Santa Cruz de La Palma Winterflugplan 2016/17

winterflugplan-santa-cruz-de-la-palma-titel

Santa Cruz de La Palma (SPC): Winterflugplan 2016/17

Immer mehr Flüge auf die Isla Bonita!

Im vergangenen Winter verzeichnete das kleine La Palma die größten Zuwächse von allen Kanareninseln im Blick auf die Passagierzahlen am Airport, und auch der Sommer lässt sich sehr gut an. Der Winterflugplan 2016/17 des Flughafens von Santa Cruz de La Palma (SPC) zeigt, dass der Aufwärtstrend im Tourismus anhält. In diesem Artikel führen wir aus, was in unserer Flugplan-Tabelle nach Wochentagen übersichtlich geordnet ist.

 

Hola La Palma: Condor kommt wieder mit sechs Ferienfliegern pro Woche. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Hola La Palma: Condor kommt wieder mit sechs Ferienfliegern pro Woche. Foto Carlos Díaz

6 x Condor wie gehabt

Der Ferienflieger Condor baut auf das erfolgreiche Winter-Programm des Vorjahres und bringt in der Saison 2016/17 erneut sechs Maschinen mit Ziel Santa Cruz de La Palma in die Lüfte. Die nehmen wie immer montags ab Hamburg und Düsseldorf, dienstags ab Hannover und Stuttgart und mittwochs ab Frankfurt und München Kurs auf den SPC-Airport.

 

6 x Airberlin sind zwei mehr

Airberlin setzt einen drauf: Direktflug aus Zürich nach SPC im Winter 2016/17.

Airberlin setzt zwei drauf: Direktflug aus Zürich nach SPC im Winter 2016/17 und eine weitere Verbindung ab Berlin. Foto: Carlos Díaz

Airberlin weitet sein La Palma-Programm im Winter 2016/17 aus und überraschte die Schweizer kürzlich mit der Meldung, erstmals einen Direktflug von Zürich nach SPC einzurichten. Ansonsten kommt bei den Berlin-SPC-Verbindungen im kommendenWinter eine dazu – Airberlin startet ab November 2016 mittwochs, freitags und sonntags von der Bundeshauptstadt nach La Palma durch. Alles beim Alten bleibt im Blick auf die Maschine, die freitags und sonntags in Düsseldorf mit Ziel La Palma abhebt. Wie immer gibt es Zubringerflüge nach Berlin und Düsseldorf aus den deutschen Städten Dresden, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg, München, Karlsruhe und Baden Baden sowie aus Wien und Salzburg in Österreich und Zürich in der Schweiz. Darüber hinaus bietet Airberlin Anschlussflüge via Madrid nach Santa Cruz de La Palma – weiter geht es dann von der Spanien-Metropole mit Iberia Express.

 

Wieder fünfmal pro Woche: Iberia Express verbindet Madrid mit SPC.

Wieder fünfmal pro Woche: Iberia Express verbindet Madrid mit SPC. Foto: Carlos Díaz

5 x Iberia Express: alles beim Alten

Die spanische Airline Iberia Express avisiert im Winter 2016/17 pro Woche fünf „Aviones“ auf der Strecke Madrid-Santa Cruz de La Palma – so viele wie in der Vorjahressaison. Flugtage sind Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Deshalb wird Madrid auch gerne als Umsteige-Airport von Leuten genutzt, die aus Regionen ohne Direktflugmöglichkeit nach La Palma reisen wollen.

 

EasyJet: nach Airberlin der einzige Direktflug aus Berlin nach SPC. Pressefoto Airbus SAS

EasyJet schickt erstmals zwei Flüge pro Woche nach SPC: Zusammen mit Airberlin bieten sich damit im Winter 2016/17 erstmals fünf Direktflugmöglichkeiten für La Palma-Fans aus Berlin. Pressefoto Airbus SAS

Nicht nur für Berliner: 4 x EasyJet

Die Berliner können sich freuen. Im vergangenen Winter flog nur Airberlin direkt von der deutschen Hauptstadt nach Santa Cruz de La Palma. In der Saison 2016/17 kann man nun erstmals auch mit EasyJet von Berlin nach SPC jetten. Die Low Cost-Airline hat ab Oktober 2016 grünes Licht für zwei Maschinen pro Woche ab Berlin und nochmal für zwei Jets ab London gegeben – die Flüge gehen immer dienstags und samstag auf die Isla Bonita. “Zusammen mit Airberlin sind das dann fünf Direktflüge pro Woche ab Berlin”, freut sich unser Leser Frank aus der Hauptstadt, der uns auch dankenswerterweise mit Flugtipps versorgt. “Das ist der pure Luxus im Vergleich zu den vergangenen Jahren.”

 

4 x Thomson Airways: Welcome!

Immer mehr Engländer fliegen ein: Thomson Airways erhöht im kommenden Winter von drei auf vier Maschinen pro Woche.

Immer mehr Engländer fliegen ein: Thomson Airways erhöht im kommenden Winter von drei auf vier Maschinen pro Woche. Foto: Carlos Díaz

Offenbar wollen immer mehr Engländer auf der Isla Bonita Urlaub machen, denn Thomson Airways erweitert sein Angebot im Winter 2016/17 ebenfalls und setzt eine Maschine mehr  als im Vorjahreszeitraum ein. Pro Woche zeigt das Flight Schedule dieser Airline am Donnerstag und Sonntag jeweils einen Flug von Manchester und London nach Santa Cruz de La Palma (SPC).

 

Hola Skandinavien: 5 x Primera Air

Primera Air: zwei Maschinen aus Dänemark bringen im Winter 2016/17 erstmals Urlauber aus ganz Skandinavien nach La Palma.

