aktuall wetter la palma 22.3° | 18:58

In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause
Sprichwort aus Tansania

La Palma Nachrichten am 9.7.2021

Blick auf Los Cancajos © Gobierno

+++ Los Cancajos: Freizeit- und Sportpark mit neuer Ausstattung +++ Tijarafe: Gewinner des Wettbewerbs 'Tijarafe fotos a foto' gekürt +++ Santa Cruz: Straßensperrungen für Radrennen 'Transvulcania-Bike' +++ Agrocanarias 2021: Drei Käsesorten aus La Palma ausgezeichnet +++ San Andrés y Sauces: Stromversorgung von Las Cancelas mit erneuerbaren Energien +++ Neuer Asphalt für LP-202 zwischen El Galeón und Montaña de La Breña +++ Cabildo schreibt '44. Félix Francisco Casanova Preis' aus +++ Musik und Tanz im 'Puerto de Tazacorte' +++

Los Cancajos: Freizeit- und Sportpark mit neuer Ausstattung

Das zuständige Ministerium der Kanarischen Regierung stellt 600.000 Euro für neue Geräte im Freizeit- und Sportpark in Los Cancajos bereit. Das hat die Kanarische Regierung bekannt gegeben. Konkret wird mit dem Geld ein Spielplatz von etwa 150 Quadratmetern gebaut sowie ein Trainingspfad, der mit verschiedenen Geräten ausgestattet wird. Die Subvention fließt außerdem in die Arbeiten für eine Anlage von vier Pádel-Plätzen und in die Umzäunung des gesamten Geländes, das zwei Eingänge hat, an der Nord- und Westseite. „Diese Arbeiten tragen dazu bei, die zweite und letzte Phase eines von der Stadtverwaltung geförderten Projekts zu vollenden“, sagte der zuständige Generaldirektor Fernando Miñarro. „Mit dieser Maßnahme werden die Küste und der Strand von Los Cancajos mit einer modernen Sportinfrastruktur und gemeinsamen Erholungsflächen ausgestattet. Das führt zu einer Verbesserung dieses Gebiets für Bewohner und Touristen“. Das Projekt muss den Angaben zufolge vor dem 31. Dezember 2022 ausgeführt werden.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Tijarafe: Gewinner des Wettbewerbs 'Tijarafe fotos a foto' gekürt

Gewinner-Foto © Roberto Martín Pérez

Die Tourismusabteilung der Stadtverwaltung von Tijarafe hat die Gewinner der 6. Auflage des Fotowettbewerbs 'Tijarafe fotos a foto' bekannt gegeben. Bis zum 18. Juni konnten Amateur- oder Profifotografen ihre Arbeiten einreichen. Laut Jury ging der 1. Preis an Roberto Martín Pérez für sein Foto 'Los 5 elementos'. Über den 2. Preis freute sich Marco Antonio Quintero Luis mit seinem Foto 'Life'. Der 3. Preis ging an María Vidalia Rocha Rodríguez und ihre Fotografie 'Reflejos que perduran en el tiempo'. Auch dieses Mal legte die Jury besonderen Wert auf die Originalität der Bilder und die Schwierigkeit, diese zu erreichen. Diana Lorenzo, Tourismus-Stadträtin von Tijarafe, schätzte diese Ausgabe von 'Tijarafe fotos a foto' sehr und gratulierte den Gewinnern, sowie allen Amateuren und Profis, die ein weiteres Jahr mit ihren Arbeiten teilgenommen haben.

„Wir werden weiterhin auf einen Wettbewerb setzen, der sich nach sechs Jahren als eine Gelegenheit für Profis und Amateure gefestigt hat, ihr Talent zu zeigen und dabei den Charme von Tijarafe einzufangen“, sagte sie.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Santa Cruz: Straßensperrungen für Radrennen 'Transvulcania-Bike'

Die Hauptstadt sperrt heute (9.7.) einige Straßen, auf denen das Radrennen 'Transvulcania-Bike' stattfindet, für den Verkehr. Das hat die Stadt Santa Cruz mitgeteilt. Was die Straßen im Stadtzentrum betrifft so wird die Avenida Marítima von der Kreuzung mit der Plaza de La Constitución bis zur Kreuzung mit der Avenida El Puente heute ab 7:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. Auch morgen (10.7.) wird der Verkehr während des Wettbewerbs in beiden Richtungen auf der Straße LP-1, von der Avenida Marítima bis zum Kreisverkehr Mirca, sowie an der Kreuzung mit der LP-20, der Schlucht El Carmen, der Straße Abenguareme und der Straße Maldonado gesperrt.

