aktuall wetter la palma | 02:55

Denke immer daran, daß es nur eine allerwichtigste Zeit gibt, nämlich: sofort
Leo Tolstoi

Ad
Palminvest Immobilien La Palma

La Palma Nachrichten am 15.06.22

15. junio 2022 La Palma 24 Jetzt ersten Kommentar schreiben!

© Michael Nguyen

+++ Cabildo genehmigt Jahresbudget 2022 für den Plan Insular de Cooperación de Obras y Servicios in Höhe von 3.150.000 Euro +++ Asphaltierungsarbeiten an Zufahrtsstrasse nach San Antonio del Monte abgeschlossen +++ Puntallana erhält 1.132.856 Euro für Erneuerung der gesamten Strassenbeleuchtung +++ Puntagorda eröffnet städtisches Schwimmbad +++ Preise auf Kanarischen Inseln für Lebensmittel-, Wohnungs- und Benzinpreise steigen weiter +++ La Fiesta de Arte unter dem Titel „La Luz“ findet am 1. Juli statt +++

Cabildo genehmigt Jahresbudget 2022 für den Plan Insular de Cooperación de Obras y Servicios in Höhe von 3.150.000 Euro

Das Plenum des Cabildo de La Palma hat zunächst die Liste der kommunalen Arbeiten und Dienstleistungen für 2022 des Plan Insular de Cooperación en Obras y Servicios Municipales 2021-2024 genehmigt, mit einem Gesamtbeitrag von 3.150.000 Euro für die 14 Stadtverwaltungen der Insel.

Perdomo, Vizepräsident des Cablido de La Palma, sagte, dass der Inselplan für die Zusammenarbeit bei kommunalen Arbeiten und Dienstleistungen für den Zeitraum 2021-2024 mit insgesamt 12,6 Millionen Euro ausgestattet ist.

© Cabildo

"Es handelt sich um eine bedeutende Investition, die den Gemeinden hilft, Infrastrukturen und öffentliche Dienstleistungen zu erbringen, die die Lebensqualität und das Wohlergehen der Bürger verbessern und gleichzeitig zu einem interkommunalen Gleichgewicht beitragen", so der Vizepräsident.

Der Plan für die insulare Zusammenarbeit umfasst insgesamt 25 von den Gemeinden durchzuführende Arbeiten, in die 2.974.455,32 Euro investiert werden, sowie drei Investitionen für kommunale Sozialdienste mit einem Gesamtbetrag von 175.544,68 Euro.

Unter den im Plan genehmigten Projekten befinden sich 92.000 Euro für die Verbesserung von Spielplätzen in Santa Cruz de La Palma; 134.033,5 Euro für die Pflasterung und Sanierung der Kreuzung zwischen der Strasse LP-202 und dem Camino El Lindero in Breña Alta; 222.353 Euro für die Strasse und den Ausbau der Zufahrt zum Parador Nacional in Breña Baja; 204.197,91 Euro für die Sanierung des Grundstücks vor dem städtischen Markt von Villa de Mazo; 105.644,46 Euro für die Sanierung der Einrichtungen des Fußballplatzes von Fuencaliente; 151.037,06 Euro für den Ausbau der Strasse Antonio González Suárez in El Paso.

Für Los Llanos de Aridane ist die Investition von 288.267,77 Euro für die Überdachung des städtischen Schwimmbads zu erwähnen; Tazacorte wird 109.115,97 Euro für die Abdeckung der Masten im Pabellón de Usos Múltiples bereitstellen; 159.811,52 Euro für die Verbesserung und Anpassung des Auditoriums der Casa de la Cultura José Luis Lorenzo Barreto in Tijarafe; 96.193,22 Euro für die Erneuerung der Fahrbahn der Strecke Fagundo - El Roque in Puntagorda; 86.076,82 Euro für die Umwandlung eines alten Depots in Garafía in ein Lagerhaus; 148.847,02 Euro für die Verbesserung von Strassen, Gehwegen, öffentlichen Plätzen, Gebäuden und anderen kommunalen Infrastrukturen in Barlovento; 82.496,94 Euro für die Überdachung des Sozial- und Kulturzentrums Los Galguitos in San Andrés y Sauces und 160.679,62 Euro für die Asphaltierung verschiedener Abschnitte der Gemeindestrasse in Puntallana.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Asphaltierungsarbeiten an Zufahrtsstrasse nach San Antonio del Monte abgeschlossen

