aktuall wetter la palma 20.2° | 14:13

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt
Paulo Coelho

Newsticker: La Palma Nachrichten am 26.6.2017

26. Juni 2017 La Palma 24 Jetzt ersten Kommentar schreiben!

cervezeria-isla-verde-la-palma-titel-CICA-medaillen

La Palma Nachrichten am 26.6.2017

Newsticker-Titel

Gold und Silber: Cervezería Isla Verde räumt Medaillen ab… Zum Glück nichts passiert: Vogelschwarm um die Iberia-Maschine nach Madrid... Isla Bonita Love Festival: Kanarenregierung unterstützt sozialen Bereich… Santa Cruz: Schutzschleusenbau im Yachthafen... Fuencaliente: Container für Speiseöl... Tazacorte: Schüler säubern Strand von Plastikresten... Transvulcania Bike 2017: die Kategorien... Desafío GR130 2018: Termin steht... Santa Cruz de La Palma: Kombi-Karten für Holi-Festival und WTE Fight Championsship... Gofío Museum in Garafía: zwei Tage geschlossen... Flamenco entre Amigos: Video mit Bildern von Kim Schaar... Ausgehtipps: Jump Tour Canarias – Tapa-Aktion in Puntagorda – Klassikfestival auf La Palma – Vrandan-Konzert...

 

d

Die CICA-Juroren entschieden sich dreimal für die Hausbrauerei Cervezería Isla Verde aus La Palma: Gold für Indiana und Julieta - Silber für Picara.

Medaillenregen für Ginos Biere aus Tijarafe. In Madrid fand kürzlich der erste internationale Wettbewerb der Hausbrauereien in Spanien mit 120 konkurrierenden Bieren aus drei Ländern statt. Bei dieser Premiere mit dabei war die kleine Cervezería Isla Verde aus La Palma, die im großen Stil absahnte. Mit dem Indiana genannten Weizen holte Gino de Reuwe auf Anhieb die Goldmedaille in der Kategorie der Weißbiere. Der Chef braut dieses gerade an heißen Tagen so erfrische kühle Blonde nach einem typisch belgischen Rezept und aromatisiert es mit Koreander-Samen und Orangenschalenabrieb – der Weizen kommt von den kanarischen Inseln. Noch einmal Gold gab es beim Concurso Internacional de Cervezas Artesanas (CICA) in Madrid für die Julieta Negra im Bereich der „besten belgischen Biere“. Dieses schwarze Ale ist die jüngste Kreation von Gino und enthält als erstes auf den Kanaren kein Gluten. Außerdem brachte die Cervezería Isla Verde noch eine Silbermedaille zurück nach La Palma: Die verliehen die Juroren dem Pícara, dem frischen, obergärigen Sommerbier aus dem Nordwesten der Isla Bonita. Ein Prosit auf die Natur lautet das Motto der Cervezería Isla Verde - Liebhaber von Hausbrauereien finden alle Infos dazu in diesem Artikel des La Palma 24-Journals.

 

Schreck in der Iberia Express-Maschine: Vogelschwarm zwingt zur Landung in Gran Canaria. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Schreck in der Iberia Express-Maschine: Vogelschwarm zwingt zur Landung in Gran Canaria. Foto: Carlos Díaz La Palma Spotting

Vogelschwarm touchiert Iberia-Maschine. Zum Glück mit dem Schrecken davon gekommen sind die Passagiere des 15 Uhr-Iberia-Jets nach Madrid am gestrigen Sonntag, 25. Juni 2017:  Kurz nach dem Start in Santa Cruz de La Palma, so die Airline, sei ein Vogelschwarm um die Maschine geflogen. "Aus technischen Gründen" habe der Pilot die Maschine auf dem Airport von Gran Canaria gelandet, wo die Triebwerke nun "aus Sicherheitsgründen" überholt würden. Die Passagiere wurden am Abend und am frühen Morgen des Montags auf andere Flugzeuge verteilt und zum Ziel Madrid gebracht.

