aktuall wetter la palma | 11:07

Wer Kenntnisse von seinen Reisen nach Hause bringen will, muß schon Kenntnisse mit sich führen, wenn er abreist
James Boswell

Ad
Palminvest Immobilien La Palma
Palminvest Immobilien La Palma Palminvest Immobilien La Palma

Märkte und Flohmärkte auf La Palma

La Palma 24 | 05.02.2024 | 9 | Diesen Artikel teilen
© Heidrun Schumann

Auf der wunderschönen Insel La Palma, die oft als "Isla Bonita" bezeichnet wird, haben die Wochenmärkte, bekannt als "Mercadillos", eine besondere Bedeutung. Diese Märkte sind nicht nur Orte des Einkaufens, sondern auch lebendige soziale Treffpunkte, die die lokale Kultur und das Lebensgefühl der Insel widerspiegeln. Hier finden Einheimische und Besucher frische Produkte, kulinarische Spezialitäten und handgefertigte Kunsthandwerksprodukte.

Lassen Sie uns eine kleine Tour durch einige der Märkte auf der Insel unternehmen:

Markt in der Avenida Dr. Fleming
© Heidrun Schumann

Los Llanos

Diese Stadt im Westen von La Palma ist ein wichtiger Ort für Märkte.

Jeden Sonntag verwandelt sich die Avenida Dr. Fleming in einen Bauernmarkt, der von 8:00 bis 13:15 Uhr geöffnet ist.

Hier können Sie frisches Obst, Gemüse, Käse und vieles mehr finden.

Geodaten: 28.658153, -17.914215

Markthalle Los Llanos

In Los Llanos gibt es zusätzlich eine große Markthalle in der Calle Ramon Pol.

Dieses Gebäude aus den 1970er-Jahren hat von Montag bis Freitag von 6:00 bis 14:30 Uhr und samstags bis 15:00 Uhr geöffnet.

Die Markthalle in Los Llanos befindet sich seit August 2021 in Renovierung, und nur ein Teil davon ist derzeit zugänglich. Dennoch können Sie dort fangfrischen Fisch und eine begrenzte Auswahl an Gemüse finden. Die Renovierungsarbeiten haben jedoch keinen Einfluss auf die Öffnungszeiten, die weiterhin wie gewohnt eingehalten werden.

Geodaten: 28.659463,-17.916630

Die Markthalle von Los Llanos
Foto: La Palma 24
Flomarkt in Argual
© Andreas Regul

Los Llanos-Argual

Im Stadtteil Argual von Los Llanos gibt es jeden Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr einen Flohmarkt.

Auf der Plaza de Sotomayor, die von historischen Kolonialgebäuden umgeben ist, bieten Händler ihre Waren an.

Geodaten: 28.655799,-17.926274

Tazacorte

Tazacorte, eine Stadt im Westen von La Palma, veranstaltet zweimal im Monat Märkte.

Der Bauern- und Kunsthandwerkermarkt findet jeden ersten Samstag im Hafen von 17:00 bis 21:30 Uhr statt.

Geodaten 28.646225, -17.944303

Am dritten Samstag im Monat werden die Stände auf der Plaza de San Miguel in Tazacorte-Pueblo von 9:00 bis 14:30 Uhr aufgebaut.

Geodaten 28.6410621,-17.9334515

Markt in Tazacorte © Ayuntamiento Tazacorte
Markthalle El Paso
Foto: La Palma 24

El Paso

El Paso bietet jeden Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 15:00 Uhr einen Bauern- und Kunsthandwerkermarkt in der Markthalle.

Hier können Sie lokale Produkte und Kunsthandwerkserzeugnisse erwerben.

Geodaten: 28.652002,-17.881780

Barlovento

In Barlovento findet jeden zweiten Sonntag im Monat von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Bauern- und Kunsthandwerkermarkt auf der Plaza del Rosario statt.

Dieser Markt bietet oft ein begleitendes Programm zu verschiedenen Themen.

