aktuall wetter la palma | 19:09

Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen
Igor Strawinsky

Ad
Palminvest Immobilien La Palma
Palminvest Immobilien La Palma Palminvest Immobilien La Palma

La Palma News am 13.06.2024

La Palma 24 | 13.06.2024 | 0 | Diesen Artikel teilen
Achim Klotz, ein Freund und treuer, langjähriger Kunde unserer Auto- und Ferienhausvermietung La Palma 24, hat uns dieses beeindruckende Foto gesendet. Es zeigt den Teide, den höchsten Berg Spaniens mit seinen 3.718 Metern Höhe. © Achim Klotz

+++ Einstimmig angenommen: Kanarisches Parlament startet Bearbeitung des Vulkan-Gesetzes +++ Die Fähre „Volcán de Tauce“ nimmt Betrieb auf +++ La Palma startet nachhaltige Gastro-Routen zur Förderung lokaler Ressourcen +++ 9,7% mehr Passagiere im Mai am Flughafen La Palma +++ INFOCA-Experten raten zu verstärkter Überwachung der Wälder aufgrund zunehmender Dürre +++ Humor, Musik, Kino und eine Ehrung für Malena Alterio bei der Eröffnung des Festivalito La Palma 2024 +++

Einstimmig angenommen: Kanarisches Parlament startet Bearbeitung des Vulkan-Gesetzes

Vulkan © Andreas Regul

Das kanarische Parlament hat einstimmig die parlamentarische Bearbeitung des von Bürgern initiierten Vulkan-Gesetzes beschlossen, das durch über 19.000 Unterschriften unterstützt wird. Dieses Gesetz soll den von Vulkanausbrüchen Betroffenen Rechte gewähren und ist eine Reaktion auf die als unzureichend empfundene staatliche Hilfe und den Mangel an politischer Einigkeit. Kritisiert wird vor allem die langsame und unpersönliche Reaktionsweise der Behörden.

Sprecher aus verschiedenen politischen Gruppen betonen die Wichtigkeit des Gesetzes angesichts der Wahrscheinlichkeit zukünftiger Ausbrüche und fordern eine effektivere Koordination der Hilfsmaßnahmen. Sie plädieren dafür, das Gesetz flexibel zu halten, um es an zukünftige Entwicklungen anpassen zu können. Das Ziel ist es, eine umfassende und vorausschauende Gesetzgebung zu schaffen, die keine betroffene Partei unberücksichtigt lässt und den Wiederaufbau sowie die psychologische Betreuung der Betroffenen verbessert.

Ad
Maday
Kaffeekasse La Palma 24

Die Fähre „Volcán de Tauce“ nimmt Betrieb auf

Armas © Andreas Regul

Seit dem gestrigen Mittwoch bedient die Fähre „Volcán de Tauce“ der Gruppe Armas Trasmediterránea die Route zwischen Los Cristianos und La Palma. Die Überfahrt dauert viereinhalb Stunden, mit Abfahrten um 3:00 Uhr morgens von La Palma und 18:00 Uhr abends von Los Cristianos. Dieses Schiff ersetzt die „Volcán de Taburiente“, nachdem dessen Verkauf zunächst Unsicherheiten über die Fortführung der Route aufwarf. Die „Volcán de Tauce“, gebaut 1995, bietet eine größere Ladekapazität für 347 Passagiere und Güter.

Eine weitere Verbindung nach Teneriffa stellt das Schiff „Ciudad de Valencia“ dar, das wöchentlich zwischen Santa Cruz de La Palma und Santa Cruz de Tenerife verkehrt. Die Fahrtzeit variiert zwischen fünf und sieben Stunden, je nach Richtung, mit Abfahrten donnerstags aus Teneriffa und freitags aus La Palma. Dieses Schiff bietet ebenfalls umfangreiche Passagier- und Frachtkapazitäten.

Ad
La Pequeña Maravilla
Ferienhaus La Palma

La Palma startet nachhaltige Gastro-Routen zur Förderung lokaler Ressourcen

Markt in Puntagorda © Andreas Regul

Das Cabildo von La Palma hat ein neues Projekt gestartet, das von Miriam Perestelo geleitet wird. Ziel ist es, die natürlichen und kulturellen Schätze der Insel durch die Gastronomie bekannter zu machen. Die Vorstellung des Projekts fand auf dem Markt in Puntagorda statt, einem Ort, der die Ideale des Projekts widerspiegelt und zur Verteilung von Veranstaltungen auf weniger zentrale Gebiete beiträgt.

Inselpräsident Sergio Rodríguez hob hervor, wie wichtig dieses Projekt ist, um La Palmas Gastronomie zu fördern und gleichzeitig lokale Produkte zu verwenden, was sowohl der lokalen Wirtschaft als auch der Umwelt hilft. Das online verfügbare Material zum Projekt ist interaktiv und mehrsprachig und kann jederzeit aktualisiert werden. Es beinhaltet drei spezielle gastronomische Routen, die sich auf Wein, Käse und Gebäck konzentrieren.

© Andrea Jährlich

Diese Initiative wird durch EU-Mittel unterstützt und entwickelt ein System zur Überwachung der Qualität und wirtschaftlichen Auswirkungen, was La Palmas touristische Anziehungskraft steigert und nachhaltiges Wachstum fördert.

Ad
Relojeria/ Tabaqueria La Palma
Relojeria/ Tabaqueria La Palma

9,7% mehr Passagiere im Mai am Flughafen La Palma

Flughafen La Palma © Michael Nguyen

Im Mai 2024 verzeichneten die Flughäfen der Kanarischen Inseln einen Passagieranstieg um 8,6% im Vergleich zum Vorjahr, mit insgesamt 3.934.369 Reisenden. Davon waren 3.918.675 auf kommerziellen Flügen, mit einem Anstieg von 9,9% bei Inlandsflügen und 8% bei internationalen Flügen. Zudem stieg die Zahl der Flugbewegungen um 8,9% und das Frachtaufkommen um 12,1%. Der Flughafen Gran Canaria führte mit einem Zuwachs von 9,6% und insgesamt 1.094.567 Passagieren. Bis Mai 2024 stieg die Gesamtzahl der Reisenden auf den kanarischen Flughäfen auf 21.795.270, was einer Steigerung von 9,9% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Ad
Maday
Hotel Hacienda de Abajo

INFOCA-Experten raten zu verstärkter Überwachung der Wälder aufgrund zunehmender Dürre

Brand in Puntagorda Juli 2023 © Michael Nguyen

Die kanarische Regierung und ihre Experten für Waldbrandprävention betonen die Notwendigkeit verstärkter Überwachung der Wälder aufgrund zunehmender Dürre und erhöhtem Brandrisiko im Sommer. In einer Besprechung, an der hochrangige Regierungsvertreter teilnahmen, wurde die steigende Gefahr großer Brände diskutiert und die Bedeutung schneller Reaktionen bei den ersten Anzeichen eines Feuers hervorgehoben.

Die Sicherheitsbehörden verstärken die Überwachung besonders gefährdeter Gebiete und setzen dabei auf eine verbesserte Koordination mit lokalen Behörden. Es sind etwa 1.450 Einsatzkräfte und diverse Boden- und Luftfahrzeuge mobilisiert, um im Falle eines Brandes schnell eingreifen zu können. Eine Bürgeraufklärungskampagne soll zusätzlich das Bewusstsein für die Brandgefahr schärfen und dazu anregen, Brände sofort zu melden.

Die Experten warnen, dass die diesjährigen Sommermonate unter schwierigeren Bedingungen beginnen als das Vorjahr, mit einer hohen Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen und wenig Niederschlag, was das Brandrisiko weiter erhöht.

Ad
Journal werbung
Immobilien La Palma

Humor, Musik, Kino und eine Ehrung für Malena Alterio bei der Eröffnung des Festivalito La Palma 2024

© Malena Alterio

Die 19. Ausgabe des Festivalito La Palma startet am Freitag, den 21. Juni um 19:45 Uhr mit einer glamourösen Eröffnungsgala in der Casa de la Cultura in El Paso. Dieses Jahr steht das Festival unter dem Motto „La Palma Rueda“ und bietet eine vielfältige Mischung aus Humor, Musik und Film. Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des Polarstern-Preises an die renommierte spanische Schauspielerin Malena Alterio, die für ihre vielseitigen Rollen in Kino und Fernsehen bekannt ist.

Zur Eröffnung präsentieren die Humoristin Delia Santana und der Pianist Javier Auserón die Show „Farándula“, die mit einer unterhaltsamen Kombination aus Theaterelementen, Musik und Komödie begeistern wird. Die Gala dient nicht nur als Plattform zur Preisverleihung, sondern auch als Auftakt für den Express-Drehwettbewerb, der durch das besondere Flair der Insel La Palma inspiriert ist.

Das Festivalito Sonora wird am gleichen Abend mit einem Auftritt der Rockband Tihuya Cats sowie der Gruppe Noches de Fantasía fortgesetzt, die klassische Festmusik und gute Laune garantieren. Insgesamt verspricht das Festivalito La Palma eine Woche voller kreativer Impulse und kultureller Höhepunkte in der malerischen Umgebung von La Palma.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Von La Palma 24

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.