Primera Air: zwei Maschinen aus Dänemark bringen im Winter 2016/17 erstmals Urlauber aus ganz Skandinavien nach La Palma.

Im Oktober 2016 wird es auf dem Airport von Santa Cruz de La Palma (SPC) wieder einmal einen Wasserbogen geben, mit dem die Premierenlandung einer Airline begrüßt wird. Denn die Primera Air bringt im Winter 2016/17 erstmals Touristen aus Skandinavien auf die Isla Bonita: Jeden Donnerstag kommt ein Flieger aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und ein zweiter aus Billund. Außerdem nimmt ab Oktober donnerstags ein Jet im schwedischen Göteburg und freitags ein weiterer in Stockholm Kurs auf SPC. Ab dem 22. Dezember 2016 startet Primera Air außerdem eine Verbindung von der finnischen Hauptstadt Helsinki nach Santa Cruz de La Palma. Die Airline gehört zur Primera Travel-Gruppe, ein Reiseveranstalter, der in vielen Ländern Skandinaviens Tochtergesellschaften hat.

 

SPC-Zürich und Hamburg: 2 x Germania

Germania: Die Airline feiert heuer ihr 30jähriges Bestehen und fliegt im kommenden Winter auch La Palma-Zürich und La Palma-Hamburg. Foto Germania

Germania: Die Airline feiert heuer ihr 30jähriges Bestehen und fliegt im kommenden Winter auch La Palma-Zürich und La Palma-Hamburg. Foto Germania

Von November 2016 bis Ende Oktober 2017 verbindet die Airline Germania Santa Cruz de La Palma (SPC) immer samstags mit Hamburg. Ein weiterer Germania-Flieger wird von November 2016 bis Ende April 2017 jeden Mittwoch von Zürich in der Schweiz Kurs auf den Airport SPC nehmen. Die Germania Fluggesellschaft ist eine der traditionsreichsten deutschen Airlines: Seit rund 30 Jahren starten jährlich Millionen von Passagieren an Bord der aktuell 22 grün-weißen Flugzeuge zu Zielen in Europa, Nordafrika und Westasien. Zum Service gehören Snacks und Softdrinks sowie Zeitschriften an Bord; grundsätzlich können 20 Kilogramm Gepäck, auf längeren Strecken bis zu 25 Kilo pro Passagier ohne Zusatzkosten eingescheckt werden. Zur Website von Germania hier klicken.

 

Transavia: Amsterdam - SPC mit seit Jahren zwei Maschinen im Winter. Pressefoto Transavia

Transavia: Amsterdam – SPC. Transavia-Foto

2 x Transavia: treue Holländer

Im Blick auf das Flugangebot für La Palma-Urlauber aus den Niederlanden bleibt ebenfalls alles wie in der vergangenen kalten Jahreszeit: Im Winter 2016/17 zeigt der Transavia-Flugplan zwei Maschinen pro Woche, die wie üblich jede Woche montags und freitags in Amsterdam Richtung Santa Cruz de La Palma (SPC) durchstarten. Achtung: Ab dem 4. April 2017 fliegt die Transavia dienstags und freitags nach SPC!

 

Vueling stockt im Winter 2016/17 auf: zwei Flieger pro Woche sind für SPC avisiert.

Vueling stockt im Winter 2016/17 auf: zwei Flieger pro Woche sind für SPC avisiert. Foto: Carlos Díaz

2 x Vueling ist einer im Plus

Gute Nachricht von Vueling: Die spanische Fluggesellschaft bleibt La Palma treu und schickt im Winter 2016/17 sogar zwei Flieger wöchentlich von Barcelona nach Santa Cruz de La Palma – einen mittwochs und einen samstags. Damit bietet die Low Cost-Airline die Möglichkeit übers Drehkreuz Barcelona aus Regionen anzureisen, wo es keine Flughäfen mit Direktflügen nach SPC gibt.

 

Mietauto von La Palma 24: Damit hatten auch die Transvulcania-Ultra-Teilnehmer Emilie Forsberg und Philipp Reiter Spaß.

Mietauto von La Palma 24: Damit hatten auch die Transvulcania-Ultra-Teilnehmer Emilie Forsberg und Philipp Reiter Spaß.

Zwei Tipps zur Abrundung

Wir erheben mit unserem Flugplan keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern zeigen hier nur die bisher bekannten Direktflüge nach Santa Cruz de La Palma für den Winter 2016/17. Darüber hinaus gibt es viele alternative Anreisemöglichkeiten, die wir schon einmal als Tipp zusammengefasst haben – hier klicken.

La Palma 24-Geschäftsführer Miki flog kürzlich nach Deutschland: Dort hat er die Ducati Scrambler probegefahren - und im kommenden Winter steht das Bike zum Mieten auf La Palma bereit.

La Palma 24-Geschäftsführer Miki flog kürzlich nach Deutschland: Dort hat er die Ducati Scrambler probegefahren – und im kommenden Winter steht das Bike zum Mieten auf La Palma bereit.

Der Tipp von der La Palma 24-Autovermietung: Im Blick auf die ständig steigende Zahl der Flieger, die La Palma im kommenden Winter ansteuern, empfiehlt es sich verstärkt, rechtzeitig einen Mietwagen für den Urlaub zu reservieren. Erfahrungsgemäß wird´s ab November schon eng, zwischen Weihnachten und Silvester gibt es meistens auf der ganzen Insel kein Auto mehr zu mieten. Übrigens bietet La Palma 24 auch Miet-Motorräder für einen schönen Ferien-Ride über die Isla Bonita. Wir haben über die Bike-Flotte schon mal berichtet – ein zweiter Artikel handelt von Mikis Probefahrt auf der Ducati Scrambler.

Print Friendly

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht



X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname