aktuall wetter la palma 17.7° | 23:03

Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen; keine gleicht der anderen
John Steinbeck

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 27.9.2016

27. September 2016 La Palma 24 Jetzt ersten Kommentar schreiben!

cristofer-clemente-titel-la-palma

newsticker-titel

Cristofer Clemente: Transvulcania-Botschafter wird Ultra-Weltmeister... Lindingöloppet-Trailrun in Stockholm: La Palma wirbt um Sportler... Fußballstadion El Paso: Renovierungen... Cabra Trail Puntallana: anmelden... Vulkanroute: bald wieder offen... i-Punkte Puerto Naos und Los Llanos: Betreiberwechsel... Kanaren im Winter 2016/17: Mehr als 17 Millionen Passagierplätze stehen zur Verfügung... Neu: Website für Kreuzfahrer... Lichtverschmutzung: Karte im Internet... Neue Ausstellungen: Santa Cruz und Los Llanos... Events diese Woche: Caballos Fufos in Tazacorte – Festival Asis in Santa Cruz - Vulkanrock in Garafía – Vulkannacht in Fuencaliente...

 

La Palma: Meldungen vom Sport

Cristofer Clemente ist Ultra-Weltmeister 2016: Nachdem er bei der Transvulcania im Mai wegen Magenproblemen nicht nach vorn kam, konnte er bei den Folgerennen der ISF-Ultra-Series ordentlich punkten. Foto: Transvulcania-Rennleitung

Cristofer Clemente ist Ultra-Weltmeister 2016: Nachdem er bei der Transvulcania im Mai wegen Magenproblemen nicht nach vorn kam, konnte er bei den Folgerennen der ISF-Ultra-Series ordentlich punkten. Foto: Transvulcania-Rennleitung

Transvulcania-La Palma-Botschafter wird Ultra-Weltmeister. Die Inselregierung hat ihn engagiert, um bei seinen Bergrennen für die Transvulcania zu werben, und Cristofer Clemente tat weit mehr als das: Am vergangenen Sonntag lief der Athlet aus La Gomera beim Salomon Ultra Pirineu zwar „nur“ auf Platz 3, aber das reichte für den Gesamtsieg bei den Ultra Series 2016 der International Skyrunning Federation (ISF). Denn auf der Weltrangliste aller Bergrennen erreichte Cristofer Clemente in diesem Jahr 294 Punkte und darf sich damit die Ultra-Sky-Champions-Krone aufsetzen. Die Inselregierung von La Palma gratulierte ihrem Transvulcania-Botschafter zu seinem Einzug in den Olymp der Königsdisziplin der Skyruns. Der neue Weltmeister packte auch schon mehrere Male den Ultramarathon bei der Transvulcania La Palma. Dabei konnte er sich als einziger Athlet von den Kanaren in den Top-Ten plazieren: 2013 wurde er Neunter und 2015 Siebter.

 

l

Beim Lindingöloppet in Stockholm: schwedische Sportler interessieren sich am Stand von La Palma für die Transvulcania und andere Sportaktivitäten auf La Palma - übrigens der einzige "Ausländer" unter ansonsten nur schwedischen Infopunkten. Foto: Cabildo de La Palm

Transvulcania-Werbung in Stockholm. Beim Lindingöloppet-Trailrun in Stockholm hat die Inselregierung von La Palma am vergangenen Wochenende kräftig die Werbetrommel für das Sport- und Freizeitangebot auf La Palma und das Bergrennen Transvulcania gerührt. Anlass dazu gab, dass ab der Wintersaison 2016/17 Direktflüge von Schweden nach Santa Cruz de La Palma möglich sind. Der Stand der Isla Bonita erregte Aufsehen, denn nach Angaben von Tourismusrätin Alicia Vanoostende war er der einzige, deren Betreiber keine Schweden waren. Bei der Lindingöloppet waren knapp 41.000 Läufer für neun Wettbewerbe eingeschrieben. Der Transvulcania Ultramarathon auf La Palma wurde schon dreimal von schwedischen Läuferinnen gewonnen: 2013 und 2015 von Emilie Forsberg und 2016 von Ida Nilsson.

 

Cabra Trail Puntallana: Eines der Rennen um den SPAR-Pokal zugunsten von Kids auf La Palma mit Handicaps. Foto: SPAR

Cabra Trail Puntallana: Eines der Rennen um den SPAR-Pokal zugunsten von Kids auf La Palma mit Handicaps wird am 8. Oktober 2016 auf drei verschiedenen Streckenlängen ausgetragen. Foto: SPAR

Cabra Trail in Puntallana. Das nächste Bergrennen um die Copa Spar Pro NEP 2016 findet am 8. Oktober in Puntallana statt. Gelaufen wird der Cabra Trail wie die vorausgegangenen Races in diesem Jahr zugunsten der Ninos Especiales de La Palma (NEP) – das sind Kinder mit Handicaps. Der Cabra-Trail bietet Strecken von 10, 21 und 42 Kilometern Länge. Alle weiteren Infos und Anmeldung – hier klicken.