© Ayuntamiento Garafia

Der Stadtrat für Bauwesen und Infrastruktur von Garafía, José Ángel Sánchez, hat mitgeteilt, dass die Asphaltierung und Sanierung der Zufahrtsstrasse nach San Antonio del Monte abgeschlossen ist.

Die Arbeiten wurden in weniger als einer Woche durchgeführt und die Kosten beliefen sich auf 97.839,44 Euo, die aus aus dem Kommunalen Kooperationsfonds des Cabildo de La Palma finanziert wurden.

Ad
Relojeria/ Tabaqueria La Palma
Relojeria/ Tabaqueria La Palma

Puntallana erhält 1.132.856 Euro für Erneuerung der gesamten Strassenbeleuchtung

Puntalllana erhält 1.132.856,29 Euro vom Institut für Energiediversifizierung und -einsparung (IDAE) für die Erneuerung der gesamten Strassenbeleuchtung. Von der Investiotion übernimmt die Stadt 15 % der Kosten, d.h. insgesamt 162.928 Euro.

Laut dem Ayuntamiento ist es dadurch möglich die 668 Leuchten auszutauschen, die in der Gemeinde noch auf LED-Technologie umgerüstet werden müssen. In der Vergangenheit wurden bereits 240 Leuchten in den verschiedenen Stadtteilen umgerüstet. Dies führt zu einer Einsparung von 50.186 kWh pro Jahr, was die Emissionen um mehr als 20 Tonnen CO2 pro Jahr oder 34,4 % reduziert und eine Senkung der Stromkosten um mehr als 10.000 Euro pro Jahr bedeutet.

© Ayuntamiento Puntallana

Die neuen Lampen sind dimmbar und haben eine wesentlich bessere Farbwiedergabe als die alten VSBP-Lampen, was zu mehr Verkehrssicherheit und Lebensqualität führt und gleichzeitig das geltende Luftraumgesetz respektiert.

Der Zuschuss sieht auch die Installation von insgesamt 112 kompletten Leuchten vor, die die vorhandenen Leuchten in verschiedenen Bereichen der Gemeinde ersetzen.

Ad
Journal werbung
Travel Secure

Puntagorda eröffnet städtisches Schwimmbad

© Ayuntamiento Puntagorda

Das Ayuntamiento Puntagorda eröffnet heute das städtische Schwimmbad, das als Teil des Freizeitangebots für Residenten und Besucher der Region bis Mitte September in Betrieb sein wird.

Die Freizeitanlage kann ohne Reservierung und vorherige Anmeldung genutzt werden. Angeboten werden Schwimmkurse für Kinder von null bis zehn Jahren sowie Wassergymnastik für Erwachsene. Neu sind in diesem Jahr Tauch- und Personal-Training-Kurse.

Das Schwimmbad ist an allen Wochentagen von 10:00 bis 15:00 Uhr und von 16:00 bis 21:00 Uhr nachmittags geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 2 Euro für Residenten der nordwestlichen Region (Puntagorda, Garafía und Tijarafe) und 4 Euro für alle anderen Besucher.

Um die Ausübung verschiedener Aktivitäten in den Einrichtungen zu erleichtern, können die Nutzer außerdem monatliche Gutscheine erwerben, deren Preise zwischen 35 Euro pro Monat für Residenten der Region und 70 Euro für andere Nutzer liegen.

