aktuall wetter la palma 21.7°

Es ist vielleicht nicht die beste Zeit aller Zeiten, in der ich lebe, aber es ist meine Zeit
Oscar Wilde

Teufelstanz – Unvergleichliches Feuerspektakel in Tijarafe

6. September 2019 Vera Jetzt ersten Kommentar schreiben!

Ein nicht ganz ungefährliches Feuerwerk-Spektakel. © Ayuntamiento Tijarafe

Ein einzigartiges Fest erwartet hunderte Menschen in der Nacht vom 7. auf den 8. September in Tijarafe: La Danza del Diablo – der Tanz des Teufels.

Schon seit dem 10. August wird in Tijarafe, dem hoch über dem Meer liegenden Dorf im Nordwesten der Insel, kräftig gefeiert: zu Ehren der Schutzpatronin, der Virgen de Candelaria. Fast vier Wochen dauert die Fiesta und sie hat für fast jeden Geschmack etwas zu bieten: von einem Kindertag, über ein Folklorefestival, einer Enduro-Ausstellung, Showcooking bis hin zu einem Dart- und Padel-Turnier.

Ad
Immobilien La Palma
Ferienhaus La Palma

Das große Spektakel und der Höhepunkt des Festes findet am frühen Morgen des 8. Septembers statt!

Der absolute und unvergleichliche Höhepunkt ist aber, wie in jedem Jahr, „La Danza del Diablo – der Tanz des Teufels“ am frühen Morgen des 8. Septembers. Will man dieses ganz besondere Spektakel erleben, muss man allerdings ein bisschen geduldig sein und ziemliche lange auf den Auftritt des Teufels warten oder ganz einfach mitfeiern, denn angekündigt wird der Teufel erst für 2:30 Uhr. Aber ob sich der Höllenfürst auch an diese Uhrzeit halten wird… das weiß niemand so genau… im vergangenen Jahr wurde es dann doch kurz vor 4 Uhr, als er sich endlich, endlich seinen Weg durch die Menge gebahnt hat. Aber: egal um wie viel Uhr es richtig losgeht – es lohnt sich!

Der funkensprühende Teufel. © Ayuntamiento Tijarafe

Wenn man es noch nicht mit eigenen Augen gesehen hat, dann ist es eigentlich schwer vorstellbar, was sich in dieser Nacht abspielen wird… Zumal der Abend mit einer ganz normalen Fiesta ab 20 Uhr auf der Plaza de Candelaria beginnt.

Ab 22 Uhr tritt dann das Orchester Maquinaria Band, Son sin Límite y Tropicana auf. Der Platz wird immer voller und voller, die Menschen lachen, trinken, feiern, tanzen und können es kaum erwarten, dass es später und später wird und sich der Teufel blicken lässt.

Tiriti ti ti ti - que el diablo ya ésta aqui!

Aber bevor es soweit ist, bahnen sich zuerst noch eine Reihe von riesengroßen Figuren mit überdimensionalen Köpfen den Weg durch die Menge auf den Platz. Sie tanzen mit hunderten von Menschen und sobald diese Giganten gesichtet werden, wissen alle: es dauert nicht mehr lange... Nicht mehr lange und der Teufel persönlich wird unter ihnen sein... Niemand – außer den Organisatoren – weiß genau, von welcher Seite der Teufel auf den Platz kommen wird...

Und wenn das Orchester dann plötzlich diese Melodie spielt: „Tiriti ti ti ti - que el diablo ya ésta aqui“ - dann ist er da! Man sieht seine großen, roten Augen, die sich über den Köpfen der Menge zeigen und der Teufel bewegt sich langsam durch die Menge. Aus seinem Rumpf sprühen die Funken und unzählige Feuerwerkskörper schießen quasi aus ihm heraus. Hautnah erleben kann man dieses explosive Spektakel direkt in der Menschenmenge, die sich um ihn herumdrängt und mit ihm im Takt tanzt.

Explosive Stimmung in Tijarafe

Die Helfer um den Teufel herum versuchen ihr Bestes, um ihm seinen Weg freizuhalten, den er sich durch die Menge bahnt. Trotzdem werden alle im Gedränge immer wieder hin und her geschoben – was der explosiven Stimmung allerdings keinen Abbruch tut. Auf dem Platz herrscht eine ganz besondere, ausgelassene Energie – die Menschen tanzen mit dem Teufel zur Live-Musik während die Feuerwerkskörper nur so aus ihm herausschießen.

Nach etwa 20 Minuten kommt es dann zum Höhepunkt – bis dahin spukt und sprüht der Teufel Funken und tanzt umher. Und dann "explodiert" plötzlich der Teufelskopf, der Tanz ist vorbei und der Teufel verschwindet im Rauch, der ihn umgibt – noch während die Luft nach abgebranntem Feuerwerk riecht. Damit findet das Spektakel in den frühen Morgenstunden des 8. Septembers sein Ende. Und auch in diesem Jahr wird das Gute seinen Sieg über das Böse feiern: Die Schutzpatronin „Virgen de Candelaria“ besiegt symbolisch den Teufel. Bis im nächsten Jahr der Tanz auf`s Neue beginnt…

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Ein Erlebnis der besonderen Art

La Danza del Diablo – ein Erlebnis der besonderen Art, sehr sehr speziell und ganz sicher unvergesslich. Aber: es ist auch nicht gerade ungefährlich. Wer sich das Spektakel lieber aus etwas sicherer Entfernung angucken möchte, ist etwas oberhalb des Platzes zumindest ein bisschen besser vor dem Funkenregen der Feuerwerkskörper geschützt

Bereits seit 1923 findet das Feuerwerks-Spektakel nach Angaben des Rathauses von Tijarafe statt – seit 2007 steht dieses besondere Fest außerdem unter dem Schutz des Kulturerbes und 2011 wurde es zum „Festival von touristischem Interesse auf den Kanarischen Inseln“ erklärt.

Unser Tipp: Lassen Sie Ihr Auto zu Hause stehen und fahren Sie mit dem Bus zum Danza del Diablo nach Tijarafe. Tilp – Transportes Insular La Palma – hat extra für diese Fiesta ihr Angebot der Linie 110 verstärkt. Es gibt zusätzliche Fahrten am Samstag, 7. September ab Los Llanos um 20:15 Uhr, 21:15 Uhr und 22:15 Uhr sowie am Sonntag, 8. September um 04:30 Uhr, 05:30 Uhr, 06:30 Uhr und 07:30 Uhr ab Tijarafe. Die normalen Abfahrszeiten finden Sie hier: www.tilp.es.

Video Danza de Diabolo

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Besay
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurant El Riconcito
Restaurant Altamira La Palma
A Mano Fuencaliente
Verimax
Zigarren La Palma
Restaurante Las Norias
Parami La Palma
Maroparque La Palma
Immobilien La Palma
Mi Ventita
Yoga La Palma
Turismo La Palma
Weine La Palma
La Palma Mode
La Palma Fotografie
Bildhauser kurse La Palma
La Gelateria in Los Llanos
Volcal Verde La Palma
Restaurant re - belle
Condor La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Finca Luna Baila
Seidenmuseum El Paso, La Palma
Finca Luna Baila
Hostel Vagamundo
Rincón de Moraga in La Palma
Bauernmarkt El Paso