aktuall wetter la palma | 15:39

Es sind immer die Abenteurer, die große Dinge vollbringen
Charles de Montesquieu

Ad
Palminvest Immobilien La Palma
Palminvest Immobilien La Palma Palminvest Immobilien La Palma

Zona Verde in Santa Cruz: Erste Grüne Parkzone der Insel

La Palma 24 | 26.01.2015 | 0 | Diesen Artikel teilen
Zona-Verde-Titel

Zona Verde in Santa Cruz: Erste Grüne Parkzone der Insel

Zona Verde: Kontra Dauerparker  -

pro Einwohner und Stadtbesucher

Wer sein Heilixblechle in Santa Cruz de La Palma abstellen will, hat mehrere Möglichkeiten: Man kann zum Beispiel das Parkhaus an der Puente-Kreuzung ansteuern. Wer Glück hat, findet einen zeitlich unbegrenzten Abstellplatz auf dem Gelände beim Hafen. Außerdem gibt es blaue Zonen, in denen das Auto mit Parkscheibe eine Stunde verweilen darf sowie einen Parkstreifen am südlichen Stadteingang mit Ticket-Automaten. In dieser Woche startet die Stadtverwaltung von Santa Cruz eine neue Parkregelung: Die Zona Verde in der Avenida Marítima geht in Betrieb.

 
Avenida Marítima in Santa Cruz: Hier startet die erste Phase der Zona Verde, um Dauerparker aus dem Zentrum zu vertreiben und Parkraum für Anwohner und Besucher der Stadt zu schaffen. Foto: La Palma 24

Avenida Marítima in Santa Cruz: Hier startet die erste Phase der Zona Verde, um Dauerparker aus dem Zentrum zu vertreiben und Parkraum für Anwohner und Besucher der Stadt zu schaffen. Foto: La Palma 24

  „Auf La Palma ist die Zona Verde eine Neuheit“, erklärt der Hauptstadt-Bürgermeister. „Aber in zahlreichen anderen spanischen Städten hat man damit schon gute Erfahrungen gemacht.“ Die Günen Zonen, so Juan José Cabrera Guelmes weiter, sollen in erster Linie verhindern, dass Nicht-Stadtbewohner, die in Santa Cruz arbeiten, die Parkplätze im Zentrum ab dem frühen Morgen den ganzen Tag lang blockieren. Getestet werde das Projekt Zona Verde nun in einer ersten Phase mit 18 Parkplätzen entlang der Küstenstraße Avenida Marítima. „Wenn die Ergebnisse positiv sind, führen wir die Grünen Zonen auch in anderen Straßen ein“, so der Rathauschef.
Zona-Verde-Tarjeta: Nur für Einwohner der Stadt, die damit zeitlich unbegrenzt parken können. Foto: Santa Cruz

Zona-Verde-Karte: Nur für Einwohner der Stadt, die damit zeitlich unbegrenzt parken können. Foto: Santa Cruz de La Palma

Und so funktioniert´s: Ausschließlich Einwohner von Santa Cruz können eine „Zona-Verde-Tarjeta“ zum Preis von 3,80 Euro kaufen. Diese Plastikkarte gilt zwei Jahre lang und ist mit einer Registrierung des jeweiligen Fahrzeugs verbunden. Ihre Besitzer dürfen nun in der Grünen Zone zeitlich unbegrenzt parken.Die Zona Verde steht aber grundsätzlich allen Verkehrsteilnehmern offen. Wer keine Einwohner-Karte hat, darf sein Auto hier unter diesen Bedingungen parken: Während der Betriebszeit der Grünen Zone in den Hauptstoßzeiten von 9 bis 14 Uhr und von 16.30 bis 20 Uhr maximal drei Stunden – dafür aber kostenlos.
Die Tarjeta für Einwohner von Santa Cruz: gibt´s ab sofort auf dem Rathaus. Foto: Stadt

Die Tarjeta für Einwohner von Santa Cruz: gibt´s ab sofort auf dem Rathaus. Foto: Stadt

Ein Beispiel: Wer um 11 Uhr kommt, kann bis zu fünfeinhalb Stunden parken. Denn dann nutzt man drei Stunden erlaubtes Abstellen während der Betriebszeit der Grünen Zone bis 14 Uhr und nochmals zweieinhalb Stunden in der "freien" Grünzonenzeit bis zum Wiederinkrafttreten des Parklimits um 16.30 Uhr. Damit funktioniert die Zona Verde im Prinzip wie die blauen Zonen über die Parkscheibenregelung, nur dass das Auto länger stehenbleiben kann. „Mit diesem Zeitlimit wird die Rotation der Fahrzeuge gewährleistet“, blickt Bürgermeister Cabrera Guelmes optimistisch in die Zukunft. „Das kommt sowohl den Einwohnern zugute als auch Personen, die zum Einkaufen oder für Erledigungen anderer Art nach Santa Cruz fahren.“Residenten von Santa Cruz de La Palma können die Zona-Verde-Tarjeta ab Montag, 26. Januar 2015, auf dem Rathaus von 9 bis 10 Uhr morgens erwerben – das Video zeigt, wie die Karte zu handhaben ist:

Von La Palma 24

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Your email address will not be published.