aktuall wetter la palma 20.3° | 21:44

Eines Tages wirst Du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die Du immer wolltest. Tu sie jetzt
Paulo Coelho

La Palma Nachrichten am 4.12.2020

Blick in Richtung Los Llanos de Aridane © La Palma 24

+++ Aridane-Tal mit mehr als 50 Litern Regen +++ Tijarafe: Neuer Veranstaltungsplatz ist fertig +++ Gastronomietage auf La Palma +++ La Palma nimmt an regionaler Handwerksmesse der Kanarischen Inseln teil  +++ Weihnachtsfeiern: Gesundheitsministerium weist auf präventive Covid-19-Maßnahmen hin +++ Zahl der Arbeitslosen auf La Palma steigt auf über 9000 +++ Puntagorda soll attraktiver werden +++ San Andres y Sauces zeigt Kinderfilm 'Klaus' +++

Aridane-Tal mit mehr als 50 Litern Regen

In dieser Woche hat es den lange herbeigesehnten Regen auf La Palma gegegeben. Auch die von der Dürreperiode besonders betroffene Westseite der Insel hat von den Regenfällen profitiert. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Demnach haben die Wetterstationen in den vergangenen sieben Tagen Zahlen von bis zu rund 50 Litern pro Quadratmeter registriert.

Und was für die Wiederauffüllung des Grundwasserleiters laut El Time noch wichtiger ist, sind die 76 Liter in der Caldera de Taburiente und fast 100 Liter am Roque de Los Muchachos. Auch der Norden von La Palma hat von den Regenfällen profiteriert. In den vergangenen sieben Tagen gab es z.B. mehr als 100 Liter pro Quadratmeter in Puntagorda, 135 Liter in Don Pedro de Garafía und 71 Liter in San Andrés y Sauces. Auch im Süden der Insel gab es beträchtliche Regenfälle, mit mehr als 30 Litern in Mazo und Fuencaliente.

Regen auf La Palma © HD Meteo

Ad
Rolf Benker La Palma
Rolf Benker La Palma

Tijarafe: Neuer Veranstaltungsplatz ist fertig

Neuer Platz © Cabildo

Das Cabildo von La Palma hat der Stadtverwaltung von Tijarafe den neuen öffentlichen Raum, der neben der Straße LP-01 für die Veranstaltungen eingerichtet wurde, übergeben. Das hat die Inselregierung bekanntgegeben. Auf dem neuen Platz sollen demnach u.a. Ausstellungen, Messen, Konzerte und der Markt stattfinden. Die Kosten für die Umgestaltung des Platzes belaufen sich auf 738.025 Euro. Der Vizepräsident des Inselrates, José Adrián Hernández, sagte es sei eine kreative Lösung für die Bedürfnisse von Tijarafe gefunden worden.

„In diesem Fall haben wir die Möglichkeiten einer Fläche von etwa 2.000 Quadratmetern genutzt, um sie als Parkplatz und als einen Platz zu erhalten, der für Veranstaltungen im Dorf, wie z.B. den Markt, ausgestattet ist“, sagte er. Laut Tijarafes Bürgermeister Marcos Lorenzo ist es der Gemeinde mit dem Platz gelungen „einen neuen Anziehungspunkt zu gewinnen, der bald genutzt werden wird“.

Ad
Ya Ya Baumaterial
Ya Ya Baumaterial

Gastronomietage auf La Palma

La Palma nimmt an den '1. Jornadas Gastronómicas del Atlántico Medio' teil. Das Cabildo hat diese Veranstaltung organisiert, bei der auch Vertreter der Inseln Lanzarote und Fuerteventura mit dabei sind. Das hat das Cabildo bekanntgegeben. Die Veranstaltung unter dem Vorsitz der Leiterin der Wirtschaftsförderung der Insel, Raquel Díaz, fand ein regionales Echo, mit gleichzeitigen Pressekonferenzen, auch auf Lanzarote und Fuerteventura. „Wir beabsichtigen unsere hervorragenden gastronomischen Eigenschaften zu präsentieren“, sagte Raquel Díaz.

Gastronomietage © Cabildo

„Diese ermöglichen es uns, den Wert unserer eigenen atlantischen Küche hervorzuheben, wodurch zahlreiche Synergien entstehen. Und die Beziehungen zwischen Einrichtungen, Herstellern und Fachleuten des Sektors gefördert werden“. Die 'Jornadas Gastronómicas del Atlántico Medio' finden vom 3. bis 17. Dezember in verschiedenen Restaurants auf den drei teilnehmenden Inseln statt. Auf La Palma mit dabei sind u.a. die Restaurants El Parador, Franchipani, Ferretería Art&Deco, Restaurante Carmen und El Canal. 

