aktuall wetter la palma 16.2°

Die großen Augenblicke sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten
Marie von Ebner-Eschenbach

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 8.6.2017

tazacorte-wasser-beetles-titel

La Palma Nachrichten am 8.6.2017

Newsticker-Titel

La Palma: Käfer-Treten in Tazacorte und Blaue Flaggen an den Stränden 2017... Condor: Noch ein Flug im Winter 2017/18!... Thirty Meter Telescope (TMT): Cabildo, IAC und Kanarenregierung machen den Weg frei... Los Llanos: wilde Reifendeponie aufgeräumt... Müllanlage Los Morenos: neue Presse... El Paso: virtuelles Rathaus eröffnet... BRIF-Basis in Puntagorda: mehr Platz für die Gelben Engel... Cabildo La Palma: Subventionen für Verbände von Tourismusunternehmen... Neue Kooperation: La Palma Film Commission und Enfoque La Palma bündeln Kräfte... Santa Cruz de La Palma: 60 Schlaumeier versuchen sich am größten Holzpuzzle der Welt... Barlovento: Plakatwettbewerb für Rosario-Fiesta... Ausgehtipps zum Wochenende: Mexiko-Sound in Brena Baja – Salinen-Konzert in Los Cancajos – San Antonio-Fiesta in Garafía – Märchenkonzert in Los Llanos – Bauernmarkt spezial in Barlovento...

 

News aus dem Tourismusbereich

Blaue Flaggen: Umweltwimpel wehen im Sommer 2017 an fünf Stränden auf La Palma.

Blaue Flaggen: Umweltwimpel wehen im Sommer 2017 an fünf Stränden auf La Palma.

Neuer Wasserspaß in Tazacorte und Blaue Flaggen-Strände. Im Käfer übers Wasser gleiten ist ein Vergnügen, das die Firma Aquahobbyocio seit kurzem am Strand von Tazacorte bietet (siehe Titelfoto). Die auf La Palma ersten Tretboote dieser Art sind optisch dem VW-Beetle nachempfunden, nennen sich Hidropedales Betty und bieten Platz für bis zu fünf Personen. Das Unternehmen veranstaltet noch mehr Spaßaktionen auf dem Wasser mit Kajaks und Stand-up-Paddl-Boards. Mehr Infos auf der Website von Aquahobbyocio. Übrigens darf an der Playa von Tazacorte im Sommer 2017 wieder die Blaue Flagge der FEE gehisst werden – und außerdem noch an den Stränden von Puerto Naos, Charco Verde, Los Cancajos und Bajamar. Mehr über diesen Umweltwimpel der FEE kann man im Playa-Artikel zum Sommer 2017 im La Palma 24-Journal nachlesen.

 

Good news von Condor: zweiter Frankfurt-Flieger sonntags! Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Good news von Condor: Die Airline hat jetzt einen zweiten Frankfurt-Flieger in den SPC-Flugplan für den Winter 2017/18 aufgenommen. Einer hebt mittwochs und einer sonntags in der Mainmetropole ab. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Noch ein Condor-Flug im Winter 2017/18. Schon wieder eine gute Nachricht von Condor: Ab dem 12. November 2017 nimmt jede Woche sonntags eine weitere Maschine ab Frankfurt Kurs auf Santa Cruz de La Palma (SPC) - die andere startet mittwochs durch. Damit bietet der Ferienflieger in der Wintersaison 2017/18 inzwischen insgesamt wöchentlich sieben Flüge von Deutschland nach SPC. Schon im April 2017 haben wir unsere Infos zum Flugplan 2017/18 veröffenlicht, wobei anfangs nur fünf Condor-Verbindungen von Deutschland nach Santa Cruz de La Palma dabei waren; die jetzt sieben Ferienflieger gehen ab Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf und München . Alle weiteren Infos zum Winterflugplan 2017/18 im Blick auf Anbindungen an Santa Cruz de La Palma.

 

Nachrichten aus Stadt und Land

Modell des TMT: Auf den Kanaren bereitet man alles für den möglichen endgültigen Zuschlag vor. Foto: TMT-Gremium

Modell des TMT: Auf den Kanaren bereitet man alles für den möglichen endgültigen Zuschlag vor - noch ist nicht entschieden, ob das Mega-Tele auf Hawaii oder auf La Palma gebaut wird. Foto: TMT-Konsortium

TMT: Kanaren machen den Weg frei. Das kanarische Territorial-Ministerium hat die Bearbeitung der Grundlagen für die in Zukunft mögliche Installation des Thirty Meter Telescops (TMT) auf La Palma übernommen. Die zuständige Ministerin Nieves Lady Barreto erklärte jetzt, dass damit der Prozess fortgeführt wird, der von der Kanarenregierung im August 2016 mit Blick auf das Gesetz zur bevorzugten Behandlung strategischer Investitionen begonnen wurde. Parallel dazu hätten das Cabildo von La Palma und das Instituto de Astrofísico de Canarias (IAC) die erforderlichen Schritte zur Einleitung des Mega-Projekts abgeschlossen. Im Anschluss an die nun beginnende letzte Bearbeitungsphase durch das Territorial-Ministerium rechnet Nieves Lady Barreto damit, dass das TMT-Projekt auch von der Kanarenregierung grünes Licht erhält. Die Ministerin geht davon aus, dass die mögliche Installation des 30-Meter-Teleskops auf dem Roque de Los Muchachos rund 130 direkte und 300 indirekte Arbeitsplätze schaffen wird und so pro Jahr mehr als 25 Millionen Euro in den Wirtschaftskreislauf von La Palma gelangen könnten. Anmerkung der Redaktion: Noch ist nicht endgültig entschieden, ob das TMT tatsächlich auf La Palma gebaut wird. Das internationale TMT Oberservatory Board of Governers hatte im vergangenen März lediglich beschlossen, dass La Palma der alternative Standort sein wird, falls die ursprünglichen Baupläne auf dem Mauna Kea auf Hawaii sich wegen vieler Schwierigkeiten als endgültig nicht realisierbar erweisen. TMT-Executive Director Ed Stone: "Wir haben eine Vereinbarung mit La Palma getroffen, und die nötigen Genehmigungen der Behörden schreiten voran, so dass alles vorliegt, für den Fall, dass wir es brauchen." Die jüngsten Kostenschätzungen für das Teleskop mit dem 30 Meter-Spiegel belaufen sich auf 1,4 Milliarden Dollar. Das Super-Tele erreicht eine zehnfach größere Auflösung als das Hubble Teleskop.

 

Wilde Reifendeponie: Los Llanos räumt auf, und die Polizei ermittelt. Foto: Stadt

Wilde Reifendeponie: Los Llanos räumt auf, und die Polizei ermittelt. Foto: Stadt

Wilde Reifendeponie aufgeräumt - Polizei checkt Verursacher. Die Stadtverwaltung von Los Llanos hat jetzt 60 Tonnen alte Fahrzeugreifen entsorgt, die auf einem städtischen Grundstück im Calljón de La Gata in der Nähe des Punto Limpio illegal deponiert waren. Die Kosten für die Aufräumarbeiten belaufen sich auf rund 6.000 Euro. Die zuständige Stadtrat José María Rivera erklärte, dass sich die wilde Müllhalde in den vergangenen Monaten beträchtlich und schnell vergrößert habe. Aus Sorge vor einer möglichen Entzündung und der damit verbundenen giftigen Rauchentwicklung sei dieses Umweltproblen im Blick auf die Anrainer in Las Manchas, Todoque und La Laguna beseitigt und die alten Reifen dem Recycling zugeführt worden. Parallel dazu habe man die Policía Local eingeschaltet, die nun Untersuchungen im Blick auf die Verursacher durchführe. Dieses Umweltdelikt, so Rivera, werde als „schwer“ eingestuft und mit Sanktionen bis zu 3.000 Euro geahndet.

 

Die neue Presse: komprimiert Müll in Ballen. Foto: Cabildo

Die neue Presse: komprimiert Müll in Ballen. Foto: Cabildo

Neue Müllpresse für Los Morenos. Die Abfalldeponie Los Morenos im Osten von La Palma wurde jetzt mit einer neuen Presse ausgestattet, die verschiedene Reststoffe auf kleinsten Raum komprimieren kann. Wie das Cabildo weiter mitteilte, presst diese Maschine Wertstoffe aus Plastik sowie Papier und Kartonagen in Ballen. Die Kosten in Höhe von mehr als 187.000 Euro werden aus den Kassen des Cabildo bezahlt.

 

Rathaus El Paso: virtueller Zugang eröffnet. Foto: La Palma 24

Rathaus El Paso: virtueller Zugang soll den einen oder anderen Behördengang erübrigen. Foto: La Palma 24

El Paso eröffnet virutelles Rathauss. Bürger von El Paso können sich einige Behördengänge ab sofort sparen: Die Gemeindeverwaltung informiert, dass über die Internetseite www.elpaso.es beispielsweise Dokumente wie Meldebescheinigungen beantragt werden können. Außerdem bestehe die Möglichkeit, die persönlichen Finanzdaten einzusehen und zu aktualisieren. Um diesen Service zu nutzen, muss man sich zuerst online als Nutzer registrieren, ein Formular ausdrucken und unterschreiben und persönlich im Rathaus abgeben. Anschließend, so die Gemeindeverwaltung, erhalte man ein E-Mail mit einem persönlichen Passwort, um das System zu nutzen.

 

BRIF-Basis in Puntagorda: Gebäude wird erweitert. Foto: Cabildo

BRIF-Basis in Puntagorda: Gebäude wird erweitert. Foto: Cabildo

BRIF-Basis in Puntagorda wird erweitert. Das Sicherheitsministerium der Kanarenregierung hat 200.000 Euro für die Vergrößerung des Gebäudes der BRIF-Basis im Jahr 2017 auf La Palma genehmigt. Hier sind die Teams und Helikopter der Brigada de Refuerzo de Intervención de Lucha contra Incendios Forestales während der Waldbrand-Risikosaison von Juni bis Oktober stationiert, damit sie im Notfall schnell eingreifen können. Die vom Staat finanzierten BRIF-Brigaden unterstützen die Löschkräfte auf La Palma; dazu kommen noch die Feuerfighter der Kanarenregierung.

 

Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende: Subventionen für touristisch aktive Unternehmen. Foto: Cabildo

Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende: Subventionen für touristisch aktive Unternehmen. Foto: Cabildo

Subventionen für Tourismusunternehmen. Auch 2017 vergibt das Cabildo von La Palma wieder Fördermittel an Firmenverbände im Tourismus- und Freizeitbereich. Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende informiert,  dass das Cabildo damit seinen Beitrag zur Zusammenarbeit mit Projekten in diesem Sektor leisten will. Details zu den Bedingungen wurden im Amtsblatt der Provinz Teneriffa vom 31. Mai 2017 veröffentlicht. Interessenten können ihre Anträge auf Subventionen bis zum 5. Juli 2017 beim Inseltourismusamt einreichen.

 

Bunte Meldungen von der Isla Bonita

Erstes Meeting: La Palma Film Commission und der neue Verein Enfoque La Palma. Foto: Cabildo

Erstes Meeting: La Palma Film Commission und der neue Verein Enfoque La Palma. Foto: Cabildo

Immer mehr Action im audiovisuellen Bereich. Die La Palma Film Commission und der kürzlich gegründete Verein Enfoque La Palma haben sich zu einem ersten Meeting getroffen. Ziel der beiden Organisationen ist, die Ausbildung und professionelle Arbeit im audiovisuellen Bereich auf der Isla Bonita zu verbessern.

Der Filmvirus grassiert auf La Palma: "Kinoschule" informiert.

Der Filmvirus grassiert auf La Palma: "Kinoschule" informiert.

„Die Idee zur Kooperation entstand aus der Notwendigkeit, den Sektor zu professionalisieren, da es immer mehr Anfragen für Film- und Fernsehproduktionen gibt“, erklärt La Palma Film Commission-Koordinatorin María José Manso. „Gleichzeitig wollen wir die Entwicklung von professionellen Filmemachern auf der Insel fördern.“ Im Verein Enfoque La Palma haben sich Experten der Bereiche Kino, Werbung, Fernsehen und darstellende Kunst zusammengeschlossen. Die La Palma Film Commission ist unter dem Dach der Cabildo-eigenen Firma Sociedad de Promoción y Desarrollo Económico de la Isla de La Palma (SODEPAL) angesiedelt. Noch eine Info, die zeigt, dass sich der Filmvirus auf der Insel zunehmend ausbreitet: Am Freitag, 9. Juni 2017, veranstaltet die Escuela de Cine in San Andrés y Sauces ihren ersten Tag der offenen Tür. Von 16 bis 18.30 Uhr gibt die „Kinoschule“ im Colegio Público Verada de Las Lomadas Einblicke in ihre Arbeit, und man kann sich für die nächsten Kurse einschreiben.

 

Weltrekordversuch: 42.000 Puzzleteilchen müssen zusammenpassen.

Weltrekordversuch: 42.000 Puzzleteilchen müssen zusammenpassen.

Puzzle-Weltrekordversuch auf La Palma beginnt. Am Freitag, 9. Juni 2017, beginnen Schlaumeier auf La Palma mit dem Versuch, das größte Holzpuzzle der Welt zusammenzusetzen. Die Köpfe zerbrechen sich 60 ausgewählten Teilnehmer in der Casa Salazar in Santa Cruz. Es geht darum, 84 Bilder aus jeweils 500 Puzzleteilchen zu bilden, die zum Schluss in einem großen Wandbild vereint werden sollen. Das Ganze muss in einem Zeitlimit von 42 Stunden bewältigt werden - die Uhren ticken am Freitag ab 18 Uhr. Dieser Weltrekordversuch ist eine Initiative des Inseltourismusamtes in und der Asociación Española de Puzles (AEPUZ) in Zusammenarbeit mit der Sociedad Canaria de Profesores de Matemáticas Isaac Newton.

 

Die traditionelle Romería in Barllovento: Motiv für den Plakatwettbewerb 2017.

Die traditionelle Romería in Barllovento: Motiv für den Plakatwettbewerb 2017.

Plakatwettbewerb in Barlovento. Für die Sommerfiesta 2017 zu Ehren der Señora del Rosario vom 28. Juli bis zum 14. August sucht die Gemeinde Barlovento wieder das schönste Plakat. Wettbewerbsteilnehmer müssen in ihren Werken Bezug auf den großen Umzug nehmen – dem Sieger winken 300 Euro. Alle weiteren Auskünfte können in der Ausschreibung nachgelesen werden – Einsendeschluss ist am 3. Juli 2017.

 

La Palma Ausgehtipps diese Woche

Parranda La Palma: Viva Mécico!

Parranda La Palma: Viva Mécico!

Mexiko-Sound in Breña Baja. Die Parranda La Palma sorgt am Samstag, 10. Juni 2017, im Breña Baja-Ortsteil bei der Fiesta de San Antonio für Stimmung. Die Hommage an Mexiko beginnt um 21.30 Uhr auf dem Parkplatz von San Antonio.

 

Klassik am Meer: Salinenkonzerte.

Klassik am Meer: Konzertreihe in den Alten Salinen von Los Cancajos.

Salinen-Konzerte gehen weiter. Das nächste Event im Rahmen des Kammermusik-Zyklus in den Alten Salinen von Los Cancajos findet am Freitag, 9. Juni 2017, um 20 Uhr statt. Dieses Mal intonieren Carlos Oramas und Juan Carlos de Mulder Werke von Falconiera, Corbetta Sanz, Murcía und Vivaldi auf barocken Instrumenten. Der Eintritt kostet zehn Euro; Schüler und Studenten bezahlen die Hälfte.

 

Der Heilige San Antonio del Monte: Namenspatron der Fiesta.

Der Heilige San Antonio del Monte: Namenspatron der Fiesta in Garafía.

San Antonio del Monte-Fest im Nordwesten. Garafía lädt am 9. und 10. Juni 2017 zur traditionellen Fiesta San Antonio del Monte ein. Einige Highlights im Programm: Am Freitag, 9. Juni, beginnt das Fest im Centro Multiservicios in Llano Negro um 10 Uhr mit dem 17. Wettbewerb der DO-Weine von La Palma – erstmals werden dabei um 12 Uhr auch ökologische Vinos beim Concurso Regional bewertet. Um 13 Uhr setzt sich die Prozession mit der Statue des San Antonio in Bewegung, ab 16 Uhr wird mit Musik gefeiert. Um 19 Uhr gibt es ein Pferderennen, und um 22 Uhr spielt die palmerische Band Zona Cero. Am Samstag, 10. Juni, findet der traditionelle Viehmarkt in San Antonio del Monte statt – den ganzen Tag über ist auf dem Festgelände Musik und Unterhaltung avisiert. Dabei öffnen auch Stände, an denen Käse und Wein probiert werden können, und Kunsthandwerker präsentieren ihre Werke. Von 11 bis 14 Uhr treffen sich Hundebesitzer zum Garafiano-Wettbewerb, von 11 bis 13.30 Uhr spielen verschiedene Bands und Orchester von La Palma. Um 15 Uhr beginnt das Ochsenziehen, gleichzeitig hat die Gruppe Los Gofiones aus Gran Canaria ihren Auftritt. Die Fiesta dauert bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags an.

 

Tears of Martyr und Stadtkapelle Los Llanos: der etwas andere Sound.

Tears of Martyr und Stadtkapelle Los Llanos: der etwas andere Sound.

Märchenhaftes Konzert in Los Llanos. Am Sonntag, 11. Juni 2017, wartet in Los Llanos ein Konzert der besonderen Art auf interessierte Zuhörer: Die städtische Musikkapelle spielt zusammen mit der Symphonic Metal Band Tears of Martyr. Das Event ist mit Cuentos, Lágrimas y Leyendas – Märchen, Tränen und Legenden – überschrieben und beginnt um 22 Uhr auf der Plaza de España.

 

Bauernmarkt in Barlovento: auf der Plaza del Rosario. Foto: Gemeinde

Bauernmarkt in Barlovento: auf der Plaza del Rosario. Foto: Gemeinde

Bauernmarkt in Barlovento spezial. Am Sonntag, 11. Juni 2017, lädt Barlovento wieder zum Mercadillo ein. Der Bauernmarkt wird diesmal mit einer Blumenausstellung und Tipps zur richtigen Pflege der Pflanzen ergänzt, auf die Kleinen wartet eine Hüpfburg. Der Mercadillo bietet von 10 bis 14 Uhr Frisches und Spezialitäten aus dem Norden von La Palma. Tipp für Inselgäste: Barlovento kann noch mehr: In diesem Beitrag des La Palma 24-Journals gibt´s Ideen für Ausflüge in den Norden von La Palma. Besonders schön im Sommer: Die Naturschwimmbekcen von Fajana.

Die Picinas von Fajana: geschütze Naturbecken an der Küste von Barlovento. Foto: Visitlapalma/Saul Santos

Die Picinas von Fajana: geschütze Naturbecken an der Küste von Barlovento. Foto: Visitlapalma/Saul Santos

Von Gudrun -

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Restaurante Las Norias
Atelier, El tesoro La Palma
Galería La Punta
Volcán Verde
La Palma Fotografie
Craft-Beer Isla Verde La Palma
A Mano Fuencaliente
Optica naranja
Bildhauser kurse La Palma
Verimax
Los Argentinos
Parami La Palma
Bauernmarkt El Paso
Finca Aridane
Rincón de Moraga in La Palma
Weine La Palma
Pizzeria Flash
chimeneas kaminoefen La Palma
Finca Luna Baila
Restaurant re - belle
La Gelateria in Los Llanos
Zigarren La Palma
Besay
Immobilien La Palma
Aguamarina
Hostel Vagamundo
Restaurant Altamira La Palma
Mi Ventita