aktuall wetter la palma 12.3°

Pünktlichkeit ist die Kunst, richtig abzuschätzen, um wieviel sich der andere verspäten wird
Bob Hope

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 31.10.2014

31. Oktober 2014 GUDRUN Jetzt ersten Kommentar schreiben!

Gardi-Clownbaret-Titel

Newsticker: La Palma Nachrichten am 31.10.2014

Greenpeace: Erdöl-Klage – Kanaren in London - Kreuzfahrer-Saison – Ausgehtipps: Clownbaret, Halloween und mehr

Greenpeace-"Bohrturm": wurde jetzt im Rahmen der Erdöl-Demos dort ins Wasser gelassen, wo Repsol probebohren will. Foto: Greenpeace Spanien

Greenpeace-"Bohrturm": wurde jetzt im Rahmen der Erdöl-Demos dort ins Wasser gelassen, wo Repsol probebohren will. Foto: Greenpeace Spanien

 

Greenpeace klagt in Brüssel gegen Erdölpläne. Greenpeace hat Spaniens Regierung bei der Europäischen Kommission wegen Nichtbeachtung des EU-Rechts für geschützte Zonen angezeigt. Anlass zur Klage gebe, dass Madrid Erdölprobebohrungen nur elf Kilometer entfernt von dem geplanten Meeresschutzgebiet vor Lanzarote und Fuerteventura genehmigt habe. Nach Angaben von Greenpeace leben hier mehr als ein Drittel aller Spezies unseres Planeten, darunter viele gefährdete Arten wie Delfine, Meeresschildkröten und Wale. Die spanische Regierung, so die Umweltorganisaton weiter, habe die Deklarierung dieses Meeresschutzgebietes absichtlich verzögert, um die Erdöl- und Gassondierungen nicht zu gefährden.

Noch bis zum 2. November 2014 bleibt das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise auf den Kanaren, um den Gegnern der Erdölpläne unter die Arme zu greifen. Die Umweltaktivisten haben jetzt einen symbolischen Bohrturm an der Stelle ins Wasser gelassen, wo die Firma Repsol noch 2014 mit den Sondierungen beginnen will. Greenpeace hat außerdem eine Petition ins Internet gestellt, auf der gegen die Erdölsondierungen auf den Kanaren und den Balearen unterschrieben werden kann - klick hier.

Alle Kanareninseln gemeinsam: Werbung auf dem World Travel Market in London am neudesignten Stand. Foto: Turismo de Canarias

Alle Kanareninseln gemeinsam: Werbung auf dem World Travel Market in London am neu designten Stand. Foto: Turismo de Canarias

 

Kanarenwerbung in England. Die Kanarischen Inseln präsentieren sich vom 3. bis zum 6. November 2014 auf dem World Travel Market in London. An dem neu designten, 700 Quadratmeter großen Stand auf dieser seit 35 Jahren bestehenden Tourismusmesse ist auch La Palma vertreten. Vizetourismusrat Ricardo Fernández betonte die Bedeutung des englischen Tourismus für die Kanaren. Allein in den ersten neun Monaten 2014 sei die Zahl der britischen Urlauber auf den  Inseln auf knapp drei Millionen angewachsen. Dies bedeute einen Anstieg um 12,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Aida Stella: kommt im November 2014 gleich viermal nach La Palma. Pressefoto: AIDA

Aida Stella: kommt im November 2014 gleich viermal nach La Palma. Pressefoto: AIDA

Kreuzfahrtsaison beginnt. Im Hafen von Santa Cruz de La Palma werden im November 18 Kreuzfahrtschiffe erwartet. Dies geht aus der Vorschau der Hafenbehörden hervor. Am heutigen Freitag, 31. Oktober 2014, machen die Liberty of The Seas und die Adonia mit zusammen knapp 7.800 Menschen an Bord Halt auf der Isla Bonita.

Calle Calvarino: neue Energiesparlampen. Foto: Los Llanos

Calle Calvarino: neue Energiesparlampen. Foto: Los Llanos

 

Los Llanos installiert Energiesparlampen. Zum Preis von 7.880 Euro hat Los Llanos jetzt die Straßenbeleuchtung in der Calle Calvario mit neuen Lampen ausgestattet. Nach Angaben der Stadt kann damit an den insgesamt 16 Lichtquellen der Gasse jetzt beträchtlich Energie gespart werden. Die Kosten wurden zu 60 Prozent vom Industrieministerium der Kanaren sowie aus den Töpfen des Europäischen Regionalentwicklungsfonds (FEDER) subventioniert.

Strandputz-Aktion: Freiwillige sammeln Abfall an der Küste von Santa Cruz. Foto: Stadt

Strandputz-Aktion: Freiwillige sammeln Abfall an der Küste von Santa Cruz. Foto: Stadt

 

 

 

 

 

Hauptstadt-Küste geputzt. Die Stadtverwaltung und Freiwillige aus Santa Cruz de La Palma haben an der Küste der Hauptstadt saubergemacht. Dabei ist nach Angaben von Umeltrat Sergio Matos „eine beträchtliche Menge an Abfällen wie Holz, Eisen und Plastik“ eingesammelt worden. Die Aktion fand im Rahmen der von der Inselregierung angeregten Kampagne zur Küstenregenerierung statt.

 

Fotowettbewerb in Santa Cruz.Vivir con los ojos abiertos“ – „Mit offenen Augen leben“ heißt das Thema eines mit 150 Euro dotierten Fotowettbewerbs in Santa Cruz de La Palma. Sozialrätin Gazmira Rodríguez fordert dazu auf, die Bedürfnisse unserer Gesellschaft und die Leistungen von Wohlfahrtsverbänden und Freiwiligen in den Fokus zu nehmen. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Einwohner der Hauptstadt. Einsendeschluss ist am 22. November 2014. Die eingereichten Fotos werden auf der Facebook-Seite von Santa Cruz eingestellt, wobei die Betrachter über „Gefällt mir“-Klicks die Sieger wählen. Interessenten erhalten alle weiteren Auskünfte über die Teilnahmebedingungen unter dieser E-Mail-Adresse: socvanesa@santacruzdelapalma.es.

"El Mar - mi alma": Einer von vielen Surffilmen, die dieses Wochenende auf La Palma gezeigt werden. Foto: CSFS

"El Mar - mi alma": Einer von vielen Surffilmen, die dieses Wochenende auf La Palma gezeigt werden. Foto: CSFS

Ausgehtipps zum Wochenende

Surf-Film-Festival:  Vom 31. Oktober bis zum 2. November werden im Museo Arqueológico Benahorita (MAB) in Los Llanos Surf- und Skaterfilme aus der ganzen Welt im Rahmen des Canarias Surf-Film-Festivals 2014 gezeigt. Dabei gibt es am Freitag nach der Vorstellung eine Musiksession mit LL.A.M. Street & Music und am Samstag ein Aprés-Kino-Konzert mit der Folk-Pop-Formation O´Hara & The Southfish Band. Alle Infos in diesem Artikel. 

Jetzt auf La Palma: Clownbaret!

Jetzt auf La Palma: Clownbaret!

 

Clown-Fest auf La Palma. Das Festival Internacional Clownbaret FIC ´14 macht Station auf La Palma. Am Freitag, 31. Oktober, unterhält Gardi Hutter die ganze Familie ab 20 Uhr im Casa de la Cultura in El Paso. Am Samstag, 1. November, bringt der Spaßmacher Miquelet um 12 Uhr im Parque de los Álamos in Breña Alta jung und alt zum Lachen. Weiter geht´s um 13 Uhr mit dem Komiker Peter Punk. Am Sonntag, 2. November, hauen die Musikclowns vom Cuarteto Maravilla im Parque de los Álamos auf die Pauke – die Vorstellung beginnt um 12 Uhr und ist wie auch die Shows am Samstag gratis. Das gesamte Programm.

Flamenco & Halloween.

Flamenco & Halloween.

 

Flamenco in Barlovento. Die Tasca de Vinos in Barlovento lädt am Freitag, 31. Oktober 2014, zu einem Konzert mit Flamenco entre Amigos ein. Pedro, Iosune, María, Franco, Juan und Xavier spielen ab 21 Uhr ein “Especial Halloween”.

Halloween-Monster: Am Freitagabend in der Altstadt von Santa Cruz.

Halloween-Monster: Am Freitagabend in der Altstadt von Santa Cruz.

 

Halloween-Parties in Santa Cruz. Am Freitag, 31. Oktober, grassieren in der Altstadt von Santa Cruz de La Palma Angst und Schrecken. Einige Bars dieser Zone bieten ein extra grusliges Programm. Zum Beispiel der Kiosco Eliseo, dort beginnt der Hexentanz um 20 Uhr zu den Klängen der Gruppe Brothers and Sisters. Um 23 Uhr treffen sich Monster und andere Schauergestalten auf der Plaza de Santo Domingo zum Konzert mit Salsaludando.

Musik im Salinenrestaurant.

Musik im Salinenrestaurant.

 

Musik  & Gastronomie. Das Salinenrestaurant Jardín de la Sal lädt am Samstag, 1. November 2014, zum Tafeln mit Musik ein. Ab 20.30 Uhr spielt Miguel Taño auf dem Saxophon, außerdem legen LL.A.M. Street & Music ihre Vinylscheiben auf.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Pizzeria Flash
Finca Luna Baila
A Mano Fuencaliente
Turismo La Palma
Optica naranja
La Palma Fotografie
Aguamarina
Parami La Palma
Bauernmarkt El Paso
Restaurante Las Norias
Mi Ventita
Verimax
Bildhauser kurse La Palma
Immobilien La Palma
Rincón de Moraga in La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Restaurant re - belle
La Gelateria in Los Llanos
Volcán Verde
Finca Aridane
Hostel Vagamundo
Atelier, El tesoro La Palma
Zigarren La Palma
Besay
Weine La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Los Argentinos