aktuall wetter la palma 17.8° | 02:46

Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel
Marie von Ebner-Eschenbach

Ad
Deutsch-Kanarische Beratungsgesellschaft

Newsticker: La Palma Nachrichten am 28.11.2016

28. November 2016 GUDRUN 1 Kommentare / Jetzt kommentieren!

iberia-express-oktober-carlos

La Palma Nachrichten am 28.11.2016

newsticker-titel

Airport SPC: Flugzeugtaufe... CIT Tedote: vergibt Tourismus-Preis... Segeln auf den Kanaren: Werbeaktion... Besuch aus der Schweiz: Hotelplan-Delegation auf La Palma... Zigarren-Tour: Kreuzfahrer erkunden Puro-Herstellung... Diebe in Puerto Naos: auf frischer Tat ertappt... Brandvorbeugung: Teams auf La Palma unterwegs... Fortbildung: Vorsicht bei Antibiotika!... Baustelle bei La Espindola: Verkehrsbehinderungen... Vormerken: Canicross-Hund-Herrchen-Trail im Dezember...  Ausgehtipps diese Woche: Technarte-Ausstellung in Santa Cruz, Songfestival in Garafía und mehr...

 

Ein Flugzeug namens La Palma. Die Fluggesellschaft Iberia Express wird am Mittwoch, 30. November 2016, um 13 Uhr auf dem Airport vonSanta Cruz de La Palma (SPC) eine ihrer Maschinen auf den Namen La Palma taufen. Bei der Feier werden Iberia Express-Chef Fernando Candela, Inselpräsident Anselmo Pestana und Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende anwesend sein. Iberia Express schickt im Winter 2016/17 täglich einen Flieger von Madrid nach SPC. Der Flugplan zeigt, dass es Tickets ab 72 Euro gibt - hier klicken.

 

La Palma Tourismus-Infos

Tourismuspreis:

Tourismuspreis: Antonio Sosa.

Neu: Tourismus-Auszeichnung. Der Verband touristischer Unternehmer CIT Tedote hat in diesem Jahr zum ersten Mal den Preis Importantes del Turismo de La Palma vergeben: Für seine Verdienste geehrt wurde der Präsident des Centro Insular de Iniciativas Turísticas. „Antonio Sosa Rodrígez setzt sich seit den 1980er-Jahren unermüdlich für die Entwicklung und das Wachstum des Tourismus auf La Palma ein und ist eine Schlüsselfigur dieses Sektors“, erklärte CIT Tedote-Chef Oscar León den einstimmigen Beschluss seines Verbandes.

 

Käpt´n Sigi und Simone: Blauwasserspaß für La Palma-Besucher und -Residenten. Foto: La Palma 24

Käpt´n Sigi und Simone: Blauwasserspaß für La Palma-Besucher und -Residenten. Foto: La Palma 24

Werbeaktion fürs Segeln auf den Kanaren. Promotur, die Werbeagentur der Kanarenregierung, hat eine Kampagne gestartet, um europäische Segler auf die auch im Winter sonnenbeschienenen Wasser zwischen den Inseln der Glückseligen aufmerksam zu machen. Auf der Website „Hola Islas Canarias“ wurde dazu die Plattform El Mar de los Alisios - Das Meer der Passatwinde - eingerichetet – außerdem wird in Fachzeitschriften in England, Deutschland und  Frankreich für Segeltörns auf den Kanaren geworben. Zur deutschen Version der Internetseite geht es über diesen Link. Auf La Palma bietet zum Beispiel Kapitän Siegfried Fischer Blauwasser-Spaß für Anfänger und Yachties auf der Saschastrid – mehr Infos hier klicken.

 

Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende (weiße bluse)Hotelplan-Delegation: Schönheit von La Palma vor Ort kennenlernen. Foto: Cabildo

Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende (rechts vorn) begrüßte die Hotelplan-Delegation: Schönheit von La Palma vor Ort kennenlernen. Foto: Cabildo

Schweizer Reise-Experten auf der Insel. In der vergangenen Woche sind 20 Vertreter des schweizer Reiseveranstalters Hotelplan auf La Palma eingetroffen, um die Isla Bonita aus erster Hand kennenzulernen. Inseltourismusrätin Alicia Vanoostende empfing die Delegation und betonte die Bedeutung des Besuchs: „Hotelplan ist ein sehr wichtiger Partner für uns in der Schweiz und will La Palma als neues Ziel auf den Kanaren in seinen Winterkatalog aufnehmen“. Schon jetzt, so Vanoostende, arbeite man im Blick auf Werbeaktionen auf den Plattformen des Reiseveranstalters zusammen.

 

Zigarren von Julio in San Pedro: alles Handarbeit. Foto: La Palma 24

Zigarren von Julio in San Pedro: alles Handarbeit. Foto: La Palma 24

La Palma Zigarren & Kreuzfahrer. Wussten Sie, dass auf vielen Kreuzfahrtschiffen, die Santa Cruz de La Palma anlaufen, ein Landausflug mit Zigarren-Tour gebucht werden kann? Dabei steuern die Touristen die Manufaktur von Puros Artesanos Julio in San Pedro an. In diesem Artikel wird darüber berichtet, und auch im La Palma 24-Journal haben wir in Julios Puro-Werkstatt schon mal vorbeigeschaut.

 

News aus Stadt und Land

Diebesbeute: meist Bargeld und elektronische Geräte. Foto: Guardia Civil

Diebesbeute: meist Bargeld und elektronische Geräte. Foto: Guardia Civil

In Puerto Naos auf frischer Tat ertappt. Die Guardia Civil hat jetzt zwei Personen auf frischer Tat ertappt und verhaftet, die in von Touristen bewohnten Apartments in Puerto Naos in den vergangenen Wochen mutmaßlich mehrere Einbrüche begangen haben. In die Unterkünfte gelangten sie mit der sogenannte „Bergsteiger“-Technik, das heißt, sie kletterten über die Balkone in die Wohnungen. Bevorzugte Beute der beiden sind nach Angaben der Guardia Civil Bargeld und elektronische Geräte. Tipp für Inselgäste: Schließen Sie nicht nur die Apartment-Eingangstür ab, sondern immer auch die Terrassentür! Nicht um Touristen zu beunruhigen, sondern um sie zur Vorsicht zu mahnen, haben wir schon einmal einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.

 

Willy: kocht super. Foto: IES

Willy: kocht super. Foto: IES

William kocht bei den Euroskills um die Wette. Der wohl erfolgreichste Koch-Azubi der IES Virgen de las Nieves in Santa Cruz de La Palma, William Vicente Lorenzo Pérez, nimmt vom 1. bis 3. Dezember 2016 an den EuroSkills 2016 im schwedischen Göteborg teil. Der junge Palmero ist der einzige Vertreter der Kanaren in der spanischen Delegation bei diesem europäischen Wettbewerb der Berufsschulen im Kochbereich. Willy hollte bei den SpainSkills 2014 eine Goldmedaille für seine kulinarischen Kreationen.

 

Bandschneisen sind außerordentlich wichtig im Falle eines Feuers: im Winter müssen sie von Pflanzenresten befreit werden. Foto: Cabildo

Brandschneisen sind außerordentlich wichtig im Falle eines Feuers: Im Winter müssen sie von Pflanzenresten befreit werden. Foto: Cabildo

Brandvorbeugung auf La Palma. Derzeit sind Teams des Umweltschutzamtes in den Bergen von La Palma mit Arbeiten beschäftigt, die der Vorbeugung gegen Waldbrände dienen. Das Cabildo nimmt dafür rund 300.000 Euro in die Hand, wobei hauptsächlich Pflanzenreste in den Feuerschneisen sowie an Weg- und Straßenrändern beseitigt werden. Man kann die Mannen des Medio Ambiente auf dem Rücken der Cumbre Vieja und an der LP-4 hinauf zum Roque de los Muchachos auf der Ostseite sehen. Darüber hinaus arbeiten sie in folgenden Feuerschneisen: Los Gallegos in Barlovento, Lomo de la Ciudad in Garafía, El Reventón in Puntagorda, Las Tabladitas in Tijarafe und an der Forststraße von Puntallana. Die Arbeiten werden bis zum Ende des Jahres 2016 andauern.

 

Infotag für Experten aus dem Gesundheitsbereich: richtiger Einsatz von Antibiotika. Foto:

Infotag für Experten aus dem Gesundheitsbereich: richtiger Einsatz von Antibiotika. Foto: Gerencia de Servicios Sanitarios

Fortbildung in Sachen Antibiotika. Die Gerencia de Servicios Sanitarios hat jetzt unter den Profis im Gesundheitssystem auf La Palma Seminare zum vernünftigen Umgang mit Antibiotika im Blick auf die Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) abgehalten. Darüber hinaus werden Informationsbroschüren verteilt, in denen auch die Patienten für dieses Thema sensibilisiert werden sollen. Anlass dazu gibt, dass in allen Ländern durch nicht erforderliche oder falsche Verschreibung sowie durch unsachgemäßen Gebrauch von Antibiotika immer mehr multiresistente Keime entstehen. Im Ersten Deutschen Fernsehen wurde dazu kürzlich in der PlusMinus-Sendung ein interessanter Beitrag ausgestrahlt, in dem es unter anderem um einen einfachen Labortest – das sogenannte Antibiogramm - geht, der vor unnötigen Verschreibungen schützt – der Text kann hier nachgelesen werden.

 

Für Hund und Mensch: Canicross in Garafía.

Für Hund und Mensch: Canicross in Garafía.

Trailrun für Hund und Herrchen. Am 18. Dezember 2016 findet wieder der Canicross im Rahmen des Garafía Navidad Trail in San Antonio del Monte statt. Alle Details zu dem vorweihnachtlichen Lauf, bei dem Hund und Herrchen teilnehmen können sowie Einschreibung auf der Website der Gemeinde – hier klicken.

 

La Palma Straßenbau. Am heutigen Montag, 28. November 2016, beginnt das Cabildo mit der Aufbringung eines neuen Belags auf der LP-104 und LP-1042 in Puerto Espíndola in San Andrés y Sauces. Die Arbeiten auf der circa drei Kilometer langen Strecke erfordern, die betroffenen Bereiche der beiden Straßen teilweise total zu sperren. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

 

Ausgehtipps diese Woche

Technik und Kunst-Schau: Technarte in Santa Cruz.

Technik und Kunst-Schau: Technarte in Santa Cruz.

Technarte beginnt. Am Dienstag, 29. November 2016, wird die Technarte 2016 um 13 Uhr offiziell in der Casa Salazar in Santa Cruz de La Palma eröffnet – um 13.30 Uhr gibt es eine geführte Tour durch die Ausstellung, bei der sich alles um Kunst, Technologie und Sterne dreht. Die Schau bleibt bis zum 11. Dezember 2016 geöffnet – alle weiteren Infos auf der Technarte-Website.

 

Bujarén-Songfestival.

Bujarén-Songfestival.

Songfestival in Garafía. Am Samstag, 3. Dezember 2016, lädt Garafía zum 2. Festival de la Canción Bujarén ein. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Casa de la Cultura in Santo Domingo. Die Vorauswahl des Song-Contests findet am 1. und 2. Dezember statt – alle weiteren Infos für den Wettbewerb hat die Gemeinde Garafía auf ihrer Website eingestellt.

 

Kino: Thema Frauen und Gewalt.

Kino: Thema Frauen und Gewalt.

Amnesty-Filmabend. Die Amnesty International-Gruppe La Palma lädt am Montag, 28. November 2016, wieder einmal zu einem Gratis-Film ins Teatro Cine Chico in Santa Cruz ein. Difret heißt der Streifen, der diesmal in der Reihe der Menschenrechtsdokumentationen über die Leinwand des Kinos bei der Markthalle flimmert und von Gewalt gegen Frauen und Mädchen handelt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr.

 

Tihuya Cats: Stimmung garantiert!

Tihuya Cats: Stimmung garantiert!

Rock´n´Roll in Los Llanos. Auf Fans und alle, die es noch werden wollen, wartet wieder einmal ein Konzert der Tihuya Cats: Am Freitag, 2. Dezember 2016, kommen die Rock´n´Roller um Manolo Villalba in die EMe 22 Gastrobar in Los Llanos. Die 60er-Jahre-Sause beginnt um 20 Uhr in der Avenida Enrique Mederos 22. Die Tihuya Cats feiern 2016 ihr zehnjähriges Bestehen - dazu haben wir einen Artikel über die Band geschrieben.

Von Gudrun -

Folge uns auf

Eine Antwort zu “Newsticker: La Palma Nachrichten am 28.11.2016”

  1. Brigitte sagt:

    Einbruchserie

    Da kann man ja nur hoffen, das es “bevorzugte Beute”
    war.

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Besay
La Palma Fotografie
Immobilien La Palma
Pizzeria Flash
Optica naranja
Bauernmarkt El Paso
Volcán Verde
Hostel Vagamundo
Galería La Punta
Aguamarina
Mi Ventita
A Mano Fuencaliente
La Gelateria in Los Llanos
Rincón de Moraga in La Palma
Craft-Beer Isla Verde La Palma
Restaurante Las Norias
chimeneas kaminoefen La Palma
Bildhauser kurse La Palma
Los Argentinos
Finca Aridane
Zigarren La Palma
Restaurant re - belle
Restaurant Altamira La Palma
Atelier, El tesoro La Palma
Finca Luna Baila