aktuall wetter la palma 16.5° | 22:31

Wer auch nur eine Stunde seiner Zeit zu vergeuden wagt, hat den Wert des Lebens noch nicht erkannt
Charles Darwin

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Nachrichten am 12.1.2020

Schneepflug auf La Palma im Einsatz © Cabildo

+++ Schnee am Roque de Los Muchachos +++ Covid-19: Einschränkungen bleiben bis 24.1. bestehen +++ Covid-19: Gesundheitsministerium verlängert Kontrollen für Spanier, die auf die Kanaren kommen +++ 465 Menschen aus dem Dolores Hospital und der Residencia La Dehesa erhalten erste Dosis des Covid-19-Impfstoffs +++ Sicherheitsarbeiten am Hang vom El Time haben begonnen +++ Neue Broschüre mit Auflistung von Bio-Geschäften +++ Taekwondo-Weltmeisterin Rosanna Simón Álamo geehrt +++ Poesie in Los Llanos +++

Schnee am Roque de Los Muchachos

Auf La Palma ist am Wochenende Schnee gefallen. In einigen Gebieten des Roque de Los Muchachos erreicht der Schnee eine Dicke von 20 Zentimetern. Das schreibt die Internetzeitung El Apuron. Die Zufahrtsstraße LP-4, die sowohl durch Mirca als auch durch Garafía führt, bleibt weiterhin gesperrt. Das Cabildo arbeitet mit Hochdruck daran, die Straße wieder befahrbar zu machen. Infrastrukturminister Borja Perdomo hat Einheimische und Besucher gebeten, nicht zum Roque hinaufzufahren, da die Straße gesperrt und nicht nur wegen des Eises und des Schnees, sondern auch wegen der Erdrutsche gefährlich ist. Der Schneefall auf dem Gipfel wurde auch von einem Temperatursturz begleitet, der auf der ganzen Insel zu beobachten ist. Im Observatorio del Roque wurden Temperaturen von bis zu fünf Grad unter Null gemessen.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Covid-19: Einschränkungen bleiben bis 24.1. bestehen

Einschränkungen bleiben bestehen © Pixabay

Auf der Insel La Palma gilt derzeit zusammen mit Fuerteventura und El Hierro die niedrigste Covid-19-Alarmstufe 1. Die deshalb bestehenden Einschränkungen bleiben nach der Verlängerung der Maßnahmen bis zum 24. Januar 2021 bestehen. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Demnach gilt weiterhin die Einschränkung der Bewegungsfreiheit von 0 Uhr bis 6 Uhr morgens. Ebenso dürfen sich nur maximal sechs Personen treffen. In Restaurants ist die Anzahl der Gäste pro Tisch auf sechs Personen reduziert. Außerdem muss das Lokal um 0 Uhr schließen.

Bei sportlichen Aktivitäten ist eine maximale Personenzahl von sechs Personen pro Gruppe inklusive Betreuer erlaubt. Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für nicht notwendige oder aufschiebbare Fahrten ist zu Spitzenzeiten zu vermeiden.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Covid-19: Gesundheitsministerium verlängert Kontrollen für Spanier, die auf die Kanaren kommen

Das Gesundheitsministerium der Regierung der Kanarischen Inseln hat die Durchführung des Screenings zur Eindämmung der Übertragung von SARS-COV-2 mittels diagnostischer Tests für Passagiere, die aus dem übrigen Staatsgebiet auf dem Luft- oder Seeweg auf die Kanarischen Inseln kommen, um eine weitere Woche bis zum 17. Januar verlängert. Das hat die Kanarische Regierung bekanntgegeben. Zwischen dem 18. Dezember und dem 6. Januar kamen insgesamt 94.610 Passagiere aus anderen spanischen Regionen auf den Flughäfen der Kanarischen Inseln an.

Kontrollen bei der Einreise © Gobierno

Alle mussten die vom kanarischen Gesundheitsdienst autorisierte Kontrollstelle an den sechs Flughäfen, die Inlandsflüge durchführen, passieren, wo sie durch ein Zertifikat ein negatives Test-Ergebnis nachweisen mussten, das nicht mehr als 72 Stunden vor ihrer Ankunft am Flughafen durchgeführt wurde. Von diesen 94.610 Passagieren legten 80.877, also 85 %, bei der Ankunft eine negative Bescheinigung vor. Die restlichen 15% der 94.610 Passagiere, die kein negatives Zertifikat vorlegen konnten, mussten so lange in Isolation bleiben, bis ein negatives Ergebnis eines am Zielort durchgeführten diagnostischen Tests vorlag. 

Ad
Yoga center La Palma
Ferienhaus La Palma

465 Menschen aus dem Dolores Hospital und der Residencia La Dehesa erhalten erste Dosis des Covid-19-Impfstoffs

Impfungen © Cabildo

Insgesamt 465 Bewohner und Fachkräfte aus dem Hospital de Dolores und der Seniorenresidenz La Dehesa haben die erste Dosis des Covid19-Impfstoffs erhalten. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. Die Stadträtinnen für Gesundheit und Soziales, Susana Machín und Nieves Hernández, sagten, dass es wichtig ist, sowohl das Personal als auch die Nutzer dieser Zentren zu impfen. „Da dies Gruppen sind, die anfällig für Krankheiten sind und wir mit dieser Maßnahme einen weiteren Schritt machen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten“.

Machín und Hernández haben außerdem die Koordination zwischen dem kanarischen Gesundheitsdienst und dem Inselrat während der Pandemie und auch bei dieser Impfung hervorgehoben. Der Direktor des Gesundheitsbereichs von La Palma, Kilian Sánchez, lobte außerdem die intensive Arbeit, die auf der Insel geleistet wird, um sicherzustellen, dass der Impfstoff so viele Menschen wie möglich erreicht, beginnend mit dieser Gruppe, um die Pandemie weiter zu bekämpfen. Im Dolores-Krankenhaus wurden 270 Personen geimpft, sowohl Patienten als auch Fachkräfte. Im La Dehesa-Altersheim waren es 195 Menschen, sowohl Mitbewohner als auch Mitarbeiter. Auf La Palma gibt es laut den offiziellen Zahlen der Kanarischen Regierung derzeit (Stand: 11.1.) 34 positiv auf Covid-19 getestete Menschen. Die entsprechende Übersicht finden Sie jederzeit hier

Ad
Maday
Jardin Aridane

Sicherheitsarbeiten am Hang vom El Time haben begonnen

Nach einer Reihe von Erdrutschen wird der Hang vom El Time besser gesichert. Entsprechende Arbeiten laufen bereits. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. Nach Angaben von Umweltministerin Maria Rodriguez sollen die Maßnahmen in vier Monaten fertig sein. Zusammen mit dem Bürgermeister von Tazacorte, Juan Miguel Rodriguez, war sie vor Ort, um sich ein Bild von den Arbeiten zu machen. Außerdem trafen sie sich mit den Eigentümern der Geschäfte, die aufgrund der Erdrutsche dazu gezwungen waren, zu schließen.

Besuch vor Ort © Cabildo

Die vorgeschlagene Lösung, mit einem Budget von ca. 1,5 Millionen Euro, umfasst u.a. die Installation eines hochwiderstandsfähigen Schutzgitters im oberen Bereich des Hangs. Außerdem werden mehrere Rückhaltebarrieren an kritischen Punkten in unterschiedlichen Höhen angebracht.

Ad
Rent a Car La Palma
Immobilien La Palma

 

Neue Broschüre mit Auflistung von Bio-Geschäften

Neue Broschüre © Ecopalma

Die kanarische Stiftung 'Internationales Zentrum für biologische Landwirtschaft' (CIAB) und 'Ecopalma' haben eine Broschüre mit Verkaufsstellen von Bio-Prdukten veröffentlicht. Das hat das Cabildo mitgeteilt. Die Initiative ist demnach Teil der Maßnahme 'Förderung des Bio-Konsums und der Bio-Vermarktung'. Der Stadtrat für Landwirtschaft José Adrián-Hernández Montoya betonte, dass damit der Verzehr von Obst und Gemüse gefördert werden soll. Wobei dieses lokal, saisonal und ökologisch sein sollte, um eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung mit minimaler Umweltbelastung zu fördern. In Kürze wird auch eine digitale Version veröffentlicht, auf die über die Website der Stiftung www.fundacionciab.org zugegriffen werden kann. Es ist geplant, dass diese Version leicht bearbeitet werden kann, damit man sie schnell aktualisieren kann.

Insbesondere hinsichtlich Ergänzungen, Stornierungen oder Änderungen, wie z.B. Änderung in Bezug auf Adressen oder Öffnungszeiten. 

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

Taekwondo-Weltmeisterin Rosanna Simón Álamo geehrt

Die Sportlerin aus Los Llanos, die Taekwondistin Rosanna Simón Álamo, hat am vergangenen Freitag in einem feierlichen Akt im Archäologischen Museum von Benahorita nach 20 Jahren Karriere ihren Rücktritt vom internationalen Wettkampf angekündigt. Die Bekanntgabe erfolgte durch die Athletin in einer schlichten, aber emotionalen Veranstaltung mit begrenzter Kapazität. Mit dabei waren u.a. Inselpräsident Mariano H. Zapata und die Bürgermeisterin von Los Llanos, Noelia García Leal.

Noelia García Leal und Rosanna Simón Álamo (rechts) © Los Llanos

Sie gab bekannt, dass die Gemeinde beabsichtigt eine Straße nach Rosanna Simón Álamo zu benennen. „Du bist ein Vorbild, weil deine Geschichte vielen Kindern die Möglichkeit eröffnet, zu wissen, dass es möglich ist, Träume und Ziele zu erreichen. Du bist in einer Arbeiterfamilie aufgewachsen und dir hat niemand etwas gegeben, sondern du hast alles dank deiner eigenen Bemühungen erreicht“, sagte Noelia García Leal. Rosanna Simón Álamo wurde am 11. Juli 1989 in Los Llanos geboren und wurde im Alter von 14 Jahren zu einer der herausragendsten Athleten auf dem internationalen Parkett des Taekwondo. Sie gewann u.a. die Goldmedaille bei der Europameisterschaft in St. Petersburg (Russland) und die Goldmedaille bei der Taekwondo-Weltmeisterschaft in Dänemark 2009.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Poesie in Los Llanos

Poesie in der Stadtbibliothek © Los Llanos

'Auch in diesem Jahr wird die Poesie zu einem Raum für Experimente', heißt es in der Mitteilung der Städtischen Bibliothek von Los Llanos. Morgen (13.1.) geht es weiter mit dem Gedichtszyklus „Nombrarse Volcán“. Mit dabei ist dieses Mal Rodrigo García Marina. Geboren 1996 in Madrid studiert er derzeit Philosophie und macht einen Master in Theorie und Kulturkritik. Er veröffentlichte 'La caricia de las amapolas' (Saulo Torón Preis 2015), 'Aureus' (Premio de Poesía Irreconciliables, Bandaàparte Editores, 2017) y 'Edad' (Premio Tino Barriuso, Hiperión, 2019) und nahm an zahlreichen Festivals teil. Er ist Teil des Cyberpoetry-Kollektivs 'Aceleraditos'. Rodrigo wird in Los Llanos u.a. ein bisher unveröffentlichtes Gedicht vortragen. Los geht’s morgen um 20 Uhr in der Biblioteca Pública Municipal María Nieves Pérez Acosta. Der Eintritt ist kostenlos.

Bitte vorher per Mail einen Platz reservieren: biblioteca@aridane.org. Weitere Veranstaltungen finden Sie auch jederzeit in unserem La Palma 24-Veranstaltungskalender hier.

Ad
Ralf Moll
Ralf Moll

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Bauernmarkt El Paso
Zigarren La Palma
Restaurante Las Norias
chimeneas kaminoefen La Palma
Restaurant Altamira La Palma
Pizzeria Flash
Atelier, El tesoro La Palma
Immobilien La Palma
Optica naranja
Maday
Restaurant re - belle
Volcán Verde
Bildhauser kurse La Palma
Los Argentinos
La Palma Fotografie
Hostel Vagamundo
Besay