Geodaten: 28.829306, -17.803323

Markt in Barlovento © Ayuntamiento Barlovento
Markt in San Andrés y Sauces
© Ayuntamiento San Andrés y Sauces

San Andrés y Sauces

In San Andrés y Sauces können Sie jeden zweiten Samstag im Monat von 10:00 bis 14:00 Uhr auf der Plaza de Montserrat frische Produkte und Kunsthandwerksprodukte kaufen.

Geodaten: 28.804372, -17.774253999999928

Puntagorda

Puntagorda bietet samstags von 15:00 bis 19:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 15:00 Uhr einen Bauern- und Kunsthandwerkermarkt in einer Halle am nördlichen Ende des Ortes an.

Dieser Markt ist sehr beliebt und es kann recht voll werden, also planen Sie Ihren Besuch am besten frühzeitig ein.

Geodaten: 28.779584,-17.973681

Markthalle in Puntagorda
© Andreas Regul
Markthalle in Puntallana © Ayuntamiento Puntallana

Puntallana

In Puntallana gibt es jeden Samstag und Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr einen Bauern- und Kunsthandwerkermarkt auf der Plaza de San Juan.

Hier können Sie lokale Spezialitäten und handgefertigte Produkte entdecken.

Geodaten: 28.74019, -17.747119

Breña Alta - Finca La Prinzipal

Jeden Freitag ab 14 Uhr bietet die charmante Atmosphäre der Finca La Principal in Breña Alta den Rahmen für den Rastro Cultural.

Dieser kleine "Kulturflohmarkt" umfasst zwei Stände mit frischem, lokalem Obst, Gemüse und kanarischen Spezialitäten, eine Bar und ab etwa 17 Uhr Livemusik.

Geodaten: 28.676064,-17.785461

Finca La Principal
© Tanja

Finca La Principal
© Andreas Regul
Bauernmarkt in der Halle an der Plaza de Los Álamos in San Pedro
Foto: La Palma 24

Zudem findet in Breña Alta jeden Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Bauern- und Kunsthandwerkermarkt im Parque de los Álamos im Stadtteil San Pedro statt.

Dieser Markt bietet eine Vielzahl von Produkten und Handwerkskunst.

Geodaten: 28.6673034,-17.7878441

Mazo

In Mazo können Sie jeden Samstag und Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr einen Bauernmarkt in der Markthalle besuchen.

Hier finden Sie frische Lebensmittel und lokale Produkte.

Geodaten: 28.605313, -17.777712

Die Markthalle in Mazo
Foto: La Palma 24
Markthalle in Santa Cruz © Ayuntamiento Santa Cruz

Santa Cruz de La Palma

Die Hauptstadt der Insel verfügt über eine Markthalle an der Avenida del Puente, die von Montag bis Samstag von 7:00 bis 14:00 Uhr geöffnet ist.

Geodaten: 28.684300,-17.764523

Darüber hinaus gibt es an der Plaza La Alameda jeden ersten und dritten Sonntag im Monat einen Flohmarkt von 9:00 bis 14:00 Uhr.

Hier können Sie neben verschiedenen Waren auch palmerisches Kunsthandwerk entdecken.

Geodaten: 28.687959,-17.761203

Flohmarkt in Santa Cruz de La Palma
© Larevistadelapalma

Die Märkte von La Palma sind nicht nur Orte des Einkaufens, sondern bieten auch einen Einblick in die lokale Kultur und das Leben auf der Insel. Sie sind eine großartige Gelegenheit, frische Produkte und handgefertigte Souvenirs zu erwerben, während Sie die gastfreundlichen Menschen und die einzigartige Atmosphäre der Insel genießen.

Finca La Principal
© Tanja

Von La Palma 24

Folge uns auf

9 Comments

  1. Monika Messner says:

    Die Information zur Markthalle in Los Llanos ist wohl ein Scherz. Die ist bis auf den Fischstand komplett geschlossen. Angeblich soll sie ja renoviert werden. Sie fehlt allerdings sehr.
    Mit freundlichen Grüßen
    Monika Messner, Tazacorte

    1. Laura says:

      Liebes Redaktionsteam, ich möchte mich einfach mal auf diesem Wege für eure tolle Arbeit bedanken und die stetigen, ausführlichen und guten Informationen. Ich bin seit vielen Jahren treue Leserin des Journals und freue mich täglich darauf nachzuverfolgen, was es auf eurer schönen Insel neues gibt. Bitte lasst euch von so unhöflichen Kommentaren wir der von Frau Messner nicht aufhalten, ich weiß wie viel Arbeit ihr investiert (ich selbst arbeite auch im Medienbereich). Herzliche Grüsse und macht bitte weiter so! Eure Laura

      1. La Palma 24 says:

        Hallo Laura, vielen Dank für Deine Worte. Wir möchten uns im Namen des Redaktionsteams herzlich bedanken und wünschen Dir auch weiterhin viel Spaß bei dem Lesen des Journals. Herzliche Grüsse aus La Palma, Dein Redaktionsteam

      2. Rocky says:

        Liebe Laura,
        haben Sie da nicht ein bißchen überreagiert? Ich kann mir vorstellen, dass nicht wenige Leser dankbar für den Hinweis von Fr. Messner sind, wenn Sie die Markthalle nicht nur in der Absicht, Fisch zu kaufen, aufgesucht haben und enttäuscht feststellen müssen, dass es tatsächlich sonst nichts weiter gibt.
        Ich erinnere mich noch gut an das bunte Treiben in der brechend vollen Halle, wo jeder Stand mit frischen und farbenprächtigen Köstlichkeiten geglänzt hat. Vor rd. fünf Jahren fing es an, dass erst einer, dann noch einer und mit der Pandemie schließlich die Mehrzahl der Stände den Vorhang runtergelassen hat. Vielleicht war das der Grund für den Beschluss, die Halle zu renovieren, was dann den Rest der Händler bis auf den Fischstand vertrieben hat. Hoffen wir, dass der traurige Anblick irgendwann ein Ende hat und sich unser Mercado municipal noch einmal erholt.
        Ihr Lob für das Team von La Palma 24 hingegen teile ich uneingeschränkt!
        Liebe Grüße, Rocky

  2. Geli says:

    Danke für die Info zu den Märkten!
    Tolle Idee!
    Waren viele Jahre auf La Palma und haben nur leider 4 davon besucht,
    LG und alles Gute!

    1. Rocky says:

      Einfach wiederkommen!

  3. Katharina says:

    Hallo ihr Lieben,

    Hätte da zwei Anmerkungen:

    – Seit August 2023 gibt es auf der Alameda in St. Cruz keinen rastro mehr. Nicht absehbar ob oder wann dieser wieder stattfindet.

    – Auf dem Kulturflohmarkt, der Freitags in der finca principal stattfindet gibt es auch Kunsthandwerk.

    Vielen Dank für Eure Informationen.
    Ich lese regelmäßig das Journal und empfinde es als Bereicherung.

    Lbgr. Katharina

  4. Uwe M. says:

    Vielen Dank erst mal für die Infos. Habe bisher auch nicht alle Märkte gekannt.
    Ich muß aber leider sagen, daß sowohl der Markt in Puntagorda alsauch der Rastro in 2023 deutlich vom Angebot nachgelassen haben. Puntagorda lohnt sich eigentlich nur noch wegen der sehr guten Lebensmittel und ob sich dafür eine weite Anfahrt rechnet ist fraglich.
    Rastro war bei meinem letzten Besuch im September 2023 nur zu ca. 40% belegt… lohnt also eigentlich auch kaum noch, da viele der “guten” Stände von früher nicht mehr anwesend sind.

    1. Uwe M. says:

      ich meinte den Rastro in Argual !

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.