Straßensperrungen in Santa Cruz © Cabildo

Die Transvulcania-Bike startet heute ab 18:00 Uhr mit einem Downhill-Rennen, das von der 'Fuente Olén' zum Berg Tagoja führt, wo es auf den PRLP 3.1 Trail umgeleitet wird. Die Ziellinie befindet sich auf der Avenida Marítima. Am Samstag, ab 9:00 Uhr, starten die Rennen in der Avenida Marítima, auf der Höhe der Apurón-Straße, wo die Teilnehmer in Gruppen bis zur Kreuzung der LP-1 mit der LP-4 gehen, wo der Wettbewerb beginnt.

Ad
Immobilien La Palma
Yoga center La Palma

Agrocanarias 2021: Drei Käsesorten aus La Palma ausgezeichnet

Auszeichnungen für palmerischen Käse © Las Cuevas/quesopalmero.es

Beim Käsewettbewerb 'Agrocanarias 2021' haben drei Käsesorten aus La Palma gewonnen. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Demnach haben in diesem Jahr 61 Molkereien mit insgesamt 181 Käseproben an dem Wettbewerb teilgenommen. Die Goldmedaille ging an 'Granja Las Cuevas' für den geräucherten Ziegenmilchkäse in der Kategorie 'Leche cruda tierno de cabra', mit der Herkunftsbezeichnung Queso Palmero. „Für die Familie 'Las Cuevas' ist diese Auszeichnung eine große Freude“, heißt es vom Hof. „Es ist eine Belohnung und Anerkennung für die Arbeit und Mühe, die wir im Alltag leisten.

Unsere Tiere kommen von der Weide und ein großer Teil ihrer Ernährung basiert auf von uns angebautem Futter. Die gesamte Kette, von der Muttertieraufzucht, der Pflege der Tiere, dem Melken, der Verarbeitung und Reifung des Käses, sowie dessen Vertrieb, wird von uns mit viel Liebe, Sorgfalt und Hingabe durchgeführt. Dank unseres Teams, der bedingungslosen Unterstützung unserer Kunden und der Preise, die wir gewonnen haben, können wir die Qualität unserer Produkte weiter verbessern".

Eine Silbermedaille ging an 'Granja Montellano' für seinen geräucherten Ziegenkäse in der Kategorie 'Queso de leche cruda semicurado de cabra'. Ebenfalls eine Silbermedaille gewann außerdem 'Luna de Awara' für den geräucherten Ziegenmilchkäse in der Kategorie 'Queso de leche cruda curado de cabra' mit der Herkunftsbezeichnung Queso Palmero.

Ad
Maday
Ferienhaus La Palma

San Andrés y Sauces: Stromversorgung von Las Cancelas mit erneuerbaren Energien

Der Regierungsrat der Insel hat grünes Licht für das Projekt zur Stromversorgung des Freizeitgebiets Las Cancelas in San Andrés y Sauces gegeben. Das Gebiet soll durch die Installation einer Wasserturbine und eines Photovoltaikparks zu mindestens 50 % mit erneuerbaren Energien versorgt werden. Das schreibt die Internetzeitung El Apuron. Durch das Projekt ist es demnach außerdem möglich die Herberge mit 42 Betten in Betrieb zu nehmen. Die Maßnahme hat ein Budget von fast 300.000 Euro.

Mit dem Geld soll u. a. ein Transformationszentrum gebaut und die entsprechenden Stromleitungen verlegt werden. Sie sollen die Stromversorgung im Freizeitbereich von Las Cancelas, der hauptsächlich aus der Herberge, der Wassertankpumpe und dem Büro besteht, sicherstellen. Zur Erzeugung von elektrischer Energie wird unter Ausnutzung des Wasserfalls, der die Nachbarschaft von Las Lomadas und San Andrés versorgt, eine hydraulische Turbine von 2,5 KW installiert. Die Photovoltaikanlage wird eine Leistung von 10 KW haben und auf den Grundstücken mit der besten Sonneneinstrahlung, die nach Südosten ausgerichtet sind, auf einer Fläche von 336 Quadratmetern angebracht.