 

Fußballstadion El Paso in neuem Glanz. Die Gemeindeverwaltung von El Paso hat jetzt den Campo de Fútbol saniert. Dabei wurden ein neuer Kunstrasen verlegt und Malerarbeiten ausgeführt. Die Renovierung schlug mit rund 7.000 Euro zu Buche.

 

Tourismus-Infos von La Palma und den Kanaren

Die Vulkanroute im Bereich, wo der Waldbrand wütete: Ab Oktober wieder offen, und die Kiefern schlagen auch schon wieder aus. Foto: Cabildo

Die Vulkanroute im Bereich, wo der Waldbrand wütete: Ab Oktober wieder offen, und die Kiefern schlagen auch schon wieder aus. Foto: Cabildo

Vulkanroute bald wieder offen. Die Ruta de Los Volcanes auf dem GR-131 wird voraussichtlich ab Anfang Oktober 2016 wieder in voller Länge für Wanderer freigegeben - seit dem Waldbrand ist nur der letzte Teil von Fuencaliente hinunter zum Leuchtturm im Süden begehbar. Wie Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende weiter mitteilte, sind die Pfade der Vulkanroute und die Wegweiser nur leicht beschädigt; außerdem müssen umgefallene Kiefern beseitigt werden. Die Sanierung ist in vollem Gange.

 

Tourismusbüros Los Llanos und Puerto Naos. Die Stadtverwaltung von Los LLanos hat beschlossen, den Vertrag mit dem Betreiber der i-Punkte in Los Llanos und Puerto Naos vorzeitig aufzuheben. Anlass dazu gab nach Angaben der Internetzeitung El Apuron, dass die vereinbarten Öffnungszeiten nicht eingehalten wurden, und das Personal nicht wie vertraglich gefordert die Touristen sachkundig und in drei Sprachen informiert. Außerdem war die Stadtverwaltung nicht mit der Reinigung der Büros zufrieden. Der Vertrag war erst im Dezember 2015 für vier Jahre in Kraft getreten. Wie es mit den Tourismusbüros weitergeht, steht bisher noch nicht fest.

 

Immer mehr Flüge auf die Kanaren: Im Winter 2016/17

Immer mehr Flüge auf die Kanaren: Im Winter 2016/17 stehen 17,7 Millionen Passagierplätze zur Verfügung.

Gute Aussichten für den Winter. In der Wintersaison 2016/17 stellen Fluggesellschafen aus aller Herren Länder für die Verbindung mit den Kanaren insgesamt Kapazitäten für 17,7 Millionen Passagiere zur Verfügung – 13,6 Millionen davon bieten Airlines aus dem Ausland. Dies erklärte jetzt die Geschäftsführerin der Kanaren-Werbeagentur Promotur, María Méndez. „Das beweist, dass die Fluggesellschaften eine sehr gute Auslastung erwarten, denn ein so hohes Fluggast-Platzangebot gab es noch nie.“ Die im kommenden Winter verfügbaren 850 Flüge auf die acht Kanareninseln seien ein „historischer Rekord“, der auch auf die Einrichtung neuer Routen zurückzuführen sei. Welche dies im Blick auf den Airport Santa Cruz de La Palma sind, zeigt unsere Vorschau auf den Winteflugplan 2016/17 – hier klicken.

 

Neu: Website mit Tipps für Landausflüge.

Neu: Website mit Tipps für Landausflüge.

Neue Website für Kreuzfahrer. Promotur, die Werbeagentur der Kanarenregierung, hat jetzt eine neue Seite im Internet eröffnet, die Kreuzfahrern die Möglichkeiten bei Landausflügen auf den Inseln des Archipels aufzeigen soll. Interessierte Leser können darauf auch die Häfen von La Palma anklicken und erhalten Infos über Ausflugsziele beim Anlanden ihres Kreuzfahrtschiffes auf der Isla Bonita. Diese Internet-Aktion wurde gestartet,weil die Zahl der schwimmenden Hotes, die die Kanaren ansteuern, ständig steigt. Im Jahr 2015 wurden knapp 2,2 Millionen Passagiere in den Häfen des Archipels gezählt. Die Website gibt es auf Spanisch und Englisch – hier klicken.

 

Light Pollution-Website: zeigt auch die Lichtverschmutzung auf La Palma, die eigentlich keine ist.

Light Pollution-Website: zeigt auch die Lichtverschmutzung auf La Palma, die eigentlich keine ist.

