aktuall wetter la palma | 18:51

Das Leben ist in jedem Augenblick. Wer ganz im Augenblick ist, der lebt jetzt schon
Anselm Grün

Ad
Palminvest Immobilien La Palma

La Palma Nachrichten am 23.11.22

23. noviembre 2022 La Palma 24 Jetzt ersten Kommentar schreiben!

© Michael Nguyen

+++ Peinpal genehmigt unbegleiteten Zugang nach Los Lajones +++ Europäischen Parlaments gewährt 9,45 Millionen an Hilfen für La Palma +++ Involcan nimmt SO2-Messung im Vulkangebäude mit Hilfe einer Drohne wieder auf +++ Ministerium für Soziale Rechte gewährte 1.000 vom Vulkanausbruch betroffene Familien Hilfe +++ Buchungen für den Winter auf La Palma steigen um 137,97% +++ Santa Cruz ersetzt mehr als 150 Strassenlampen durch LED-Systeme +++ Arbeiten an neuer Strasse in Tazacorte beginnen +++ Restaurierung der Leinwand von San Isidro Labrador in der Kirche von La Laguna +++ Los Llanos und El Paso sind Gastgeber des III Encuentro Internacional de Saxofón +++ Ausstellung „Mira con tus ojos“ bis zum 5. Dezember in Los Cancajos +++ La Palma feiert das 38. Inselmusikantentreffen zu Ehren von Santa Cecilia +++

Peinpal genehmigt unbegleiteten Zugang nach Los Lajones

© Cabildo

Der Beratende Ausschuss des Notfallplans der Insel La Palma (Peinpal) hat den unbegleiteten Zugang zum Gebiet Los Lajones und die Verlegung des Überwachungsbereichs an den Eingang von La Bombilla genehmigt.

Der Beratende Ausschuss weist darauf hin, dass der Zugang zum Gebiet auch ohne Begleitung nur nach vorheriger Anfrage an den QR und innerhalb des festgelegten Zeitplans erfolgen kann.

Die Bewohner des Gebiets von Los Lajones können den Bereich dienstags, donnerstags, samstags und sonntags von 9:00 bis 13:00 Uhr betreten.

Die Einsatzkräfte erinnern die Bewohner, die noch keinen Gasmelder in ihrer Wohnung installiert haben, daran, dass sie einen solchen unter der Telefonnummer 922 43 76 76 50 anfordern können.

Wer sich für Reinigungs- oder Wartungsarbeiten Zugang zu seiner Wohnung verschaffen möchte, sollte über die Website https://permiso.lapalma.es/Solicitud einen QR-Code anfordern.

Europäisches Parlaments gewährt 9,45 Millionen an Hilfen für La Palma

Der Haushaltsausschuss des Europäischen Parlaments hat vergangene Woche Hilfen aus dem Solidaritätsfonds genehmigt, um Naturschäden in mehreren Mitgliedstaaten zu lindern, darunter auch den Ausbruch des Vulkans auf La Palma.

Insgesamt sprachen sich die Abgeordneten für die Verwendung von 718,5 Mio. Euro aus dem EU-Solidaritätsfonds aus, von denen 9,45 Mio. Euro an Spanien zur Bewältigung der Folgen des Vulkanausbruchs im September 2021 auf der Kanareninsel gehen werden.

© Michael Nguyen

Die Beihilfe, über die noch im Plenum - voraussichtlich auf der Tagung vom 12. bis 15. Dezember - abgestimmt werden muss, wurde mit 30 Ja-Stimmen, ohne Gegenstimmen und ohne Enthaltungen angenommen.

Spanien, das bereits im Mai einen Vorschuss von 5,39 Millionen Euro erhalten hatte, schätzt den Gesamtschaden durch den Ausbruch auf über eine Milliarde Euro (das entspricht 2,19 % des BIP der Kanarischen Inseln). Nach Angaben der nationalen Behörden wurden 1.452 Gebäude zerstört (davon 1.177 Wohnhäuser), und auch zahlreiche Plantagen (Bananen-, Wein-, Avocado- und Zitrusbäume) sowie Viehzuchtbetriebe waren betroffen.

Ad
Relojeria/ Tabaqueria La Palma
Relojeria/ Tabaqueria La Palma

Involcan nimmt SO2-Messung im Vulkangebäude mit Hilfe einer Drohne wieder auf

© Involcan

Nach einer Planungs- und Testphase nimmt das Vulkanologische Institut der Kanarischen Inseln (INVOLCAN) die Quantifizierung der Emission von Schwefeldioxid (SO2) in die Atmosphäre durch das Vulkangebäude Tajogaite in einem mobilen Bereich mit Hilfe einer Drohne wieder auf.

Die Ergebnisse zeigen, dass die SO2-Emissionen des Tajogaite in die Atmosphäre derzeit in der Größenordnung von 8,4 Tonnen pro Tag liegen; eine Emissionsrate, die als sehr gering (≤ 0,5 kg/s) eingestuft wird.

Ad
Maday - El tesoro
Maday - El tesoro

Ministerium für Soziale Rechte gewährte 1.000 vom Vulkanausbruch betroffenen Familien Hilfe

Insgesamt 989 Familien, deren Häuser durch die Auswirkungen des Vulkanausbruchs auf La Palma in Mitleidenschaft gezogen wurden, haben von der Abteilung für soziale Rechte, Gleichberechtigung, Diversität und Jugend der Kanarischen Regierung Beihilfen für den Kauf von Haushaltsgegenständen erhalten.

Konkret verwaltete das Ministerium eine Zuweisung von 5 Millionen Euro für den Kauf von lebensnotwendigen Gütern für Familien, die vom Vulkanausbruch auf der Insel La Palma betroffen waren. Diese erreichten insgesamt 427 Familien.

© MichaelNguyen

Als diese Mittel erschöpft waren, wurden weitere 6,5 Millionen Euro beantragt um die rund 600 Familien zu versorgen, die keinen Versicherungsschutz hatten. Mit Stand vom 3. November wurde die Hilfe an die 562 fehlenden Familien ausgezahlt (es gibt noch etwa 25 Familien, deren Angaben noch überprüft werden, um die Auszahlung vornehmen zu können).

Darüber hinaus wurden 1,5 Mio. Euro an Eigenmitteln für eine Direkthilfe an die drei Gemeinden bewilligt, um die Grundversorgung durch einen direkten Zuschuss zu stärken.

Zusätzlich zu diesen Maßnahmen wird zum einen ein Zuschuss zur Finanzierung von Maßnahmen zur Prävention und Betreuung von Opfern geschlechtsspezifischer Gewalt und anderer Formen von Gewalt gegen Frauen sowie Opfer von Hassverbrechen, die von der Katastrophe betroffen sind, in Höhe von 500.000 Euro gewährt.

Weitere 5 Millionen Euro werden zur Finanzierung grundlegender sozialer Dienstleistungen, die von den Gebietskörperschaften auf La Palma erbracht werden sollen bereitgestellt. Diese werden wie folgt verteilt: Cabildo 2 Millionen Euro; Los Llanos de Aridane 1,5 Millionen Euro; Tazacorte 750.000 Euro und El Paso 750.000 Euro.

Ad
Rent a Car La Palma
Jardin Aridane

Buchungen für den Winter auf La Palma steigen um 137,97%

© Michael Nguyen

Die deutsche Touristikgruppe RTK sieht gute Aussichten für die Wintersaison auf den Kanarischen Inseln, mit einem Anstieg der Buchungen auf allen Inseln und insbesondere auf La Palma, wo sie im Vergleich zum letzten Jahr um 137,97 % gestiegen sind, so der Direktor Thomas Bösl.

Bis zum 1. November stiegen die Buchungen für Gran Canaria um 70,95 %, für Fuerteventura um 50,81 %, für Teneriffa um 73,40 %, für Lanzarote um 63,12 %, für La Gomera um 68,75 % und für La Palma um 137,97 %, so Bösl in seiner Rede auf dem Internationalen Tourismusforum in Maspalomas.

Ad
Immobilien La Palma
Ferienhaus La Palma

Santa Cruz ersetzt mehr als 150 Strassenlampen durch LED-Systeme

Das Ayuntamiento Santa Cruz de La Palma hat den Austausch von 146 Niederdruck-Natriumdampf- und Quecksilberdampf-Leuchten gegen LED-Leuchten in verschiedenen Strassen der Gemeinde abgeschlossen.

Zusätzlich zu diesen Arbeiten wird in Kürze eine neue Aktion hinzukommen, bei der 53 LED-Leuchten in anderen Bereichen der Gemeinde im Rahmen eines Vergabeprojekts im Wert von 54.600 Euro installiert werden.

© Santa Cruz

Ad
Yoga center La Palma
La Palma 24 Anzeigenmarkt

Arbeiten an neuer Strasse in Tazacorte beginnen

© Tazacorte

Die Arbeiten der neuen Strasse, welche die Calle el Pozo mit der Calle Trasera verbinden wird und an der Plaza Castilla endet, haben begonnen.

Dadurch können die notwendigen Versorgungseinrichtungen wie Wasser, Strom, Telefon etc. bereitgestellt werden um die städtische Fläche von mehr als 2.200 qm, auf dem die Wohnungen mit bis zu drei Stockwerken gebaut werden, zu ermöglichen.

Die Arbeiten werden voraussichtlich etwa fünf Monate in Anspruch nehmen, so dass die Strassenarbeiten und die Renovierung der Plaza Castilla voraussichtlich vor dem nächsten Sommer abgeschlossen sind.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Restaurierung der Leinwand von San Isidro Labrador in der Kirche von La Laguna

Die Werkstatt für Restaurierung und Konservierung von Gemälden und Skulpturen des Cabildo de La Palma arbeitet an der Konservierung und Restaurierung der Leinwand von San Isidro Labrador in der Pfarrkirche von San Isidro im Bezirk La Laguna.

Aufgrund der Evakuierung durch den Vulkanausbruch wurde das Werk beschädigt und mit Hilfe der vollständigen Restaurierung soll die Stabilität des Leinwandträgers wiederhergestellt, die Fragmente zusammengefügt und das Werk auf neue Sapelli-Holzrahmen montiert werden.

© El Apurón

Anschließend wird die Farbigkeit des Bildfilms wiederhergestellt, indem die Farbschichten verfestigt, die Lücken im Präparat gestopft und die Bereiche, die ihre Polychromie verloren haben, wieder integriert werden. So wird eine einheitliche Lesart der zuvor bestehenden Bildkomposition ermöglicht.

Wenn alle Arbeiten am Gemälde abgeschlossen sind, wird die Schutzschicht aufgetragen, um die ursprüngliche Schicht und die chromatischen Reintegrationen der umgebenden Oxidation und ihrer anschließenden Verdunkelung zu schützen und den notwendigen Glanz zu verleihen, der dem vermeintlichen Endzustand entspricht, den die Bildoberfläche in ihrem ursprünglichen Zustand hatte.

Nach Abschluss der Maßnahme wird das Werk in die Kirche gebracht und auf Wunsch des Pfarrers an einem neuen Ort aufgehängt.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Los Llanos und El Paso sind Gastgeber des III Encuentro Internacional de Saxofón

© Los Llanos

Vom 1. bis 4. Dezember findet das III Encuentro Internacional de Saxofón in Los Llanos de Aridane und El Paso statt.

Auch dieses Jahr ist eine große Anzahl international renommierter Lehrer und Gaststars dabei, darunter: Misato Hanawa, Lev Pupis, Hans de Jong, Jordi Fuster, Ferrer Ferrán, Orestes De Armas, Airam Déniz, Metka Pupis, María Lorenzo und Giacomo Martarelli.

Die Teilnehmer können an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen die auf dem Programm stehen, wie z. B.: Workshops.

Am 30. November um 17:30 Uhr findet ein Wohltätigkeitskonzert statt, dessen Erlös dem Rehabilitationszentrum der Asociación de Niños Especiales de La Palma zu Gute kommt.

Programmablauf:

Freitag, 2. Dezember: Um 20:00 Uhr findet die Eröffnungsgala unter Mitwirkung der Banda Municipal de Música de Los Llanos de Aridane, unter der Leitung von Gonzalo Jaubert, im Antonio Gómez Felipe Park in Los Llanos de Aridane statt.

Samstag, 3. Dezember: Um 19:30 Uhr findet die Uraufführung der musikalischen Erzählung „Wilfred,el Fantasma“ (Wilfred, das Phantom) im Antonio Gómez Felipe Park in Los Llanos de Aridane statt.

Sonntag, 4. Dezember: Um 12:00 Uhr geben im Auditorium Casa de la Cultura in El Paso Schüler und Lehrer ein Konzert als Solisten mit Klavierbegleitung.

Um 18:00 Uhr findet im Kulturraum El Secadero in Los Llanos de Aridane das Abschlusskonzert statt.

Ad
Journal werbung
Travel Secure

Ausstellung „Mira con tus ojos“ bis zum 5. Dezember in Los Cancajos

Noch bis zum 5. Dezember ist die Ölgemäldeausstellung "Mira con tus ojos" von Sandra Ortega im Touristeninformationsbüro von Los Cancajos zu sehen.

Durch unsere Augen,… Sandra bringt uns ihre Malerei näher mit einem exquisiten Gleichgewicht zwischen dem natürlichen und anderen Tendenzen wie Impressionismus.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten im Touristeninformationsbüro in Los Cancajos von Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:30 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr sowie Sonntag von 9:30 bis 14:00 Uhr besucht werden.

© Breña Baja

La Palma feiert das 38. Inselmusikantentreffen zu Ehren von Santa Cecilia

© Puntallana

Das Cabildo de La Palma veranstaltet über die Abteilung für Kultur und Kulturerbe das 38. Encuentro Insular de Bandas de Música zu Ehren der Schutzpatronin der Musik, Santa Cecilia.

Das Event findet am Samstag dem 26. November in Puntallana statt.

Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr mit einer gemeinsamen Parade aller Musikkapellen der Insel, mit dem Pasodoble 'Paquito el chocolatero' von Maestro Gustavo Pascual Falcó, entlang der Avenida Atabara, in der Gemeinde Puntallana.

Danach folgt der traditionelle Auftritt der einzelnen Musikgruppen auf der Plaza de San Juan.

Von Dörthe

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.

Ad
Finca Luna Baila
Volcán Verde
Zigarren La Palma
La Palma Fotografie
Atelier, El tesoro La Palma
Bauernmarkt El Paso
Restaurant re - belle
Immobilien La Palma
Besay
Spanische Weihnachtslotterie
Maday