnet immer eine Stunde vor Konzertbeginn. ACAPO-Vorstand Richard Jonitz alias Ödi bittet alle Freunde des Klassikfestivals, die einen Computer besitzen, ihre Einzelkarten online zu buchen, da die Reservierungen für ihn nicht einfach sind. Die Abos müssen allerdings bei ihm persönlich unter E-Mail musicasa@web.de bestellt werden. Wir haben Ödi zum Programm 2019 interviewt – hier klicken.

 

Tazacorte/Los Llanos: Konzerte beim Isla Bonita Love Festival 2019

Isla Bonita Love Festival 2019: Die Starparade beim Konzert zeigt Carlos Rivera, Prince Royce, Mónica Naranjo, Agoney Hernández, Pablo López und Fangoria, LP und Brian Cross.

Isla Bonita Love Festival 2019: Die Starparade beim Konzert zeigt Carlos Rivera, Prince Royce, Mónica Naranjo, Agoney Hernández, Pablo López und Fangoria, LP und Brian Cross.

Eröffnungskonzert: Mit dem Auftritt von Dios Salva a la Reina startet das Isla Bonita Love Festival am

Eröffnungskonzert: Dios Salva a la Reina.

Das Line-up des Isla Bonita Love Festivals im Sommer 2019 zeigt ein weiteres Highlight: Die Queen-Coverband Dios Salve a la Reina wird zum Auftakt des Events für Toleranz und Gleichheit am 17. Juli 2019 in Los Llanos auftreten. Am 20. Juli findet dann das Mega-Love-Konzert im Hafen von Tazacorte statt: Bereits zugesagt haben Prince Royce, Carlos Rivera, Mónica Naranjo, Pablo López, Fangoria, Laura Pergolizzi alias LP, Agoney und Brian Cross. Eintrittskarten gibt es auf Ticketbell im Internet für 35, 45 und 60 Euro und in folgenden Vorverkaufsstellen auf La Palma: Glashaus am Hafen in Santa Cruz sowie die anderen CIT-Tourismusbüros in El Paso, Los Cancajos, Llano Negro und Las Tricias.

 

Tanz & Film auf La Palma

Santa Cruz: Moskauer Ballett kommt ins Teatro Circo de Marte!

dd

Zwei Schwanensee Vorstellungen auf La Palma: Moskauer Ballett und Musik von Tschaikowski. Foto: Kompanie

Bisher mussten ResidentInnen von La Palma nach Teneriffa oder Gran Canaria fliegen, um das Moskauer Ballett zu sehen. Aber im Juli 2019 macht das renommierte Ensemble auf seiner Tournee auch auf der Isla Bonita Station und bereichert das ohnehin schon ganz starke Sommerprogramm im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz. Gleich zweimal – am 17. und am 18. Juli – kommt SchwanenseeEl Lago de los Cisnes – zur Musik von Tschaikowski zur Aufführung, choreografiert von Marius Petipá und Lev Ivanov. Das Moskauer Ballett wurde 1989 von dem Tänzer und Choreografen Timur Fayziev gegründet, der für Kompanien wie Bolschoi und Stanislawski gearbeitet hatte. Seitdem hat die Ballettruppe auf ihren Tourneen schon mehr als 1.000 Vorstellungen in 60 Ländern gegeben. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20.30 Uhr. Kartenvorverkauf auf Entrees.es.

 

Santa Cruz/Los Llanos: Filmdoku des Monats

Originell: So sehen zwei Hunde die Skater.

Originell: So sehen zwei Hunde die Skater.

Das Cabildo von La Palma bietet Cineasten jeden Monat einen Dokumentarfilm, der keinen Eintritt kostet und in Los Llanos sowie in Santa Cruz gezeigt wird. Im Juni 2019 steht der chilenische Streifen Los Reyes im spanischen Originalton auf dem Programm, wobei Bettina Perut und Iván Osnovikoff einen Film über den ältesten Sketapark in Santiago de Chile gedreht haben – und zwar aus der Sicht zweier Hunde. Diese Doku des Monats beginnt am Montag, 24. Juni 2019, um 20 Uhr im Teatro Cine Chico in Santa Cruz und am Dienstag, 25. Juni 2019, um 20 Uhr in der Casa de la Cultura in Los Llanos.

 

Tazacorte: Erstes Kurzfilmfestival

Tazacortos: Tazacorte ruft sein erstes Kurzfilm-Festival aus.

Tazacortos: Tazacorte ruft sein erstes Kurzfilm-Festival aus.

TazaCortos heißt das Festival, das die Gemeinde Tazacorte zum ersten Mal durchführt – los geht´s am 23. Juni 2019. Das Thema lautet La Fantasía, weil der Badeort im Westen von La Palma nach eigenen Angaben “magische Traditionen” hat. Teilnahmeberechtigt sind FilmemacherInnen aller Könnesklassen von den Kanaren – gedreht werden kann auf der ganzen Insel oder ausschließlich in Tazacorte. Alle weiteren Infos zum TazaCortos-Festival.

 

Insel-Dauerbrenner

Breña Alta: Flohmarkt auf der Finca La Principal

Rastro auf der Finca la Principal: Flohmarkt und Musik.

Rastro auf der Finca La Principal: Flohmarkt und Musik.

Jeden Freitag öffnet Jorge von der Finca La Principal sein Gelände beim Alten Flugplatz in Breña Alta für den Mercadillo. Auf diesem Flohmarkt finden sich Obst und Gemüse aus der Gegend, schöne Souvenirs von KunsthandwerkerInnen der Insel und Schnäppchen. Ab und zu spielt auch mal Live-Musik. Öffnungszeiten: 14 bis 19 Uhr. Dieser Mercadillo ist kleiner als der in Argual, der jeden Sonntag stattfindet. Früher wurde auf der Finca La Principal Tabak angebaut; heute züchtet Jorge hier hauptsächlich Strelitzien.

 

Tazacorte: Noche de Música jeden Freitag

Musiknacht: Alles trifft sich und tanzt ein bisschen.

Musiknacht: Alles trifft sich und tanzt ein bisschen.

Der multikulturelle Verein La Banana in Tazacorte lädt ein: Jeden Freitag wird das Wochenende mit einer Noche de Música eingeläutet. Los geht´s immer um 22 Uhr im Clubraum. Mehr über die Asociación Multicultural La Banana und ihre internationale Besetzung und Aktivitäten haben wir schonmal in einer Reportage beschrieben – hier klicken.

 

Kultur auf den Kanaren

Seit dem Sommer 2017 können Residenten der Kanarischen Inseln mit einem Rabatt von 75 Prozent auf Flugzeug- oder Schiffstickets auf dem Archipel umherreisen. So wird ein Tripp für ein großes Event auf den anderen Inseln – und insbesondere auf Teneriffa – für La Palma-Residenten erschwinglich. Hier die Veranstaltungstipps:

Eros Ramazzotti:

Eros Ramazzotti: 24. Juli 2019 auf Gran Canaria.

Gran Canaria: 1. Konzert von Eros Ramazzotti auf den Kanaren

Eine Premiere steht am 24. Juli 2019 ins Haus: Der italienische Schmusesong-Barde Eros Ramazzotti gibt zum ersten Mal ein Konzert auf der Kanareninsel Gran Canaria. Im Rahmen seiner World-Tour tritt er auf die Bühne der Gran Canaria Arena. Der Kartenvorverkauf hat begonnen: Alle weiteren Infos auf der Internetplattform von Mastaquilla.com.

 

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname