aktuall wetter la palma 21.8° | 01:42

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei
George Orwell

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

La Palma Nachrichten am 15.9.2020

15. September 2020 Vera Jetzt ersten Kommentar schreiben!

Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres © Gobierno

+++ Covid-19: Torres fordert sichere Touristenkorridore für die Kanaren +++ EasyJet fliegt derzeit nicht von Berlin nach La Palma +++ Schule auf den Kanarischen Inseln startet wie geplant +++ Santa Cruz: Neuer Panorama-Aufzug in Betrieb +++ Cabildo startet Website über das Handwerk auf La Palma +++ Podcast 'Isla de las Palabras' erreicht 2.000 Downloads +++ Beschäftigungszentrum Laborsord übernimmt Wartung und Reinigung des Roberto-Estrello-Pavillons +++ Santa Cruz: Teatro Circo de Marte präsentiert 'DistanS' +++

Covid-19: Torres fordert sichere Touristenkorridore für die Kanaren

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, hat in einer Rede angekündigt, dass es in Kürze ein Gesundheitsprotokoll geben wird, mit dem sichere Touristenkorridore für die Kanaren geschaffen werden sollen. Das hat die Regierung der Kanarischen Inseln bekanntgegeben. Damit soll der für das Archipel so wichtige Tourismussektor wieder aktiviert werden. Am 28. September wird die Europäische Kommission demnach einen diesbezüglichen Vorschlag erhalten. Darin geht es auch um eine Einigung über PCR-Tests am Ausgangs- und am Zielort bei Urlaubsreisen. Torres erinnerte daran, dass seine Exekutive von Anfang an PCR-Tests am Herkunftsort als den besten Ausweg aus der Tourismuskrise forderte, während man auf einen wirksamen und universellen Impfstoff wartet. Er hofft jetzt den Angaben zufolge darauf, dass diese mögliche Maßnahme sicherer Korridore mit PCR-Tests am Ausgangs- und Zielort voraussichtlich im September dieses Jahres zur Verfügung stehen wird.

Ad
Ralf Moll
Ralf Moll

EasyJet fliegt derzeit nicht von Berlin nach La Palma

Keine Flüge von Berlin nach La Palma © Pressefoto Airbus SAS

Die Fluggesellschaft EasyJet bietet derzeit keine Flüge ab Berlin nach La Palma an. Auf Nachfrage von La Palma 24 hat das Unternehmen diesbezüglich folgende Stellungnahme abgegeben: „Zur Zeit bietet easyJet keine Flüge von Berlin nach La Palma (SPC) an. Aufgrund der Ausweitung von staatlichen Einschränkungen in Europa, in der Form von Reisewarnungen und Quarantäne-Maßnahmen, beobachten wir, dass die Nachfrage der Kunden nach Flügen spürbar zurückgeht. Hierdurch sind wir leider gezwungen, unseren Flugplan entsprechend anzupassen.

Wir wissen, dass unsere Kunden über die unvorhersehbaren Reise- und Quarantäne Beschränkungen ebenso frustriert sind wie wir und hoffen, im Sommerflugplan weitere Destinationen wieder aufnehmen zu können um unsere Kunden zu ihren bevorzugten Reisezielen zu fliegen.“ Laut EasyJet-Website (Stand: 14.9.) geht der erste Flug von Berlin nach La Palma am 30. März 2021.

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Schule auf den Kanarischen Inseln startet wie geplant

Die Kanarische Regierung hat beschlossen, den geplanten Termin für den Beginn des neuen Schuljahres beizubehalten. Das hat die Regierung der Kanaren mitgeteilt. Demnach startet heute (15.9.) die Kleinkindererziehung und die Primarstufe. Morgen (16.9.) folgen die Sekundarstufe und die Abiturienten und am 17. September geht die Berufsschule wieder los. Die Regionalministerin für Bildung, Universitäten, Kultur und Sport der Kanarischen Regierung, Manuela Armas, betonte die Bedeutung der Fortsetzung der Lehrtätigkeit aufgrund der Auswirkungen, die sie auf die Kinder und Jugendlichen auf didaktischer und sozialer Ebene hat.

Schule startet wie geplant © Cabildo

In dieser Hinsicht ist die Rolle, die die Schule bei Kindern und Jugendlichen spielt, unersetzlich, da sie einen effektiveren Bildungsprozess gewährleistet. Nach sechs Monaten ist es ihrer Ansicht nach notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler wieder mit ihren Lehrern in Kontakt kommen, damit sie die möglichen Bildungsdefizite, die sich aus der Ausgangssperre in Spanien ergeben haben, genau beurteilen und sie in ihrem Lernprozess unterstützen können. Armas wies außerdem darauf hin, dass es ein von Experten erstelltes Protokoll mit Präventions- und organisatorischen Maßnahmen gibt, welches an jede Bildungsstufe angepasst ist um die vielfältigen Umstände im Zusammenhang mit Covid-19 abzudecken, die im Klassenzimmer oder außerhalb des Klassenzimmers auftreten können.

Ad
Maday
Jardin Aridane

Santa Cruz: Neuer Panorama-Aufzug in Betrieb

Neuer Panorama-Aufzug © Santa Cruz

Seit gestern (14.9.) können Einheimische und Besucher von Santa Cruz den neuen Panorama-Aufzug benutzen. Das hat die Stadt in sozialen Netzwerken bekanntgegeben. Der Aufzug soll den Zugang zum Stadtzentrum aus dem Gebiet von La Luz und San Telmo erleichtern. Außerdem soll er auch zu einer wichtigen Touristenattraktion werden, die es ermöglicht, zum Beispiel attraktive Routen für Kreuzfahrtpassagiere im oberen Teil der Stadt zu schaffen. Der Aufzug wird laut Internetzeitung El Apuron unter der Woche von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr in Betrieb sein.

Und am Wochenende und an Feiertagen von 10 Uhr bis 15:00 Uhr. Außerdem soll seine Nutzung den Angaben zufolge mindestens bis Ende des Jahres kostenlos sein. Der Stadtaufzug liegt zwischen der Post und einem Mehrzweckgebäude in Santa Cruz.

Cabildo startet Website über das Handwerk auf La Palma

La Palma hat eine neue Website über das traditionelle Handwerk auf der Insel ins Leben gerufen. Die zuständige Stadträtin Susana Machín, hat eine spezifische Homepage für den Sektor vorgestellt: artesaniadelapalma.com. Interessierte finden hier einen detaillierten Leitfaden über die ausgeübten Berufen, sowie über die Handwerker, die in diesen Berufe arbeiten. „Mit der Schaffung dieses Verzeichnisses wollen wir die unglaubliche handwerkliche Arbeit, die auf der Insel geleistet wird sichtbar machen“, sagte Machín. „In diesen Zeiten ist eine Website für jede Dienstleistung oder jedes Produkt unerlässlich“.

Neue Website für das Handwerk © Cabildo

„Aus diesem Grund haben wir vom Cabildo eine Website realisiert, die nicht nur ein detailliertes Verzeichnis der Handwerker bietet, sondern auch sämtliche Informationen des Sektors in einem einzigen Portal zusammenführt. So bietet die Seite unter anderem Informationen über Kurse und ermöglicht es, die Erneuerung der Handwerkskarte zu beantragen“. Neben dem Leitfaden mit den 64 Handwerksberufen und den Kontaktdaten der Personen, die in diesen Berufen arbeiten, enthält die Website Informationen über die neuesten Nachrichten im Zusammenhang mit dem Sektor. Abgerundet wird die Website durch einen Abschnitt, der der Geschichte des Handwerks auf La Palma gewidmet ist. Mit Informationen über die Handwerksschule der Insel, die auf mehr als 50 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. 

Ad
Yoga center La Palma
Ferienhaus La Palma

Podcast 'Isla de las Palabras' erreicht 2.000 Downloads

Erfolgreicher Podcast © Cabildo

Der Podcast 'La Isla de las Palabras' hat sich zu einem der Referenzprogramme für spanischsprachige Drehbuchautoren entwickelt. Das hat das Cabildo mitgeteilt. Seine ersten Episoden sind demnach innerhalb von zwei Monaten mehr als 2.000 mal in Spanien, Mexiko, Argentinien, Ecuador, Japan, Costa Rica, Peru und den Vereinigten Staaten über die Plattformen Ivoox, Spotify, Apple Podcast und Spreaker heruntergeladen worden.

Dieser Podcast ist laut Cabildo auch ein leistungsstarkes Instrument zur Verbreitung der einzigartigen Merkmale von La Palma. Und eröffnet audiovisuellen Fachleuten ein Fenster zur Insel sowie zu den Geschichten und Orten eines einzigartigen Territoriums. „Das Ziel des Projekts besteht darin, dass der audiovisuelle Sektor wirtschaftliche Aktivitäten auf La Palma hervorruft. Und zwar indem er nationale und internationale Produktionsfirmen anzieht, die dann auf La Palma drehen und dadurch die Insel bewerben wird“, sagte Raquel Díaz, Stadträtin für Wirtschaft. „Wir wollen ein Ort sein, an dem wir uns Geschichten vorstellen und schreiben können. Weil wir die notwendigen Räume und Ecken haben, um die besten Schriftsteller anzuziehen. Mit diesem Ziel haben wir den Podcast gestartet und er übertrifft in den ersten zwei Monaten unsere Erwartungen“, sagte Díaz.

Ad
Rent a Car La Palma
Jardin Aridane

Beschäftigungszentrum Laborsord übernimmt Wartung und Reinigung des Roberto-Estrello-Pavillons

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz hat das spezielle Beschäftigungszentrum Laborsord, das der Kanarischen Stiftung für Gehörlose (Funcasor) gehört, mit der Instandhaltung und Reinigung des Mehrzweckpavillons Roberto Rodríguez Estrello beauftragt. Das hat die Stadt mitgeteilt. Nach Auswertung der eingereichten Angebote habe man festgestellt, dass Laborsord den besten Vorschlag vorgelegt hat, heißt es von der Stadt. Laborsord wurde 1998 als spezielles Beschäftigungszentrum gegründet. Diese Rechtsform des Unternehmens bedeutet, dass 70 % der Belegschaft aus Arbeitnehmern mit irgendeiner Art von Behinderung besteht.

Laborsord für Roberto-Estrello-Pavillion zuständig © Santa Cruz

Laborsord verfügt über eine breite Palette von Dienstleistungen, wie z.B. die Schaffung und Erhaltung von Gartenbereichen, Reinigung und Pflege.

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Santa Cruz: Teatro Circo de Marte präsentiert 'Distanz'

'Distans' im Teatro Circo de Marte © Santa Cruz

Theater und Zirkus vermischen sich am Freitag (18.9.) im Teatro Circo de Marte. Die Zuschauer erwarten akrobatische Zirkusszenen und Theater bei einer Reise durch die Emotionen. Bei der Show geht es um die Freundschaft: die Erinnerungen, die in den Herzen lebendig bleiben, trotz der Jahre. Es geht um die Zerbrechlichkeit des Menschen, um die Einsamkeit und um die Liebe, die fähig ist, Beziehungen zu anderen Menschen zu regenerieren und wieder aufzubauen. „Wir haben uns für ein Stück entschieden, in dem Zirkus und Theater vereint sind“, sagte Melissa Hernandez, Stadträtin für Kultur. „Eine gefühlvolle Darstellung mit einer poetischen Sprache, großer Schönheit und Sensibilität, in der die beiden Protagonisten, zwei Freunde, trotz Distanz ihre Freundschaft weiterleben“. Los geht’s am Freitag um 20:30 Uhr. Die Tickets kosten acht Euro und können an der Abendkasse und im Internet unter www.teatrocircodemarte.es gekauft werden. 

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

Von Vera

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Restaurant re - belle
La Palma Fotografie
Galería La Punta
Immobilien La Palma
Los Argentinos
Rincón de Moraga in La Palma
Restaurante Las Norias
Optica naranja
Hostel Vagamundo
Bauernmarkt El Paso
Volcán Verde
Finca Aridane
La Gelateria in Los Llanos
Restaurant Altamira La Palma
Finca Luna Baila
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Zigarren La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Pizzeria Flash
Besay
Maday
chimeneas kaminoefen La Palma