Lichtverschmutzung auf La Palma. Wussten Sie, dass es eine Internetseite gibt, auf der die Lichtverschmutzung in aller Welt betrachtet werden kann? Darauf kann man den gewünschten Ort anzoomen – wir haben das mit La Palma gemacht. Erwartungsgemäß zeigt die Karte, dass hier nur in den größeren Ortschaften Licht erstrahlt – insbesondere in den nördlichen Bereichen rings um die Observatorien ist es nachts dunkel, damit die Wissenschaftler arbeiten können. Geschützt wird der Nachthimmel auf La Palma durch ein Gesetz, und die Isla Bonita ist auch ein Ziel für Astro-Fans aus aller Herren Länder. Hier geht´s zur Light-Pollution-Karte.

 

Neue Ausstellungen

Im Colegio de Abogados: Fotos von Giovanni Tessicini und Roben von Marisol

Im Colegio de Abogados: Fotos von Giovanni Tessicini und Roben von Marisol

Fragmente aus der Geschichte von La Palma. „Retazos de una historia“ heißt der Titel einer Ausstellung, die noch bis zum 30. September 2016 im Colegio de Abogados in Santa Cruz de La Palma zu sehen ist. Gezeigt werden La Palma-Fotos des Fotografen Giovanni Tessicini, der schon einmal den Astrofoto-Wettbewerb der Inselregierung gewonnen hat. Dazu plaziert die Designerin Marisol País ihre Roben, die der Mode vergangener Tage nachempfunden sind. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 13 und von 17 bis 20 Uhr. Das Colegio de Abogads liegt in der Fußgängerzone von Santa Cruz, Calle Anselmo Pérez de Brito 34.

 

Eindrucksvoll: Gemälde von César Rodríguez Díaz. Foto: Galería

Eindrucksvoll: Gemälde von César Rodríguez Díaz. Foto: Galería

Beeindruckende Bilder von César Rodríguez. In der im Juli 2016 neu eröffneten Galerie García de Diego in Los Llanos ist bis zum 31. Oktober eine Schau mit Werken von César Rodríguez Díaz zu sehen. Der palmerische Künstler überschreibt seine Gemälde mit dem Titel „Diálogos Perimetrados“ und ist für seinen aggressives Pinselstrich und starke Farben bekannt. Die Galerie findet sich in der Calle Real 48. Öffnungszeiten: montags bis samstags von 11 bis 14 und von 18 bis 21.30 Uhr, sonntags von 11 bis 14 Uhr.

 

La Palma-Events diese Woche

vulkannacht-la-palma-titel2

Vulkannacht La Palma: Musik, Vorträge, Wanderungen und mehr...

Vulkannacht in Fuencaliente. Alle, die sich für Feuerspucker interessieren, sind am Freitag, 30. September 2016, bei der Noche de los Volcanes im Süden von La Palma richtig - es gibt übrigens auch tagsüber viele Veranstaltungen für jung und alt! Welche Event-Ausschläge die Seismographen in Fuencaliente anzeigen, kann man im La Palma 24-Journal-Artikel zur Vulkannacht im Detail nachlesen – hier klicken.

 

Caballos Fufos: tanzen in Tazacorte. Foto: Facebookseite Caballos Fufos

Caballos Fufos: tanzen in Tazacorte. Foto: Facebookseite Caballos Fufos

In Tazacorte tanzen die Crazy Horses. Die Fiesta zu Ehren des San Miguel in Tazacorte steuert auf ihren Höhepunkt zu. Am Mittwoch, 28.September 2016, hoppeln die Caballos Fufos durch die Gassen des Badeortes im Westen von La Palma. Ab 21 Uhr ist das bunte, von Musik begleitete Spektakel zu sehen, anschließend startet um 22 Uhr ein Umzug mit künstlerisch gestalteten Wagen.

 

Los Vinagres: lassen es in Garafía krachen. Foto: Band

Los Vinagres: lassen es in Garafía krachen. Foto: Band

Konzert beim Festival de Palabra. Rock volcánico – Vulkanrock! – mit den Los Vinagres ist am Samstag, 1. Oktober 2016, in Garafía angesagt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und findet im Rahmen des Festival de la Palabra statt, das derzeit in der Nordwest-Gemeinde von La Palma abgehalten wird. Los Vinagres bringen Songs von Santana über Black Keys bis hin zu Led Zeppelin auf die Bühne. Neueste CD: Aquí no hay Playa.

 

Festival Asis de Noche. In Santa Cruz wird im Rahmen der Fiestas de San Francisco am Samstag, 1. Oktober 2016, das Festival Asis de Noche gefeiert. Ab 12 Uhr mittags sorgen die Bands Overbooking und Forever für rockige Stimmung, außerdem legen Stereoman & Don Virgilio mit DJ Arrocín heiße Scheiben auf. Das ganze findet auf der Plaza de San Francisco statt.

 

 

Von La Palma 24

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Volcán Verde
Restaurant re - belle
Maday
Immobilien La Palma
Restaurante Las Norias
Besay
La Palma Fotografie
Restaurant Altamira La Palma
Hostel Vagamundo
Zigarren La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Bauernmarkt El Paso
Atelier, El tesoro La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma