Wetteralarm für La Palma am 25.02.2018

starkregen-titel-800

Wetteralarm für La Palma am Sonntag: Cabildo aktiviert Inselnotfallplan

Die AEMET warnt: Auf allen Kanareninseln sind starke Regenfälle, Gewitter, Wind und hohe Wellen im Anmarsch.

Die AEMET warnt: Auf allen Kanareninseln sind starke Regenfälle, Gewitter, Wind und hohe Wellen im Anmarsch.

 

Starkregen – Gewitter –

Sturm und hohe Wellen!

Ein Unwetter ist im Anzug: Die staatliche Wetteragentur AEMET warnt am Sonntag, 25. Februar 2018, mit der Voralarmstufe Orange vor Starkregen und Gewittern insbesonderen an den Hanglagen und in den Cumbres. 

 

Parallel zum prasselnden Regen sollen Sturmböen von bis zu 90 Stundenkilometern über die mittleren und höheren Lagen der Insel fegen; diese Vorhersage und die anrollenden, vier bis fünf Meter hohen Wellen versieht die AEMET mit dem gelben Voralarm.

Autofahren bei Starkregen: Nicht empfehlenswert - es drohen Aquaplaning und Steinschläge. Foto: La Palma 24

Autofahren bei Starkregen: Nicht empfehlenswert – es drohen Aquaplaning und Steinschläge. Foto: La Palma 24

Das Cabildo hat im Blick auf diese Wetterprognose vorsorglich den Plan Insular de Emergencias de La Palma (PEINPAL) aktiviert. Dieser Notfallplan versetzt alle Sicherheitskräfte und freiwilligen Hilfsorganisationen in Alarmbereitschaft, um im Falle eines Falles sofort ausrücken zu können und Hilfe zu leisten.

Damit verbunden ist auch die Schließung des Inselwanderwegenetzes, da die Gefahr von Steinschlägen und umstürzenden Bäumen besteht. Den Menschen auf La Palma wird empfohlen, nur die nötigsten Ausfahrten zu unternehmen und die Küstenzonen zu meiden. Auf den Straßen besteht bei Starkregen die Gefahr von Aquaplaning; außerdem können Schlamm und Steine auf die Fahrbahn rutschen.

Eine der gesperrten Straßen: Die LP-214 Los Brecitos. Foto: Cabildo

Eine der gesperrten Straßen: Die LP-214 Los Brecitos. Foto: Cabildo

Aktualisierung am Sonntag, 25. Februar 2018: Das Cabildo informiert, dass wegen der starken Regenfälle folgende Straßen gesperrt wurden: Die LP-105 Los Tilos, die LP-109 Las Mimbreras und die LP-214 Los Brecitos.

Achtung: Der neue Tunnel an der LP-3 vom Osten in den Westen von La Palma wird am heutigen Sonntag in beiden Fahrtrichtungen befahren!

Die Zufahrten auf den Roque de Los Muchachos von Ost und West sind schon seit Freitag wieder gesperrt, da der Regen in den höheren Lagen in Schnee übergegangen ist.

Achtung Inselgäste: Nehmen Sie die Warnungen ernst. Geraten Sie wegen Nichtbeachtung in Not, kann das eine teure Sache werden – mehr dazu in unserem Artikel.

Der Roque de Los Muchachos am Samstag, 24. Februar 2018: Hat wieder ein weißes Häubchen - beide Zufahten sind derzeit gesperrt! Foto: IAC-Webcam

Der Roque de Los Muchachos am Samstag, 24. Februar 2018: Hat wieder ein weißes Häubchen – beide Zufahten sind derzeit gesperrt! Foto: IAC-Webcam

 

Artikel powered by Google

Artikel kommentieren

E-Mail-Adesse wird nicht veröffentlicht


X

Newsletter anmelden

Email Adresse
Vorname
Nachname