aktuall wetter la palma 17.8° | 03:46

Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen
Leonardo da Vinci

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 22.11.2016

22. November 2016 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

 windalarm-titel

La Palma Nachrichten am 22.11.2016

newsticker-titel

Wetter: Alarmstufe Gelb für Wind... Los Llanos: 1.500 Schüler voten für ein Jugendhaus... Santa Cruz und Los Llanos: viele neue Firmen in 2016... Los Llanos: Einsatz für ein Jugendhaus... Regenfälle: Landwirte hoffen auf mehr... Pilzforschungszentrum in Mazo: Kanarenregierung plant Gelder ein... Parque Cultural Los Llanos: Finanzspritze in Aussicht... Markonesien: Projekt FI-MAC fördert Firmen... Queso las Cuevas: Goldmedaille... Vormerken: Tiermesse in Santa Cruz kommt... Schmuck-Manufaktur Volcan Verde in Tazacorte: Geburtstagswoche mit Rabatten... Ausgehtipps: Konzerte und Eröffnung der Vorweihnachtszeit in Los Llanos und Santa Cruz...

 

La Palma Wetter-Infos

Es wird stürmisch: Alarmstufe Gelb auf allen Kanareninseln!

Es wird stürmisch: Alarmstufe Gelb auf allen Kanareninseln!

Windwarnung auf La Palma. Die staatliche Wetteragentur AEMET und die Kanarenregierung haben für den heutigen Dienstag, 22. November 2016, die Alarmstufe Gelb für Wind auf allen Kanareninseln ausgegeben. Auf La Palma werden ab circa 11 Uhr Böen von bis zu 70 Stundenkilometern vor allem in den Höhenlagen und an den Küsten im Nordosten und Westen erwartet. Mehr zum Thema Alarme und ihre Bedeutung in diesem Artikel des La Palma 24-Journals.

 

Immer wieder Regen: Die Pflanzen und Bauern freuen sich. Foto: La Palma 24

Immer wieder Regen: Die Pflanzen und Bauern insbesondere im Westen von La Palma, der von zwei regenarmen Wintern betroffen war, freuen sich - und hoffen auf noch mehr Wasser von oben. Foto: La Palma 24

Landwirte begrüßen Regen. Die immer wiederkehrenden Regenfälle in letzter Zeit waren von den Landwirten auf La Palma sehnlichst erwartet worden. Dennoch erklären sie, dass die Niederschlagsmenge noch nicht ausreiche und hoffen auf noch „viel mehr“ Regen. Dem schließt sich Inselwasserrat José Luis Perestelo an, weil die Menge des in den Speicherbecken aufgefangene Wassers „nicht groß“ sei. Die Wetterfrösche prognostizieren für diese Woche immer mal wieder etwas Nass vom Himmel im Norden, Osten und Westen von La Palma - im Süden bleibt es weitgehend trocken. Meist wechseln sich Sonne und Wolken ab.

 

Nachrichten aus Stadt und Land

Jugendclub Neosófica gibt Gas: Jugendhaus für Los Llanos gefordert.

Jugendclub Neosófica gibt Gas: Jugendhaus für Los Llanos gefordert.

Kommt ein Jugendhaus nach Los Llanos? Am heutigen Dienstag trifft sich die Asociación Juvenil Neosófica mit der Stadtverwaltung und Vertetern der politischen Parteien, um ihr Projekt Casa de la Juventud vorzustellen. Wie der Präsident des Jugendclubs Neosófica, Daniel Tovar Rodríguez, weiter mitteilt, haben alle bisherigen Vorschläge über mögliche Standorte für ein Jugendhaus keine Mehrheit im Stadtparlament gefunden: "Deshalb sind wir froh, dass wir nun die Gelegenheit zum Gespräch haben, wir legen dabei die Ergebnisse einer Umfrage unter 1.500 Schülern in Los Llanos vor, die ergab, dass die Jugend dringend einen Treffpunkt benötigt." Die Studie mache auch konkrete Vorschläge, welche Mitmachangebote in der gewünschten Casa de la Juventud realisiert werden könnten, um die jungen Leute sinnvoll zu beschäftigen.

 

Los Llanos: bis Jahresende 2016 sollen 90 neue Firmen entstanden sein. Foto: La Palma 24

Los Llanos: bis Jahresende 2016 sollen 90 neue Firmen entstanden sein. Foto: La Palma 24

Viele neue Firmen in Santa Cruz und Los Llanos. Im Jahr 2016 wurden in den beiden großen Städten auf La Palma zahlreiche Unternehmensgründungen verzeichnet. Santa Cruz vergab bis dato 60 Neueröffnungslizenzen; in Los Llanos rechnet man bis Jahresende mit bis zu 90 Genehmigungen für Jungunternehmer. Hauptstadtbürgermeister Sergio Matos erklärte, dass die schlechten Zeiten so langsam vorbei seien und freute sich, dass einige der Firmengründer sogar von außerhalb Santa Cruz stammten. Los Llanos-Steuerstadtrat Mariano Hernández Zapato erklärte, der Hebel zur Belebung der Wirtschaft seien Steuersenkungen für Unternehmen und Familien - in 2017 sollen die städtischen Verordnungen mit diesem

Santa Cruz: Jungunternehmer auch von außerhalb eröffnen Geschäfte. Foto: La Palma 24

Santa Cruz: Jungunternehmer auch von außerhalb eröffnen Geschäfte. Foto: La Palma 24

Ziel überarbeitet werden. Im Blick auf die Wirtschaft kommt auch noch eine Nachricht von der Inselregierung: Das Cabildo von La Palma hat die Federführung des Projekts Future Internet – Madeira, Azores, Canarias (FI-MAC) übernommen. Damit soll die Internationalisierung von Firmen gefördert werden, die progressive Internettechnologien verwenden, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Im Topf von FI-MAC stehen Gelder in Höhe von mehr als 750.000 Euro bereit. Nach Angaben des zuständigen Inselrats Jordi Pérez Camacho sollen in Makronesien mehr als 300 Unternehmen von dem Projekt profitieren, wobei zwischen 2017 und 2019 verschiedene Events wie Infotage, Workshops und Konferenzen stattfinden sollen.

 

Pilzforschungszentrum in Mazo: Im Haushaltsplanentwurf der Kanaren sind Gelder eingestellt. Foto: Rose Marie Dähncke

Pilzforschungszentrum in Mazo: Im Haushaltsplanentwurf der Kanaren sind Gelder eingestellt. Foto: Rose Marie Dähncke

Pilzforschungszentrum in Mazo in Sicht. Die Gemeindeverwaltung von Villa de Mazo freut sich über eine positive Nachricht im Blick auf das geplante Centro de Investigación de las Setas: Im Haushaltsplanentwurf 2017 hat das Kanarenparlament den Betrag von 500.000 Euro zur Realisierung des Pilzforschungszentrums eingestellt. Dieses wird Interessierten zusätzliche Informationen zu dem bereits bestehenden und provisorisch im Museum Casa Roja untergebrachten Centro Micológico geben. Dieses Pilzzentrum wurde mit Exponaten der Forscherin Rose Marie Dähncke eingerichtet, die die Setas auf La Palma seit vielen Jahren dokumentiert – mehr über die „Große Dame der Pilze“ in diesem Artikel. Mazos Bürgermeister José María Pestana begrüßte die Freigabe der Gelder für das geplante Centro de Investigación de Setas: Zum einen würde dies die Gemeinde wirtschaftlich bereichern, zum anderen trage das Projekt dazu bei, La Palma als Ziel für Pilzfreunde bekannter zu machen. In dem künftigen Pilzforschungszentrum sollen unter anderm eine Bibliothek mit 135 Fachbüchern sowie 4.000 Datensätze mit Fotos und Beschreibungen der Pilze auf La Palma zur Verfügung stehen.

 

Kulturpark Los Llanos: Weiterbau könnte klappen... Fotos: Stadt

Kulturpark Los Llanos: Weiterbau des brachliegenden Objekts an der Hauptstraße könnte in Gang kommen... Fotos: Stadt

Geldspritze für den Parque Cultural in Los Llanos. Im Haushaltsplanentwurf der Kanarenregierung 2017 wurden 500.000 Euro für den Parque Cultural in Los Llanos eingebracht. Damit sollen die Bemühungen der Stadt und des Cabildo unterstützt werden, die seit Jahren stillstehende Baustelle an der Hauptstraße kurz vor der Tankstelle zu vollenden. Bereits im vergangenen Sommer wurden die juristischen und administrativen Blockaden beseitigt, und die Inselregierung von La Palma genehmigte 150.000 Euro für Arbeiten am „Kulturpark“; weitere 300.000 Euro sollen seitens des Cabildo und nochmal 50.000 aus dem Stadtsäckel von Los Llanos fließen. Bürgermeisterin Noelia García ist nun voller Hoffnung, den Parque Cultural „durchzubringen“, der zur Dynamisierung des sozialen, kulturellen und touristischen Lebens in Los Llanos beitragen soll.

 

Belagsarbeiten bei Garafía: Verkehr wird örtlich umgeleitet. Foto: Cabildo

Belagsarbeiten bei Garafía: Verkehr wird örtlich umgeleitet. Foto: Cabildo

Straßenarbeiten im Bereich Garafía. Das Cabildo von La Palma hat gestern damit begonnen, in verschiedenen Bereichen der LP-114 zwischen Las Tricias und Santo Domingo einen neuen Belag aufzubringen. Die Inselverwaltung nimmt dafür rund 300.000 Euro in die Hand. Nach Angaben des Infrastruktuamtes wird der Verkehr im Bereich von Las Tricias über die LP-1 und die LP-112 umgeleitet.

 

Tierisch gute News

Queso las Cuevas: Gold für den Ziegenkäseproduzenten aus Puntagorda.

Queso las Cuevas: Gold für den Ziegenkäseproduzenten aus Puntagorda.

Gold für La Palma-Käse. Der Ziegenkäseproduzent Queso Las Cuevas auf La Palma hat bei den World Cheese Awards 2016 in San Sebastián eine Gold- und eine Silbermedaille errungen. Die Granja von Félix Alberto Gil  erstreckt sich auf 40 Hekar in Puntagorda, wo seine Ziegen ausgezeichnetes natürliches Futter finden, aus dem die Milch für seine leckeren Kreationen entsteht. Mehr über die Herstellung von Ziegenkäse auf La Palma hier klicken.

 

Tiermesse in Santa Cruz. Am Samstag, 10. Dezember 2016, veranstaltet Santa Cruz die zweite Expoanimalia auf der Plaza de San Francisco. Ziel ist, das Thema Tiere auf La Palma einem breiten Publikum vorzustellen. Bei dieser Messe informieren Tierschutzorganisationen, spezialisierte Geschäfte und verschiedene Unternehmen; es gibt Diskussionsrunden mit einem Tierarzt, Infos über Dressurmöglichkeiten, eine Agility-Show, einen Wettbewerb mit dem palmerischen Hund Perro Pastor Garafiano und eine Ausstellung der Viehzüchter von La Palma. Das detaillierte Programm folgt.

 

Tourismus-Infos

La Palma in Österreich und Tschechien: Road

La Palma in Österreich und Tschechien: Roadshow für Reise-Experten.

La Palma wirbt in Zentraleuropa. Derzeit sind Vertreter des Tourismusamtes von La Palma in Österreich und Tschechien unterwegs. Mit einer gemeinsam mit dem Reiseveranstalter FTI organisierten Roadshow informieren sie über die Isla Bonita in Wien, Salzburg, Innsbruck, Igls, Hohenems, Velden und Graz sowie in Prag. In jeder Stadt treffen sie sich mit Profis aus dem Reisebereich.

 

Raus aus der Kälte: Kanaren werben für Badeurlaub.

Raus aus der Kälte: Kanaren werben für Badeurlaub.

Raus-aus-der-Kälte-Kampagne. „Ya es invierno en Canarias“ – „auf den Kanaren ist es schon Winter“: Mit diese Slogan und Fotos von schönen Models an Stränden der kanarischen Inseln will die Werbeagentur Promotur Reiselustigen im nördlichen Europa Lust auf einen Urlaub in den sonnigen Gefielden machen. Geschaltet werden die Anzeigen in großen Medien in verschiedenen Ländern wie beispielsweise im Guardian, in der Daily Mail, im Spiegel oder in der Bildzeitung.

 

La Palma: Tipps zum Shoppen, Schauen und Hören

10 Jahre Volcan Verde in Tazacorte: Vulkanschmuck mit Geburtstagsrabatt. Fotos: Uwe Meschede

10 Jahre Volcan Verde in Tazacorte: Vulkanschmuck mit Geburtstagsrabatt. Fotos: Uwe Meschede

Edler Vulkanschmuck zum Jubiläumspreis. Vom 21. bis zum 26. November 2016 feiert Goldschmied Frank Hofmeister das zehnjährige Bestehen seiner Schmuckmanufaktur Volcan Verde in Tazacorte. In der Geburtstagswoche erfreut er seine Kunden mit einem Gläschen Prosecco und einem Jubiläumsrabatt von zehn Prozent auf jede seiner Kreationen aus Lava, Gold, Silber und Edelsteinen. Franks Stücke sind natürlich auch ein tolles Souvenir für Leute, die das Besondere suchen. Wir haben schon mal in den den schmucken Laden in Tazacorte reingeschaut – hier klicken.

 

Shopping-Tag in Los Llanos: Black Friday lockt mit Schnäppchen und Musik.

Shopping-Tag in Los Llanos: Black Friday lockt mit Schnäppchen und Musik.

Pop-Rock im Circo de Marte. Am Freitag, 25. November 2016, kommt Mikel Erentxun auf seiner Corazón Abierto-Tour nach Santa Cruz de La Palma. Der frühere Chef der Pop-Rock-Formation Duncan Dhu gibt ein Konzert im Teatro Circo de Marte in Santa Cruz und stellt dabei seine neueste CD Corazonesvor. Die Karten für den Erentxun-Auftritt gibt es im Vorverkauf an der Theaterkasse und im Internet – hier klicken.

 

Shopping-Day in Los Llanos. Die Geschäfsleute von Los Llanos laden am Freitag, 25. November 2016, zum ersten Black Friday ein. Am Abend dieses Shopping-Tags mit Überraschungen und Rabatten zur Eröffnung der Vorweihnachtszeit gibt es um 20 Uhr in der Avenida Doctor Fleming ein Konzert zur Erinnerung an Mikel Jackson unter dem Motto Tribute King of Pop.

 

Coverama: Die Band aus Teneriffa rockt zum Ausklang der Sternennacht in Santa Cruz.

Coverama: Die Band aus Teneriffa rockt zum Ausklang der Sternennacht in Santa Cruz.

Sternennacht in Santa Cruz. Am Samstag, 26. November 2016, findet in Santa Cruz wieder die Noche de las Estrellas statt. Bereits am Nachmittag beginnen in der Altstadt mehr als 30 Events, die der Verband der Geschäftsleute Asociación de Empresarios Casco Histórico wie schon im Vorjahr zum Start in die Vorweihnachtszeit organisiert. Höhepunkt ist der Auftritt der Band Coverama aus Teneriffa um 23 Uhr auf der Plaza de España mit Coverversionen von AC/DC über die Rolling Stones bis hin zu Queen. Die vielen weiteren Programmpunkt der Sternennacht in Santa Cruz sind hier übersichtlich eingestellt.

 

Sabine Niemann: Bilder in Tazacorte.

Sabine Niemann: Bilder in Tazacorte.

Neue Ausstellung in Tazacorte. Gemälde und Fotos von Sabine Niemann sind noch bis zum 9. Dezember 2016 in der Casa Massieu in Tazacorte zu sehen. Öffnungszeiten der Schau der Autodidaktin: montags bis samstags von 10.30 bis 13 Uhr und von 17 bis 20 Uhr. Vormerken: Am Abschlusstag der Ausstellung, 9. Dezember, unterhält ab 18 Uhr der Sänger Yofri Martín.

 

Mazubike kommt. Am 26. und 27. November 2016 findet in Mazo wieder der Mazubike statt. Die Mountainbiker strampeln in den Dsziplinen Endura, CX und XCM über 30- und 42-Kilometer-Strecken im Osten von La Palma. Alle Infos auf der Facebookseite des Mazubike.

 

Eine Insel setzt sich in Szene: Theater rings um La Palma.

Eine Insel setzt sich in Szene: Theater rings um La Palma.

Theaterreigen rings um La Palma. „Una Isla en Escena“ heißt der Reigen von Theateraufführungen, die noch bis zum 17. Dezember 2016 in verschiedenen Gemeinden von La Palma über die Bühne gehen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, die fast 20 Vorstellungen bieten Komödien, Tragikomödien, Performance und mehr. Das ist das Programm fürs kommende Wochenende: Am Freitag, 25. November, ist Fuencaliente an der Reihe, wo im Centro Cultural Los Canarios um 21.30 Uhr die Chicas de Oro aus Las Manchas „Tú sí que vales y vaya Cosas” aufführen. Ebenfalls am Freitag, 25. November, kommt die Humoristin Petite Lorena um 20.30 Uhr in den Espacio Cultural El Secadero nach Los Llanos mit ihrer Schau namens „Sexo y Mentiras de la Mujer Palmera“. Am Samstag, 26. November, geht es um 20 Uhr in der Asociación de Vecinos in Todoque weiter, wo Artenaciente “Gracias por su Visita y La Confesión” präsentiert.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Pizzeria Flash
Galería La Punta
Restaurante Las Norias
Atelier, El tesoro La Palma
Zigarren La Palma
Optica naranja
Bauernmarkt El Paso
Finca Aridane
Bildhauser kurse La Palma
Besay
Aguamarina
Restaurant Altamira La Palma
Mi Ventita
Los Argentinos
Restaurant re - belle
Hostel Vagamundo
Volcán Verde
La Palma Fotografie
A Mano Fuencaliente
Finca Luna Baila
chimeneas kaminoefen La Palma
Immobilien La Palma
Rincón de Moraga in La Palma
La Gelateria in Los Llanos