aktuall wetter la palma 23.5° | 18:22

Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt
Martin Buber

Albóndigas de atún – Ein Rezept aus La Palma zum Nachkochen

24. Juli 2021 Gastbeitrag Jetzt ersten Kommentar schreiben!

© Carlos Deniz

Carlos Deniz kocht aus dem Fischerdorf El Remo, einem Ort direkt an der Küste, südlich von Puerto Naos der zur Gemeinde Los Llanos de Aridane gehört.

In El Remo gibt es ein paar kleine Häuschen und Ferienwohnungen, einen Strand mit schwarzem Sand und Steinen und auch mehrere Restaurants, in denen Sie typische Gerichte der Insel, aus lokalen Produkten zubereitet, genießen können.

Dieser symbolträchtige Ort ist die Kulisse für das Rezept, welches ich heute für Euch kochen werde.

Es gibt Thunfischbällchen mit der palmerischen Mojo Rojo-Soße und in Knoblauch gebratene Bananen.

Hier die Zutaten für dieses Rezept (4 Personen):

  • 500 g frischen Thunfisch (ich habe Bonito verwendet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Dill, Basilikum und Petersilie (Sie können die Kräuter verwenden, die Sie am meisten mögen)
  • natives Olivenöl
  • Salz und Oregano

Für die Soße:

  • 300 ml Fischfond
  • 2 Esslöffel Mojo Rojo
  • 1 Löffel Maismehl mit etwas Wasser verdünnt
  • Saft von einer halben Zitrone

Zusätzlich:

  • 3 "Pinton" Bananen (grün, im anfänglichen Reifestadium)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Natives Olivenöl
  • Salz

In einem Mixer hacken wir Dill, Basilikum, Petersilie, Oregano, Knoblauch und Salz. Dann integrieren wir den gewürfelten Thunfisch und mixen Thunfisch und Kräuter bis eine homogene Masse entsteht.

Wir formen Bällchen aus dem Thunfischteig und braten sie kurz rechts und links in einer Pfanne mit etwas Olivenöl an.

Für die Sauce den Fischfond und den Mojo Rojo zum Kochen bringen, das in etwas Wasser aufgelöste Maismehl hinzufügen und rührend köcheln lassen bis eine Sauce entsteht. Dann die Thunfischbällchen hinzufügen und die Wärmezufuhr einstellen, damit die Bällchen mit der Restwärme fertig gegart werden.

In der Zwischenzeit schälen und hacken wir die Bananen, und braten sie mit etwas Olivenöl, gehacktem Knoblauch und Salz in der Pfanne an. Wenn sie goldbraun sind, nehmen wir sie vom Feuer.

Und jetzt genießen wir dieses einfache und schmackhafte Gericht das mit den inseltypischen Produkten La Palmas zubereitet wurde!



Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Ad
Maday
Yoga center La Palma

Ad
Anmia Canarias
Maday

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
La Palma Fotografie
Volcán Verde
Maday
Atelier, El tesoro La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma
Besay
Restaurant Altamira La Palma
Immobilien La Palma
Zigarren La Palma
Restaurante Las Norias
Restaurant re - belle
Weine La Palma
Bauernmarkt El Paso
Ecotienda Cañaña
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft
Finca Aridane
Finca Luna Baila
Turismo - Cabildo de La Palma