Ad
Jardin Aridane
Anmia Canarias

Neuer Asphalt für LP-202 zwischen El Galeón und Montaña de La Breña

Das Ministerium für Infrastrukturen hat die Arbeiten zur Verbesserung der Ortsdurchfahrt von San Pedro ausgeschrieben. Die Maßnahme hat eine Gesamtlänge von 12,8 Kilometern und ein Budget von etwas mehr als 2,1 Millionen Euro. Das hat die Inselregierung mitgeteilt. Konkret geht es demnach um die Asphaltierung der Straße LP-202 zwischen der Kreuzung El Galeón, in Santa Cruz und Montaña de La Breña, in Breña Baja, über die Ortsdurchfahrt von San Pedro in Breña Alta.

Borja Perdomo © Cabildo

Laut Infrastrukturminister Borja Perdomo befindet sich diese Strecke in einem schlechten Zustand. Er betonte, dass sich das Cabildo weiterhin für die Verbesserung des Straßennetzes auf der Insel einsetzt, um die Straßen auf La Palma komfortabler und sicherer zu machen.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Cabildo schreibt '44. Félix Francisco Casanova-Preis' aus

Schreibwettbewerb © Pixabay

Das Cabildo hat in dieser Woche die 44. Ausgabe des 'Félix Francisco Casanova-Preises' angekündigt. Der Wettbewerb soll die literarische Kreativität junger Menschen fördern und anregen. Das hat das Cabildo bekannt gegeben. Die zuständige Stadträtin Jovita Monterrey betonte, dass dieser prestigeträchtige Wettbewerb auf das Jahr 1977 zurückgeht. Er findet in Erinnerung an den verstorbenen Dichter von Santa Cruz, Felix Francisco Casanova, statt. An dem Wettbewerb kann jeder teilnehmen, der jünger als 30 Jahre ist und nicht schon in früheren Ausgaben einen Preis in der gleichen Modalität gewonnen hat.

Bei den Arbeiten muss es sich um unveröffentlichte Originaltexte in spanischer Sprache handeln. Die Kategorien für diesen Preis sind Erzählung und Lyrik und das Thema der Werke ist frei. Die Frist für die Einreichung der Arbeiten läuft bis zum 30. September 2021. Für das Siegerwerk in jeder der Kategorien wird ein Einzelpreis in Höhe von 1.300 Euro ausgelobt.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Musik und Tanz im 'Puerto de Tazacorte'

Es soll eine der wichtigsten kulturellen Aufführungen in diesem Sommer werden: der 'Rayo Verde' im 'Puerto de Tazacorte'. Vier große Musik- und Tanz-Auftritte sind dort vom 16.7. bis zum 19.7. geplant. Das hat die zuständige Stadträtin Jovita Monterrey auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Mit dabei sind u. a. Fado-Sängerin Sara Corredia, das 'Joven Orquesta Sinfónica de Canarias' mit 50 Musikern, begleitet von der serbischen Geigerin Nemandja Radulovic und Valeria Castro mit ihrem ersten Album. Der Veranstaltungsort wird der Hafen von Tazacorte sein, mit Sitzplätzen für 400 Personen, sowie einem Gastrobereich und Parkplätzen für 190 Fahrzeuge.

Jovita Monterrey © Cabildo

Bis auf das Konzert des Synfonieorchesters ist der Eintritt kostenlos. Die Gratis-Eintrittskarten gibt es hier. Die genauen Veranstaltungsdaten mit Uhrzeit und Tag finden Sie in diesem Video. Weitere Veranstaltungen finden Sie auch jederzeit in unserem La Palma 24-Veranstaltungskalender hier.

Ad
Rent a Car La Palma
Anmia Canarias

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Atelier, El tesoro La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
La Palma Fotografie
Bauernmarkt El Paso
Ecotienda Cañaña
Weine La Palma
Finca Aridane
Restaurant re - belle
Turismo - Cabildo de La Palma
Finca Luna Baila
Restaurant Altamira La Palma
Zigarren La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Restaurante Las Norias
Volcán Verde
Besay
Immobilien La Palma
Maday