Ad
Rent a Car La Palma
Immobilien La Palma

La Palma nimmt an regionaler Handwerksmesse der Kanarischen Inseln teil 

Susana Machin © Cabildo

Das Kunsthandwerk von La Palma wird bei der 36. Ausgabe der regionalen Handwerksmesse der Kanarischen Inseln vertreten sein. Die Messe geht noch bis zum 8. Dezember und findet neben der Plaza Santa Catalina in Las Palmas de Gran Canaria statt. Das hat das Cabildo mitgeteilt. „Trotz der Schwierigkeiten, die wir durchmachen, wollten wir an dieser wichtigen jährlichen Veranstaltung teilnehmen“, sagte die zuständige Ministerin für das Handwerk, Susana Machin. „Wir haben das Ziel, den Handwerkssektor der Insel weiter zu fördern, der angesichts der Qualität seiner Produkte großen Anklang findet“.

Es gibt 14 Kunsthandwerker auf der Insel, die an diesem regionalen Treffen teilnehmen werden, darunter u.a. Kunsthandwerk wie Häkeln, Makramee, Lederwaren, Schuhe, Puppen, Holzschnitzerei, traditionelle Tischlerei, Schmuck und Zigarren. Die Organisation der Kanarischen Handwerksmesse steht im Zeichen der von den Gesundheitsbehörden festgelegten Covid-19-Sicherheitsprotokolle. Die Handwerker und Handwerkerinnen von La Palma, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, haben vorher einen PCR-Test gemacht. Der Test wird einen Tag nach ihrer Rückkehr auf die Insel wiederholt.

Ad
Yoga center La Palma
Ferienhaus La Palma

Weihnachtsfeiern: Gesundheitsministerium weist auf präventive Covid-19-Maßnahmen hin

Das Gesundheitsministerium der Kanarischen Regierung hat eine Reihe von Empfehlungen veröffentlicht, um soziale und familiäre Treffen während der Weihnachtstage mit größtmöglicher Sicherheit abzuhalten. Das schreibt die Internetzeitung El Time. Bei einem extra zu diesem Zweck durchgeführtem Mittagessen hat die Fachärztin für Präventivmedizin und öffentliche Gesundheit, Eva Elisa Álvarez, einige entsprechende Verhaltensweisen vorgestellt. Sie wies u.a. darauf hin, dass es ideal sei, die Treffen oder Mahlzeiten im Freien oder mit möglichst lange geöffneten Fenstern und Türen abzuhalten, um geschlossene Räume zu vermeiden.

Covid-19-Prävention © Gobierno

Es sei ratsam, dass die Treffen immer mit der gleichen Gruppe von Menschen stattfinden, damit die Übertragungsmöglichkeiten begrenzt sind. Außerdem ist es ihren Worten zufolge ratsam jederzeit, auch am Tisch während des Essens, Abstand zwischen nicht zusammenlebenden Menschen zu halten. Und die Maske nur zum Zeitpunkt des Essens und Trinkens abzunehmen.

Ad
Maday
Jardin Aridane

Zahl der Arbeitslosen auf La Palma steigt auf über 9000

Die Arbeitslosigkeit auf der Insel La Palma ist im November um 354 Personen gestiegen. Das entspricht einem Anstieg von 4,03% gegenüber dem Vormonat. Das schreibt die Internetzeitung El Apuron und bezieht sich dabei auf Daten des 'Observatorio Canario de Empleo', Obecan. Die Gesamtzahl der in den öffentlichen Arbeitsämtern von La Palma registrierten arbeitslosen Personen beträgt 9.136. Außerdem ist der im vergangenen Monat verzeichnete Anstieg auf La Palma prozentual der höchste aller Kanarischen Inseln. Auf den Kanarischen Inseln insgesamt gab es Ende November 268.319 Menschen ohne Arbeit. Das entspricht einem Anstieg von 5.832 Personen im Vergleich zum Vormonat. Im Vergleich zu November 2019 gab es in diesem Jahr einen Anstieg von 57.426 Personen. Das bedeutet den Angaben zufolge einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um 27,23%.

Ad
Bodegón La Abuela
Bodegón La Abuela

Puntagorda soll attraktiver werden

Zusammenarbeit vereinbart © Cabildo

Das Cabildo will die Gemeinde Puntagorda mit zahlreichen Projekten zu einem noch größeren Anziehungspunkt machen. Dafür haben die Inselregierung und die Gemeinde eine entsprechende Zusammenarbeit vereinbart. Das hat das Cabildo mitgeteilt. Demnach werden Projekte, wie die kürzlich ausgeschriebene Seilbahn, die Wirtschaftstätigkeit der Gemeinde weiter ankurbeln. Sie verfügt bereits über Anziehungspunkte wie den Bauernmarkt, die Aussichtspunkte über der Schlucht von Izcagua und dem Erholungsgebiet El Fayal.

Während eines Besuchs der Gemeinde hob Cabildo-Vizepräsident Jose Adrian Hernandez insbesondere den Agrarmarkt hervor, der quasi einen Motor für die ländliche Entwicklung darstelle, sowie das künftige Restaurant in Izcagua, das auch einen Impuls für die Förderung lokaler Produkte darstellen wird. Der Bürgermeister der Gemeinde wies zusammen mit der Umgebung des Marktes auch auf den Komplex der 'Molino de Los Venteros' hin, der derzeit restauriert wird. Dort entsteht ein Interpretationszentrum für traditionelle Nutzungen und Bräuche. Dieses Zentrum wird auch ein Museum für Käse und Wein sowie eine Bar beherbergen. In der Bar wird man den Angaben zufolge zahlreiche Produkte von einem Aussichtspunkt aus genießen können, der einen Panoramablick über die Gemeinde bietet.

Ad
Mantenimiento de Contacto
Mantenimiento de Contacto

San Andres y Sauces zeigt Kinderfilm 'Klaus'

Morgen (5.12.) ist in San Andres y Sauces der Kinderfilm 'Klaus' zu sehen. Das hat die Gemeinde mitgeteilt. In dem Film wird Jasper, der schlechteste Student an der Postakademie, nach Smeeresburg geschickt. Das ist eine eisige Insel jenseits des Polarkreises, wo seine unruhigen Bewohner kaum Worte, geschweige denn Briefe austauschen. Jesper ist fast dabei aufzugeben Lebensfreude in den Ort zu bringen, als er eine Verbündete findet: Alva, die Dorflehrerin. Er entdeckt auch Klaus, einen mysteriösen Schreiner, der isoliert in einer Hütte voller handgemachter Spielsachen lebt. Diese Freundschaften werden die Freude nach Smeerensburg zurückbringen und ein neues Vermächtnis großzügiger Nachbarn, magischer Legenden und liebevoll in die Kamine gehängter Socken schaffen. Die Vorführung des Films im 'Salon de Actos de la Casa de la Cultura' um 18:30 Uhr ist kostenlos. Wer dabei sein möchte, muss sich vorher allerdings anmelden. 

© San Andres y Sauces

Und zwar beim Kulturdienst des Rathauses von San Andrés y Sauces unter den Telefonnummern + 34 922450203 (Durchwahl 227) und + 34 679896602. Sowie per E-Mail an cultura@sanandresysauces.es. Weitere Veranstaltungen finden Sie auch jederzeit in unserem La Palma 24-Veranstaltungskalender hier.

Ad
Ralf Moll
Ralf Moll

Ad
Zurich La Palma
Zurich La Palma

Von Vera

Folge uns auf

Eine Antwort zu “La Palma Nachrichten am 4.12.2020”

  1. Ingo sagt:

    Hallo, wir reisen noch vor Weihnachten für 3 Monate auf die Insel. Wir hoffen, genau wie viele andere Langzeittouristen, dass wir uns dort gegen Corona impfen lassen können, besonders weil wir wegen unseres Alters zum besonders gefährdeten Personenkreis gehören.

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns über Meinungen, Anregungen und Kommentare.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ad
Restaurant Altamira La Palma
Finca Luna Baila
Zigarren La Palma
Restaurant re - belle
Weine La Palma
Finca Aridane
Ecotienda Cañaña
Restaurante Las Norias
Besay
Maday
La Palma Fotografie
Immobilien La Palma
Bauernmarkt El Paso
Bildhauser kurse La Palma
Volcán Verde
Atelier, El tesoro La Palma
Turismo - Cabildo de La Palma
chimeneas kaminoefen La Palma