 

Nachrichten aus Stadt und Land

Isla Bonita Love Festival: Kanarenministerin

Isla Bonita Love Festival: Kanarenministerin Cristina Valido und La Palmas Inselrat Jordi Camacho treten für Toleranz und Gleichberechtigung ein. Foto: Cabildo

Regionalregierung auf Seiten des Isla Bonita Love Festivals 2017. „Die Kanarenregierung wird das Isla Bonita Love Festival unterstützen und die im sozialen Bereich geplanten Events und Aktionen bewerben.“ Dies erklärte jetzt die Ministerin für Arbeit, Politik und Soziales. Cristina Valido betonte, dass die öffentlichen Verwaltungen die Rechte und individuellen Freiheiten der Geschlechter und sexuellen Orientierungen garantieren müssten, um die Welt gerechter zu machen. Der auf La Palma zuständige Inselrat Jordi Pérez Camacho sagte, das Isla Bonita Love Festival wolle Barrieren einreißen und beruhe auf folgenden fundamentalen Säulen: Das Kollektiv der Lesben, Gays, Bisexuellen, Transssexuellen und Intersexuellen (LGTBI) auf La Palma soll sichtbar gemacht und gefördert werden – Ziel sei die Gründung einer LGTBI-Asociación. Dazu will man laut Camacho eine Werbekampagne und ein Forum für diese Zielgruppe ins Leben rufen. Im Rahmen des Isla Bonita Love Festivals sind unter anderem ein Gay-Kinoreigen und die Convención Política y Social de Canarias geplant – zu dieser Debatte reisen prominente GleichstellungsverfechterInnen wie die Schauspielerin Antonia San Juan oder die Galeristin Topacio Fresh nach La Palma. Als symbolischer Akt, so Jordi Camacho, werde die Plaza de Argual in Los Llanos in Plaza del Orgullo – Platz des Stolzes – umbenannt. Den Hintergrund fürs Isla Bonita Love Festival im Sommer 2017auf La Palma liefert der Plan Estratégico para la Diversidad Sexual y de Género – hier klicken. Darüber hinaus bietet das Mega-Event das 12-Stunden-Konzert in Tazacorte sowie Modenschauen. Alle Infos auf der Website des Isla Bonita Love Festivals.

 

Das Baggerschiff ist schon da: Im Hafen von Santa Cruz werden am Eingang zu den Liegeplätzen der kleinen Boote Wasserschieber zu deren Schutz gebaut.

Das Baggerschiff ist schon da: Im Hafen von Santa Cruz werden am Eingang zu den Liegeplätzen der kleinen Boote Wasserschieber zu deren Schutz gebaut.

Schutzschleusen für Yachthafen von Santa Cruz. Der Bau von mobilen Wasserschiebern am Eingang zum Yachthafen von La Palma haben begonnen. Die Hafenbehörden haben für diese Arbeiten 1,4 Millionen Euro zur Verfügung gestellt - ausgeführt werden sie von der Firma Acciona Infraestructuras. Diese Schleusentore sollen die Boote im Hafenbecken vor hohen Wellen schützen.

 

Leuchten unübersehbar orangerot: Container für Reste von Speiseöl in Fuencaliente. Foto: Gemeinde

Leuchten unübersehbar orangerot: Container für Reste von Speiseöl in Fuencaliente. Foto: Gemeinde

Speiseöl-Recycling in Fuencaliente. Pflanzliche Ölreste aus Haushalten in Fuencaliente können jetzt der fachgerechten Entsorgung zugeführt werden. Die Gemeinde hat dazu sechs Container aufgestellt, die an ihrer orangeroten Farbe gut erkennbar sind. Bürgermeister Luis Román Torres erklärte, dass dies die negativen Effekte des Speiseöls in den Pozo Negros verhindere. Ölreste vom Fritieren oder aus Verpackungen sollen in Plastikflaschen gesammelt und in diesen in die Container geworfen werden. Es ist nicht erlaubt, Mineralöle für Fahrzeuge, ölartige quemische Substanzen oder Mayonnaisen in den orangefarbenen Behältern zu entsorgen.

 

Auch Kleinvieh macht Mist: Schüler aus El Paso sammelten auch kleinste Plastikteilchen am Strand von Tazacorte.

Auch Kleinvieh macht Mist: Schüler aus El Paso sammelten auch kleinste Plastikteilchen am Strand von Tazacorte.

Anti-Plastik-Aktion am Strand von Tazacorte. Immer mehr Plastikmüll in den Weltmeeren und die damit verbundene Gefahr für das Leben in den Ozeanen ist ein Problem, auf das Umweltschutzorganisationen und Medien zunehmend aufmerksam machen. Die Stiftung Reserva Mundial de la Biosfera La Palma setzt im Blick darauf an der Basis an: Kürzlich informierten Experten des Weltbiosphärenreservats am Strand von Tazacorte Schüler aus El Paso. Die Aktion war nicht nur theoretischer Natur, um die jungen Leute für das Thema zu sensibilisieren – die Kids suchten die Playa sogleich konzentriert nach kleinen Plastikteilchen ab, wurden fündig und sammelten den Kunststoff ein. Mit erschreckendem Ergebnis: Pro zehn Meter Strand lagen mehr als 60 Plastikfragmente. Wir haben zu diesem Thema schon einmal einen Artikel im La Palma 24-Journal veröffentlicht.

 

Meldungen vom Sport auf La Palma

Transvulcania Bike: Die Anmeldungen für die Premiere des MTB-Events auf La Palma laufen. Foto: Rennleitung

Transvulcania Bike: Die Anmeldungen für die Premiere des MTB-Events auf La Palma laufen. Foto: Rennleitung

Transvulcania Bike 2017: die Kategorien. Die Rennleitung der Transvulcania Bike hat jetzt die Modalitäten für die Premiere des MTB-Events am 29. und 30. September 2017 auf La Palma bekannt gegeben. Das 75-Kilometer-Rennen führt von Hoyo de Rehielo in Breña Baja über Montes de Luna in Fuencaliente zum Mirador Los Llanos del Jable in El Paso und zurück übers Refugio de El Pilar ins Ziel im Parque de los Álamos in Breña Alta. Dabei bewältigen die Biker in der Königsklasse am 30. September 2017 einen Höhenunterschid von 2.100 Metern. Die Transvulcania Bike bietet an diesem Tag außerdem einen nicht ganz so stapaziösen Parcours mit 30 Kilometern Länge. Dieser beginnt ebenfalls in Hoyo del Rehielo in Breña Baja, führt über den Llano de las Moscas und auf verschiedenen Pisten zurück ins Ziel nach Breña Alta. In der Kategorie Downhill preschen die MTBler am 29. September 2017 rund 13 Kilometer und 2.177 Höhenmeter vom Pico de la Nieve hinunter nach Santa Cruz de La Palma. Last but not least gibt es ein Race für die Kids: Dieses führt über Trails in Breña Alta und ist für Nachwuchspedalisten zwischen 5 und 15 Jahren mitsamt der ganzen Familie konzipiert. Alle Details und Anmeldung auf der Website der Transvulcania Bike La Palma.

 

Desafío GR130: im Januar 2017 umrunden Cracks wieder La Palma.

Desafío GR130: im Januar 2017 umrunden Cracks wieder La Palma.

Termin für den größten La Palma-Trail steht. Der nächste Desafío GR 130 findet am 27. Januar 2017 statt. Dieses Rennen ist doppelt so lang wie der Ultramarathon der Transvulcania und führt auf dem Küstenwanderweg GR 130 einmal um die Isla Bonita, wobei die AthletInnen die Challenge im Zeitlimit von 30 Stunden absolvieren. Das Beste daran: Alle laufen für den guten Zweck, denn der Erlös der Veranstaltung kommt den besonderen Kindern Ninos Especiales de La Palma (NEP) zugute. Immer aktuelle Infos zum Desafío GR 130 auf der Facebookseite des Events.

 

Bunte Meldungen von der Isla Bonita

Holi Festival: viel Musik und noch mehr bunter Puder.

Holi Festival: viel Musik und noch mehr bunter Puder.

Karten-Kombi spart Geld. Das Holi-Festival am 5. August 2017 und die WTE Fight Championsship am 14. Juli 2017 in Santa Cruz de La Palma haben einen gemeinsamen Nenner: Die Stadtverwaltung informiert, dass es eine Ticket-Kombi für beide Events zum Spartarif gibt. In der Kombination zur Auswahl stehen VIP-Karten zum Preis von 65 Euro (ansonsten 80 Euro) und Tickets für 20 Euro (ansonsten 25 Euro). Kartenvorverkaufsstellen sind auf dieser Facebook-Seite aufgelistet.

 

Gofio-Museum geschlossen. Wegen des Gofio-Regional-Wettbewerbs auf der Agrocanaria 2017 bleibt das Museo de Interpretación del Gofio (MIGO) in Garafía am 27. und 28. Juni 2017 geschlossen.

 

Flamenco entre Amigos & La Palma im Bild. Die Flamenco entre Amigos sind am Kofferpacken - Ende Juni 2017 starten sie zu ihrer Sommer-Tournee 2017. Die Reise führt durch Konzertsäle in Deutschland, Österreich und Schottland - die Details der einzelnen Auftritte kann man hier verfolgen. Über die musikalischen Botschafter von La Palma hat die Fotografin Kim Schaar ein Video zusammengestellt, das auch tolle Bilder von der Isla Bonita zeigt:

Nervenkitzel: Jump Tour Canarias 2017.

Nervenkitzel: Jump Tour Canarias 2017.

La Palma Ausgehtipps diese Woche

Jump Tour Canarias in Los Llanos. Am 30. Juni 2017 findet im Aceró-Stadion in Los Llanos ein Spektakel der extremen Art statt: Bei der Jump Canarias Tour zeigen Topp-Fahrer im Bereich Motocross, BMX und Flip Car ihr Können und gewagte Sprünge. Karten gibt es im Vorverkauf in den Spar-Filialen auf La Palma, bei Makina Racing La Palma, an der Shell-Tankstelle in El Paso, bei Eircanarias und im Xtreme Park La Palma in Los Llanos. Los geht´s um 21 Uhr. Mehr Infos auf der Facebook-Seite der Jump Canarias Tour. 

 

Schlemmen: Tapas spezial in Puntagorda.

Schlemmen: Tapas spezial in Puntagorda.

Schlemmertour in Puntagorda. Just eröffnet und immer freitags noch bis zum 14. Juli zu erkunden: Fünf Lokale in Puntagorda laden zur Ruta del a Japa y el Montadito 2017 ein. Protagonist der kulinarischen Reise, bei der für drei Euro ein Tapa und Getränk serviert wird, ist die Kartoffel. An den Freitagen 30. Juni, 7. Und 14 Juli, jeweils von 19 bis 23 Uhr, können die Spezialitäten in diesen Restaurants probiert werden: La Taguara, Jardín de Los Naranjos, Pino de La Virgen, Cafetería Itaca und Las Pinas.

 

Das Spitzenkonzert: Die Sopranistin Edita Gruberova singt auf La Palma! Foto: Nightingale Classics

Das Spitzenkonzert: Die Sopranistin Edita Gruberova singt auf La Palma - es gibt nur noch wenige Restkarten! Foto: Nightingale Classics

Klassik auf Weltniveau in Santa Cruz. Am vergangenen Freitag wurde mit dem Konzert der Pianistin Maria João Pires das zweite Festival Internacional de Música La Palma im Teatro Circo de Marte eröffnet. Noch bis zum 8. Juli zieht sich der Konzertreigen hin, bei dem Interpreten der nationalen und internationalen Spitzenklasse in Santa Cruz de La Palma auftreten. Alle Infos zu Hintergründen dieses vom Verein der Opernfreunde ACAPO ins Leben gerufene Event, das komplette Programm und Infos zur Kartenreservierung in diesem Artikel.

 

Satire & Komik: Trio Zapatista.

Satire & Komik: Trio Zapatista.

Noch mehr Konzerte. Am 29. Juni 2017 unterhält Fran Ramos auf seiner Akustik-Gitarre in Santa Cruz de La Palma, am 30. Juni gibt´s musikalische Satire mit dem Trio Zapatista in Breña Alta – mehr dazu und aktuelle Kino- und Fiesta-Tipps kann man auf der Event-Seite des La Palma 24-Journals studieren.

 

La Palma Event-Aussichten

Astromusik mit Vrandan. Am Samstag, 15. Juli 2017, lädt die Finca La Principal mal wieder zu einem Konzert mit Vrandan unterm Sternenhimmel ein. Auf dem Programm stehen die Präsentation einer CD mit Astromusik und Blicke ins Universum. Die Finca liegt im Camino de La Glorieta in Breña Alta. Alle weiteren Infos unter Telefon 922. 41.37.59.

Von La Palma 24

Folge uns auf

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Bauernmarkt El Paso
chimeneas kaminoefen La Palma
Volcán Verde
Restaurant Altamira La Palma
Restaurante Las Norias
Finca Aridane
Atelier, El tesoro La Palma
Weine La Palma
Zigarren La Palma
Restaurant re - belle
Immobilien La Palma
La Palma Fotografie
Turismo - Cabildo de La Palma
Besay
Maday
Ecotienda Cañaña
Bildhauser kurse La Palma