Es gibt auch eine Monatskarte für Mitglieder kinderreicher Familien für 17,50 Euro sowie die Möglichkeit für diese Familien, eine Tageskarte für 1 Euro zu erwerben. Das städtische Schwimmbad verfügt über einen Hydromassagebereich, ein Kinderbecken und einen Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Ad
Jardin Aridane
Anmia Canarias

Preise auf Kanarischen Inseln für Lebensmittel-, Wohnungs- und Benzinpreise steigen weiter

Der Verbraucherpreisindex (IPC) auf den Kanarischen Inseln steigt weiter an und verzeichnete im Mai einen Anstieg von 7,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, was auf die höheren Lebensmittel-, Wohnungs- und Benzinpreise zurückzuführen ist.

So sind im letzten Jahr auf den Kanarischen Inseln die Preise für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke um 11,8 Prozent gestiegen, während die Benzinpreise um 11,6 Prozent und die Preise für Mieten um 12,8 Prozent zugenommen haben.

© La Palma 24

Bei der Analyse des Verbraucherpreisindex im bisherigen Jahresverlauf zeigt sich, dass die Inselgruppe weiterhin Preissteigerungen bei Lebensmitteln und Benzin verzeichnet, die in den ersten fünf Monaten des Jahres um 7,3 bzw. 5,7 Prozent gestiegen sind.

Auf Monatsbasis stieg der IPC auf den Inseln um 0,6 Prozent, ein Anstieg, der weiterhin durch die Erhöhung der Lebensmittelpreise (1,6 Prozent) und der Benzinpreise (0,6 Prozent) belastet wird. Dazu kommt noch der Anstieg der Preise für Bekleidung und Schuhe sowie für Hotels, Cafés und Restaurants (1,1 Prozent).

Ad
Immobilien La Palma
Ferienhaus La Palma

La Fiesta de Arte unter dem Titel „La Luz“ findet am 1. Juli statt

© Ayuntamiento Los Llanos

Das Ayuntamiento Los Llanos de Aridane bestätigt, dass am Freitag dem 1. Juli ab 22:00 Uhr auf der Plaza de España die Fiesta de Arte unter dem Titel "La Luz" stattfindet.

„Eine lustige und aufregende Show, die über das Konventionelle hinausgeht und die Zeit, in der wir leben, durch Poesie und Humor belebt und versucht, eine Flamme der Klarheit in jedem unserer Herzen zu entzünden", so Charo González Stadträtin für Kultur.

Am 1. April 1920 fand eine öffentliche Vorführung des elektrischen Lichts statt, doch erst am 29. Oktober 1922 wurde das öffentliche elektrische Licht in den Stadtzentren von Los Llanos und den Stadtteilen Argual und Tazacorte offiziell eingeweiht.

Das Kulturministerium erklärt: "Licht, wie Freude oder Traurigkeit, können wir nicht sehen, aber wir können die Gegenstände oder die beleuchteten oder erregten Gesichter sehen. Darin erkennen wir uns wieder. Das vergangene Jahr war ein hartes Jahr für die Insel La Palma, insbesondere für das Aridanetal.“

„Aus diesem Grund und weil die Fiesta de Arte in der Gemeinde Los Llanos de Aridane jedes Jahr unter einem anderen Motto gefeiert wird, wollten wir das diesjährige Thema auf eine andere Art angehen. Anlässlich des hundertsten Jahrestages der Einführung des elektrischen Lichts in Los Llanos de Aridane und der Umwandlung des Begriffs "Licht" in "uns erleuchten" werden wir eine Reise durch die Geschichte der Menschheit mit ihren Lichtern und auch ihren Schatten unternehmen.“

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Ad
Anmia Canarias
Yoga center La Palma

Ad
Rent a Car La Palma
La Palma 24 Anzeigenmarkt

Von Dörthe

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.

Ad
Atelier, El tesoro La Palma
Volcán Verde
Besay
Maday
Bauernmarkt El Paso
Finca Luna Baila
Spanische Weihnachtslotterie
Restaurante Las Norias
Restaurant re - belle
Zigarren La Palma
Finca Aridane
Immobilien La Palma
La Palma Fotografie